finanzen.net

DAX....wer lachen will,der soll lachen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.10.08 18:39
eröffnet am: 23.10.08 13:49 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 28.10.08 18:39 von: tscheche Leser gesamt: 3340
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

23.10.08 13:49
6

35553 Postings, 4187 Tage DacapoDAX....wer lachen will,der soll lachen

Ich gehe davon aus,daß der DAX bald weit unter 2000Pkt. sein wird....
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....
Seite: 1 | 2  
19 Postings ausgeblendet.

23.10.08 20:58

2150 Postings, 4709 Tage peter555Hamsterle

natürlich haste Recht vom mom.Stand der Div.,aber gesetzt Das hrrorz.träte ein dann gäbe es sicherl. keine zu berechnenten Divs mehr  

23.10.08 21:01
1

380 Postings, 4109 Tage goldhamsterer...

nix kapito : die 1800 sind die dividenden die in der vergangenheit bezahlt wurden, da kann niemals mehr was weggenomenn werden !!!

VErgangenheit, nicht Zunkunft

-----------
über den banken müssen die verluste wohl grenzenlos sein
alle schulden alle pleiten und so blieben darunter verborgen und so

23.10.08 21:02

380 Postings, 4109 Tage goldhamsterer...

doch, man könnte per gesetz die leute verplichten, ihre dividenden der letzten jahre alle an die firmen wieder zurückzuzahlen, dann würden diese 1800 sich wieder erniedrigen

lol

-----------
über den banken müssen die verluste wohl grenzenlos sein
alle schulden alle pleiten und so blieben darunter verborgen und so

23.10.08 21:10

21 Postings, 4049 Tage spider100völlig möglich

Mein Tipp war vor einem Jahr, ohne Finazkrise 3900 Punkte.
Nach oben über 8000 war da nichts mehr zumachen, wo sollte denn das Geld herkommen.


Mein Neuer Tipp, wenn der Faden reist und es kommt zum Run = 800-1200 Punkte

Dividenden würde dann Firmen nicht mehr geben können , Gewinne gehen ja auch extrem zurück.

Den Einstieg bestimmen die Banken und die Banken müssen Geld verdienen , deshalb werden die Banken in 1-2 Jahren bei ca. 1500-2500 voll einsteigen.

Kommt es aber zum totalen Kollaps, dann wäre es gut und es würde wieder nach ein paar Jahren Normalität einkehren.

Grüße spider  

23.10.08 21:11

35553 Postings, 4187 Tage DacapoDen meisten Menschen ist das Ausmaß des Billionen-

burnings noch gar nicht bewußt....
Wir erleben derzeit nur ein Bruchteil dessen was die Realität  ist....
Es ist Feierabend,
noch gelinde ausgedrückt...
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

23.10.08 21:12

21 Postings, 4049 Tage spider100ich meinte Normalität des Menschen.....

23.10.08 21:14

32777 Postings, 5271 Tage Jutoder kapitalismus

hat halt seine tücken,
die sozialisten freuen sich,
und die westerwelles schämen sich nicht...
aber kauft immer günstig nach...
-----------
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt

23.10.08 21:14

2150 Postings, 4709 Tage peter555das wäre eigenl. richtig

denn diese blöde Div.Zahlung obwohl die ja wissen sollte dass sie das Geld in abständen selber brauchen.  

23.10.08 21:15

380 Postings, 4109 Tage goldhamsterer...

@spider, echt nix kapito, oder ?

die 1800 sind unabhängig von dividenden die ab jetzt bezahlt werden, selbst wenn alle dax aktien auf 0 fallen und keiner mehr einen cent dividende bezahlt nie mehr können die 1800 nicht mehr nach unten unterschritten werden

hierr herrscht absolut 0 kapito
-----------
über den banken müssen die verluste wohl grenzenlos sein
alle schulden alle pleiten und so blieben darunter verborgen und so

23.10.08 21:18

2150 Postings, 4709 Tage peter555Nachkauf-Juto

Wir kaufen nich nach,aber jetzt fangen wir langsam an zu Hamstern!!!!!!!!!!!!  

23.10.08 21:21

32777 Postings, 5271 Tage Jutohamstern??

auf dem tagesgeldkonto bei 4 prozent??
ist wohl momentan das beste.
-----------
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt

23.10.08 21:21
1

7981 Postings, 4115 Tage ManniZ900Welche Aufregung ?

Ist doch alles im Trend ....
-----------
In der Ruhe liegt die Kraft . Ein Chart braucht Zeit sich zu wandeln !!
Angehängte Grafik:
dax-long2.jpg
dax-long2.jpg

23.10.08 21:22
1

1496 Postings, 5527 Tage Beasthunter510840 warum nicht

26.10.08 10:22

35553 Postings, 4187 Tage DacapoDAX wird weiter massiv fallen.....

-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

27.10.08 15:47

35553 Postings, 4187 Tage DacapoEs wird Nacht ihr Amis....

-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

27.10.08 15:52

6002 Postings, 6149 Tage tschecheheute war mit puts

nichts zu verdienen und das war  mit 4050 der tiefstand
2008 nun gehts erstmal 500 pkt.hoch  

27.10.08 16:01

441 Postings, 4283 Tage DarkmanJFoxeingepreist

OK, ich bin ja noch nicht so lange an de Börse.
Aber die Börse handelt ja immer in die Zukunft.
Und wenn die heute schon wissen das es am ende sogar zu einer Rezession kommt, dann müsste das doch bald mit im Kurs drin sein, oder?!
Also ich meine die sind sich doch jetzt schon bald alle einig das hier par schwere Jahre auf uns drauf zu kommen, und das müsste da ja nun eingepreist sein, wo es auch möglich ist, das es vielleicht mal wieder Berg auf geht....
Auserdem sind wir hier kurz vor den Winter.
Gerade heute haben die in die Nachrichten gebracht das viele Autofirmen ihre Produktion über den Winter etwas verringern. Und das z.B. die Baubranche etwwas Federn über den Winter lässt ist auch normal.
Das nächste ist das wir die letzten Jahre angeblich ein super Wachstum hatten. Und das es nicht immer so gut weiter gehen kann war und ist auch klar. Ich male jetzt nicht gleich schwarz. Eine Korrektur ist doch gnz logisch.
Und es wird dann auch wieder Berg auf gehen. Ich kann mir sogar vorstellen das es ab Dezmber wieder leicht Berg auf geht. Fragt sich halt blos wie sehr wir dann gefallen sind :(
Was ikch eben auch sagen will. Die Autounternehmen haben über ihre Verhältnisse produziert, und müssen da halt nunmal etwas aussetzen... Finde ich jetzt alles nicht ganz so unnormal.
Naja, wie dem auch sei.Wenn jamand Kritik an meinen Post hat, der kann die sehr gern preis geben...
Aber bitte nicht schimpfen über meinen Optimismus :)

mfg & schönen Tag noch :)  

27.10.08 16:16
1

6002 Postings, 6149 Tage tschecheich muss es nochmal schreiben

6. heute war mit puts tscheche 27.10.08 15:52    nichts zu verdienen und das war  mit 4050 der tiefstand  2008 nun gehts erstmal 500 pkt.hoch  500 pkt sage ich diese woche hoch  

27.10.08 17:30
1

6002 Postings, 6149 Tage tschechefast hätts gepasst

 
Angehängte Grafik:
500_.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
500_.jpg

28.10.08 07:22
2

35553 Postings, 4187 Tage DacapoIch teile die Befürchtung vieler....

daß der DAX bei 500Pkt. landet....
-----------
Tipfehler bzw.Rechtschreibfehler
dürfen selbstverständlich von euch eingerahmt werden....

28.10.08 07:29

56 Postings, 5748 Tage DiomedesDax ist ja schon unter 3000, wenn du wirklich auf

500 willst, musst du ja den oben angesprochenen Kursindex anschauen:
http://index.onvista.de/...N=1966970&MONTHS=120&PERIOD=4&VOL=0#chart1
eventuell noch VW berücksichtigen und es ist nicht mehr weit zum 2003er Low.  

28.10.08 07:52

811 Postings, 4450 Tage The_PlayerWeiß nicht was hier immer von wegen 1800 gelabert

wird, 4300(Dax)-2740(Dax Kursindex) = 1560 (=Dividenden)

Also sind es ~1560 Dividenden und nicht über 1800 wie hier immer behauptet wird.

Es ist also möglich unter 1800 zu fallen, erst bei 1560 ist schluss ;)
-----------
"Wenn das mit der Finanzkrise so weitergeht, heißt der neue Finanzminister Peter Zwegert" (Harald Schmidt)

28.10.08 09:15

6002 Postings, 6149 Tage tschecheso leute nun passt es

  38. ich muss es nochmal schreiben tscheche 27.10.08 16:16  

6. heute war mit puts tscheche 27.10.08 15:52    nichts zu verdienen und das war  mit 4050 der tiefstand  2008 nun gehts erstmal 500 pkt.hoch  500 pkt sage ich diese woche hoch  

28.10.08 14:24

441 Postings, 4283 Tage DarkmanJFoxzu meinen Beitrag 37 :)

Ich habe etwas Recht gehabt. Heute kahm der GFK-Konsumklimaindex raus, und er ist überraschend um 0,1Punkt gestiegen. Experten hatten einen Rückgang vermutet! Und wenn das weiter anhalten wird, was ich auch denke wird es dann auch wieder langsam Berg auf gehen!  

28.10.08 18:39

6002 Postings, 6149 Tage tschecheso heute passt es genau

 
Angehängte Grafik:
doof.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
doof.jpg

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
LEONI AG540888
BASFBASF11
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747