finanzen.net

Das ist die Zukunft!

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 05.08.20 14:56
eröffnet am: 04.04.16 09:48 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 354
neuester Beitrag: 05.08.20 14:56 von: Standard Leser gesamt: 116977
davon Heute: 434
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

04.04.16 09:48
10

605 Postings, 1596 Tage andrej683Das ist die Zukunft!

Was sind die Gründe und wieso bin ich der Meinung Square wird uns eine Menge Geld einbringen können?

Wieso elektronisches Zahlen?
Weil alles transparenter ist und alle, die daran an diesem System sich beteiligen dafür von ihm belohnt werden.

Was hat man zu tun?
Sich an die Regeln von oben zu halten.

Wer hat was davon?
Dieses Kapitalistische System und alle die sich daran halten.

Was bedeuten die Nachrichten, wie diese für uns?
http://www.n-tv.de/politik/...t-Ermittlungen-ein-article17380306.html
Würde natürlich die Kurssteigerungen der letzten Tage erklären. Insider wussten, von diesen Nachricht und den Konsequenzen, im Vorfeld und griffen zu.

Der Glaube wird gerade meiner Meinung nach zerstört und die Augen der Menschheit geöffnet, für dieses alte verlogene System, dass gerade am Sterben ist.

Erinnert euch an den Demolitan Man mit Silvester Stallone ;)

Was bedeutet das für uns?
Die Religionen werden aussterben, weil die Leute begreifen werden, was diese Religionen für sie bedeuten.

Wer hat was davon?
Natürlich die Gründer von Square.

Wer ist der Gründer von Square?
Er gehört zur Elite, genauso wie Elon Musk von Tesla und Zuckerberg von Facebook. Er hat Kontakte zu den da oben und er verfügt über ein ganz anderes Denken, als die Menschen unten.

Meiner Meinung nach anhand diesen Punkten und meinen anderen Erfahrungen in diesem Leben mit den Menschen geht es hier steil rauf ;)

Aber bin gespannt über eure Meinungen dazu
euer Andrej  

21.04.16 16:20

605 Postings, 1596 Tage andrej683Wie ich sehe haben wir wieder Einkaufschancen

07.05.16 23:09

605 Postings, 1596 Tage andrej683wer jetzt nicht einkauft, wird sich später ärgern

12.05.16 07:58
2

605 Postings, 1596 Tage andrej683Wer jetzt nicht zugreift...

wird es später bereuen.
Der Kurs ist günstig, sehr günstig momentan. Da die Firma negative Einnahmen hat, die durch neue Invests in neue Technologien, Wachstum und eine einmalige Vergleichszahlung in höhe von 50Mio stammen.
Was spricht also dafür jetzt einzusteigen?
Ist es das Wachstum in Form von über 50% des Umsatzes?
Ist es der Gründer, der nicht umsonst Milliardär ist?
Die drohende Bargeldabschaffung, um Steuerhinterziehung und Korruption zu beämpfen?
Das fallende Vertrauen der Menschen in einander?
Oder die Rettung unseres Finanzsystemes, durch zurückholung des fehlenden Geldes ins System.
Unser Geldsystem ist ein Pontisystem und solange sich immer mehr verschulden, weil immer mehr konsummiert wird, läuft es.
Aber die Menschen werden gerade bewusster und konsummieren immer weniger, also wenn ich nach mir gehe.
Was dafür spricht?
Die Preise für Sachen, wie Red Bull, Monster, Eis usw. fallen,
Es herrscht eine Deflation in diesem Bereich.
Die Zinsen wurden extrem gesenkt, um die Leute zu motivieren zu konsumieren.
Aber das einzige was geschah ist, dass die Leute ihr Erspartes retten wollen und Gold, Silber, Immobilien(somit Wohnraum teurer wird)usw. steigen.
Aber was bedeutet dies?
Die, die genug haben, konsummieren jetzt noch weniger, oder wie bisher.
Jedoch die breite Masse hat immer weniger zum konsummieren, da sie die steigenden Preise für das Lebenswichtige, wie Wohnraum und Nahrung stemmen müssen.
Also bleibt weniger für Konsum.
Jetzt könnte ja man sagen, diese könnten sich weiter verschulden, aaabbeerr
wenn die meisten schon keine Kredite bekommen können, da bis zum Hals in Krediten.
Was bleibt?
Es von denen zurück holen ins System, die genug haben und es vor den Steuern verstecken ;)
Was meint ihr wozu den die ganzen Steueroasen gerade unter die Luppen genommen werden? Wieso der Fall Panama Papers öffentlich wird?
Jeder kann selbst sich Gedanken machen darüber und wird aus den oben genannten Gründen verstehen, wieso diese Aktie mittelfristig sehr viel Potential hat und jetzt sehr günstig ist ;)

euer Andrej
 

17.05.16 17:21
1

605 Postings, 1596 Tage andrej683Interessant, immer höherer Anteil der .....

.... Institionellen Beteiligungen.
Interessant ist, dass sich die Beteiligungen von Fonds, Banken usw. immer weiter erhöhen.
http://www.nasdaq.com/de/symbol/sq/ownership-summary

Beobachte dies seit Tagen.
Die letzten Monate war die Zahl hier bei unter 60%.
In den letzten paar Tagen stiegen die Beteiligungen von 116 schon auf 137 und mittlerweile auf über 78%.
Dies stimmt mich extrem positiv, da diese Leute genauso wie ich vieles an Informationen da rein fließen lassen.
Dazu kommt, dass diese über Erfahrung verfügen, paar mal den Kurs runter geprügelt haben, so wie heute und selbst ihre Positionen immer weiter erhöhen. Dieses Verhalten beobachte ich immer wieder an der Börse.
Der bekannteste Fall war Washington Mutual, dass durch die anderen Banken geopfert wurde und von JPM für lächerliche 1,9 MRD aufgekauft wurde, nachdem kurz vorher verstaatlicht usw..
Andere Gründe wieso der Kurs meiner Meinung nach stehen wird (Dez min.15?) ist in meinem Post vorher zu lsen.
euer Andrej  

17.05.16 17:49

605 Postings, 1596 Tage andrej683heute wurde der Boden erreicht...

Die Chance einzusteigen am Nullpunkt verpasst.
Jetzt wird angeschnallt und der Weg Richtung 14? wie vor 2 Wochen ist aus den oben genannten Gründen als Ziel genommen und meiner Meinung nach auch in paar Monaten auch überstiegen.
Mein Kursziel für Ende dieses Jahres 20$  

18.05.16 18:08
1

605 Postings, 1596 Tage andrej683interessant...

schaut euch die Insiderkäufe an!
http://www.nasdaq.com/de/symbol/sq/ownership-summary

Gestern waren es noch 9 und heute schon 10 gekauft und keiner verkauft.
Was das wohl bedeutet ;)  

18.05.16 23:41
1

605 Postings, 1596 Tage andrej683jetzt sind noch 2 Insiderkäufe dazu gekommen

21.05.16 01:29
1

605 Postings, 1596 Tage andrej683weitere Bewegungen bei den Insidertradern

http://www.nasdaq.com/de/symbol/sq/ownership-summary

jetzt ist die Rate gestiegen bei Insiderkäufern und Verkäufer.
Käufer sind jetzt mittlerweile 18
Verkäufer mittlerweile 6  

29.05.16 18:32
1

605 Postings, 1596 Tage andrej683Der Kurs wird extrem steigen

http://www.nasdaq.com/de/symbol/sq/ownership-summary

Es steigen immer mehr Institutionelle ein.
Vor 3 Monaten waren es knapp über 60% und jetzt schon bei 80%
Das bedeutet, dass weniger Aktien am Markt sind.
Was wiederum den Kurs schneller nach oben katapultiert ;-)
Sobald der erste Gewinn erzielt wird, steht der Kurs bei mindestens 30?
Vergessen wir nicht, der Umsatz steigt schnell und meiner Meinung nach wird nächstes Jahr ein Gewinn vermeldet, da irgendwann die Einnahmen die Ausgaben übersteigen
 

06.06.16 17:44

605 Postings, 1596 Tage andrej683bei Umsätzen ab 15K...

steigt der Kurs gleich um mehrere Cent.
Was darauf hindeutet, dass der Kurs sehr schnell an Fahrt aufnimmt sobald die Umsätze steigen.
Dies wird passieren, sobald die Gewinnschwelle erreicht wird und der Umsatz des Unternehmens steigen wird.  

13.06.16 21:46

6 Postings, 1514 Tage Valentime87Der momentane Verlauf?

Was sagst du zum momentanem Verlauf?
Wieso fällt jetzt der Kurs?
Hast du nicht gesagt, dass er weiter steigen wird?
 

15.06.16 08:43

605 Postings, 1596 Tage andrej683Zu deinen Fragen

Zum Verlauf, wieso der Kurs fällt und nicht steigt.
Wie jeder sehen kann fallen überall an den Börsen die Kurse.
Das bedeutet Kapital wird aus der Börse entfernt.
Woran liegt das?
Meiner Meinung nach liegt das an der Brexit Angst. Diese wird jedoch sich legen, egal wie das Ergebnis ausfallen wird.
Dann wird der steigende Ölpreis wieder positiv angesehen und das Kapital kehrt zurück. Ich sehe bis Ende des Jahres eher steigende Börsen.
Jetzt noch direkte Einflüsse zu SQUARE und wieso meiner Meinung nach der Kurs steigen wird.
Faktor 1= Insiderkäufe sind gestiegen
Faktor 2= Institutionelle Beteiligungen von 65 auf über 79% gestiegen
Faktor 3= weniger Angebot, da weniger Aktien zur Verfügung
Faktor 4= Das Geschäft ist die Zukunft und es wächst mit momentanen 50% Umsatzwachstum pro Jahr (nicht Quartal wie vorher beschrieben)
Faktor 5= Die Panik, die im Kurs eingepreist ist, wegen der roten Zahlen, verfliegt sobald demnächst die Gewinnzone erreicht wird.
Und bei 50% mehr Wachstum ist das nicht mehr lange.
Dazu sind Investionen in den Wachstum zunächst negativ, da Ausgaben längerfristig jedoch positiv, sollte man nicht vergessen ;)  

15.06.16 08:51

605 Postings, 1596 Tage andrej683weniger Angebot der Aktien

Bei wieder aufkommender Nachfrage und die wird kommen, spätestens beim Erreichen eines positiven Ergebnisses wird der Kurs durch das kleinere Angebot und steigender Nachfrage wesentlich erhöhen. Ich gehe von höheren Kursen aus, als das Allzeithoch war.
Wie hoch wird die Zeit zeigen.
Meine Prognose: Ende des Jahres sehen wir bei min. 20$  

15.06.16 15:25

6 Postings, 1514 Tage Valentime87Deine Argumentation

Natürlich muss ich sagen, dass keiner Wissen kann, wie hoch der Kurs steigen kann und keiner weiß, wie die Lage sich verändert.
Aber deine Argumentation finde ich interessant.
Anhand dieser verstehe ich auch, wieso du so davon überzeugt bist.
Allerdings bin ich bisschen enttäuscht, dass deine Prognose nicht früher eintrifft :(
Lassen wir uns überraschen, noch haben wir nicht das Ende diesen Jahres.
Ich messe die Menschen nach ihren Taten und dich in diesem Fall nach deinen Prognosen :P  

17.06.16 11:39

605 Postings, 1596 Tage andrej683Meine Prognose treffen bisher immer ein

Manchmal früher, manchmal später, aber bisher immer eingetroffen.
LinkedIn ist ein Beispiel dafür ;)

Nur kann auch ich nicht kurzfristige Prognosen sagen.
Was ich jedoch kann, mittelfristig sagen wo die Aktie mindestens stehen wird in 1-3 Jahren  

17.06.16 11:44

605 Postings, 1596 Tage andrej683Kaufkurse wieder genutzt

Da ich überzeugt bin von dem was ich bisher schrieb, habe ich wieder ein paar gekauft und somit die Chance genutzt günstig rein zu kommen.
Kaufen, wenn die Kanonen donnern...
Mit den Worten eines Herrn Buffett ;)  

17.06.16 16:14

6 Postings, 1514 Tage Valentime87wie eine Rakete

Der Verlauf des Kurses scheint dir momentan Recht zu geben.
Sieht aus wie eine Rakete :-)  

22.06.16 18:47

605 Postings, 1596 Tage andrej683Nachkaufkurse

Wie ich gerade sehe, haben wir die Chance wieder nachzulegen :)  

22.06.16 18:48

6 Postings, 1514 Tage Valentime87Witzbold

Wie du so positiv da bei diesem Verlauf bleiben kannst...  

22.06.16 18:51

605 Postings, 1596 Tage andrej683Ich bin optimistisch

weil ich meine Gründe habe. Die meissten sind oben beschrieben.
Bin wirklich überzeugt, daher sehe ich diesen Verlauf als Nachkaufkurse.  

22.06.16 18:52

605 Postings, 1596 Tage andrej683Schau dir den Umsatz an

Das ist ein ganz normales Gedrücke, um Stopkurse zu durchbrechen und günstiger einzusteigen, um später teurer zu Verkaufen ;)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747