Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 1559 von 1561
neuester Beitrag: 07.05.22 18:20
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 39021
neuester Beitrag: 07.05.22 18:20 von: BerserkerX Leser gesamt: 5439351
davon Heute: 597
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 1557 | 1558 |
| 1560 | 1561  

01.12.21 22:33

1033 Postings, 3028 Tage nelsonmantzDampflok

Hast vollkommen Recht? bei allen anderen Aktien, wie bspw. Amazon, Tesla, Nvidia etc. ist die Marktkapitalisierung ja auch nur gerechtfertigt aufgrund der tollen Bilanzen. Nicht. Gute Nacht ;-)
 

01.12.21 22:47

1521 Postings, 1174 Tage Dampfloknelsonmantz

ich konnte mir nicht erklären wie das damals vor 20 Jahren gewesen sein muss, aber die letzten Wochen genügten um mir ein Gefühl dafür zu vermitteln wie sich das damals angefühlt haben muss.

Mal ernsthaft, für NVIDIA zahlst du auf 80% mehr Leistung einen 300% Aufschlag, über AMD will ich nicht sprechen, auf 4% Umsatzwachstum folgt ein 40% Anstieg?...  

02.12.21 07:04

1033 Postings, 3028 Tage nelsonmantzDampflok

Naja mit dem neuen Markt kannst du aber doch Apple nicht vergleichen? Das sind absolut unterschiedliche Welten. Apple ist schließlich keine Fake-Bude und macht jährlich über 100 Mrd. Dollar Gewinn! Ich fände es gut wenn Apple die Aktienrückkäufe sein lassen würde und dafür das Geld selbst in andere Aktien investieren würde oder eben direkt mehr Unternehmen zukaufen würde. Ansonsten ist Apple ein sicherer Hafen und das nicht nur in Krisenzeiten.

Wie oft hat Apple jetzt schon bewiesen, dass es nicht permanent ein ?Next Big Thing? braucht um Umsatz und Gewinn deutlich zu steigern? Unternehmen wie NVidia und Tesla bspw. , die ein KGV jenseits von Gut und Böse haben da gebe ich dir Recht. Das ist alles pure Phantasie und Hoffnung der Investoren. Apple hat immer noch ein KGV unter 30. Kein Schnapper aber nicht zu vergleichen mit Aktienbewertungen um die 2000-Wende herum?  

02.12.21 10:07

1521 Postings, 1174 Tage Dampfloknelsonmantz

es tut gut einer Meinung zu sein. Jedoch wäre eine Konsolidierung nicht verkehrt.

Ich frage mich nur weshalb Unternehmen immer wenn es gut läuft Aktien zurückkaufen, was bringt das? Nachher mehr Platz für KE, oder wie jetzt?

Ich mein, weshalb soll man nicht Geld sparen um in Zeiten von Krisen und Unsicherheiten bei niedrigeren Kursen ein Aktien Rückkauf Programm (ARP) zu starten, dann wenn alle Angst haben kann man den eigenen Kurs richtig beeinflussen. Der Kurs sinkt, während die Anzahl der Aktien sinken, in so fern müsste das dann den Kurs stabilisieren. Apple hätte die Möglichkeit dazu.    

02.12.21 11:17

1033 Postings, 3028 Tage nelsonmantzDampflok

Konsolidierung läuft doch schon wieder seit Gestern (leider).  Aktie schnellt von 144,xx auf 150,xx? hoch, um dann gegen Tagesende bei 145,xx zu stehen. Heute geht es dann direkt weiter bergab, wegen aktueller Nachrichten ?Nachfrage IPhone 13 nimmt angeblich ab, weil Lieferzeit zu lange?.
Mag stimmen, mag nicht stimmen. Wir haben direkt bei Apple am Samstag ein IPhone 13 Mini als Geschenk für jemanden bestellt und dieses kam gestern auch bereits an.
Ich persönlich würde wegen einer längeren Lieferzeit sicherlich nicht zu einem Android-Gerät greifen und auch nicht zu einem IPhone 12, da ich nicht jährlich ein iPhone kaufe und mir 5G wichtig war.

Es ist wie immer bei Apple, negative Gerüchte werden direkt ausgeschlachtet und der Aktienkurs brutal abgestraft. Trotzdem bin ich langfristig gesehen natürlich sehr zufrieden mit dem Kurs.

Altienrückkäufe haben Vor- und Nachteile. Auf jeden Fall macht die Führung von Apple einiges richtig. Hoffe das ist auch weiterhin der Fall :-)

 

02.12.21 11:56

1521 Postings, 1174 Tage DampflokIphone

ich hab beides im Alltag und muss sagen Iphones haben durchaus Vorteile wenn es um Zugriff, und Reaktionsfähigkeit geht. Jedoch ist ein Android aufgebaut wie ein großer Lagerplatz, es ist wesentlich einfacher in der Bedienung und besser gegen die Umwelt geschützt. Der Verwaltungsaufwand durch eine externe Software ist wesentlich geringer.  

02.12.21 21:40

1033 Postings, 3028 Tage nelsonmantzDampflok

Was genau meinst du mit besser gegen die Umwelt geschützt?  

02.12.21 22:10

127 Postings, 709 Tage AlterindianerGoogle Translate

Nicht korrekt übersetzt ;-)  

02.12.21 22:27

1521 Postings, 1174 Tage Dampfloknelsonmantz

Hmm, dachte die wäre nicht wasserdicht, scheinbar sind die es seit iPhone 8 Zeiten doch.  

08.12.21 12:02

2811 Postings, 8208 Tage NoTaxIst diese Nachricht realistisch oder fake ...

09.12.21 08:43

40 Postings, 780 Tage Scott20Apple Analyse Jahresabschluss

Der Artikel beleuchtet den Geschäftsabschluss von Apple aus dem Jahr 2021.

https://bolesch-analysen.com/2021/11/30/...e-zum-geschaeftsjahr-2021/
 

09.12.21 21:58

152 Postings, 5291 Tage alsatitesApple - wo kommt das ganze Geld hin?


Das Eigenkapital hat sich halbiert, das Fremdkapital steigt.
Anlagevermögen und Umlaufvermögen stagnieren weitgehend.
In den letzten 6 Jahren wurden 350 Mrd verdient, davon allein 95 Mrd im letzten Jahr.
Davon
Investitionen in F+E 20 Mrd,  in Sachanlagen 10 Mrd., das gleicht gerade mal die Abschreibungen aus.
Also sollten eigentlich 65 Mrd. bleiben, die ja als Cash oder anderweitig das Vermögen hätten steigern müssen. An Dividenden wurden auch nur ein paar Mrd. ausgeschüttet.
Wo also ist das ganze Geld?  

09.12.21 22:39

231 Postings, 429 Tage Nutzernamevergeben350 Mrd ... Schon Weltklasse Leistung

10.12.21 19:59

231 Postings, 429 Tage Nutzernamevergeben25.000 Stück. Gratuliere dem glücklichen

10.12.21 23:13

1521 Postings, 1174 Tage DampflokWachstum und Wert

Einfach mal das Wachstum der letzten Jahre ansehen und sich überlegen ob das mit dem Kurs und der gesamten Risiken drum herum zusammenpasst und dann wird man schon sehen ob die Kurse passen oder ob es sehr lange dauern wird bis man diese Kurse wieder sehen wird.  

11.12.21 17:13
1

40 Postings, 780 Tage Scott20@alsatites Aktienrückkäufe

@alsatites: Deine Berechnungen sind schon richtig. Apple hat im letzten Jahr für 60 Mrd. USD eigene Aktien zurückgekauft. Das entspricht einer Ausschüttung für die Aktionäre. Das ist in der Analyse auch gut beschrieben:
www.bolesch-analysen.com
 

13.12.21 17:40

3428 Postings, 293 Tage Highländer49Apple

Durchbrechen wir die 3-Billionen-Schallmauer?
https://bit.ly/3ynkdWv  

13.12.21 21:50

13.12.21 21:55

231 Postings, 429 Tage NutzernamevergebenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 17:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16.12.21 12:16

3428 Postings, 293 Tage Highländer49Apple

16.12.21 21:20

1033 Postings, 3028 Tage nelsonmantzHeute haben sie wieder alle die Butze voll

Wegen den Leitzinsen? Diese sollen mehrfach erhöht werden. Bis es sich allerdings wieder lohnt sein Geld auf der Bank zu parken wird wohl noch viel Zeit verstreichen?

Ich bin weiter optimistisch. Wenn Apple dieses Jahr mit einen Kurs zwischen 140-150? schließt, sind meine Erwartungen bereits positiv übertroffen worden.  

27.12.21 16:09

3428 Postings, 293 Tage Highländer49Apple

Muss Apple in den Niederlanden einen alternativen Bezahldienst anbieten?
https://winfuture.de/news,127196.html  

28.12.21 21:37

3518 Postings, 4777 Tage KeyKeyEs läuft ..

https://www.bnnbloomberg.ca/...0-000-bonuses-for-top-talent-1.1701031

Quote: " .. Apple Inc. will report its fourth-quarter results next week, and based on the average analyst price target for the stock, Wall Street is feeling increasingly optimistic about the iPhone maker's prospects. , Bloomberg .. "

Quote: " .. (Bloomberg) -- Apple Inc. has issued unusual and significant stock bonuses to some engineers in an effort to retain talent .. "

Quote: " ..  A talent drain also has hit other areas, including Apple?s self-driving car team. The company needs to maintain its engineering prowess as it works on several next-generation devices, including the car, VR and AR headsets, and future versions of the iPhone .. "

Den Rest kann sich jede/r selbst denken :-)
 

30.12.21 18:33

4082 Postings, 1519 Tage neymarApple

Apple remains a ?safe haven? but 2022 could be challenging, says DA Davidson?s Forte

https://www.cnbc.com/video/2021/12/30/...says-da-davidsons-forte.html  

01.01.22 20:14

35 Postings, 351 Tage JONESWYLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.22 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

Seite: 1 | ... | 1557 | 1558 |
| 1560 | 1561  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln