finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 835 von 976
neuester Beitrag: 25.09.20 13:27
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 24395
neuester Beitrag: 25.09.20 13:27 von: sonnenschein. Leser gesamt: 4763474
davon Heute: 12130
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | ... | 833 | 834 |
| 836 | 837 | ... | 976   

13.07.20 20:37

309 Postings, 297 Tage EmKay74ich denke

Er meint die Korrektur bei Ballard, Plug, ITM.... würde mich wundern wenn es Nel nicht auch trifft. Gibt schlimmeres ;)  

13.07.20 20:42

34058 Postings, 7385 Tage RobinBallard,

Plug und ITM brechen weg  . Korrektur könnte moregn anstehen bei den Wasserstoffwerten  

13.07.20 20:46

7 Postings, 79 Tage Happy OneGibt es

einen bestimmten Grund, wieso alle Wasserstoffwerte schlagartig gefallen sind um 20 Uhr?  

13.07.20 20:46

644 Postings, 478 Tage RudiKgenau Robin

Morgen wirds interessant gibt halt nicht nur eine Richtung  

13.07.20 20:46

252 Postings, 109 Tage allesnormelRobin

Halt den Rand  

13.07.20 20:46

1295 Postings, 4501 Tage zakdirosaJa wo ist jetzt das Problem?

Korrekturen sind gesund und gehören zur Börse wie die Luft zum Atmen  

13.07.20 20:58

45 Postings, 148 Tage ButteroniEs geht um Robin

Er tut sich wie ein Prophet auf. Wie bei einem Würfel ist bei Ihm alles möglich, jedoch werden Richtige "Vorhersagen" von ihm in den Vordergrund gestellt, während die Falschen einfach ignoriert werden. Bald gibt´s eine neue Religion wenn es so weiter geht^^  

13.07.20 21:03
1

387 Postings, 111 Tage JB_1220@Orakel

Du hast sowas von nicht deine Hausaufgaben gemacht, dass es schon weh tut...xD  

13.07.20 21:10

848 Postings, 513 Tage thojohbe1966@orakel

der punkt ist: Sektorübergreifende Nutzung von h2  

13.07.20 21:12

47 Postings, 189 Tage didisidihmm,,....

ein bar 100k reichen schon den kurs so abstürzen zu lassen,...bei 10 mio.gehandelten papieren  

13.07.20 21:13
1

121 Postings, 247 Tage HerrFalstaff@orakel

Wer bitte spricht denn von H2 in Autos?  

13.07.20 21:15

602 Postings, 127 Tage BörsenbunnyLiegt es an der Crashpanikmache

von Focus und Co.
Der Dax ist ja auch voll runtergesaust 🤔  

13.07.20 21:16
1

6903 Postings, 7391 Tage ByblosBallard und Plug & Co waren eh extrem hoch gezockt

Bleibe da bei NEL noch ganz entspannt.
Eine NEWS / Auftrag,... dann geht es wieder durch die Decke.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.  

13.07.20 21:18
1

6 Postings, 1343 Tage Rappel77@Orakel

Jetzt gehen wir in ein Hochhaus nach FFM, Stuttgart oder eine kleinere Stadt wie Heidelberg oder Heilbronn...

Da lassen wir jetzt 4-40 Familien drinnen wohnen, jetzt haben einige (bei weitem nicht alle) eine Tiefgarage aber da passen nicht alle Autos von den Anwohnern hinein, wie sollen die jetzt den Strom tanken? Also welche Logik setzt du bei Tesla und co ein? Es wird nicht möglich sein alle E-Autos mit Strom zu versorgen!

Ja Wasserstoff ist Flüchtig aber die Tanks sind schon so weit, Mercedes mit ihrem SUV (Modell Name ist mir gerade entfallen) hat man mit einem vollen Tank hingestellt und nach 6 Wochen waren noch 94% drinnen ohne es zu bewegen oder sonst etwas...

Wenn du von Wasserstoff nicht überzeugt bist ist das dein gutes Recht aber bitte bleibe bei den Fakten  

13.07.20 21:22
1

602 Postings, 127 Tage Börsenbunny@byblos

Oja Plug und Ballard wurden echt getrieben. Und die Anstiege der letzten Tage waren nicht normal
Hedgefonds. Aber der Absturz gleichzeitig klingt nach Absprache.
Oder kalte Füße wegen Crashpanikmache schon wieder? Hm🤔  

13.07.20 21:29
1

2586 Postings, 1396 Tage Renegade 71alles gesund

bleibt ruhig. klar das die beschwörer auch mal recht haben,sie predigen ja schon seid 1 Euro das nel und der Rest der H2 werte überbewertet ist.Alles Spinnerei, H2 sind über Jahre die besten Werte um Gewinne zu fahren.  

13.07.20 21:32

1720 Postings, 129 Tage Deriva.OptiAuch die NASDAQ

ist gefallen, komisch aufpassen nicht das doch noch eine große Korrektur kommt.
Auch bei Amazon haben Leute KASSE  gemacht von plus 4 runter auf plus 9,5 da brauchst du schon viel "Asche" bei 3200 Dollar pro Aktie um so einen Kursrückgang auszulösen. Ich habe mal ein SJ drin bei meinen Nel Aktien 10% unter den letzten Kurs. So ein Gefühl kann aber auch falsch liegen.
Aber eine Korrektur  an den Börsen ist überfällig auch sehr verdächtig die Gewinnmitnahmen kurz vor Börsen ende.  

13.07.20 21:33
3

31 Postings, 74 Tage McLovin.Keine Panik

Nel jetzt bei 2,11 wie zu Beginn des Tages. Ein Tag ohne + darf auch mal sein :D Denke auch wie Byblos, dass es weiter gehen wird  

13.07.20 21:34
5

6903 Postings, 7391 Tage ByblosMärkte sind zum Teil etwas heiß gelaufen

Nach den Kursanstiegen bei Tesla, Amazon,... und auch einigen Wasserstoffwerten ist es ein gefundenes Fressen für die Medien, mit Panikmache Klicks zu erziehlen. Aber auch die Hedgefonds, Leerverkäufer können den Hebel blitzschnell umlegen.
Die Tagesgewinne haben sich in kurzer Zeit in Rauch aufgelöst.
Einige Anleger bekommen morgen einen kleinen Schock und lesen dann noch Beiträge vom "Robin",.... und werden hibbelig.
Nach der Scheiße mit Wirecard gibt es viele Anleger, die krampfhaft versuchen, den verbliebenen Rest ihres Geldes irgendwie schnell zu vermehren.
Schnelle Geld geht nur mit Risiko und kann ggf doppelt nach Hinten los gehen ud den Knock Out bedeuten.
Wer schon etwas länger investiert ist und glaubt, dass Thema Wasserstoff ist noch nicht ausgereizt, hat hohe Buchgewinne und könnte eine Korrektur ggf aussitzen.
Denke es wird morgen wohl noch mal runter gehen, aber später dann wieder etwas Boden gut machen. Bauchgefühl.
Kein Mensch kann die Kurse vorhersagen, es sei denn, er kann den Markt nach belieben manipulieren.
Also, nich auf Quaksalber im Netz hören, sondern versuchen aus allen objektiven Infos eine eigene Meinung zu bilden und nur mit dem Geld an der Börse spielen/investieren, was nicht zwingend benötigt wird.

Gute Nacht zusammen.  

13.07.20 21:40

1720 Postings, 129 Tage Deriva.Optija ne Korrektur

ist überfällig mal so 20% runter mit dem DAX ist gesund.
Können aber auch nur normale Gewinnmitnahmen sein Amazon 100% seit März
Nel 300% war klar das jetzt mal Leute Kasse machen.  

13.07.20 21:44

1720 Postings, 129 Tage Deriva.OptiNel auch schon im minus

Morgen gleich einen Put auf den DAX kaufen falls es doch was größeres wird, so bleiben Gewinne übrig.  

13.07.20 21:48

602 Postings, 127 Tage BörsenbunnyJa Rückschlagspotenzial ist halt da

Aber jetzt auch nicht außergewöhnlich siehe Kursverlauf (ITM).
Trend aufwärts bleibt dennoch. Aber diese Crashpanikmache ist so unnötig oO ich denke damit hängt das schon auch zusammen. Diese Abstürze bestätigen das natürlich dann noch für unsichere und neue Anleger.
Darauf wird spekuliert.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200713_213705.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20200713_213705.jpg

13.07.20 21:49

1328 Postings, 3337 Tage trawekdie Kleinaktionäre,

die das Hochgeschaukelt haben werden jetzt abgezockt.  

13.07.20 21:51

602 Postings, 127 Tage Börsenbunny@orakel

Was hängst du dich denn so an den Autos auf. Es geht in der H2 Branche nicht nur um die Autos oO  

Seite: 1 | ... | 833 | 834 |
| 836 | 837 | ... | 976   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914