finanzen.net

Forex Broker in Schieflage

Seite 2 von 121
neuester Beitrag: 29.04.16 13:33
eröffnet am: 16.01.15 13:56 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 3007
neuester Beitrag: 29.04.16 13:33 von: Corant Leser gesamt: 418907
davon Heute: 8
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 121   

18.01.15 09:00
6

32260 Postings, 4251 Tage TerasA0YJW5 - Was diese Actie aber zu einem...

... Ultra-Zock macht, der sie von einem gewöhnlichen Inso-Zock ganz klar genug unterscheidet, ergibt sich schon aus der Tatsache, dass das Management der FxCM Inc. mehrmals explicit Wert darauf gelegt hat, sich gar nimmer nie retten lassen zu wollen, ja, sogar vor der Möglichkeit, überhaupt jemals gerettet werden zu müssen, sich aus sturer Verbohrtheit nicht hat bewahren lassen...

Schon eine popelige Hinterlegungs-Pflicht von 0,039 pro 1 USD transagiertem Speculations-Volumen hätte die FxCM Inc. vor jeglichen auf sich selber durchschlagenden Franken-Verlusten ihrer Kunden bewahrt. Die Company hatte ja aber heftiglichst darauf bestanden, die Hinterlegungs-Pflicht auf ungenügende 0,02 pro U$-Dollar zu drücken:

"In 2010, the Commodity Futures Trading Commission [CFTC] sought to force individual investors trading currencies to give their broker 10 cents in capital to back every $1 in positions. The regulator failed to accomplish that amid pressure from New York-based FXCM and other brokers, meaning only 2 cents must be pledged.

The agency?s proposal would ?have a devastating impact on the retail forex industry,? Drew Niv, FXCM?s chief executive officer, wrote in a March 2010 letter to the CFTC that was signed by eight other executives at currency dealers. The industry relies on ?electronic systems? to liquidate customer trades and protect against ?currency fluctuations in the market,? they said in the letter, which is posted on the CFTC?s website"...

http://www.bloomberg.com/news/print/2015-01-16/...rades-went-bad.html

Derartige Gagasophen-Companies, die sich nicht nur nicht retten lassen wollen, sondern sich sogar der Bewahrung vor der Möglichkeit, überhaupt jemals gerettet werden zu müssen, standhaft verweigern, geben den Curs ihrer Actien natürlich dem geradezu unausweichlichen Ultra-Zock preis!

Und bei solch' verrückten Marktes-Situationen bin ich immer wieder gerne dabei :-))

Uns Allen:  Viel Glück !

Der olle Teras.  

18.01.15 11:24
1

888 Postings, 2297 Tage ABCDZJa,allen schon mal einen gelungenen Zock!:)

Bin hier noch zögerlich bezüglich des Einstieges,wie denkt ihr
über den Eröffnungskurs am Mo bzw Di?  

18.01.15 13:15
2

17424 Postings, 3791 Tage M.MinningerAbgewandeltes Zitat

Ich kann zwar die Bahn der Gestirne auf Zentimeter und Sekunde berechnen, aber nicht, wohin US Daytrader und Hedgefonds den Kurs von FXCM INC treiben.

Sir Isaac Newton (1643 - 1727), englischer Mathematiker, Physiker und Astronom


http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=2784_Sir+Isaac+Newton  

18.01.15 15:07
1

888 Postings, 2297 Tage ABCDZDachte ich mir.

Ich kann es leider auch nicht.;):)  

18.01.15 15:23
2

17424 Postings, 3791 Tage M.MinningerMein Tipp


- Krasser Move nach oben, gespielt wird die Rettung der Bude.  

18.01.15 16:37

888 Postings, 2297 Tage ABCDZEröffnung bei ca 4Euro?

18.01.15 17:11
6

32260 Postings, 4251 Tage TerasEin crasser Move nach Oben...

... will auch mir durchaus möglich erscheinen. - Denn wenn diese Company von ihrem ganzen Gehabe her auch gänzlich Rettungs-feindlich aufgestellt ist, so kann das ja kein Hindernis sein, dass auf eben diese Rettung der Bude dennoch speculiert oder "gespielt" wird, wie M.Minninger schon ganz richtig gesagt hat;
und die jeweils stärkere Vermuthung "macht" dann halt jeweils ihren Curs...

Außerdem kann man ja bekanntlich selbst das verkorksteste Management nicht daran hindern, schlussendlich doch noch zu höherer Einsicht zu finden und sich tatsächlich retten zu lassen!

Das wäre dann der von Vielen erwartete Pauken-Schlag, der alles Vorherige tatsächlich umdrehen könnte. - Der Doll-Punct in der Frage aber wird darin bestehen, ob der von der Firma mehrmals düpierte Regulierer (die CFTC) eine grundsanierte Wieder-Aufnahme des Geschäfts-Betriebes überhaupt zulässt...

Hoffen wir 'mal das Beste, aber nur nach sorgfältiger Prüfung.

LG: Teras.

 

18.01.15 21:56
2

2337 Postings, 2434 Tage Andrew6466Das sollte niemand ausblenden:

19.01.15 09:02
1

272 Postings, 2132 Tage chacha1ist

über Berlin und Frankfurt der Handel möglich oder koennen wir erst ab morgen an der NYSE kaufen?  

19.01.15 09:06
1

66 Postings, 1746 Tage SK71noch kein Kurs in Frankfurt und Berlin.

bestimmt morgen ......  

19.01.15 09:15
1

9245 Postings, 6226 Tage Mr.EsramTechnische Erholung? Charttechnisch...

Nachdem der ForexBroker in den letzten Tagen massiv an Boden verloren habe,
könnte es heute zu einer technischen Erholung kommen...  

19.01.15 09:20
1

4226 Postings, 3294 Tage Help123Interactive Brokers auch gefährdet?

Die Aktie der britischen IG Group verlor in den vergangenen zwei Tagen rund sechs Prozent. Das Brokerhaus aus London schätzt seine Belastungen bislang auf rund 30 Millionen Pfund. Auch die Papiere von Gain Capital und Interactive Brokers rauschten in die Tiefe.



http://www.welt.de/wirtschaft/article136441955/...er-in-den-Ruin.html  

19.01.15 09:25
1

17424 Postings, 3791 Tage M.MinningerIB sollte da keine Probleme haben.

Schau Dir Taxe in FWB an .  

19.01.15 09:45
2

17424 Postings, 3791 Tage M.Minningerwiederaufnahme-restart

XFRA YFX: WIEDERAUFNAHME/RESTART

DIE FOLGENDE AKTIE WIRD MIT SOFORTIGER WIRKUNG WIEDER IN DEN HANDEL
AUFGENOMMEN:
THE FOLLOWING SHARE IS RESUMED TRADING WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN

FXCM Inc   YFX US3026931069

http://www.finanznachrichten.de/...yfx-wiederaufnahme-restart-029.htm
 

19.01.15 10:11
1

272 Postings, 2132 Tage chacha1oha

bei 4,32$ aftermarket geschlossen und bei 4,73? eröffnet...
das is schon was...allerdings wird im yahoobooard, ihub etc geweissagt das es hier morgen ordentlich (zumindest kurzzeitig) hochgehen soll...aber auf sowas zu vertrauen?...aber immerhin kommt die aktie ja auch von über 10? daher is hier bestimmt noch luft nach oben...  

19.01.15 10:15
1

888 Postings, 2297 Tage ABCDZKönnt ihr die Aktie schon handeln??

19.01.15 10:23
1

272 Postings, 2132 Tage chacha1habs

noch nicht versucht...hat jemand nen RT Kurs?  

19.01.15 10:26
3

607 Postings, 1744 Tage StruwwelpeterRealtime 6?

:-))))))))))))))))))))))))))

Wer Freitag in D ein paar Stücke ergattern konnte, der hat nun gut lachen.

:-))))))))))))))))))))))))))  

19.01.15 10:27
1

607 Postings, 1744 Tage StruwwelpeterAuch interessant

Wenns so weiter geht, stehen die bald höher als vor dem Kursdesaster am Freitag...

;-)))

6? finde ich aber auch schon sehr nett! :-))))))))  

19.01.15 10:30
3

272 Postings, 2132 Tage chacha1ja

aber das steht ja in keinem Verhältniss zur NYSE...ich denke da warte ich lieber bis morgen wenn die US Börse eröffnet...In Frankfurt is der Spread auch verdammt groß...

lg  

19.01.15 10:33
1

607 Postings, 1744 Tage Struwwelpeterchacha1

Die "Schieflage" haben jetzt gerade wohl andere... ;-))))))

Was "tbhomy" wohl dazu sagt??!! ;-))))))  

19.01.15 10:35
1

607 Postings, 1744 Tage Struwwelpeternachbörslich USA

am Freitag ca. 4,3$...jetzt haben wir ca. 7$ bei Kurs 6,1? in Frankfurt, mal sehen, was die Amis morgen machen

Ich finds amüsant! :-)))

Meine Meinung, mehr nicht!  

19.01.15 10:44
2

2337 Postings, 2434 Tage Andrew6466Die Zocker sterben nicht aus, ...

... heute hier in D wird gezockt. Wie einige schon richtig bemerkt haben, wird morgen in den USA entschieden wohin der Kurs geht, ich warte ab bis morgen.  

19.01.15 15:33
1

54 Postings, 2888 Tage Blackbird09es geht ab

http://www.boerse-express.com/pages/1516992/newsflow

Kursziel 10€...und der Artikel ist aktuell ...oO  

19.01.15 16:11
1

481 Postings, 2814 Tage ini_bin ja mal

Auf morgen gespannt ;-)  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 121   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212