Flop oder Top?

Seite 58 von 60
neuester Beitrag: 13.05.22 10:14
eröffnet am: 03.06.20 15:45 von: Fosner Anzahl Beiträge: 1485
neuester Beitrag: 13.05.22 10:14 von: floxi1 Leser gesamt: 222780
davon Heute: 178
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60  

06.12.21 14:47

259 Postings, 273 Tage ROOLLEEYProfessor Chezy Barenholz über Innocan Pharma

Wir führten ein Interview mit Professor Chezy Barenholz, Leiter des Membran- und Liposomenlabors an der Hebräischen Universität Jerusalem, über die liposomalen CBD-Medikamente von Innocan, den 7-Milliarden-Dollar-Erfolg von Doxil® und die Zukunft von CBD Pharma.

https://youtu.be/lhNoJY-nz1E  

06.12.21 14:49
1

9451 Postings, 2812 Tage Ebi52Aber alles für mich ist zu akzeptieren,

wenn der Tritt nicht in die Weichteile geht!
Warum eigentlich diese Anfeindungen?
Ich bin eigentlich nur noch traurig!  

06.12.21 18:09
3

122 Postings, 506 Tage lapislazuli63hallo Ebi52

bleib doch einfach weg wenn du traurig bist .....
und lass die anderen einfach ihre Erfahrungen machen.  

06.12.21 23:08

98 Postings, 4347 Tage comosumiEbi52

Ganz genau  

07.12.21 14:06
1

9451 Postings, 2812 Tage Ebi52Wow!

Warum der Anstieg? Sind vielleicht mal wieder "News" im Anmarsch?  

07.12.21 14:44
1

9451 Postings, 2812 Tage Ebi52@Lapislazuli

Danke für dein Statement, aber ich bin etwas unschlüssig,wie ich das einordnen soll!? Kannst du mir bitte helfen, ich bin schon etwas älter?  

07.12.21 14:46

505 Postings, 1292 Tage Hobbytrader0815sieht gut aus

07.12.21 15:09
1

302 Postings, 4208 Tage nefkvAnstieg liegt vermutlich daran!?

?Doxil® became very attractive for J&J $JNJ that bought it for 7 Billion Dollars. It started as a small company like Innocan. The chance of Innocan bringing the drug to the market is good?. youtu.be/lhNoJY-nz1E Hear from Prof. Chezy Barenholz of the @HebrewU $INNO $IP4 $INNPF

from Twitter  

07.12.21 15:24
1

122 Postings, 506 Tage lapislazuli63@Ebi52

Ich meine wer schreibt schon aus langeweile wenn man(n) nicht investiert ist anderen Aktionären,

es gibt doch auch Facebook, Instagramm usw.

Das meine ich damit und nur so am Rande ich bin noch älter :-)
 

07.12.21 17:37

4698 Postings, 4201 Tage philipoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.12.21 10:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.12.21 17:54
1

703 Postings, 558 Tage Einstein1611alter

was ist das wieder für Verarsche???ohne Worte alle Canbuden sollen Brennen.......  

08.12.21 08:12

37978 Postings, 7987 Tage Robinim

2 Tageschart Unterstützung bei EUro 0,56  

08.12.21 08:40

984 Postings, 1914 Tage floxi1Eine MK von 7 Mlliarden

Wäre schön Mal ein Anfang. Was wäre das für ein Kurs?
:))

Einstein was schimpfst du? Ist halt volatil und man darf sich nicht rauskegeln lassen!  

08.12.21 11:21
1

179 Postings, 693 Tage DeRoje2KDas Potential von Innocan ist schon enorm

wenn man sich die neusten Informationen durchliest.  

08.12.21 14:00
1

102 Postings, 652 Tage Sandkaiser@Floxi

Kurs ca. 30 Euro. 7 Milliarden: 215 Mio Aktien  

09.12.21 09:10

37978 Postings, 7987 Tage Robingerade

super News finde ich  - müsst ihr mal lesen  

09.12.21 09:13

37978 Postings, 7987 Tage Robinach

viel zu wenig Umsatz hier . Nix los am Markt  - noch nicht mal bei guten News  

09.12.21 09:21

984 Postings, 1914 Tage floxi1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.12.21 09:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

09.12.21 09:31

37978 Postings, 7987 Tage Robinfloxi1

nix mehr los hier  - das meiste sind nur Taxierungen  . Gute News , aber nix passiert  .  WIr brauchen Umsatz , sonst bringen die News nix  

09.12.21 09:34
1

259 Postings, 273 Tage ROOLLEEYNews

Innocan Pharma Corporation freut sich, heute bekannt geben zu können, dass nach den enorm positiven Ergebnissen, die schon früh mit der Plattform zur Verabreichung von mit CBD beladenen Exosomen (CLX) erzielt wurden, seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Innocan Pharma Ltd. (InnoCan Israel) am 6. Dezember 2021 eine Forschungs- und Lizenzvereinbarung (die neue Vereinbarung) mit Ramot, dem Technologietransferarm der Universität Tel Aviv (TAU), unterzeichnet hat. Mit der neuen Vereinbarung soll die bereits im Vorfeld angekündigte Forschungs- und Optionsvereinbarung zwischen InnoCan Israel und Ramot vom 17. April 2020 (die Ramot-Vereinbarung) umgesetzt und erweitert werden.

Die Unterzeichnung der neuen Vereinbarung ist ein weiterer bedeutender Meilenstein in der strategischen Planung des Unternehmens.
Mit der neuen Vereinbarung werden bestimmte Bedingungen der ursprünglichen Vereinbarung finalisiert und die Lizenzgebühren und Zahlungen, die Ramot im Rahmen verschiedener Szenarien erhalten würde, definiert.

Mit der neuen Vereinbarung wird die ursprüngliche Vereinbarung im Hinblick auf die Forschungsplanung dahingehend ergänzt, dass ein noch umfassenderes Forschungsarbeitsprogramm eingeführt wird, dessen Umsetzung in den nächsten 21 Monaten erfolgen soll. Damit wird die Entwicklung der CLX-Plattform fortgesetzt und die potenziellen Anwendungsbereiche für die von Ramot entwickelte Technologie können so möglicherweise ebenfalls erweitert werden. Das Unternehmen wird die Kosten des Arbeitsprogramms mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 1.177.200 US-Dollar finanzieren, der in vier Teilraten ausbezahlt wird. Im Rahmen der neuen Vereinbarung erhält InnoCan Israel die exklusive, weltweite und gebührenpflichtige Lizenz zur Vermarktung der Forschungsergebnisse und der Produkte, die auf Basis der Technologie entwickelt werden. Das Unternehmen behält sich im Rahmen der neuen Vereinbarung auch das Recht vor, die Lizenz in Form einer Unterlizenz an Dritte zu vergeben.

Keren Primor Cohen, der als CEO bei Ramot verantwortlich zeichnet, erklärt: Ramot freut sich sehr über den Abschluss dieser Lizenzvereinbarung, die es Innocan ermöglicht, die Technologie weiterzuentwickeln und hoffentlich ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Iris Bincovich, CEO von Innocan, fügt hinzu: Mit dem kanadischen Know-how in puncto CBD, der israelischen Spitzenforschung und -entwicklung und der nordamerikanischen Finanzierung als Rückhalt setzen wir von Innocan Pharma einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Entwicklung und Kommerzialisierung unseres Pharmabestandes. Und weiter: Wir sind überzeugt, dass unsere Fachkompetenz im Bereich der wissenschaftlichen Forschung unter der Leitung der Universität Tel Aviv und der Hebräischen Universität Jerusalem sowie die jahrzehntelange Geschäftserfahrung unseres Teams wichtige Wachstumstreiber für Innocan sind.

Die CLX-Plattform (zur Verabreichung von mit Cannabinoiden beladenen Exosomen) könnte auf hoch synergistische Weise geweberegenerierende und entzündungshemmende Eigenschaften entfalten und unter anderem zur Heilung von infizierten Lungenzellen und Erkrankungen des Zentralnervensystems (ZNS) beitragen. Exosomen haben sich als vielversprechende Nanoträger für die Verabreichung von Arzneimitteln und Zieltherapeutika erwiesen. Exosomen können als eine Art Lenkflugkörper fungieren, die auf bestimmte geschädigte Organe gerichtet sind, und spielen eine wichtige Rolle in der Kommunikation zwischen den Zellen. Exosomen können mit therapeutischen Wirkstoffen beladen werden, damit diese ihr Potenzial besser entfalten.

https://www.ariva.de/news/...t-dem-technologietransferarm-der-9904416  

09.12.21 09:36
1

37978 Postings, 7987 Tage Robingerade

kam vonbullvestor : " InnoCan Pharma: Meilenstein-Meldung "  

09.12.21 09:45

37978 Postings, 7987 Tage Robinfloxi1

schau dir den Umsatz an  - da kann ja nix passieren mit dem Kurs  

09.12.21 09:53
1

588 Postings, 841 Tage hamidoKommt noch :-)

In der Ruhe liegt die Kraft!  

09.12.21 10:43
1

984 Postings, 1914 Tage floxi1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.12.21 09:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln