Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1438
neuester Beitrag: 24.06.21 23:27
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 35929
neuester Beitrag: 24.06.21 23:27 von: farfaraway Leser gesamt: 2228534
davon Heute: 1989
bewertet mit 72 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   

19.09.20 14:47
72

19030 Postings, 4318 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   
35903 Postings ausgeblendet.

24.06.21 20:55
6

19030 Postings, 4318 Tage Linda40Ich weiß nicht, wie das bei euch ist....?

aber jeden Tag quatscht mich einer an, warum und wieso ich noch nicht geimpft bin.

Meine Hausärztin hat mich dringend zum Appell zitiert. Sie würde mich auch höchstpersönlich impfen. Dabei hat sie wohl meine Beanstandungen der letzten Zusammentreffen wahrscheinlich schon wieder vergessen.

Sie und die ganze Praxis ist halt im Impftrott....und nach links und rechts wird gerade nicht geschaut...



-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 20:56
2

42 Postings, 1 Tag Prinz Zamundader Text von ntv

An einer Schule im nordrhein-westfälischen Siegerland hat nach Angaben der Schulleitung eine johlende Menge eine brennende Regenbogenfahne gefilmt, die einer Schülerin entrissen worden war. In einer Mitteilung auf der Schulhomepage der Gesamtschule Freudenberg berichtete der Schulleiter über den Vorfall und verurteilte das Verhalten "aufs Schärfste". "Wir sind enttäuscht, dass Schüler*innen unserer Schule so handeln." Dies sei nicht das, wofür die Schule eintrete. An der Schule sei kein Platz für Intoleranz oder Gewalt, es seien alle Menschen willkommen, egal welcher Herkunft und sexueller Orientierung, betonte der Schulleiter.

Johlende Menge? Die lassen sich immer wieder was Neues mit ihrer Schreibakrobatik was einfallen.  

24.06.21 20:59
1

19030 Postings, 4318 Tage Linda4020:52 h Fahne angezündet....der Vorfall

soll zum Anlaß genommen werden......

Ja, dann iss ja gut....

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 21:04
4

9274 Postings, 3817 Tage farfarawaySchwachsinn LGBT

vor Kurzem dachte ich, dies sei ein Abkürzung für eine Landwirtschaftliche Genossenschaft oder so was; heute aber rauschte es aus allen Kanälen. Man könnte glauben, dass diese Gender Geschichte zur Zeit ganz oben auf der Agenda stände, besonders aber in Merkerschland. Alles andere scheint unwesentlich zu sein, mal abgesehen von der Tödlichsten aller Mutanten  - das Delta Phantom. Zwar gelogen, da in England auch nicht mehr versterben als sonst, aber Lügen ist seit einiger Zeit eh en vogue.

Aber aus Frankreich trötet der Macron ihr Busenfreund ins gleiche Horn, er meinte, dass Rechtsstaatlichkeit und LGBT mit einander untrennbar seien... Aber Hallo! Tun jetzt alle durchdrehen? Da gibt es keine Verfassung, die das beinhaltet, zumal die meisten EU Staaten das ablehnen. Sicher, Merkel und Macron meinen halt eh, dass sie die EU beherrschen - genauso kommt es in vielen Staaten an, und das rächt sich immer mehr. Keine Identifizierung mehr mit dieser vertrottelten EU, also absahnen so lange es noch geht.

Genderismus ist eine Anti Wissenschaft  und ähnelt eher einer Alchemie aus dem Mittelalter, obwohl letztere eher noch vernünftiger war.  

24.06.21 21:10
4

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaLinda40: Ich weiß nicht, wie das bei euch ist....

wenn einer bei mir anruft, der ist für immer bedient. War heute Morgen kurz im Supermarkt, hatte den Tee sowas von auf und den Lappen auch nicht auf, bin "ohne" durch spaziert. Da hätte der richtige kommen müssen... An der Kasse vorn habe ich den dann wieder der O.h. aufgezogen. Haben hier'ne 6er Inzidinzi. Wenn du die Leute schon durch diesen Markt schleichen siehst?ich sachs dir. Da kocht der Tee aber...dieses Unterwerfen. Die Leute guggn zuviel Kleber Lanz und Schwanz. Gegenüber von dem Markt ist ein "Testcenter", da warn'se auch am Anstehen...koch  

24.06.21 21:14
5

19030 Postings, 4318 Tage Linda40TV war voll bunt gestern....ich bin ja mal

gespannt auf Katar, ob da alle auch noch auf bunt getrimmt sind, oder sich vor Schiss in die Hosen machen, wenn es auch nur erwähnt werden würde...Ich glaub nicht, dass Neuer taff genug ist, dort mit bunter Kapitänsbinde aufzutreten. Aber der hat ne Neue, der hat den Kopf sowieso irgendwo anders.

Auf jeden Fall waren der angehimmelte Modegott Guido Maria, der Schropp ( wer zum Teufel ist Schropp ? ) und die große bunte Genderfrau echt sauer. Denen sitzt aber - so glaube ich - auch noch der Verdienstausfall wegen Corona in den Knochen....


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 21:18
2

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaVorfall vor der Krim

Die britische Provokation, die zum dritten Weltkrieg hätte führen können

Inzwischen stellt sich heraus, dass die russischen Berichte über den gestrigen Vorfall vor der Krim der Wahrheit entsprechen: Ein britisches Kriegsschiff hat bewusst die russische Grenze verletzt und die Aufforderungen ignoriert, die russischen Gewässer zu verlassen

Die britische Provokation, die zum dritten Weltkrieg hätte führen können | Anti-Spiegel - https://www.anti-spiegel.ru/2021/...weltkrieg-haette-fuehren-koennen/

Sind die UK, ler wahnsinnig?
Die spielen mit dem Feuer. Die fordern einen Krieg geradezu heraus. D-Medien berichten in ihrem Sinne. Verrückt was hier passiert. Der Demenzkranke macht auch noch mit und provoziert, wo er nur kann.  

24.06.21 21:19
4

19030 Postings, 4318 Tage Linda40Lanz hab ich auch gesehen und beobachtet

wie sich der saarländische Ministerpräsident gewunden hat wie ein Aal bei seinen Antworten.

War nett anzusehen.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 21:21
1

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaLinda40: TV war voll bunt gestern....ich bin ja m

meinst du den?  
Angehängte Grafik:
k800_harald_gl____ckner.jpg
k800_harald_gl____ckner.jpg

24.06.21 21:25

42 Postings, 1 Tag Prinz Zamundada oben ...904 steht

doch Girls, mustich ändern, Mädxhen ging nicht durch. lol. Wie heißt das " ändern sie bitte ihren Text" oder so ä.  

24.06.21 21:31
3

19030 Postings, 4318 Tage Linda40Nee....den hier....der gibt Frauen

500 Euro und die dürfen damit einkaufen gehen und sich was zusammenstellen an Klamotten.
Dann hauen die Girls die Moneten raus, als wäre es das Normalste, soviel Geld in einem Schwung auszugeben. Sie sagen auch immer, sie würden im Monat so um die 300 Euro für Kleidung ausgeben. Ich frag mich nur, ob die alle noch bei Mutti wohnen und keine Miete zahlen müssen, sonst würden sie sicher besser haushalten mit dem verdienten Geld

Das hat so nach und nach den Eindruck erwähnt, als seien 500 Euro so gar nichts wert.

Naja...jeder so wie er mag.


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
guido-maria-kretschmer-wenn-seine-finca-....jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
guido-maria-kretschmer-wenn-seine-finca-....jpg

24.06.21 21:32
2

42 Postings, 1 Tag Prinz Zamundavon 204.000 auf 284.000 Euro gestiegen"

Wird wohl absolut nichts mit mehr Wohnungen. "Zwischen 2010 und 2020 seien die durchschnittlichen Kosten für den Bau einer neuen Wohnung von 204.000 auf 284.000 Euro gestiegen"

Immobilien Immobilienmarkt  Wohnungsbau
----Branchenverband: Schlechte Aussichten für den Bau günstiger Wohnungen

-Dem Branchenverband GdW zufolge sinken in Deutschland die Aussichten auf mehr günstigen Wohnraum.
-Bauen sei in den vergangenen Jahren immer teurer geworden.
-Auch deshalb würden immer weniger Sozialwohnungen gebaut.

Branchenverband: Schlechte Aussichten für den Bau günstiger Wohnungen - https://www.rnd.de/wirtschaft/...ngen-3N7QWFIE65FXEZLQKXUITBXTDU.html  

24.06.21 21:37

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaNazis hier wieder am melden

Arme Leuchten. Wenn'se vor einen stehen vis a vis knicken sie ein, dann rufen'se Mammi...die kleinen bunten Nazis-Babys.  

24.06.21 21:38

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaLinda40: Nee....den hier....der gibt Frauen

süssss sindse.-...  

24.06.21 21:38
1

19030 Postings, 4318 Tage Linda4021:31 h erwähnt = erweckt

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 21:52
2

4298 Postings, 6374 Tage sue.viNachweis einer eindeutigen Sequenz

Conclusion
.................................................................­...............
Für den definitiven molekularen Nachweis von SARS-CoV-2 in klinischen Proben
ist die routinemäßige Sanger-Sequenzierung eines 300-400 bp RT-PCR cDNA-Amplikons einer eindeutigen Sequenz des viralen Genomserforderlich, um eine 100%ige Spezifität zu gewährleisten und falsch-positive Testergebnisse zu vermeiden.



For definitive molecular detection of SARS-CoV-2 in clinical specimens, routine Sanger sequencing of a 300?400 bp RT-PCR cDNA amplicon of a unique sequence of the viral genome is needed to ensure 100% specificity and to avoid false-positive test results.

......
https://archive.is/O43b8#selection-1209.0-1209.10  

24.06.21 22:02
1

3083 Postings, 772 Tage Philipp Robert16:03. Causa Orban : Beleg hat gerade noch gefehlt

(siehe https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=1435#jumppos35878 )

Orban als Mann von Welt über Homos
"?Ich bin ein Kämpfer für ihre Rechte?, sagte Orbán am Donnerstag bei seiner Ankunft zum EU-Gipfel in Brüssel. Im Kommunismus sei Homosexualität bestraft worden, ?und ich habe für ihre Freiheit und ihre Rechte gekämpft?. " (https://www.welt.de/politik/ausland/...uer-Homosexuellen-Rechte.html)
--------------------------------------------------
P.S.
Passend dazu : https://www.welt.de/debatte/kommentare/...-umgedrehter-Kommunist.html
Hinweis: Nur ein Debattenbeitrag !  

24.06.21 22:19
3

42 Postings, 1 Tag Prinz Zamundaerstens eine Mogelpackung

zweitens können sie bzw. Frau AufdenBärengebunden nicht rechnen. Anderseits ist das Enrgiegeld (was ein Name) dann Einkommensabhängig und das wir nur p.a. gezahlt. Was ein Witz. Da lachen die Hühner von Philipp R. Hat die sich das in London an der LSE während ihres Hinzuverdienstjobs ausgedacht?
Passt mal auf, nach weiter Milchmädchen- Rechnung kommt dann nur noch 40 ? bei heraus. Hauptsache die Unterschichten- Wähler sind im grünen Kasten.  
Angehängte Grafik:
energiegeld.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
energiegeld.jpg

24.06.21 22:30
3

4933 Postings, 1123 Tage telev1Team Baerbock ;)

24.06.21 22:37
2

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaGrüne stimmen im Parlament gegen Regenbogen-Fahnen

29.05.2020, 18:47
Grüne stimmen im Parlament gegen Regenbogen-Fahnen

Wird es nicht an Ministerien geben: Regenbogen-Fahnen.  (Schade, ist ja auch kein Nazi-D)

Angesichts des Budgets nur ein Nebenschauplatz, doch an einer Flaggen-Frage entzündeten sich am Freitag im Parlament die Gemüter.
Am Freitagvormittag beschlossen die Koalitionsparteien ÖVP und Grüne das umstrittene Budgetgesetz (hier mehr dazu). Ein Beschluss, der nicht gefasst wurde: Regenbogenfahnen.
Grüne stimmen im Parlament gegen Regenbogen-Fahnen - Politik | heute.at - https://www.heute.at/s/...parlament-gegen-regenbogen-fahnen-100084795  

24.06.21 22:53
2

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaBericht aus dem Leben

Seit heute kenne ich auch zwei Personen, die im zeitlichen Zusammenhang mit der ?Impfung? verstorben sind. Die eine Person ist eine mehr als rüstige Witwe mit 71. Jahren, die ich seit Kindertagen kannte und die schräg gegenüber wohnte. Ihre Tochter war seit zwei Wochen auf Besuch und als die von einem kurzen Einkauf zurückkam, fand sie ihre Mutter leblos im Flur. Der Arzt konnte nichts mehr tun. Laut ihrer Tochter klagte die Mutter seit einigen Tagen unter mal mehr mal weniger starken Kopf- und Gliederschmerzen. Eine Obduktion soll wohl durchgeführt werden.

Die andere Person war eine 32-jährige Erzieherin aus demselben Ort, die sich mehr oder weniger auf Druck der Einrichtung hatte impfen lassen. Ihr Mann brachte sie mit starken Kopfschmerzen noch in die Klinik. Am Tag darauf war sie tot. Vermutliche Todesursache nach seiner Aussage war wohl eine ausgeprägte Thrombose. Auch hier soll wahrscheinlich noch auf Forderung des Mannes eine Obduktion stattfinden. Beide hatten ihre zweite BioNTech-Impfung am 2. Juni erhalten. Das weiß ich definitiv, weil ich vor Ort war. Nachdem selbst meine eigene Chefin bereits mit schweren Nebenwirkungen nach Moderna für zwei Tage in der Klinik war, glaube ich nicht mehr an Zufälle. Gott sei Dank bin ich bisher von einem Impfzwang verschont geblieben. Ich glaube, ich würde wohl lieber kündigen oder mich kündigen lassen. Das will ich meinen Kindern nicht antun, dass sie mich vielleicht zwanzig Jahre früher unter die Erde bringen müssen.

So läuft das.  

24.06.21 23:01

2256 Postings, 1031 Tage Freiwald.Die Impfung ist gefährlicher als Covid

24.06.21 23:04
3

3528 Postings, 1699 Tage QasarWisst ihr eigentlich

was Scheinsystemrelevanz ist.
Systemrelevanz ist, wenn Aldi, Lidl & Co ihre  Lebensmittel auch ohne größere Einschränkungen verkaufen dürfen, und sich am Schuh/Klamottenwühltisch die Kunden auf wenige cm nahe kommen, während die großzügig ausgelegten Fachgeschäfte geschlossen bleiben.

Scheinsystemrelevanz ist, wenn zB so ein Kleidermarkt eine Lebensmittelabteilung einrichtet und zB -neue Geschäftsidee- wirklich regionale Produkte aller Art verkauft. so geschehen in Freyung, einer kleinen Stadt im Bayr. Wald, wo der pfiffige Betreiber mit dieser Idee eine frühzeitige Öffnung erlangte.
Die städtischen Behörden erlaubten es, doch dann kam der Landrat Gruber und ließ mit dem Begriff 'Scheinsystemrelevanz' den Laden wieder schließen.

Also bitte nur bei Aldi und Lidl & Co systemrelevant einkaufen.

Gute Nacht, und impfen impfen impfen nicht vergessen, ihr Herdentiere.  

24.06.21 23:08
1

42 Postings, 1 Tag Prinz ZamundaDie Impfung ist gefährlicher als Covid

genau Freiwald. Ganz m. M.. Hatte ich heute auch dezidiert geschrieben. Das ist Teufelszeug. Besonders dann nach 2. Impfung wirkt das Spike im Besonderen. Von Thrombosen bis Myokarditis/Perikarditis ist alles dabei. Folge: der Tod. Ob kurz, mittel -oder langfristig steht in den Sternen.  

24.06.21 23:27
2

9274 Postings, 3817 Tage farfarawayJournalisten - die Besserwisser

mit der Attitüde - "alle Sagen das":

Auch wieder bei Phoenix die Sartori argumentierte so; der Dr Andreas Gassen konnte nur mit dem Kopf schütteln.

Ein Lied wurde von der Besserwisserin auch auf die Effektivität der Lock Downs gesungen; überall wäre es ohne Lock Downs noch viel schimmer. Auch eine Hymne auf totales Impfen sang sie, Kinder inbegriffen obwohl mittlerweile Stiko, die WHO etc davor warnen.

Völlig daneben war sie auch mit Israel als Parade Beispiel der Durch Impferei: man sieht was geschieht, die Zahlen schnellen wieder hoch, die doppelt Geimpften sind noch vulnerabler. Das wird einfach ignoriert. Pinocchio lässt grüßen.

Und klar England, ein Fiasko. Gut durch geimpft i.G. zu Deutschland. Jetzt haben sie eine 7 Tage Inzidenz von weit über 100, ca 20 mal höher als in Deutschland. Trotzdem wird es gut geheißen, wenn 60000 ohne Maske ins Stadion gehen können. Die Kinder müssen aber noch Masken in der Schule tragen, neuerdings sogar FFP2 - was für Menschen tun uns das an!

Bei der Illner war dann noch der Lauterbach, der so richtig in Fahrt kam, als es um Long Covid bei Kindern ging; offensichtlich sein neuestes Steckenpferd.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1436 | 1437 | 1438 | 1438   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln