Nanorepro startet durch

Seite 206 von 218
neuester Beitrag: 06.05.21 18:59
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 5437
neuester Beitrag: 06.05.21 18:59 von: ichraste Leser gesamt: 764695
davon Heute: 4109
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 204 | 205 |
| 207 | 208 | ... | 218   

22.04.21 13:01

2849 Postings, 1238 Tage Claudimalbin froh das ich nicht auf tobee gehört

habe und bei 16 gekauft habe.seit dem 50% runter.das wird aber noch besser.
heute könnte entscheidener tag sein.ezb sitzung und ausblick.drosselung der anleihekäufe heisst crash!!
nanorepo dann bei 5 euro.  

22.04.21 13:10
1

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfeTobi

manchmal solltest du auch nachdecken was du schreibst bzw. mal verinnerlichen was geschrieben wird. Das es keine Rezessionen geben kann für den Nanotest ist doch selbsterklärend. Die Frage ist aber, wie ticken Verbraucher!!!! Das musst du doch auch mal kapieren. Der normale Endverbraucher bestellt doch den Test, der billiger ist und dazu noch haufenweise positive Rezessionen. Dem ist doch scheiß egal, warum Nano noch gar keine Rezession hat. Es beschäftigt sich doch niemand mit dem Thema wie wir. Du kannst doch nicht immer von Dir ausgehen. Langsam habe ich das Gefühl, dass du hier der Basher bist und nicht wie befürchtet z.B. Claudi. Du bist einfach nur noch blind. Statt endlich mal einzuräumen, dass du bisher komplett daneben gelegen hast nee, immer noch das letzte Wort. Arm ist das!  

22.04.21 13:13

1177 Postings, 5110 Tage WiFiMathe Nachhilfe

Von 16 Euro 50% runter, wären 8Euro. Setzen sechs!  

22.04.21 13:17
1

1177 Postings, 5110 Tage WiFiTobee

Ist einer der wenigen, die hier Ahnung haben!  

22.04.21 13:21
1

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfesorry

aber AHNUNG kann hier niemand haben. Ohne Angaben vom Unternehmen zum aktuellen Stand ist der, der meint Ahnung zu haben, ein Troll. Man kann maximal eine Meinung haben. Und Tobi hat nur eine Meinung, nämlich alles wird positiv und der Kurs geht steil nach oben. Noch NIE! hat er sich mal mit seinen Kommentaren in die andere Richtung getraut und mal zugelassen, sich mit den Gegenargumenten zu beschäftigen.

Genauso wie Claudi, da geht es nur steil bergab, auch ohne sich mal in der Mitte zu treffen,

Beide die größten Betrüger die es hier gibt.  

22.04.21 13:23

1177 Postings, 5110 Tage WiFiNur, dass Tobee am Ende

Recht behalten wird!  

22.04.21 13:29

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfeich denke,

am Ende werden wir uns alle bei einem Kurs um die 13-14 Euro wiedersehen. Der Spucktest, so hoch die Erwartungen an diesen bei Euch allen hier ist, wird nicht zur wahnsinnigen Gewinnmaximierung beitragen, so er denn überhaupt zugelassen wird. Sollte ja eigentlich längst der Fall sein. Die prognostizierte Herdenimmunität wird sicher nicht dazu führen, dass keine Tests mehr gebracht werden, wohl wird aber die Menge gekappt. Irgendwann stehen die Lager voll. Aus meiner Sicht ist der einzige Impulsgeber ein mögliches Auslandsgeschäft. Und hier muss man dem Vorstand ganz klar den Vorwurf machen, dass hier nach außen nicht ordentlich kommuniziert wird. Oder es wird richtig kommuniziert und wir können das Schweigen dahingehend deuten, dass es keine neuen Auslandsaufträge gibt. Wenn das so ist, wird es auch keinen Kurstreiber mehr geben. Warum bleibe ich dennoch investiert? Ganz einfach, ich habe jetzt so viel verloren, nun kommt es auch nicht mehr drauf an.  Ein Langfristinvest ist es jedenfalls nicht. Man kann nur hoffen, dass bis zum Sommer nochmal News kommen, ansonsten ist der Drops hier endgültig gelutscht.  

22.04.21 13:33

1177 Postings, 5110 Tage WiFiSei doch nicht so gefrustet dankefürdieHilfe

Halte Deine Teile, zeig ein wenig mehr Nervenstärke, dann gehörst Du am Ende auch zu den Gewinnern.  

22.04.21 13:41
1
bin Realist. Gewinner sind hier nur noch die, die bei 2-3 ? eingestiegen sind. Denen kann es schlicht weg egal sein ob der Kurs noch weiter Richtung 8 Euro fällt. Leute wie ich, die bei 17 nachgekauft haben, sind blind unerfahren und werden jetzt bezahlen. Aber gut, dieser Lerneffekt gehört eben auch mal dazu. Und ja, wenn es dumm kommt reden wir von 5 stelligen Verlust. Und ja es war dumm, nicht auszusteigen. Ich wollte einmal nicht mit Stop Loss arbeiten bei einer so volatilen Aktie. Aber was solls. Shit happens. Du hast aber recht, genervt bin ich, weil es sich so gäääääääääääääääääähnend hinzieht. Aber umso nerviger sind die sinnlosen Beiträge, alles wird Super und tuffig und es regnet bald nur noch Schokolade. Im Moment sieht es glasklar nach Claudis Prognose aus, dass muss ich einfach zugeben und wer das nicht macht und nicht kann.........der ist einfach mal FALSCH! Man muss auch mal eingestehen falsch gelegen zu haben.  

22.04.21 13:55

1177 Postings, 5110 Tage WiFiDann bleib bei Deinem Glauben

und verkaufe mit Verlust, wenn Du Angst hast noch mehr zu verlieren. Ich würde an Deiner Stelle warten und den Kursrücksetzer aussitzen. Aber jeder nach seiner Manier.  

22.04.21 14:01
2

170 Postings, 498 Tage Aktientangoad RedBavarian Ergänzung

Ja das mit den Zockern und Shortsellern hatte ich hier bewußt außen vor gelassen. Es gab vor 2-3 Wochen eine Meldung, dass die Aktie ungefähr zu 15% geshortet wäre. Ob dem so weiterhin ist, ist zwar wahrscheinlich, aber unklar mangels Daten. Auch wenn man Daten dazu hätte, die Intraday Käufe und Verkäufe werden bei den Shortquoten nicht mit eingerechnet. Das geringe Volumen spricht m. E eher gegen großes Shortselling seitens der HF. Es braucht keine Profis dazu, hier kann schon ein Kleinanleger mit 10.000 Euro Verkauf den Kurs drastisch in Bewegung setzen, wenn dann auch gleich die üblichen verdächtigen charttechnisch bestimmten SL gerissen werden.

De Facto bleibt es ohne weitere Unternehmensmeldung volatil: Aktienkurs ist wie ein kleines Boot auf hoher See, das schnell von Wellen ins Trudeln kommen kann. Genauso schnell kann das Boot auch nach oben gespült werden. Ahoi!
 

22.04.21 14:01

2849 Postings, 1238 Tage Claudimalneues tagestief 10,50 denke das dürfte krachen

wenn die psychologische marke 10 fällt.dort sitzen fette stops.  

22.04.21 14:02
1

78 Postings, 22 Tage TobiEE21DankefürHilfe

Dein Einwurf mit den Bewertungen der Tests von heute morgen ist trotzdem immer noch Schwachsinn.
Und das sag ich dir auch nochmal.

Und deine Beiträge hier in diesem Thread, was Informationsgehalt und Nachrichten angeht, sind leider mindestens genauso wertvoll für eine kontroverse Diskussion wie die von Claudimal.

Ich kann nix dafür, dass du hier auf Verlusten sitzt. Und solltest du wegen mir auf Verlusten sitzen, fühl ich mich dafür auch nicht verantwortlich.

Aber es passt zu deiner Einschätzung der Situation und deinen Aussagen auch bezüglich der Bewertungen. Anstatt dich selbst mit etwas auseinander zu setzen, folgst du der Meinung anderer. Kaufst bei Amazon sicherlich auch immer das am besten bewertete Produkt und nicht das, in dem zwei negative Feedbacks enthalten sind wie "Verpackung war kaputt!"

@WiFi: Danke für die Unterstützung, aber ich komme mit diesen Personen schon gut klar.

Das Problem bei euch ist, dass ihr hier auf die ultraschnelle Mark gesetzt habt und es eben kein NoBrainer ist. Sondern etwas, was auch immer wieder etwas Geduld erfordert. Und wenn das Unternehmen nicht alle 2 Wochen eine Burner-News nach der anderen raus haut, dann ist es alles Mist.

Ihr solltet euer Geld aufs Sparbuch legen. Das meine ich wirklich als freundliche Empfehlung. Da kann euch der seriöse Bankberater immer ganz genau sagen, welche Zinsen ihr am Jahresende (nicht) haben werdet.  

22.04.21 14:07
1

2849 Postings, 1238 Tage Claudimaltobee faselt seit 16 euro es geht hoch.genau

das gegenteil ist passiert.genau wie ich es vorhergesagt habe.aber ich werde angefeindet.ich will nur einigen die augen öffnen.  

22.04.21 14:08

170 Postings, 498 Tage AktientangoErgänzung zur Ergänzung

Wegen den PCR Tests in 15-25 Minuten mache ich mir keine Sorgen: dazu braucht es schon mal Profis, die die Test durchführen = verbraucht mehr Ressourcen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass alle Schulen PCR Geräte bekommen und dann 2x die Woche alle Schüler testen.  Die PCRs ersetzen m. E. keine Selbsttest, allerhöchstens in Teilen die Schnelltest durch Profis. Und die auch nicht ganz, allein aus Kostengründen. Ich denke eher alles wird sich ergänzen: PCR-Schnelltest für die Behörden, Urlaubsreisen sowie zur Bestätigung von Stäbchen-Schnelltests. Daneben Schnelltests durch Profis und die Selbsttest für ganz Viele.  

22.04.21 14:10
1

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfeTobi

getroffene Hunde bellen. Du redest von fundierten Beiträge. Dann los, leg doch bitte deiner Prognose mal fundierte Zahlen zugrunde.  Welchen Umsatz setzt du denn zunächst an? Die 250T oder die 400T? Oder doch die Milliarde? Bring doch mal dein ach so wahnsinnigen Börsenkenntnisse hier ein. Hast du ein Unternehmenskonzept für Nano? Hast du eine Finanzplanung? Hast du eine Liquiditätsplanung? Weißt du etwas über fertige/unfertige Leistungen, von den wir ja offensichtlich alle nichts wissen. Weißt du etwas für abgeschlossene Aufträge? Weiß du etwas über Lagebestände? Weißt du überhaupt irgendetwas?  Ach nicht? Komisch, aber du weiß wohin sich der Kurs bewegen wird? Du Troll!  

22.04.21 14:11

695 Postings, 322 Tage HansGoerenImmer noch weit über den Insiderverkäufen

der Geschäftsführung. Die werden schon wissen warum bei 7-8 euro verkauft wurde.  

22.04.21 14:12

1177 Postings, 5110 Tage WiFiHilfe, wo ist der Sargnagel

für Claudi????????  

22.04.21 14:16

1177 Postings, 5110 Tage WiFiUnd wir brauchen auch nochenen für

22.04.21 14:18

78 Postings, 22 Tage TobiEE21DankefürHilfe

Das erste T hätte ich ja noch als Vertipper durchgehen lassen. Aber das zweite T... naja.

Heul leise und lass dich nicht trollen.  

22.04.21 14:26

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfeTobi

mehr fällt dir nicht ein?? das dachte ich mir. Aber schön das du den Unterschied zwischen einem T und einem M kennst, das macht dich natürlich zum Nano Guru  

22.04.21 14:28
1

695 Postings, 322 Tage HansGoerenNichtmal Einsichtig

oder Fehler eingestehen.  Nichtmal gefragt, warum man bei so einer kleinen bisher unbekannten Klitsche plötzlich einen großen Auftrag ordert? Erst Aktien kaufen und dann einen Großauftrag raushauen. Beide Geschäftsführungen und Insider decken sich ein und verkünden dann den Auftrag. Beide verdienen.-
Kleinaktionäre springen mit auf den Zug auf und ziehen den Kurs weiter hoch.  Wer jetzt noch glaubt es gäbe ein Happy End ist ziemlich naiv.  

22.04.21 14:30

75 Postings, 321 Tage dankefürHilfeund sorry

Tobi das du es heute abbekommst. Es hätte auch Claudi treffen können, aber die/der hat heute eben mal Glück. Am Ende seid ihr auf einer Ebene. Du musst nur damit leben, dass du Claudi bisher nicht das Wasser reichen konntest was die Prognosen anbetrifft.

Und hey, wie gesagt, ich geb doch offen zu das ich in dieser Sache hier zu blauäugig und dumm war, gar kein Problem! Genau das ist aber der Charakterzug, der uns beide unterscheidet. Und soll ich dir was sagen....ich bin stolz drauf!

Sorry an alle anderen, ich halte jetzt wieder meine Frisse. Versprochen  

22.04.21 14:34

78 Postings, 22 Tage TobiEE21Und Claudimal

Viele Fragen sich ja über die Beweggründe von Claudimal, warum er hier so triefend negative Basherbeiträge am laufenden Band verfasst und einzuwerfen hat:

02.10.20
stimme zu die bude ist schrott,kapitalerhöhung zu 2,20 und dann runter auf 1,20. die haben sich ne goldenen nase verdient. paradiso der erste,die größte flachzange an der börse,geht hier long.natürlich sofort im minus. korona war ja für ihn auch nur ne 2 wochen erscheinung.was der für ein müll faselt.unglaublich.


22.05.2020
RT 2,10!!:lick: ziel 3,9!!

25.05.2020
freitag wurde ich noch ausgelacht!! jetzt stehn wir über 2 wie ich es gesagt habe!! xetra erst kurzzeitig 60k im bid bei 1,98!!jetzt wollen alle wieder mit dabei sein.die läuft jetzt weiter Richtung 3 euro marke.(: )

22.05.2020:
vermutlich die letzten 3k stücke auf der 1,90.montag darf man dann 2,xx hinblättern.nutzt die Chance.meine Meinung.oder schaut zu und lernt.(: )

22.05.2020
heute Longs aufgebaut mit schnitt 1,79!!! rechne hier bald mit fetten News,grade kommt auch bissl Bewegung rein.xetra 1,89 Schlusskurs.das geht hier ganz schnell.KE war ja zu 2,20 rum.also ich denke jetzt schöne Kaufkurse.billiger wie die großen jungs.könnte schneller verdoppler werden.


Bei 3,90 hat er damals verkauft weil die Bude schrott ist. Und das nagt.... das nagt.... bis heute ;)
Gell Claudimal aka sw1975? :D  

22.04.21 14:39

78 Postings, 22 Tage TobiEE21DankefürHilfe

Kein Grund dich zu entschuldigen. Das Internet ist ein "emotionsloser" Raum.
Ich fühle mich vollkommen erhaben und hab keinerlei Probleme mit meiner selbst.
Ich bin tiefenentspannt.
Und wenn der Kurs nächste Woche bei 5 EUR steht, dann tut er das halt. Und wenn er bei 15 EUR steht, ist das natürlich umso schöner, aber auch nicht zu ändern.

Dann kannst du als Fähnchen im Wind dir wieder neue Götter suchen, die halt gerade im Kurstrend liegen :)

Wie gesagt, das ist vollkommen i.O. für mich. Man soll sich nie zu wichtig nehmen ;)

 

Seite: 1 | ... | 204 | 205 |
| 207 | 208 | ... | 218   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln