EHang Holdings Ltd. - Transport-und Flugtaxis

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 14.04.21 19:58
eröffnet am: 16.01.20 18:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 866
neuester Beitrag: 14.04.21 19:58 von: HansiRob Leser gesamt: 108343
davon Heute: 188
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

16.01.20 18:40
6

278 Postings, 1193 Tage DigitalOneEHang Holdings Ltd. - Transport-und Flugtaxis

EHang ist die Vermarktungsbezeichnung des chinesischen Herstellers Beijing Yi-Hang Creation Science & Technology Co Ltd für eine Reihe von elektrisch angetriebenen, senkrecht startenden und landenden Luftfahrzeugen, die zukünftig auch als autonome Flugtaxis eingesetzt werden sollen.
https://www.ehang.com/index.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
840 Postings ausgeblendet.

14.04.21 08:25
1

148 Postings, 489 Tage tromelArcher & Lilium

Der Archer Deal ist offenbar $3,8 Mrd schwer. Lillium soll etwa $3,3 Mrd sein. Da hätte EHang noch Potenzial, zumal die bereits fliegen.  

14.04.21 08:27

148 Postings, 489 Tage tromelEHang

Was dabei gegen EHang spricht, und dann bin ich wieder still, ist natürlich, dass sie es als chinesische, auf den Kaiman Inseln notierte Firma insbes. in den USA, wo die Fantasiepreise entstehen, vergleichsweise schwerer haben werden -- an der Börse und bei der Akquisition.  

14.04.21 08:29
1

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Tromel die anderen sind gerade

Zu Preisen um die 10 Dollar zu haben, vor dem Merger wird ja bereits gemeldet welche neuen Anteile ausgegeben werden. Von daher kann man sich auch ausrechnen, wie die neuen Anteile verwässert werden und ob man diese Preise eben gerechtfertigt findet oder nicht.

Wie ich sagte ist diese ganze neue Branche ja erst am entstehen, das ist für mich ein Zock in die Zukunft, da noch keiner sagen kann, wer sich eben in den kommenden 5 Jahren behauptet. Daher streu ich einen kleinen Teil in meinem Depot eben in diese neue Branche und verteile dies auf die Firmen wie Lilium, Archer und Co.  
 

14.04.21 08:32

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Na also dann hast es doch jetzt selbst gesehen

Spam doch den Thread nicht so zu in dem du alle paar Minuten einen Beitrag einstellst.
Kann man doch alles zusammen fassen.

Das gleiche bei Lilium kannst jetzt noch für die anderen machen und dann kann man sich entscheiden, welche Kurse man fair findet oder ob man eben noch warten will.  

14.04.21 08:44

148 Postings, 489 Tage tromelMit Verlaub

Aber der absolute Preis der Aktie ist für sich genommen doch gänzlich irrelevant.  

14.04.21 10:35
1

13 Postings, 894 Tage HansiRobPaul..

da muss ich Tromel zustimmen und du solltest erst einmal deine Hausaufgaben machen.
Man kann doch nicht den Preis der Aktie vergleichen? Mal angenommen du bekommst dein Wunschpreis von 10Dollar, dann haben wir eine MK von unter 1Mrd. Also 1/3 von allen Spacs. Und das findest du gerechtfertigt?

Etwas anderes erfreuliches: EHANG hat getwittert, dass am 25. Mai das neue 300km Modell vorgestellt wird. Es geht voran!  

14.04.21 10:43

6 Postings, 55 Tage macfish2710-15$ fair?

Letztlich sollte jeder für sich selbst entscheiden, was er bereit ist für einen Anteil zu bezahlen. Ich hoffe eigentich, dass jeder, der investieren möchte, sich mit dem Unternehmen und mit dem Produkt auseinandersetzt.
Na klar könnte man 5 Jahre abwarten, um dann zu schauen, wie sich diese Branche etabliert hat. Ob Ehang existiert, wer von den ganzen Start ups überlebt hat etc. etc. etc.
Aber warum sollte man sich den zeitlichen Vorsprung gegenüber anderen selber nehmen?

Nur weil Archer und Lilium über SPAC´s an den Markt kommen und wohl um die 10$ die Anteile kosten werden, heißt es doch nicht, dass das eine faire Bewertung ist. Die SPAC´s kann man doch jetzt schon kaufen. Sie werden doch bereits bewegt und haben bereits wie Qell gemäß meiner Watchlist und hier über onvista.de zu ersehen, in den letzten 2 Monate knapp 24% an Wert verloren.

Ich überlege gerade, ob ich bei Ehang noch mal nachkaufe, bevor die Zahlen für 2020 und der Ausblick 2021 kommen. Kann doch sein, dass ich diese Woche zum letzten Mal den Preis unter 30$ sehe. :-)  

14.04.21 10:49

6 Postings, 55 Tage macfish27Danke

Hansi, für die Info!

Hatte die Twitter-Meldung auf meinem Handy noch nicht erhalten. Aber ist jetzt im Kalender eingetragen! :-)  

14.04.21 11:24

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Ist doch richtig gesagt worden

Jeder muss sich für die  Einstiegspreise selbst Gedanken machen, was er bereit ist zu zahlen.
Für mich ist es ein Mix aus den reinen Zahlen und den Möglichkeiten die ich für mich sehe, wie hoch die Chancen der ganzen Player im Markt sind.

Und mir ging es unter anderem darum, das EHANG nicht alleine am Markt ist und die USA wird mit Sicherheit nicht einfach EHANG den roten Teppich auslegen. Man hat es leider an diesem schlechten Research Artikel gesehen und das wird sicherlich nicht der letzte Versuch gewesen sein die Marke zu beschädigen. Aber wie ich sagte, allein der China Markt ist riesig und dort wird die Regierung Ehang unterstützen.

Habe auch gesagt das ich bereits investiere in diesen neuen Markt und eben nicht die 5 Jahre jetzt einfach erstmal abwarte. Aber ich kaufe eben nicht zu jedem Preis, bevor der neue Markt eben auch wirklich da ist. Finde man muss realistisch bleiben und kann nicht blind davon ausgehen das die Aktie wieder 200 - 300 % macht, dies kann passieren, aber es wäre auch mal sehr gesund wenn die Aktie jetzt erstmal ihren Boden findet und das über mehrere Wochen am Stück  

14.04.21 12:13
1

54 Postings, 615 Tage DobbynoseEs kann nun mit mehr Sicherheit losgehen...

..mit mehr Sicherheit in der Bewertung!
Ehang will be filing audited EOY account to SEC at the end of april https://stocktwits.com/Mamafox/message/315339051  

14.04.21 12:36

1564 Postings, 2780 Tage ZupettaLeute Leute

der Aktienkurs von Baumot ist bei 0,05 Euro. Das ist doch viel billiger und günstiger als Ehang mit knapp 30 USD. Lasst usn doch alle bei Baumot investieren!!!

Ironie AUS!
Bitte Baumot NICHT kaufen, sind insolvent!

Manche Leute geben echt Sachen von sich, da weiss man, was man von deren weiteren Argumenten halten soll.

Ich bin vo Ehang überzeugt, weil deren technischer Vorsprung immens ist und die Bewertung m.E. nach sehr niedrig ist. Ehang ist klarer "Marktführer"!

Ich freue mich auf die Börsengänge der Mitkonkurrenten, wenn gleich ich die nicht kaufen werde (Ausnahme Volocopter!!!). Warum? Weil es die allgemeine Aufmerksamkeit des Marktes auf den Sektor lenkt und dadurch automatisch mehr Investoren auf Ehang aufmerksam werden. Und im Vergleich bzgl. MK ist Ehang  krass unterbewertet. Und die Mitbewerber müssen erstmal beweisen, dass sie  fliegen können und wettbewerbstauglich sind. UND der Markt verkraftet mehr als nur ein Unternehmen, es gibt ja auch mehr als ein Autobauer auf dieser Welt!  

14.04.21 13:29

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Zupetta so dick im Minus?

Hab gesagt das es mehrere geben wird die in diesem neuen Markt mitspielen werden.
Die Frage ist nur, wieviel bekommt jeder ab und das sieht man erst in den kommenden Jahren.

Genauso sollte man nicht vergessen, was passiert wenn EHANG von der Börse genommen wird?
Ist sicherlich aus deiner Sicht unmöglich, aber wir werden sehen was USA - China hier noch bewegen wird.

Und das die anderen nicht nur am Boden stehen, kann man auch sehen wenn man sich denn auch entsprechend informiert, also einfach auch mal auf die Konkurrenz achten und nicht nur blind auf den ?Marktführer? vertrauen. Übrigens sehr schön zu sehen, das in einem noch nicht vorhanden Markt, es bereits eine Nummer 1 gibt  

14.04.21 13:38
1

13 Postings, 894 Tage HansiRobPaul

Warum nicht vorhandenen Markt? EH hat bereits um die 100 Einheiten verkauft? Das heißt für mich es gibt bereits einen Markt. Wenn ich richtig liege ist das sogar die Definition eines Marktes. ;)
Und da EH die einzigen auf diesem klar erkennbaren Markt sind (kein Konkurrent hat bis jetzt was verkauft) würde ich mich anschließen und EH als Marktführer bezeichnen.
Verwechsel das nicht mit Technologieführer. Das kann von unserer Seite glaub ich niemand zweifelsfrei beweisen.
Wie gesagt, mach deine Hausaufgaben. Markt =! Technologie und Kurs=!MK    

14.04.21 13:59

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Hansi na dann ist es klar

Also all-in in den Marktführer  

14.04.21 14:21
1

13 Postings, 894 Tage HansiRobPaul, Quatsch!

das hat kein Mensch behauptet.
Wieder jemand der trotzig reagiert weil man ihn bei seiner Unwissenheit ertappt hat.

Nur weil man jetzt Marktführer ist heißt das doch nicht für immer und ewig. Da müsstest du jetzt den Gedankensprung zum Technologieführer schaffen. Möglicherweise ist dieser in 5 Jahren der Marktführer. Wer weiß das schon..    

14.04.21 14:27

1564 Postings, 2780 Tage Zupetta@Paul

haha süss, immer die gleiche Masche. Schreiben wie kleine Kinder und gleich beleidigt sein und austeilen wollen!  Was Du schreibst spricht für sich! Verkaufe Ehang und investiere in die anderen Werte, die sind ja BILLIGER, kosten nur 10 USD... LOL  

14.04.21 14:30

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Hansi darum geht es nicht

Und genau deswegen streue ich in diesen neuen Markt, wie du richtig sagst, kann dies aktuell keiner sagen. Daher investiere ich einen kleinen Teil von meinem Depot in diese neue entstehende Branche.

Außerdem darf und soll jeder seine Meinung haben, ein User hat gebeten wo ich meinen fairen Preis sehe und das habe ich hier mitgeteilt. Jeder darf seine eigene Meinung haben und Risiken anders bewerten  

14.04.21 14:33

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Zupetta hab EHang nicht im Depot

Musst meine Beiträge schon korrekt aufnehmen, daher kann ich auch nicht verkaufen.

Und warum ich die anderen zu den Preisen fair finde, habe ich hier mitgeteilt. Aber wenn du die Risiken so nicht bewertest wie ich bei EHANG und daher den Preis nicht fair finde, ist das doch kein Problem  

14.04.21 14:55

1564 Postings, 2780 Tage Zupettalass gut sein Paul

wenn die von Tromel gennanten Bewertungen der Mitkonkurrenten stimmen (#842), dann ist EHang nicht mal mit der Hälfte dessen bewertet. Und dann schreibst Du ernsthaft, dass Du die Bewertung von Lillium und Archer als "gerechtfertigt" siehst und Ehang als überbewertet? Obwohl Ehang nur die Hälfte der MK aufweist? Nur weil der Kurs von Lillium und Archer bei 10 USD steht und Ehang bei 30 USD (nagelt mich nicht auf die genauen Kurse)? Siehst Du denn nicht, was für einen Blödsinn Du geschrieben hast?

Ich sehe schon die Risiken von Ehang. Siehst Du die Risiken von Lillium? Dann informiere Du dich mal über Lillium. Da gibt es nicht wenige (echte) Fachleute, die anzweifeln, dass das Teil überhaupt mal irgendwann fliegt. Während Ehang bereits auf ganz anderen Ebenen und mit einem wesentlich wirtschaftlicheren Konzept aktiv ist.

Investiere Du in Lillium (wird meiner Meinung nach ähnlich enden wie Nikola) und ich bleibe bei Ehang und lege später bei Volocopter nach.

Das wars jetzt von mir zu deinen abenteuerlichen Bewertungen. Viel Glück!  

14.04.21 16:48

80 Postings, 612 Tage achilles__PaulM

Du bist anscheinend noch in deinen Börsenlehrjahren. Wie bezeichnest du denn dann eine Alphabet Aktie, die knapp 1900? kostet? Als sehr sehr sehr teuer? Allgemein ist dieses Forum hier für Ehang Anleger und nicht für Lilium Anleger. In diesem Sinne..  

14.04.21 18:16

1321 Postings, 1926 Tage UhrzeitNoch 2 Tage

Bin gespannt
Auf die Zahlen
 

14.04.21 19:33

900 Postings, 1433 Tage PaulM78Achiles jetzt aber mal beim Thema bleiben

Eine Google mit einer Ehang vergleichen, naja viel Spaß bei deinen 1. Erfahrungen.

Und das man hier nichts zu einem Konkurrenten sagen darf, oh man dann hast aber in jedem Forum ein Thema  

14.04.21 19:58

148 Postings, 489 Tage tromelDada

Dieser angewandte Dadaismus kommt in einem Aktienforum etwas unerwartet daher, aber bitte. Loriot oder K Valentin hätten ihre Freude gehabt.

Er wollte dich, Paul, auf einen recht offensichtlichen (absichtlichen oder vorgetäuschten) Fehler in deiner Denkweise hinweisen.  

14.04.21 19:58

13 Postings, 894 Tage HansiRobach Paul

du hast es tatsächlich noch immer nicht verstanden??
Mehrere User haben dir jetzt versucht mit Beispielen dein Gedankenfehler aufzuzeigen und du verstehst es tatsächlich noch immer nicht :D

Da muss man schon sehr Beratungsresident sein :D :D  

Ich klink mich lieber wieder aus. Zumindest bis Freitag. Dem Tag der Tage  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln