Millennium?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.08.00 17:33
eröffnet am: 14.08.00 13:22 von: Der Neue Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 14.08.00 17:33 von: Der Neue Leser gesamt: 6273
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

14.08.00 13:22

195 Postings, 8742 Tage Der NeueMillennium?

Hi Leute!

Ich stelle euch kurz ein Unternehmen vor!

Millennium:

Das Biotechunternehmen aus den USA hat sich auf die Erforschung und Therapie von Krebs, Fettleibigkeit, Atemwegserkrankungen, Herz/Kreislauferkrankungen und Osteoporose spetialisiert.
Dabei kann Millennium auf eine umfangreiche Technologieplattform zur Entschlüsselung der verschiedensten Gene zurückgreifen.
Daneben ist das Unternehmen mit der Untersuchung bakterieller Krankheiten beschäftigt, um hier Alternativen für eine erfolgreiche Behandlung dieser Leiden anbieten zu können.

Als Partner fast aller nahmhaften Pharmafirmen (American Home, Products, BASF, Eli Lilly, Aventis, Pfizer und Roche...) ist Millennium an der Entwicklung und Vermarktung von zahlreichen Präperaten beteiligt.
Aufgrund dieser diversifizierten Kooperationsstruktur haben sie eine günstige Ausgangsposition für die künftige Marktdurchdringung.

Der Antikörper LDP-02 befindet sich in einem fortgeschrittenen Forschungsstadium. Dieser ist gegen chronische, entzündliche Erkrankungen des Darms (z.B. Morbus Crohn).

Im März ist auch für Europa ein Zulassungsantrag für den Antiekörper zur Behandlung der chronisch lymphatischen Leukämie gestellt worden.

Grüße

der Neue  

14.08.00 13:40

195 Postings, 8742 Tage Der Neue...

Hi!

Dieses Unternehmen ist eines der wenigen von dem ich mir keine Meinung bilden kann!
Deshalb würde ich mich über eure Meinungen und Eränzungen zum oben stehende Text freuen

Grüße

Der Neue  

14.08.00 14:34

15491 Postings, 9082 Tage preishallo neuer

ich halte millenium für ein gutes investment. aber bei den wirkstoffentwicklern ist das mit der meinungsbildung so eine sache.
es dürfte aber unumstritten sein,daß hier in zukunft das geld verdient wird
oder.eine kleine entwicklung die die menschheit ein stück weiter bringt im kampf gegen zivilisationskrankheiten oder krebs dürfte jede firmenbewertung
über den haufen werfen.
um sicherzustellen,daß man nicht aufs "falsche pferd" setzt bleibt also
nur eine breite streuung.

gruß preis  

14.08.00 17:33

195 Postings, 8742 Tage Der Neue...

Weitere Meinungen?  

   Antwort einfügen - nach oben