finanzen.net

Lopoca

Seite 1 von 471
neuester Beitrag: 25.06.19 15:37
eröffnet am: 18.06.15 14:28 von: riverstone Anzahl Beiträge: 11770
neuester Beitrag: 25.06.19 15:37 von: explosive Leser gesamt: 2526727
davon Heute: 114
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   

18.06.15 14:28
14

1095 Postings, 2669 Tage riverstoneLopoca

Hallo!
Ich möchte hier mal über den Sportwettenabieter Lopoca sprechen, der ja aufgrund seines Nuggetgames (welche über Angebot und Nachfrage funktioniert), ähnlich wie eine Aktie mit bid und ask aufgebaut ist und meines Wissens derziet einzigartig ist.

Hat hier jemand Erfahrungen, da ich selber erst vor kurzem eingestiegen bin und dies für ein gutes Investment mit einer gewaltigen Rendite halte.
Zuerst wurden die Nuggets auf 5 Millionen Stücke begrenzt - aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden Kurses hat man einen Resplitt mit 1:21,18 durchgeführt, sodas jetzt ca. 105 Stück Nuggets in Umlauf sind.

Bis jetzt gibt es ca. knapp über 50.000 Mitglieder - die Anzahl wächst sehr schnell. Ziel ist es pro Jahr mehr als Verdoppelung zu schaffen.
Weiters wird die Nachfrage der Nuggets auch automatisch über das System generiert - Umsätze, Provisionen, usw... Natürlich kann man auch einfach nur Nuggets kaufen.....

Ich denke mir halt, dass dieser bis dato erfolgte enorme Anstieg mit einer eigentlichen lächerlichen Mitgliederanzahl erfolgt ist und mit einer jährlichen mehr als Verdoppelung (Ausweitung auf viele europäische Länder und auch Asien - ist aber noch in Planung) auch der Nuggetkurs überproportional steigen wird.

POSITIV:
Das Nuggetgame wird als Glückspiel angeboten und somit sind die Gewinne steuerfrei.
Weiters ergibt sich der Nuggetkurs nur aus dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu einer Aktien, wo ich über die Anzahl der Aktien den Börsenwert der Firma errechnen kann und somit sagen kann, die Aktie ist derzeit unter- oder überbewertet.
Da das einzelne Nugget eigentlich auch nichts wert ist, kann der Kurs über die standing steigende Nachfrage auch jetzt noch auf 100 steigen und ich kann nicht sagen, dass der Kurs überbewertet ist, weil es keine gibt. Ist in dem Fall für mich auch sehr positiv.

Zumindest erfolgt der Anstieg weit schneller als bei jeder Aktie - eher mit dem bitcoin Chart zu vergleichen!

Es ware auf jeden Fall schön, wenn man über dieses Forum hier ein Diskussion zusammenbringen würde....

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   
11744 Postings ausgeblendet.

15.05.19 17:18

3 Postings, 43 Tage Igel88Auszahlen LOPOCA

Hallo , wie ist das eigentlich ,
Wenn ich 2000-3000? auszahlen lassen möchte . Geht das oder ?
LG  

16.05.19 08:24
1

396 Postings, 1241 Tage Lucky Luke 92@igel88

Sofern Du das Geld bei Lopoca am Start hast und alle Angaben (KYC) korrekt hinterlegt hast, sollte das kein Problem sein.
Je nach Auszahlungsmetode kann es aber ein paar Tage dauern.
cool

 

16.05.19 21:22
3

217 Postings, 1340 Tage Protector1Spielverluste in Österreich einklagen?


Ein alt bekanntes und stets sehr kontroversielles Thema in diesem Forum. Derzeit aber ein aktuelles Thema in der Berichterstattung der Medien.

So aktuell, dass auch die OVWG (Österreichische Vereinigung für Wetten und Glücksspiel, www.ovwg.at, Lopoca ist hier ein Mitglied und stellt einen Vorstand) bereits dazu Stellung genommen hat.


Wen es interessiert ? ein paar Links zu den Berichten:


https://kurier.at/chronik/oesterreich/...hlung-der-verluste/400490965

Quellennachweis: kurier.at; Telekurier Online Medien GmbH & Co KG (FN: 216605m; HG Wien), Internetdienste, 1190 Wien, Leopold-Ungar-Platz 1; Inhaber (Alleingesellschafter) der Futurezone GmbH (Internetdienste, Wien)


https://orf.at/stories/3122165/

Quellennachweis: ORF Online und Teletext GmbH & Co KG, Sitz: 1136 Wien, Würzburggasse 30


https://www.casinoonline.de/nachrichten/...casinos-wehren-sich-25187/

Quellennachweis: casinoonline.de;  CasinoOnline.de, Geschäftsbereich 132, Charlottenstr. 17, D-10117 Berlin


http://www.spieler-info.at/2019/05/15/...ur-spielverlustrueckzahlung/

Quellennachweis: spieler-info.at; Omnia Online Medien GmbH, Neubaugasse 68, 1070 Wien


http://www.spieler-info.at/2019/05/09/...r-zu-seinem-verlorenen-geld/

Quellennachweis: spieler-info.at; Omnia Online Medien GmbH, Neubaugasse 68, 1070 Wien



Man kann dieses Thema sehen wie man will. Belächeln oder ernst nehmen. Fakt ist, es bleibt sehr schwierig und mühsam gegen ausländische Konzerne die Prozesse zu führen. Selbst mit einem erreichten Urteil bleibt dann die Umsetzung des Titels im Ausland meist ein großes Problem.

Die möglichen Chancen auf einen außergerichtlichen Vergleich (und sei es in einer Sammelklage) sind jedoch merklich höher. Die Glücksspielanbieter sind am langen Ende doch sehr gewichtig auf ihre Reputation bedacht.

Laut Inhalt des Berichtes von Kurier soll es nach den genannten Rechtsvertretern auch bereits Vergleiche mit entsprechenden Zahlungen in Österreich gegeben haben.


Wir werden sehen, wie sich die Dinge so entwickeln werden.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

19.05.19 18:45
1

223 Postings, 1328 Tage stksat|228908081Sag ich ja

Investieren, Kursgewinne lukrieren, wenn es nicht klappt – klagen und auf außer/gerichtlichem Weg zurückholen.

So einfach ist das:-)))
 

20.05.19 08:12

3 Postings, 43 Tage Igel88Kurs

War das Event so schlecht das der Kurs so abstürzte?  

21.05.19 10:26

2 Postings, 37 Tage Felix2015Nuggetgame

Hab null Plan!
Gestern hab ich 15 Jockerkarten im Nuggetspiel erhalten, was kann ich jetzt damit tun?
Danke für eine Rückmeldung.  

21.05.19 10:46

2 Postings, 37 Tage Felix2015Nuggetgame

Korrigiere. Ich kann 15 Jokerkarten kaufen!! Hab auch mal drauf geklickt und wurde mit dem Shop verbunden.
Aber was sollte ich sehen oder machen? Ich weiss nichts anzufangen mit den Karten.  

21.05.19 12:42

3 Postings, 43 Tage Igel88!

Schade habe mir gedacht das ich in diesem Forum mehr Informationen bekomme. Leider habe ich mich getäuscht . Naja so ist das eben  

21.05.19 20:52

25 Postings, 891 Tage Maggi12Jokerkarten

Aus dem Infofeld der Lopoca Website kopiert


NUGGET GAME BONUS QUALIFIKATION

Der Nugget Game Bonus wird ausbezahlt, wenn du innerhalb einer Abrechnungsperiode einen Gesamtumsatz von ?10,00 in unseren Produkten erreichst.

Nugget Game

+

Casino

+

Sportwetten




Joker Karten

Mit einer Joker Karte bist du automatisch qualifiziert, auch wenn du den benötigten Umsatz innerhalb einer Abrechnungsperiode nicht erreichst.  

23.05.19 14:55
1

769 Postings, 1247 Tage explosiveevent, pakete und kursabsturz

@igel88 --- beim event wurden viele leute angeheizt, jedoch gibt es wohl auch viele, die eine Zeit, wo pakete zum sonderpreis verkauft werden, die liquididtät nutzen um kohle rauszuziehen, daher kann trotz zufluss der kurs natürlich fallen.....

das ist die theorie, war bei einigen paketaktionen schon so - ob nun aus den paketen für die teilnehmer des events viel geld zufließt, muss dir allerdings ein insider sagen, meusburger, nef und co wissen was (rein)kommt.... sag uns einfach bescheid hier, solltest du eine auskunft bekommen, aber kurs steigt, wenn nachfrage da ist und kurs fällt wenn zu wenig nachfrage da ist - so sollte es zumindest sein, da jedoch lopoca nuggets schaffen kann wie es will und auch handeln kann (neue bedingungen wurden hier weiter oben angesprochen)  gibt es eine für kleine player leider nicht durchschaubare grösse....  

24.05.19 22:35
1

217 Postings, 1340 Tage Protector1Aktuelle Berichte über Lopoca (Sport)


AK übergab Lopoca-Spielregeln der Staatsanwaltschaft (Nuggetgame)

Auch die Arbeiterkammer Vorarlberg und deren Anwalt sehen anscheinend laut erfolgter Pressemeldung die kürzlich geänderten Spielregeln im Nugget Game nicht unproblematisch. Zum angesprochenen Verdacht auf gewerbsmäßigen Betrug kann ich nichts sagen. Dies muss, so vermute ich, aus den Aussagen der Konsumenten laut Vorsprache bei der Arbeiterkammer resultieren. Wir werden sehen, wie die Staatsanwalt dies abschließend beurteilen wird.


https://vbg.arbeiterkammer.at/service/presse/...aatsanwaltschaft.html

Quellennachweis: vbg.arbeiterkammer.at; Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg, Widnau 2-4, 6800 Feldkirch


https://vorarlberg.orf.at/news/stories/2983097/

Quellennachweis: vorarlberg.orf.at; ORF Online und Teletext GmbH & Co KG, Sitz: 1136 Wien, Würzburggasse 30



Beurteilung Lopoca Sport und Sportwetten App

Es hat nicht lange gedauert und es sind schon die ersten Beurteilungen über Lopoca Sport und über das neue App am Markt. Auch wenn sie aufgrund der Änderungen in den letzten Tagen nicht ganz auf dem aktuellen Stand sind. Trotzdem informativ.

Grundsätzlich werden die Homepage und das App (zumindest im ersten Bericht bereits erwähnt) grundsätzlich positiv beurteilt. 

Manko bleiben die Quoten. Hier erfüllen sich die Aussagen mancher Sponsoren nicht ganz. Im Großen und Ganzen werden sie nur als mittelmäßig bis maximal gut beurteilt. Aus meiner Sicht liegt dies vorweg am angeschlossenen MLM-Vertrieb mit den auszuzahlenden Provisionen und den unterschiedlichen Bonuszahlungen. Irgendjemand muss diese Abflüsse ja finanzieren. Ich denke, dies passiert eben über die reduzierten Quoten. Ebenfalls als Manko wird der fehlende Neukundenbonus im Konkurrenzvergleich angeführt. 


https://www.wettbonus360.com/lopoca

Quellennachweis: wettbonus360.com; Kilian Rüthig, Triq Tas Salib 159, MLT1344 Mellieha, Malta


https://www.sportwettenvergleich.net/lopoca-sportwetten-erfahrungen/

Quellennachweis: sportwettenvergleich.net; Web International Services Ltd., 48, Stella Maris Street, SLM1765 Sliema, Malta



Wie immer. Die eigene Meinung zu den Berichten ist gefragt.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

30.05.19 08:33
1

217 Postings, 1340 Tage Protector1Lopoca nimmt Stellung


Artikel auf Vorarlberg Online vom 28.05.2019:


Nach Warnung der AK Vorarlberg: Lopoca-Anwalt verteidigt ?Nugget Game?

https://www.vol.at/...rg-lopoca-anwalt-verteidigt-nugget-game/6227266

Quellennachweis: vol.at; Russmedia Digital GmbH, Gutenbergstraße 1, A-6858 Schwarzach



Wie immer. Die eigene Meinung zum Bericht ist gefragt.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

07.06.19 19:53
2

217 Postings, 1340 Tage Protector1Aktuelles der Woche


Warnung der Arbeiterkammer bleibt aufrecht


Die Stellungnahme zu den kürzlich geänderten Nugget Game Regeln durch den Rechtsanwalt von Lopoca scheint nichts zu ändern. Die Arbeiterkammer wiederholt ihre jüngste Warnung in ihrer Zeitschrift AKtion Juni 2019 (Seite 11), welche ab dem Wochenende in den Briefkästen der Vorarlberger Haushalte landen wird.


https://vbg.arbeiterkammer.at/service/...n_2019/AKtion_Juni_2019.html

Quellennachweis: vbg.arbeiterkammer.at; Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg, Widnau 2-4, 6800 Feldkirch



Schweiz geht online


Die Spielbanken Baden, Davos, Luzern und Pfäffikon wollen Online-Spiele anbieten. Der Bundesrat hat ihnen am Freitag die dazu notwendige Erweiterung ihrer Konzession erteilt.

...

Die Möglichkeit für Casinos, Online-Spiele anzubieten, ist im neuen Geldspielgesetz vorgesehen. Am 1. Juli treten jene Bestimmungen in Kraft, welche vorsehen, dass der Zugang zu nicht bewilligten Online-Geldspielen gesperrt wird.

...

Wer auf einer illegalen Seite landet, wird auf eine staatliche Informationsseite weitergeleitet mit dem Hinweis, dass das Spiel in der Schweiz nicht bewilligt ist.


Vollständiger Artikel:

https://www.fuw.ch/article/...os-koennten-bald-onlinespiele-anbieten/

Quellennachweis: fuw.ch; Finanz und Wirtschaft; Tamedia AG, Werdstrasse 21, CH-8021 Zürich



Ob Lopoca ab dem 1. Juli auf der Sperrliste sein wird, ist mir persönlich bisher nicht bekannt. Wir werden es dann sehen. Falls ja, hätten die Nuggetholder nur noch die Möglichkeit im "vermeintlichen Graubereich" über einen sogenannten VPN-Tunnel auf ihre Bestände zuzugreifen. Neuanwerbungen dürften dann voraussichtlich auch ein größeres Problem werden. Ob sich Lopoca gegebenenfalls doch noch dazu entschließt den Schweizer Markt zu schließen (Abfindung der Player zum Tageskurs, wie mit den bisher bereits geschlossenen Märkten, oder andere Wege sucht), ist mir ebenfalls nicht bekannt. Aber vielleicht wissen hier die aktiven Sponsoren bereits mehr.


Wie immer, meine Meinung. Andere Meinungen und weitere Informationen sind gefragt.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

09.06.19 13:22
2

283 Postings, 1326 Tage riskgamerNo Limits or 1 Limit?

Der grosse Anlass "NO LIMITS" im Tennis Event Center in Hohenems am 11. Mai 2019 war total falsch Betitelt.
Am 11./12. Mai 2019 stand der Nugget Kurs bei €1.80
In der Vorschau wurden alle Neuerungen als Katalysatoren für einen Kurs-Höhenflug angepriesen. Vielfach wurde in diesem Zusammenhang die Zahl 100 genannt.

Alles was im Vorfeld der Veranstaltung angepriesen wurde war wieder einmal nur warme Luft verpackt in leere Worthülsen. Nichts vom Angepriesenen hat den Nuggetkurs positiv beeinflusst.

Heute, knapp 1 Monat nach dem "NO LIMITS" Anlass steht der Kurs bei 1.05 mit einem stetig nach unten gerichtetem Trend.
Der Anlass wäre besser mit "1 LIMIT (O) EVENT" benannt worden. Das hätte für jeden Fall gestimmt. cry

 
Angehängte Grafik:
190609___1.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
190609___1.jpg

09.06.19 21:24
3

219 Postings, 1247 Tage bliemnuggetgame

eine mögliche strategie wäre ja vielleicht immer vor events nuggets zu kaufen und ein paar tage vorher wieder verkaufen - die gebühren sind aber enorm hoch, sodass auch diese strategie schwer daneben gehen kann. sensationell ist es dennoch, dass es lopoca immer wieder schafft eintritt zu verlanden für veranstaltungen wo selbstverständlichkeiten als neuigkeiten verkauft werden. ich warte eigentlich immer drauf, dass bei so einer gehypten veranstaltung mal ein paar leute die mitbekommen, dass sie ständig nur ver.... werden die bühne stürmen....  

13.06.19 11:18

769 Postings, 1247 Tage explosivegewaltige kommentare und BN?

...also die kommentare zum VOL - Artikel sind schon gewaltig, teilweise sehr tief und die anzahl der daumenhoch/daumenrunter zeigt doch von einer gewissen breiten leserschaft und auch ärger und freude...

Nuggetgame bekommt keine Genehmigung in der Schweiz - meine persönliche Meinung.....was mich zur Frage führt, was macht der Miteigentümer und Großnuggetholder Hr. BN (und sein Wunderteam) aus der Schweiz eigentlich ???  ....ich höre "Gerüchte", aber weiss jemand mehr, wie aktiv er noch ist? Lucky vielleicht??  

14.06.19 08:59
2

283 Postings, 1326 Tage riskgamerET

Am 24.06.2019, an der ET in Dornbirn, hat Lopoca die Chance alle CH Nugget-Besitzer über die anstehenden, relevanten Lopoca CH-Angelegenheiten zu informieren ..... befürchte allerdings, dass alles wieder schöngeredet wird und keine effektiven Neuigkeiten vorgebracht werden.  

14.06.19 12:54
1

769 Postings, 1247 Tage explosive..nur ein frage ist relevant auf der ET:

..wie weit weiss man bereits, ob sich das Nuggetgame auf der Sperrliste befinden wird in der CH ? ..daran müssen ja Anwälte und Steuerberater von Lo(po)ca intensivst arbeiten...

Die Antwort ist nur später entscheidend, wenn es dann wirklich "verbannt" werden sollte, diese Auswirkungen wären zumindest für Großnuggetholder dramatisch - da jedoch "Kapital" (oder Substitute dafür) ein scheues Reh sind hätten Insider für jede Eventualität schon vorgesorgt.....was mich wieder zur Frage bringt - Was macht der große kleine Appenzeller BN ????

Wenn das N-Game bleibt in der CH ist eh die Welt in Ordnung und Lo(po)ca kann langsam wieder wachsen......alles in Butter und das "Handelsspiel" und der aktuelle Kursverlauf haben sicher nichts mit "Unsicherheit" im engen Markt zu tun, sondern nur mit den bevorstehenden Urlauben auf den Yachten im Mittelmeer und am Genfer See......  

17.06.19 23:21
2

219 Postings, 1247 Tage bliemSparbuch vs. nuggetgame

da ja sehr gerne der vergleich gezogen wird - blieberger erklärt ja auch immer wieder wie die inflation das vermögen am sparbuch auffrisst. beim nuggetgame fressen neben der inflation auch noch die gebühren und kursverluste mit!!!  

18.06.19 16:59
1

51 Postings, 713 Tage Zink14Gebühren

Immerhin sind es nun 12%Gebühren, je 6 von jeden Seiten.
Auch hier ein Hinweis, wie Lopoca versucht mehr Geld herauszuziehen.
Nach der einmaligen Geldschwemme durch die Ausgabe eine Fantasiewährung müssen nun neue Einnahmequellen generiert werden.

Ob es dem Kurs hilft? Sind das die "No Limits"?  

19.06.19 14:41

168 Postings, 1321 Tage JodlerSepplvomLandGebühren...

was? 6% Gebühr sind es jetzt schon ? warn es nicht immer 5% ??  

20.06.19 13:02

217 Postings, 1340 Tage Protector1Druck auf Zahlungsdienstleister in Deutschland


Für Online Casinos ohne deutsche Lizenz könnte es in nächster Zeit zu Problemen im Zahlungsverkehr im gesamten deutschen Bundesgebiet kommen.

Am 17.06.2019 erhielt erstmals ein großer internationaler Zahlungsdienstleister einen entsprechenden Beschluss mit möglichen weitreichenden Folgen für die gesamte Branche:


Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport hat als zuständige Glücksspielaufsichtsbehörde erstmalig einem großen, international tätigen Zahlungsdienstleiter die Mitwirkung am Zahlungsverkehr im Zusammenhang mit in Deutschland unerlaubtem Glücksspiel untersagt. Dies erfolgte mit Wirkung für das gesamte Bundesgebiet.


Dazu sagt der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius: ?Wir setzen damit ein Zeichen und gehen davon aus, dass nun der Druck auch auf andere Zahlungsdienstleister zunimmt, ihre Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel neu zu ordnen, wenn dies nicht schon geschehen ist.?



Vollständige Information des Ministeriums an die Presse:

https://www.mi.niedersachsen.de/aktuelles/...lungsverkehr-177732.html

Quellennachweis: mi.niedersachsen.de; Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Lavesallee 6, D-30169 Hannover


Weiterer Artikel:

https://www.casinoonline.de/nachrichten/...-mit-online-casinos-26229/

Quellennachweis: casinoonline.de; CasinoOnline.de, Charlottenstr. 17, Geschäftsbereich 132, D-10117 Berlin



Wird spannend, wie die anderen Zahlungsanbieter reagieren werden. 


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

20.06.19 17:20

769 Postings, 1247 Tage explosiveGebühren höher Provisionen geringer?!?!

@ jodler - ja, mit den umstellungen der AGB und NO LIMIT wurden 6% Handelsgebühr eingeführt und den Leuten wurde verkauft, dass nun mehr Provision drinnen ist mit dem neuen Marketingplan...

bezüglich letzterem hörte ich Gegenteiliges, aber vielleicht kann das ein Pro-Lopi aus Sicht seiner letzten Prov.Abrechnungen verfizieren oder gar widerlegen.

TICK TACK TICK TACK TICK TACK ..... der 1. ist bald da und über den 40+ Millionn Nuggets in der Schweiz hängt der Himmel schon sehr tief.........ich bin gespannt.  

24.06.19 18:55

223 Postings, 1328 Tage stksat|228908081Tick Tack

Die Schweizer dürften um die Lizenz Bescheid wissen, daher werden sich deine Hoffnungen am 1. nicht erfüllen und du musst dir neue Schreckensszenarien ausdenken, was dir ja nicht schwer fällt ob der Inflation deiner G`schichtln.

@ Protector

Du wirfst immer Beiträge in den Raum die überhaupt nicht relevant sind (zB Zahlungsdienstleister) oder hast du irgendwo aufgeschnappt dass Lopoca in D illegal ist? Wenn ja ersuche ich um den Beleg dafür, ansonsten wieder ein untauglicher Versuch der negativen Suggestion...  

25.06.19 15:37
1

769 Postings, 1247 Tage explosiveinflationär und inflationärer

G´schichtln :-) ..... wie inflationär sind dann dem Meusburger seine "Erzählungen" ab dem Jahr 2015, frage ich mich, wenn meine "Erzählungen" schon inflationär sind......was ich ja nicht generell so sehe, zugegeben.

Auch zugegeben, ich wäre natürlich überrascht, wenn das Nuggetgame in der jetzigen Form zu den legalen Spiel in der Schweiz zählt - einerseits (auch gut hier und sonst wo nachlesbar) gab es anfangs die Story vom EU-unantastbaren Glückspiel "Nuggetgame", dann gabe es auch aus Lo(po)ca-Mündern die Story, dass es doch kein Glücksspiel sei, sondern ein Strategiespiel, es fehle ja die Glückstangente (meiner Meinung nach ein Argument, dem die Schweizer Behörden folgen könnten und ein Argument dass ich bereits 2015 immer wieder in den Raum gestellt habe - Weisheit streifte mich kurz :-)) und nun haben wir aus der jüngsten Zeit die Aussagen des Lo(po)ca-Anwalts gegenüber der erneuten Warnung der AK in Vorarlberg, dass es ein Glücksspiel sei...... also was jetzt???  Ich kann mir bei all dem, was ich bisher so mit Lo(po)ca erlebt habe nicht vorstellen, dass die Lo(po)ca-Sozietäten in den diversen Ländern mit ein und dem selben Produkt unterschiedliche Argumentationen bringen um erlaubt und/oder steuerfrei zu bleiben.

Egal entweder die eine oder die andere Seite werden am 1. Juli überrascht werden - ich habe leider nicht die Glaskugel der Schweizer und vielleicht steigt der stille Beat wieder wie Phönix aus der Asche und bringt sein Zettelchen-Kurs-Aufschreibe-G´schichtl wieder....  und neben dem "schweigenden Beat" interessiert natürlich auch, wie die neue Provisionsregelung einschlägt, alles in Butter, kommt ja mehr raus, oder???  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
TeslaA1CX3T
thyssenkrupp AG750000
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BASFBASF11