finanzen.net

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 285 von 296
neuester Beitrag: 26.01.20 17:46
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 7399
neuester Beitrag: 26.01.20 17:46 von: Double-Check Leser gesamt: 1822941
davon Heute: 916
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 283 | 284 |
| 286 | 287 | ... | 296   

29.10.19 07:35

31995 Postings, 7142 Tage Robinwaleshark

ja klar alles INsiderhandel  . Die haben gestern schon alles verkauft  bzw. sind short gegangen .  Aktie wird heute bestimmt verprügelt . Ob die ? 90 hält ???  

29.10.19 07:37

31995 Postings, 7142 Tage RobinUnterstützungen

bei ? 90 und dann im Bereich ? 87,5 - 88  

29.10.19 08:09

192 Postings, 403 Tage FluglotseKlarer Insiderhandel

Und es passiert wieder mal nix , wetten ?

Drecksäcke alles  

29.10.19 08:12

31995 Postings, 7142 Tage Robinfluglotse

was soll denn passieren . DIe machen das auch noch offensichtlich . Aber in Deutschland passiert nix  . Kein Problem  .  

29.10.19 08:36

862 Postings, 2432 Tage PuhmuckelWenn Mor 208 gut ist, wären das doch

nochmal Kaufkurse?Denke nicht, das morgen auf der PK schwarz gemalen wird.  

29.10.19 09:17

1413 Postings, 1230 Tage 2much4uNichts abgebrochen

So wie in den News zu lesen ist, ist MOR 106 nicht abgebrochen, sondern man will sich zusammensetzen und die Ausrichtung neu diskuttieren. Das ist ganz normal, ich kann die Kursverluste nicht im Geringsten verstehen.  

29.10.19 09:27

1567 Postings, 2915 Tage jensosHorror

StoppLoss bei 88? heute Morgen gerissen...so ein Scheiß...überlege wieder einzusteigen...der Rücksetzer war ja wohl völlig übertrieben...was meint ihr?

 

29.10.19 09:53
2

1043 Postings, 4327 Tage MIICAuspendeln

Wer kann schon sagen was der richtige Kurs für eine aufstrebende Biotechfirma wie Morphosys ist.
MOR 106 ist mehr oder weniger tot. Da die Nebenwirkungen ok waren ist es möglich das noch eine passende Krankheit zum Wirkstoff gefunden wird, aber darauf würde ich nicht wetten.
Das ist schlecht für Morphosys, da bei einen Erfolg MOR 106 erhebliche Einnahmen gebracht hätte.
Es bleiben die Einnahmen (3 - 4% vom Umsatz) aus Tremfya (Guselkumab), die noch deutlich steigen dürften.
Ganz wichtig natürlich MOR 208. Die Daten sahen bisher gut aus. Ein Erfolg würde richtig gute Einnahmen bringen.
Ein alter neuer Joker ist Gantenerumab (bei Roche in der Phase 3), nachdem Biogen mit einem ähnlichen Wirkstoff hofft nächstes Jahr ein Mittel gegen Alzheimer zugelassen zu bekommen.
Sollte das Mittel den MArkt erreichen rechtfertig das alleine den aktuellen Kurs.
Weiterhin ist Morphosys gut finanziert.
Ob der neue Manager ein guter Ersatz für Moroney ist bleibt abzuwarten.
Also was ist der richtige Kurs?
60 - 250 Euro sind sicher in den nächsten 2 Jahren denkbar.
-----------
MIIC

29.10.19 11:06

123 Postings, 2853 Tage Niels153Also Langeweile

Kommt hier wirklich nicht auf. Mal sehen wie der Ausblick so ausfällt. Ich bleibe optimistisch...  

29.10.19 19:17

937 Postings, 596 Tage gdchsschade um MOR106

denn im Gegensatz zu  Tremfya (Guselkumab)  waren die "royalties" doch deutlich besser, wenn es ein Erfolg geworden wäre, siehe die Info damals :
https://www.morphosys.com/media-investors/...greement-for-mor106-with

welche von "royalties up to low-teens to low-twenties"  sprach.
Aber letzten Endes wird der Erfolg (oder Mißerfolg) von MOR208 in den nächsten Monaten bestimmen wo es hier lang geht.

 

29.10.19 20:29

937 Postings, 596 Tage gdchsbei Morphosys gehts Schlag auf Schlag

eben kam die News zu MOR208 , "klinische Überlegenheit der Kombination von Tafasitamab und Lenalidomid im Vergleich zu Lenalidomid allein"

https://www.morphosys.de/medien-investoren/...ata-studie-erreicht-die

In der Mitteilung wurde bestätigt, bis Ende 2019 den Zulassungsantrag für Tafasitamab einzureichen.  

29.10.19 20:42
1

1043 Postings, 4327 Tage MIICWechselbad

Bei Morphosys wird einem in kurzer Zeit heiß und kalt.
Erst schlechte Nachrichten zu MOR 106,
dann super Nachrichten zu MOR 208.
In Summe würde ich sagen ist das immer noch sehr gut.
Es wäre komisch wenn nicht regelmäßig ein Wirkstoff floppt.
Das ist nicht schön aber normal.
Erfolge wie bei MOR 208 sind darum um so wertvoller.
-----------
MIIC

29.10.19 21:44

2595 Postings, 6982 Tage Bengali@ Jensos

Hab mich auch von meinen Aktien unter 94 ? getrennt, nun guck ich in die Röhre. Echt nervig, momentan ist fast jede Entscheidung bei mir falsch, wenn ich was mache. :(  

30.10.19 09:37

1413 Postings, 1230 Tage 2much4uTolle Zahlen

Gestern Abend wurden tolle Zahlen bekanntgegeben, der Ausblick ist auch sehr gut!

Aber der Aktienkurs ist immer noch unter dem der Vorwoche! Angesichts dieser tollen Zahlen wäre ein Kursniveau von mind. ? 120,- gerechtfertigt. Ich werde nachkaufen. solange ich Morphosys noch mit zweistelligen Kursen bekomme.  

30.10.19 11:05

862 Postings, 2432 Tage PuhmuckelWas für ein Kursverlauf heute.

Um 14 Uhr könnte es dann ja wieder hoch gehen. Ist mir einen Trade wert.  

30.10.19 11:28

862 Postings, 2432 Tage PuhmuckelSoll das Eroeffnungsgap geschlossen werden?

30.10.19 11:53

8486 Postings, 5852 Tage WalesharkWas ich schon oft bei Morph. ....

erlebt habe ist : Das bei negativen News die Aktie  übertrieben fällt bei positiven News
zuerst stark steigt um dann wieder alles abzugeben. Sollte mich nicht wundern, wenn
sie heute im Minus schließt. Alles schon erlebt. Aber  langfristig werden wir deutlich
höhere Kurse sehen.  

30.10.19 15:12

600 Postings, 4111 Tage WhitehavenWaleshark

kann ich bestätigen, ist schon sehr oft vorgekommen bei starken News, wie z.B. bei der Zulassung von Guselkumab. Ganz selten ist bei MOR auch mal ein richtig fettes Plus das gehalten werden kann und dann gibt es Tage ganz ohne News und wir haben ein Plus von 4 %.  

30.10.19 19:31
2

937 Postings, 596 Tage gdchshier die Q3/2019 Slides

siehe :
https://seekingalpha.com/article/...esults-earnings-call-presentation
Einige interessante Punkte:
- auf Folie 6 sind übersichtlich die sehr guten Vergleichsdaten von MOR208+Lenalidomid  im Vergleich zu  nur Lenalidomid  angegeben (inkl. Statement : Doppelt so hohe Überlebenswahrscheinlichkeit / probability to survive twice as high) ; auf Folie 7 nochmals die Bestätigung , das man die MOR208 US-Einreichung Ende 2019 abgeschlossen haben will
- zu Tremfya auf Folie 10 einige Infos , und eine kleine Grafik die die deutlich anziehenden Umsätze pro Quartal zeigt;  außerdem der interessante Satzteil : "Tiered royalty stream" - scheint also doch gestaffelte Umsatzbeteiligungen zu geben, hoffentlich mit steigender Staffelung (aber das sagt die Folie leider nicht)
- Cash Position von 412,4 Millionen Euro zum 30.9.2019 hört sich auch beruhigend an (Folie 16)
Also Daumen drücken, und gooooo  MOR !  

30.10.19 20:04

123 Postings, 2853 Tage Niels153@gdchs

Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. Muss mich erstmal von der Achterbahnfahrt erholen bevor ich mir die Präsi reinziehe...  

01.11.19 09:28

123 Postings, 2853 Tage Niels153Heute

Sieht es doch ganz gut aus nach den Turbulenzen der letzten Tage. Mal sehen wo wir landen...  

07.11.19 10:25
1

1413 Postings, 1230 Tage 2much4uImmer das Gleiche...

Die Zahlen waren toll, Erwartungen übertroffen, nach dem ersten Kursanstieg ein Kursrückgang, sodass wir nun unter dem Kursniveau vor den tollen Zahlen liegen.

Ich glaube langsam nicht mehr, dass wir 150 Euro noch erreichen werden. Vielleicht die nächste gute Meldung abwarten und in den Anstieg hinein verkaufen.  

07.11.19 10:41

600 Postings, 4111 Tage Whitehaven2much4u

Du müsstest doch den Kursverlauf von MOR mittlerweile kennen. Es ist aber schon paradox, dass wir vor den Zahlen höher standen. Tänzelt um die GD 200 und ist am unteren Bollinger angekommen. Irgendwie steigt MOR nach guten Zahlen immer an, danach wird wieder abverkauft. Grundsätzlich ist bei MOR die nachrichtenarme Zeit am besten.  

07.11.19 11:52
1

1758 Postings, 4436 Tage BlödelknödelKursverlauf ist wohl weiter beeinflusst,

weil die Vorstandsebene ihre jährlichen Aktien aus dem Bonusprogramm verkaufen müssen (zeitlich begrenzter Verkaufszeitraum). Der Ex-Chef fehlt bspw. noch...  
Ich finde dieses Bonusprogramm komplett überzogen und schädlich für den Aktionär.

BK  

07.11.19 12:27

8486 Postings, 5852 Tage WalesharkNa ja Blödelknödel, die....

leisten aber auch sehr gute Arbeit. Was schließendlich auch uns zugute kommt. Wer gute Leistung bringt, soll auch gut verdienen. Die DB ist dafür das negative Beispiel. Irgendwo wird der Kurs schon wieder drehen.  

Seite: 1 | ... | 283 | 284 |
| 286 | 287 | ... | 296   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99