TEPCO: Zerfall eines Atomkonzerns

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 28.04.18 10:34
eröffnet am: 29.03.11 19:21 von: Happy End Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 28.04.18 10:34 von: s.wonder Leser gesamt: 127084
davon Heute: 32
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   

29.03.11 19:21
14

95441 Postings, 7410 Tage Happy EndTEPCO: Zerfall eines Atomkonzerns

Atomdrecksäcke :-(

Niedergang im Zeitraffer: Beim Betreiber des Atomkraftwerks Fukushima blüht das Missmanagement - und der Chef versteckt sich. Möglicherweise wird Tepco nun verstaatlicht.

weiter: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...eines-atomkonzerns-1.1078954  
Angehängte Grafik:
tepco.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
tepco.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
483 Postings ausgeblendet.

20.02.12 17:59
2

361 Postings, 3780 Tage samipepertepco wird nicht verstaatlicht

Japan: Kurssprung bei Tepco Der Nikkei 225 stieg heute um 1,1 Prozent auf 9.485 Stellen, den höchsten Stand seit sechseinhalb Monaten. Obwohl insbesondere Export-orientierte Unternehmen, Stahlhersteller und Maschinenbauer zulegen konnten, war der Tagesgewinner der Versorger Tokyo Electric Power. Nachdem Medienberichte erschienen waren, denen zufolge eine de-facto-Verstaatlichung des Skandalkonzerns wohl nicht ansteht, legte der Kurs 13,0 Prozent zu.

 

20.02.12 19:17
1

21 Postings, 3608 Tage astrakidPrognose?

Halten oder verkaufen?  

22.02.12 13:45

23 Postings, 3495 Tage _sgr_Meeresboden vor Fukushima soll betoniert werden

Um die Kontaminierung des Ozeans vor dem havarierten AKW Fukushima  einzudämmen, soll der Meeresboden versiegelt werden – mit einer  Betondecke, groß wie zehn Fußballfelder.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/...betoniert-werden.html

 

05.03.12 10:58

125 Postings, 3942 Tage motleyheadna hoffentlich....

...na hoffentlich geht uns da mal nicht der beton aus. :/

 

05.03.12 22:30

23 Postings, 3495 Tage _sgr_mhm

immerhin sollte das dem Jap Betonlieferanten nen netten Umsatz bescheren

 

21.03.12 08:50

21 Postings, 3608 Tage astrakidwohin geht der trend...?

seit langem keine neuigkeiten mehr von tepco... wo geht eurer meinung nach der trend hin?  

27.03.12 08:35

145 Postings, 4067 Tage Duradonis@ astrakid

Hi,

ich schau bei dieser Aktie weniger auf den Trend. Es ist aus meiner Sicht nicht abzusehen was passieren wird.

Aus meiner Sicht ist es eine Zockeraktie zum jetzigen Zeitpunkt. Ich überlege zweischen 1,80 und 1,90 einzusteigen. Dann hoffe ich darauf, dass die Aktien mit einem Sprung auf über zwei geht wie schon so oft. Ansonsten sollte man eher davon ausgehen das es weiter nach unten geht. Es ist zu viel unklar.

Ist aber alles nur eine persönliche Einschätzung der Lage von mir.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

27.03.12 11:31

21 Postings, 3608 Tage astrakid@Duradonis

Danke für die Einschätzung.  

30.07.12 08:35

7 Postings, 3626 Tage Lord_de_SeysÜbernahme durch den Staat....

Hey Tepco-Investierte,

 

Is doch richtig, TEPCO wurde verstaatlicht???

Was hat eurer Meinung nach das für Auswirkungen auf den Kurs in nächster Zeit (2-3 Jahre)???

 

ein grübelnder Lord de Seys

 

30.10.12 10:04

5893 Postings, 3850 Tage Italymasterja genau

wie gehts mit tepco nun weiter  

17.12.12 18:20

152 Postings, 3669 Tage stukkyweis jemand was

18.12.12 09:11

152 Postings, 3669 Tage stukkymuß gut ausgegangen sein 18% plus heute

18.12.12 18:03

19 Postings, 3082 Tage Po_will_Euro@ stukky

 so früh aus?   

Trotz Glückwunsch zu dir.

bin erst eingestiegen, mal schauen, wie es läuft... 

 

18.12.12 18:15

19 Postings, 3082 Tage Po_will_Euro@ all

 noch jemand am Board?

Grüße

Po

 

18.12.12 20:29

37 Postings, 3596 Tage Sivarendlich aufwärts

bin im Sommer 2011 zu 4,14€ rein. Leider viel zu früh wie ich merken musste.

Naja mal schauen wie weit die Reise diesmal geht. Vielleicht schaff ichs ja meinen Verlust halbwegs zu begrenzen.

Allen die erst letzte woche rein sind viel Erfolg. Und springt rechzeitig wieder ab. ^^

 

Grüße
Sivar

 

19.12.12 14:55

19 Postings, 3082 Tage Po_will_Euro@Sivar

schön dass du hier meldest! ich hoffe das Ding noch steigt.

Mit der Äußerung der neuer Riegierung, in dem Sinn von enger Zusammenarbeit zwischen Jap und Amis sollte allgemein jap Firme sich gut erholen. Oder? Ich habe noch einpaar SHARP vor kurz gelegt.

Grüße

 

Po

 

28.12.12 14:09

395 Postings, 4833 Tage wakuniaKamikaze-

 die Kamikazes sind unbelehrbar, da reicht es nicht, wenn 10 AKWs in die Luft fliegen, da muß schon das ganze Land verstrahlt sein, daß sie es vielleicht kapieren.

 

02.04.16 02:22

7581 Postings, 4863 Tage videomartAtomkonzern Tepco darf Boden einfrieren


Vor fünf Jahren ereignete sich im japanischen Fukushima eine gewaltige Atomkatastrophe. Nun beginnt einer der größten Versuche, die Folgen in den Griff zu bekommen.

30.03.2016, von Patrick Welter, Tokio
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...en-14151894.html  

22.06.16 10:50

14 Postings, 3080 Tage f_h_1982Ganz schön ruhig geworden

...um diesen Wert...

 

23.06.16 12:41

709 Postings, 3085 Tage s.wonderja, und trotz

guten Zahlen, seit 10 Monaten - nachdem ich gekauft hatte - nur noch abwärts. :-(  

24.06.16 10:12

14 Postings, 3080 Tage f_h_1982jo, die zahlen sehen gut aus...

... aber die Last von Fukushima ist noch nicht abzusehen....  

31.08.16 09:37

709 Postings, 3085 Tage s.wonderGibt's was neues?

28.04.18 10:34

709 Postings, 3085 Tage s.wonderEs tut sich was!

Die Tokyo Electric Power Company Holdings, Incorporated hat heute ihre konsolidierten Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 (1. April 2017 bis 31. März 2018) fertig gestellt.

Während die Stromerlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,3% auf 4.574,0 Milliarden Yen stiegen, was auf einen Anstieg des Strompreispreises infolge von Treibstoffkostenanpassungen usw. zurückzuführen ist, sank der Stromabsatz um 1,4% auf 240,3 Milliarden kWh.
Die operativen Erträge, einschließlich der Einnahmen aus Stromlieferungen an andere Versorgungsunternehmen und Lieferanten (interregionale Stromverkäufe und Stromverkäufe an andere Unternehmen) usw., erhöhten sich um 9,2% auf 5,850.9 Milliarden Yen. Die ordentlichen Einnahmen erhöhten sich um 8,8% auf 5.899,5 Milliarden Yen.

Der ordentliche Aufwand erhöhte sich um 8.7% auf 5.644,7 Milliarden Yen, trotz aller Bemühungen des Konzerns, die Kosten im Zusammenhang mit der andauernden Abschaltung des gesamten Kernkraftwerks aufgrund gestiegener Treibstoffkosten aufgrund gestiegener Treibstoffpreise und höherer Stromeinkaufskosten zu senken.

Infolgedessen stieg das ordentliche Einkommen um 12,0% gegenüber dem Vorjahr auf 254,8 Milliarden Yen.

Während 381,9 Milliarden Yen in Zuschüssen von der Nuclear Damage Compensation und Stilllegungs-Facilitation Corporation als außerordentliche Einnahmen verbucht wurden, resultierte ein außerordentlicher Verlust von 286,8 Milliarden Yen aus Atomschaden-Kompensation und 21,3 Milliarden Yen aus ausserordentlichen Verlusten aus Katastrophen von 139,5% bis 318,0 Milliarden Yen im Nettoeinkommen, das den Eigentümern von Elternteil zuzuschreiben ist.
Quelle:
http://www.tepco.co.jp/en/press/corp-com/release/...487718_15409.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln