Blockchain -neue Kursrakete? WKN A116BG Stockholm

Seite 1070 von 1072
neuester Beitrag: 25.05.21 20:25
eröffnet am: 02.04.19 09:44 von: Grasmücke Anzahl Beiträge: 26794
neuester Beitrag: 25.05.21 20:25 von: CEO_CA Leser gesamt: 2898498
davon Heute: 1049
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 1068 | 1069 |
| 1071 | 1072  

19.02.21 20:53

3152 Postings, 1437 Tage Bullish_HopePanell u.a.

praktisch ungeprüft bin ich damals auch mit GsD nur 500? hier eingestiegen, wovon noch 11? übrig sind:-)
Wäre es nicht so traurig müsste man..... einfach unfassbar das nicht nur in CAN, hier in D sondern auch in Sverige so betrogen wird.
Deshalb melde ich mich nicht; meine vor Jahren hätte jemand aus meinem Freundeskreis gesagt das ein Familienmitglied nach Schweden ausgewandert ist.
Denke nicht das derjenige Jurist ist-ggf hat er ja Infos über den Behördenapparat.

Ich will keine falschen Hoffnungen wecken-sollte sich das bestätigen, derjenige lebt noch in Sverige und er wäre kontaktbereit melde ich mich wieder.  

19.02.21 23:41

3152 Postings, 1437 Tage Bullish_HopeHatte eben

Kontakt mit einer guten Freundin; idT lebte Ihre Schwester einige Jahre in Schweden.
Das ist allerdings knapp 10 Jahre her seitdem lebt sie wieder in D.  

23.02.21 17:45
1

997 Postings, 4880 Tage LGDFLIwie glaubwürdig erscheint dies

Wealth Groupe Update heute um 11:36 WEALTH GROUPE Liebe Mitglieder der Wealth Groupe, wir entschuldigen uns für die Störung unserer Backoffice-Plattform in den letzten drei Tagen. Aufgrund einer Änderung in unserem Hosting-Plan mussten wir versehentlich einige der Plattformfunktionen wiederherstellen. Seien Sie versichert, dass keine Daten verloren gingen. Vor kurzem wurde die Stratevic Finance Group AB liquidiert. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Liquidation angefochten wird, um rückgängig gemacht zu werden, und dass die in Bahrain ansässige private Investmentfirma UAC International Consulting W.L.L. hat eine Vereinbarung über eine Kapitalerhöhung durch einen Beitrag in Höhe von 120 Mio. USD getroffen. Nach der Aktivierung ist eine umgekehrte Fusion geplant. Der Sachbeitrag bedeutet, dass Wealth Groupe und Stratevic in der Lage sein werden, nicht nur ihre versicherungstechnische Verpflichtung gegenüber den Mitgliedern einzuhalten, sondern durch die Bereitstellung des Vermögensbestands in der Obhut des Tankhandels im Laufe der Zeit die BTC im Handel auszuzahlen und die Geschwindigkeit drastisch zu erhöhen von wann das Tankhandelsmodell alle ausstehenden Abhebungen abschließt. Darüber hinaus bietet UAC in Zusammenarbeit mit Pernum Pay den Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Beteiligungen in die digitale Währung YEM umzutauschen. Mitglieder können YEM einsetzen und erhalten sofort nach dem Start einen wöchentlichen Gewinn aus dem Einsatz in ihre Pernum Pay-Brieftasche. Der Prozess ist wie folgt geplant: · Freitag, 26. Februar, Auszahlungsanforderung und YEM-Austauschlink live online. · Am Mittwoch, dem 3. März, beginnen der Einsatz und die wöchentlichen Gewinne. Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende! Die Manager

https://www.boersennews.de/markt/aktien/detail/se0006027546/
Quelle    

23.02.21 21:15

140 Postings, 2327 Tage maxiiimaxOha...

..ich skeptisch, aber neugierig!!
Aber was heißt das genau für die Stratevic Aktionäre??  

24.02.21 10:46

138 Postings, 1351 Tage fictionmaxiiimax....

gute frage! schliesse mich dir an mit der mehr als grossen skepsis.... aber was hab ich noch zu verlieren ??? ;-)
 

24.02.21 17:16

20 Postings, 1262 Tage TangerangStratecice, ex Stockholm usw.

Genau, was soll schon viel passieren? Im günstigsten Fall wäre die Aktie wieder handelbar und man könnte sie verkaufen, so man jemanden findet, der sie kauft. Im Moment scheint an der Börse jedoch alles möglich zu sein. Gerne würde ich diese Aktie im Verlusttopf sehen, auf sie vertrauen werde ich nicht mehr.  

24.02.21 18:40

744 Postings, 240 Tage pennystockfinderDenen

wird das Kleingeld aus gehen und jetzt suchen sie wieder ein paar Dumme, die ihnen ihr sorgenfreies Leben weiter ermöglichen!cool

 

25.02.21 17:07

1411 Postings, 1299 Tage PapaSchlumpf41Stratevic hat nicht die Kohle

um Ihre Schulden zu zahlen.
Sie haben auch kein Produkt oder sonst etwas.

Überlegt mal. Wer bitte schön soll 120 Mio zahlen für nix?

Mit dieser News wollen sie den Behörden weiß machen das Geld rein kommt und sie nicht liquidieren sollen.

Nur der Zug ist abgefahren. Den Behörden reicht es auch.

Da hätte schon eine News mit 5mio gereicht.

Aber AN muss ja wieder mit riesen summen um sich werfen (verbal). Physisch hat auch die Firma in Bahrain 0$...  

25.02.21 17:42

3080 Postings, 3439 Tage brauchmehrkohlewie weit

hängen eigentlich die Admins von Telegramm mit drin die noch geholfen haben die Coins zu kaufen .... Oder waren die tatsächlich so blöd und haben das für Lau gemacht? Übrigens hatte ich mir vom Gewinn eine Charger SRT gekauft falls ihn jemand haben möchte bitte in ETH oder BTC. Gerne ne Nachricht schicken  

25.02.21 17:55

342 Postings, 1272 Tage amokaEs gab da ja immer mal wieder Treffen auf Malta...

- Die Wealthe Groupe, eine "asset management company" wurde 2019 auf Malta gegründet
- StrateVic hat eine " European E-Money license as well as a cryptocurrency exchange license"
- beide sind noch nicht lange auf dem Markt
- haben aber natürlich "already established an exceptional client service based organization"

...ich werde mir die Herren Henrik Österberg und Graham Cull mal genauer anschauen!

Sieht erstmal so aus also macht AN "business as usual", krass!!!  

04.03.21 13:26
1

1314 Postings, 2045 Tage Trader1728Dann sollen

die das Teil zum laufen kriegen, damit der Verlust realisiert werden kann.  

09.03.21 12:00

1411 Postings, 1299 Tage PapaSchlumpf41Game Over

11.03.21 23:47

828 Postings, 1499 Tage paulbaerwo

23.03.21 16:27

997 Postings, 4880 Tage LGDFLIEin kleiner Trost

Vom Bundesfinanzhof (BFH) gibt es eine richtungweisende Entscheidung zur steuerlichen Anerkennung von Aktienverlusten bei Pleitekandidaten (Az. VIII R 20/18). 20.03.2021
 

26.03.21 10:04
1

342 Postings, 1272 Tage amokaGame over?

Da kennen wir aber Anthony Norman schlecht!
Der macht weiter...immer weiter!

Seit einiger Zeit gibt es ein Gerücht. Oder einen sogenannten Geheimtipp. Das sagen heute größte Krypto-Steuerexperten in Deutschlands (zwei angefragt, dann Recherche eingestellt), wenn man sie nach einem ?Coin? bzw. dieser Digitalen Währung fragt. Der Name lautet: YEM, kurz für ?Your Every Day Money?. - Quelle: https://anleger.news/...-diese-krypto-waehrung-bereits-yem-12-03-2021

Hier das neueste (aufgewärmte) Netzwerk:

https://dragonglobal.co.uk
https://www.unicorn.network/

https://www.yemchain.com/ (bissel psychedelisch die Seite)
https://yemexchange.com/

https://www.safezone.info/
https://www.safezone-expert.de/
https://www.safezone.vision/

Dafür wurde auch wieder Likquid reanimiert.
https://likquid.com/

Mir schwillt schon wieder der Kamm beim posten...ich gehe mal eine Runde an die frische Luft!  

26.03.21 17:12
2

456 Postings, 1198 Tage UpANDdown01...

Hallo Amoka,

Verbessere dich nur ungern. Allerdings ist der Link zu Dragon Global Solution Ltd falsch. Der richtige lautet:
https://dragonglobalfinance.com/

Allerdings scheint die "Karawane" weiter gezogen zu sein...

Anthony hat seinen Posten bei Dragon Global Solution Ltd geräumt:

https://...mpany-information.service.gov.uk/company/12259225/officers .

Neue Chefin ist die Gambianerin Binta JOBE JAMMEH.

Der Haupteigentümer von Dragon Global Solution Ltd war ja die AN Bude CHARDMORE GLOBAL LIMITED Ltd.

Die wurde allerdings diese Woche in den Ruhestand versetzt wegen fehlender CS01. Ebenso wie die Normanischen Scheinfirmen Mindflite Capital Ltd und Mindflite Asset Management Ltd.  

26.03.21 22:24

4143 Postings, 2298 Tage PanellImmerhin

haben die Behörden diesen Verbrecher wohl auf dem Schirm und machen seine Buden nach und nach dicht....

Fehlt nur noch, dass man ihm  sämtliche Geschäftstätigkeiten verbietet...und das kann man am besten kontrollieren, indem man ihn in den Knast steckt... 20 Jahre sollten erstmal ausreichen.  

27.03.21 13:54

342 Postings, 1272 Tage amokaUpAndDown

Du kannst mich jederzeit gerne korrigieren! Ich möchte hier ja keine falschen Informationen verbreiten, mache aber auch des öfteren Fehler.  

27.03.21 13:57

342 Postings, 1272 Tage amokaMindflite

...als ich mir den Namen vor 2 Jahren mal zerteilt habe, wurde mir einiges klar!

Mind-Flight

AN schafft es immer wieder Leute mit Worten auf eine Reise zu schicken...  

08.04.21 14:56
1

4143 Postings, 2298 Tage PanellEmail schwedische Finanzaufsicht

Mal eine Frage

Ich hatte schon öfter versucht die zuständige,  Schwedische Finanzaufsicht per email anzuschreiben.

Ich bekomme aber immer einen " Unzustellbarkeit - Bericht ", obwohl das die richtige Emailadresse sein sollte, wie sie auch auf deren Homepage angezeigt wird. Hat Jemand mal versucht diese email-Adresse anzuschreiben >  finansinspektionen@fi.se  ?

I'm sorry to have to inform you that your message could not
be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can
delete your own text from the attached returned message.

                  The mail system

 

08.04.21 16:07

456 Postings, 1198 Tage UpANDdown01....

FI officiell adress ? finansinspektionen@fi.se ist korrekt.  

08.04.21 16:16

456 Postings, 1198 Tage UpANDdown01....

Das kommt als Empfangsbestätigung.  
Angehängte Grafik:
20210408_161403.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
20210408_161403.jpg

08.04.21 22:25

4143 Postings, 2298 Tage Panelldanke

meine email-Adresse wurde bei denen als SPAM wohl eingestuft, obwohl es eine ganz "bürgerliche" ist.

Hab mal eine andere Adresse genommen....da kam nix zurück . Die Schweden sind komisch.

Man kann sich immer wieder wundern. Da treiben ein paar einschlägig bekannte Leute ihre Spielchen mit Aktienfirmen. Eine nach der Anderen und sauen dort Geld ab ohne einen wirklichen Geschäftsinhalt / Tätigkeit und erfinden immer wieder neue "Namen" und ziehen einfach weiter ohne sich weiter zu kümmern. Und die Behörden lassen die einfach so gewähren, wenn man sich die History alleine von diesem Antony Norman ansieht und die vielen negativen Netzberichte darüber.

Schlimm genug, dass Aktionäre die Aufsichtsbehörde nonstop mit Informationen füttern müssen. Noch schlimmer, dass die sich offenbar nicht bewegen und diesen Kerl mal stoppen und zur Rechenschaft ziehen.

Da fragt man sich echt, wofür es überhaupt so eine Börsenaufsichts-Behörde gibt !? Für den Anlegerschutz auf jeden Fall nicht.

Ich denke das einige Aktionäre die Behörden gut gefüttert haben mit Informationen oder gar Anzeigen usw. ?!

Ich habe jedenfalls heute mal nachgefragt, wie der Sachstand seitens der Behörden ist und ob man nicht endlich mal die letztlich Verantwortlichen heranzieht. Es muss doch eingetragen sein, wer zuletzt dort das Sagen, bzw. die Verantwortung hatte.  

08.04.21 23:16
2

456 Postings, 1198 Tage UpANDdown01Panell

Ich selbst "belästige" schwedische Ämter und Behörden seit mehr als 24 Monaten teilweise mit mehreren Anfragen pro Woche. Bis jetzt ist mir niemand irgendeine Antwort schuldig geblieben. Außer die fi.se . Die verhält sich ähnlich dem deutschen äquivalent Bafin....Ansonsten sind die "Schweden" sehr kooperativ. Egal wer auch immer...ob Privatpersonen oder Behörden.
Das eigentliche Insolvenzverfahren von StrateVic läuft noch und ist nicht abgeschlossen.

Das heutige Tagebuch vom Stockholmer Amtsgericht gibt es hier:

https://drive.google.com/file/d/...uZPyVtaV8v70CDaE/view?usp=drivesdk

Das Protokoll der Eidesstattlichen Sitzung mit Aussagen von Anthony Norman gibt es hier:

https://drive.google.com/file/d/...wrMsIyRMAVwRKzjC/view?usp=drivesdk


Bezüglich Norman laufen derzeit mehrere Sachen vor Gericht,  allerdings hat er auch zurzeit mehrere Dinge in der Pipeline. Dementsprechend sollten Anleger auf der Hut sein  

 

Seite: 1 | ... | 1068 | 1069 |
| 1071 | 1072  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln