Rubean AG Banking Technologies

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 22.04.21 19:04
eröffnet am: 19.12.20 13:13 von: Reecco Anzahl Beiträge: 109
neuester Beitrag: 22.04.21 19:04 von: niovs Leser gesamt: 8328
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

19.12.20 13:13
1

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoRubean AG Banking Technologies

Wird Zeit für ein Forum für Rubean AG aus München.

Rubean entwickelt Software für Bankenfilialen und für die Zukunft des kontaktlosen Bezahlens.
Homepage: https://www.rubean.com/home-dt.html
https://de.linkedin.com/company/rubean-ag

CCV & RUBEAN's PhonePOS(TM) Partnerlösung erhält Betriebserlaubnis von Deutscher Kreditwirtschaft

- Die Deutsche Kreditwirtschaft erlaubt mit PhonePOS(TM) erstmals ein Digitales Terminal-ohne-PIN-Pad (TOPP) für die Pilotierung im girocard-System

- Zeitnahe Markteinführung durch führende Finanzinstitute ermöglicht

Quelle: https://www.boerse express.com/news/articles/dgap-adhoc-rubean-ag-ccv-rubeans-phonep­ostm-partnerloesung-erhaelt-betriebserlaubnis-von-deutscher-kredi­twirtschaft-deutsch-276982

30. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 08. & 09. Dezember 2020 ab Minute 3:20
Quelle: https://youtu.be/ba9aldzVI4M

Enny van de Velden, Vorstandsvorsitzende CCV Group B.V., weiteres Mitglied des Aufsichtsrates
Quelle: https://www.boerse.de/nachrichten/...-erweitert-Aufsichtsrat/31252972

Viel Spaß beim Einlesen. Forum dient lediglich zum Austausch von Informationen. Keine Anlageberatung. DYOR

Reecco



 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
83 Postings ausgeblendet.

28.03.21 12:26

791 Postings, 1447 Tage ArfiAuf dem Markt....

gibt es es schon sooooo viele Bezahl Apps. Warum sollte ich jetzt zu Ruebean wechseln. ? Was läuft da besser ?

Kapitalerhöhung zu 8 ? ist erfolgt. Demzufolge ist Rubean schon jetzt gut bewertet.

 

28.03.21 13:52

68 Postings, 2029 Tage QuashquaiBezahlapps

Eigentlich geht es nicht darum das du zu Rubean wechselst. Rubean hat eine App für Händler. Die können dann mit ihrem Handy und der App Bezahlungen von dir entgegennehmen.
Du hälst dann einfach z.b. deine EC Karte an sein Handy und hast bezahlt. Sie sparen sich dadurch ein Terminal.  

28.03.21 13:54

68 Postings, 2029 Tage QuashquaiDemo

28.03.21 23:33

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoArfi

Rubean verkauft mit CCV Global, Software an Banken.
 

29.03.21 00:00

6121 Postings, 1782 Tage Reecco..

Tresore in Banken wird's in Zukunft nicht mehr geben. Auch Bankautomaten verschwInden.
Also braucht's für die Banken und deren Kunden sichere Software für ihr digitales Geld. Die App ist Filiale bzw. Bankautomat und Rubean(CCV) liefert Software/Updates/Support usw.  

01.04.21 07:44

68 Postings, 2029 Tage QuashquaiUmsatz

Umsatz an Aktien ist praktisch kaum mehr vorhanden. Ziemlich ruhig geworden, wäre mal wieder Zeit für eine News...  

02.04.21 23:45

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoHmmm..

Kleines Unternehmen mit wenig frei handelbaren Aktien. Alles im zweistelligen Bereich ist mMn. positiv zu bewerten. Der Frühling/Frühsommer ist lang ;-)  

16.04.21 11:23
1

68 Postings, 2029 Tage QuashquaiSparkasse

Ist das nicht genau die Technologie die Rubean immer als einzigartig bewirbt?
https://passend-ist-einfach.sparkasse.de/sparkasse-pos/
Bin verwirrt...  

16.04.21 12:21

68 Postings, 2029 Tage QuashquaiDes Rätsels lösung

16.04.21 12:46

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoHabe nie daran gezweifelt :-D

Der Frühsommer kann kommen und bald sind auch die Beschränkungen vorbei. Weihnachten kann kommen :-))))  

16.04.21 12:50

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoSparkasse

Sparkasse macht den Anfang weil Rubean eng mit denen zusammenarbeiten. Warte mal ab, da werden noch weitere ( Verband) dazukommen.
Das kann hier noch lustig werden.  

16.04.21 12:50

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoVerbund

16.04.21 13:09

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoNews

RUBEAN AG-Lösung für neue Sparkassen-App  

- Sparkassen-Finanzgruppe bietet ihren Firmenkunden neue App "Sparkasse POS" (S-POS)

- Das eigene Smartphone wird zum mobilen Lesegerät für Zahlungskarten...



Weiterlesen in der Übersicht. DYOR. keine Aufforderung zur Finanzoptimierung :-))
 

16.04.21 14:45

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoDie News kommt

genau zur richtigen Zeit. Von 10-20? ist jetzt m.M.n realistisch. Festhalten wer drinnen ist  

17.04.21 21:07

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoApropos Drinnen

Wer ist hier mit dabei ? Könnt Ihr ja eigentlich dem Forum einen Stern geben und so das Unternehmen unterstützen.


Reecco  

17.04.21 23:27

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoS-POS

Sparkasse POS (S-POS): Das Smartphone wird zum Kartenlesegerät für Zahlungen
Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/...-zum-kartenlesegeraet-fuer-zahlungen/

Mit Kurzvideo. Die Stadtsparkasse ist dabei und bringt Rubean's Software in den Massenmarkt.

Allgemeines:
Zahlungsverkehr der Zukunft ? aktuelle Trends
Quelle: https://bankinghub.de/banking/research-markets/zahlungsverkehr-zukunft

Ich bin noch verhalten optimistisch und bezahle, weil Markstände oder kleine Betriebe Karten nicht annehmen oder auf Barzahlungen Rabatt geben.  

17.04.21 23:29

6121 Postings, 1782 Tage Reecco,noch 30% Bar.

18.04.21 20:10

6121 Postings, 1782 Tage Reecco..

Zugriffe und gehandelte Aktien steigen seit der S-POS News. Fehlen nur noch User zum Meinungsaustausch.

Eine erfolgreiche Woche allen.  

19.04.21 11:10

6121 Postings, 1782 Tage Reecco@Quashquai

Das geht ja gut los. POS,  App vom Ländle in die ganze Welt !? :-D  

20.04.21 21:11

2192 Postings, 4439 Tage niovsBeobachte die Aktie auch schon laenger

und wollte eigentlich bei 6,50 rein, aber naja, dass kann man wohl haken.

Nun lese ich das von der Sparkasse POS und denke nur WOW, dass muesste ja eigentlich eine Kursexplosion verursachen und was ist? Nix is.

Also mal ein wenig geguckt.

im kleingedruckten fuendig geworden.

"* Aus Sicherheitsgründen kann auch bei Zahlungen bis 50 Euro mit haptischer Karte eine PIN-Eingabe gefordert werden. In diesem Fall ist die Akzeptanz der betroffenen Karte mit der S-POS-App nicht möglich. Der Kunde kann jedoch eine andere Karte einsetzen. ** Befristetes, unveränderbares Angebot bis 31.12.2021. Danach 39 Euro."
Quelle https://passend-ist-einfach.sparkasse.de/sparkasse-pos/ (unter dem Video)

Das ist natuerlich richtig schlecht um ehrlich zu sein.
Da haette ich als Haendler mal gar keinen Bock drauf.

Erstens ist somit ueber 50 Euro pro Transaktion der Ofen aus und wenn ich sagen wir mal ne Zahlung von einem Kunden von 20 Euro kassieren will und auf einmal kommt die Pinabfrage, der Kunde hat aber keine andere Karte oder Bargeld?

Sorry aber das ist in meinen Augen ein echter Grund, dass so ein Produkt floppen kann.

Hoffe, dass da wird nachgebessert. Wenn es allerdings aufgrund Richtlienien von Visa etc nicht nachbesserbar ist, dann vermute ich wird das kein grosser Erfolg.

Nur meine Meinung, waere allerdings interessant eure Meinungen dazu zu lesen.  

21.04.21 12:03

6121 Postings, 1782 Tage Reecco@niovs

Zu: "Aus Sicherheitsgründen kann auch bei Zahlungen bis 50 Euro mit haptischer Karte eine PIN-Eingabe gefordert werden. In diesem Fall ist die Akzeptanz der betroffenen Karte mit der S-POS-App nicht möglich. Der Kunde kann jedoch eine andere Karte einsetzen."

Das mit den 50? ist doch seit 2020 bekannt und wurde Jan 21 von der EU eingeführt. Das mit der PIN Eingabe hat, soweit ich informiert, damit zu tun welcher Chip in der Karte steckt.

Vielleicht gibt's hier ja bald jemanden der Erfahrungen mit S-POS hat und und diese mitteilt.  

22.04.21 13:41

2192 Postings, 4439 Tage niovsreecco

Nein, soweit ich weiss, hat das nichts mit dem Chip zu tun, ab und an wird das eben einfach mal verlangt.

Das mit den 50 Euro ist sicherlich nicht sooo wild, aber das man vorher nicht weiss, ob die transaktion geligen wird ist ein NoGo in meinen Augen  

22.04.21 18:09
1

6121 Postings, 1782 Tage ReeccoHmmm..

Vielleicht hab ich mich geirrt.

Quelle: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...0den%20Karten%20integriert.

Bei der PIN-Abfrage geht es stets darum, sicherzustellen, dass die Transaktion vom rechtmäßigen Besitzer der Karte durchgeführt wird.

Für diese Sicherheitsregelung sind spezielle Transaktionszähler in den Karten integriert.  

22.04.21 19:04

2192 Postings, 4439 Tage niovsnaja ist ja gut erklaert in dem Artikel

Ich meine kein Kunde wird zaehlen wie oft er seine Karte benutzt hat und somit wissen, dass er diesmal eine PIN eingeben muss
Bis jetzt wusste ich nicht mal nach welchen Kritierien das funktioniert und so wird es wohl auch um die 99% der Nutzer gehen.

Schade, dass die POS Loesung von Rubean somit in meinen Augen nicht mehr ganz so toll erscheint.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arfi, TAAT, tromel

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln