AMD: Mit ZEN2 und Navi in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.08.17 12:26
eröffnet am: 01.08.17 08:36 von: Roberto_Gei. Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 16.08.17 12:26 von: Roberto_Gei. Leser gesamt: 22637
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite:
| 2  

01.08.17 08:36

3409 Postings, 2763 Tage Roberto_GeissiniAMD: Mit ZEN2 und Navi in eine bessere Zukunft

Hi, :-)

da das Thema Vega und ZEN nun langsam durch sind, geht es hier mit ZEN2 und Navi weiter.
Auch von Bedeutung sind die kommenden APU's und Pinnacle Ridge als Ryzen Refresh.
Jeder kann sich beteiligen!
Unerwünscht sind natürlich u.a. Beleidigungen.
In diesem Thread wird niemand aufgrund seiner Meinung gesperrt! :-)

Sobald die Diskussion über aktuelle Themen läuft, trete etwas ich in den Hintergrund.  

01.08.17 09:00
1
Bevor es mit den APUs, ZEN2 und Navi los geht, fehlt erstmal noch Threadripper.
http://www.pcgameshardware.de/...Specials/1900X-Ankuendigung-1234502/
Da dürfte es die nächsten Wochen noch mal spannend werden.

 

01.08.17 10:31

813 Postings, 2036 Tage bluetoxicRoberto

Mach das Ding wieder zu und komm zurück in den alten Thread. Versuchs einfach nochmal ;).  

01.08.17 10:57
Bin in dem alten Thread willkürlich gesperrt worden ;-)
Hier herrscht Meinungsfreiheit.
Thema Vega und ZEN sind langsam sowieso vorbei.
Daher ist es nur sinnvoll, sich langsam den nächsten Themen zu widmen.
ZEN2 und Navi.

Jeder ist herzlich eingeladen, hier produktiv mit zu diskutieren ^^
Wie es aussieht, scheint AMD übrigens nach wie vor vom Etherium Boom zu profitieren.
https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...747-amd-profitiert.html
 

01.08.17 17:02
1

319 Postings, 2139 Tage Paladin60Sowas wünsche ich mir

für die Navi Gaming Karte.
Die müssen ja nichtmal Speicher mit ausliefern einfach ein Steckplatz für eine M.2 SSD drauf und fertig.
So könnte man eine kleine SSD drauf packen und hätte durch den HBCC schön viel Grafikspeicher.
Das hätte schon was wenn alle Texturen des Spiels so praktisch schon auf der Gafikkarte lägen.  

01.08.17 19:35

453 Postings, 2034 Tage grafzahl1234pecu und tagschläfer,,,,,

gebt mal euren senf dazu, bitte.....:)  

01.08.17 19:52

3409 Postings, 2763 Tage Roberto_GeissiniPaladin

Das wäre aber mal eine echte Innovation xD
Die erste Grafikkarte mit erweiterbarem VRAM....stell dir das mal vor.
Fängt dann schön günstig als Basis mit 4GB an.
Von mir aus auch 8GB und wer will kann jederzeit selbst speicher als M.2 nachlegen.
Wenn AMD dann selbst noch passende M.2 Karten anbieten würde.....
Gar nicht mal so doof.
Könnte man ja mal für Navi anpeilen ;D
Bin ja gespannt, was AMD da plant, falls Vega jetzt wirklich nicht so gut ankommt.

 

01.08.17 21:05
1

6369 Postings, 4875 Tage tagschlaeferlangzeitspeku: amd übernimmt hardware-domäne,

intel und nvidia konzentrieren sich auf software.

schon jetzt sieht man immer mehr software-engagement der beiden konzerne, es reicht dann ein krasses amd-produkt, um deren mittlerweile 'bequeme' hardware-basis zu evaporieren.

intel ist über die x86-cpu lizenz angreifbar, nvidia halt über massiv viele ncu-shadercores - welche man dann für cuda-ripping einsetzt...
ryzen dürfte mittlerweile ein selbstläufer sein, spätestens zen2 wird intel an die wand spielen dank viel höherer takte und 50% mehr cores / chip.
nvidia wird nicht so leicht aufgeben, aber mehr als volta wird technisch kaum möglich sein ... und amd könnte viel eher als nvidia mit mcm-gpus den markt fluten...

mfg
-----------
AMD, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

01.08.17 21:26
Also beim CPU Bereich mache ich mir aktuell keine großen Sorgen.
Coffee Lake wird Ryzen klar angreifen, aber mit Threadripper kann man sicher einen Ausgleich schaffen und wenn AMD Ende 2017 oder so doch noch einen Refresh bringt, dann wäre ja alles in Butter :D

Mehr Sorgen mache ich mir um Navi.
Man kann halt noch gar nicht abschätzen, was Volta am Ende wirklich drauf hat.
Wenn das wieder so ein Sprung wird, dann hat AMD mit Navi ordentlich was zu tun.
Da bin ich gespannt, was die 7nm am Ende reißen können.
Volta wird ja irgendwie mit 10 bzw. 12nm gefertigt.

Bin aber gespannt, was AMD jetzt mit Vega abschließend in Verbindung mti den Custom Designs noch reißen kann.
http://www.pcgameshardware.de/...Custom-Designs-Termin-Datum-1234678/  

01.08.17 21:37

1247 Postings, 2162 Tage Shearer1892VideoRam Upgradeable

1996 - Matrox Mystique und Matrox Millenium

Beide Karten konnte man je nach Grundausstattung von 2 MB auf bis zu 16MB Videospeicher mit Zusatzspeicher upgraden...

http://www.vogonswiki.com/index.php/Matrox



 

01.08.17 22:01
2

319 Postings, 2139 Tage Paladin60Vega Leistung

Hatte das in dem anderen Thread ja schon gepostet:
http://www.gamersnexus.net/news-pc/...4-and-vega-56-power-specs-price

Vega FE und RX Vega laufen bisher immernoch mit deaktivierten Features die erst mit dem Release de RX Vega per Treiber freigeschalten werden.
AMDs Benchmarkergebnisse sind bisher wohl nicht sehr aussagekräftig.
Evtl. erwartet uns zum richtigen Release doch noche eine Überraschung, wäre zwar grauenhaftes Marketing aber schlimmer kann es ja kaum noch werden.  

01.08.17 22:23
Matrox hatte ich nicht mehr auf dem Schirm xD
Da war ich dann doch noch etwas zu jung.
Mein erster PC hatte eine 60mhz CPU ^^
Das war ja damals schon gut, aber weniger gabs halt auch.

Aber wenn es damals mit Matrox schon ging, warum nicht auch jetzt?
Mit den M.2 Karten wäre das ja in Sachen Geschwindigkeit tatsächlich eine Möglichkeit.
Oder per PCI-E SSD. Da könnte AMD wirklich mal auf hohe Aufmerksamkeit der Presse und Fans hoffen.

Bei Vega bin ich aktuell auf Flop eingestellt.
Aber wie gesagt, da warte ich auch auf den 14. und das endgültige Ergebnis.
Vielleicht kriegt man es mit Optimierung hier und dort ja doch noch hin, nah an die 1080 Ti ranzukommen.
Dann wäre man ja zumindestens wieder so auf Augenhöhe.
Der Showdown zwischen Volta und Navi wird dann wirklich spannend.
Aber dieses mal hoffe ich, dass der Zeitplan eingehalten wird und dass man bei Navi aus Fehlern lernt.

Hatte letztens noch einen Artikel gelesen, der ist noch von Juni.
Da stand was von wegen, dass nächsten Sommer schon n 7nm produziert werden kann. Von TSMC oder Globalfoundfries. Könnte natürlich der teurere Prozess sein.
Wenn Navi natürlich dann doch im Sommer nächstes Jahr käme, wäre das super,
weil bis Ende 2018 ist es halt doch noch ziemlich lang hin.
 

01.08.17 22:34

319 Postings, 2139 Tage Paladin60Für Navi

könnten sie problemlos den teuren Prozess nehmen falls die Karte wie vermutet wie Ryzen aufgebaut ist. Da dürfte das Anfangs kaum eine Rolle spielen wenn man nur kleine Chips braucht aus denen man einen großen zusammenbaut.
Die hohe Ausbeute dürfte in dem Fall einen teureren Prozess etwas ausgleichen.
Es wird auf jeden interessant was Navi am Ende wirklich wird.  

01.08.17 22:47

8 Postings, 1945 Tage Kataklysmus22Schön gesperrt wurden von dem netten jack

Habt ihr die Rakete gesehen von Apple.

Apple schreibt guten Zahlen und hämmert den nas100 auf über 27 Punkte nach oben und Apple 6% das verstehe ich unter einer Rakete :-D  

02.08.17 00:07

1610 Postings, 2136 Tage RebellionLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.08.17 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.08.17 00:22

1477 Postings, 2265 Tage JensalgebraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.08.17 16:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.08.17 05:45
3

788 Postings, 4948 Tage vcxyendlich mal ein Plus für AMD

02.08.17 08:32
Ja AMD scheint auf jeden Fall langsam auch bei Steam Anteile zu gewinnen :-)
Vielleicht kann man mit Threadripper noch einen drauf legen.
Interessant wird dann aber auch Pinnacle Ridge als Ryzen Refresh.
Wenn hier vielleicht 3,8 bis 4GHZ Basis drin sind, könnte das insbesondere für Spieler interessant sein
und dann könnte sich der Wert bei Steam weiter verschieben.

 

02.08.17 13:02

3409 Postings, 2763 Tage Roberto_GeissiniNvidia Konter

http://www.pcgameshardware.de/...Edition-Nvidia-Pro-Features-1234729/

Ups.... ^^
"In Maya etwa soll die Performance verdreifacht werden. "
Für die Vega FE natürlich nicht ganz so schön.

 

02.08.17 14:19

298 Postings, 2600 Tage Janos69,,

VideoRam Upgradeable, das hatte ATI damals auch schon.
Ich habe das RAM von einer S3 abgelötet und in die Upgrade-Sockel der ATI eingeklipst, hat wunderbar funktioniert.
Und wie gut oder schlecht VEGA ist werden wir noch sehen.

 

02.08.17 18:50
Starker Abgang heute.
Hatte zwar für letzte Woche schon an $13 gedacht, aber dann kommts wohl diese Woche.
Wenn das ganze jetzt natürlich weiter fällt, kann das richtig fix auf $12 runter.
Unschöne Entwicklung und parallel steigt der Euro.

Schade, dass es jetzt noch bis 14. August dauert.
Der Vega Launch hätte uns jetzt sicherlich ganz gut getan ^^
Bin ja gespannt, ob die Karten auch den Minern in die Hände fallen.
Schlecht für die Spieler, gut fürs Geschäft und in dem Fall für uns.

 

03.08.17 12:18
https://www.golem.de/news/...-rack-mit-epyc-und-vega-1708-129277.html

Also wenn AMD die Teile später verkauft bekommt, dann dürfte sich das bestimmt in den Q Zahlen niederschlagen ;-)  

03.08.17 13:47
1
Threadripper am 10. August. Die kleineren Modelle kommen später.
http://www.pcgameshardware.de/...-266532/News/AMD-Review-Kit-1234838/

RX Vega 56 vermutlich schneller, als GTX1070
http://www.pcgameshardware.de/...arks-gegen-Geforce-GTX-1070-1234849/

Kann man hoffen, dass das den Kurs etwas stützt :)  

03.08.17 17:53
Threadripper Tests folgen in 1 Woche.
http://www.pcgameshardware.de/...920X-PCGH-Edition-Testlabor-1234881/

Aktuell sieht es beim Kurs wieder weniger rosig aus.
Die Märkte geben ab und AMD wird mitgerissen.
Leider steigt auch der Euro derzeit weiter.
Wer zocken will, könnte so langsam die Augen für neue Einstiegskurse offen halten.


 

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln