finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1858 von 1865
neuester Beitrag: 16.09.19 19:37
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46623
neuester Beitrag: 16.09.19 19:37 von: butschi Leser gesamt: 8149641
davon Heute: 7
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 1856 | 1857 |
| 1859 | 1860 | ... | 1865   

05.07.19 10:59
1

2650 Postings, 3662 Tage JoeUpbin zwar kein erfahrerner Chartist

aber insgesamt schaut der Chart gut aus. Der Kurs hat alle gleitenden Durchschnitte unter sich gelassen,  der MACD hat Ende Juni die Nullinie nach oben gekreuzt , das Momentum hat ebenfalls einen positiven Trend eingeschlagen und der RSI nähert sich bereits einem überkauften Bereich.
So sehe ich das. Wer hat eine andere Sichtweise ausser der, daß Charttechnik bei "so einem Wert" nichts taugt?  :-))

https://www.ariva.de/paion-aktie/...;go=1&go=1&quoteType=last
-----------
“Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.” W. Buffett

05.07.19 11:02

29 Postings, 292 Tage Novalisbülow #46425

hört sich ja sehr poetisch an.
So sprichst du etwa von der ?Poesie eines Moments? und meinst damit in der Regel, dass von dem Bezeichneten eine sich der Sprache entziehende oder über sie hinausgehende Wirkung ausgeht, etwas Stilles, ähnlich wie von einem Gedicht, das eine sich der Alltagssprache entziehende Wirkung entfaltet.

Na dann, wie du geschrieben hast geht's ja um Hoffnung.
Halte durch und bleibe dran. Und vor allem habe weiterhin Spaß an dem was du machst.
Gruß Novalis  

05.07.19 11:19

833 Postings, 958 Tage KalleZJoe

es gibt da noch das sagenumwobenes Gap bei ca. 7,00-7,50 , welches immer noch offen ist .
Es wäre jetzt langsam die Zeit dieses legendäre Gap zu schliessen.
Ausser es schmeissen wieder alle vorher, so wie Mitte 2017 oder  es kommt doch noch ein Angebot.
Wer glaubt hier wirklich noch an so einen hohen Freefloat ?
Das wird !!  Remi wird sein Pontenzial voll ausschöpfen.
Die EU Finanzierung trägt schon eine andere Handschrift !!
Remember : 2013/2014 Ankerinvestor ohne Haltefrist usw. ;-)).  

05.07.19 11:36
1

2650 Postings, 3662 Tage JoeUpja Kalle, das sind die dunkler Seiten

der Söhngen/Omari Kooperation. Billige Abgabe von Aktien ohne Haltefrist an sogenannte
Ankerinvestoren, deren umgehende Aktion es war, den Anker zu hieven und mit gut gefülltem
Schiffsbauch davon zu segeln auf Nimmerwiedersehen. Paion weiß - angeblich - bis heute
nicht, wo der Ankerinvestor Financière Arbevel mit seinen 2,6 Mio. Aktien gebleiben ist!!!
Ich hoffe doch sehr, daß GAP bei 7 ? schließen zu können und dann kann von mir aus ein
neues GAP bei  xx ? hinterlassen werden.  ;-))))))
-----------
“Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.” W. Buffett

05.07.19 13:09

1444 Postings, 1238 Tage Hulkster@Kallez


Also, für das schliessen des Gaps bei 7,50€, meinetwegen auch bei 7,00€ bin ich schooon lange !!
 

05.07.19 13:13
1

34 Postings, 81 Tage Micha108Bessere Position

Ja, früher MUSSTE der Vorstand bescheidene Deals eingehen, weil Paion das Geld benötigte um nach vorne zu kommen!
Jetzt schaut die Situation aber weit rosiger aus!!! Man ist finanziell gut aufgestellt, eine KE wird nicht mehr kommen! Warum auch?!?! Die ersten Zulassungen sind beantragt und ab September ist mit der ersten zu rechnen! Dann geht es Schlag auf Schlag...
Das einzige was Paion jetzt noch stoppen könnte wäre eine nicht Zulassung in Japan oder China! Aber warum sollte das passieren? Die Daten aus den Studien sprechen für MEHR Sicherheit! Was FÜR eine Zulassung spricht.
Um den Markt zu erobern muss Remi wirtschaftlicher sein als das bisherige Zeug, und auch DAS ist gegeben!
Remi ist die eierlegende Woll-Milch-Sau!
Jeder der im Moment verkauft, weil er unter 2,10 eingekauft hat und jetzt 10% Gewinn mitnehmen möchte - bitte schön, wäre toll ich könnte nochmal 10k bei 2,20 einkaufen - aber warum jetzt 10% wenn es in 6 Monate 400% sein könnte?
Vor 2 Tagen verkaufte einer 46000 Stück auf Tradegate, der hat sich doch gestern in Hintern gebissen, so günstig kommt er nicht mehr rein! Mein Motto ist: Halten bringt Gewinn! Im Augenblick macht verkaufen einfach keinen Sinn! Mit Rückschläge ist zu rechnen, der richtige Zeitpunkt für den Ausstieg ist aber bestimmt NICHT jetzt!  

06.07.19 22:23
1

1970 Postings, 2039 Tage KuzeyMicha108

Genau das gleiche gelaber hatte ich 2014 auch gelesen. Keine Sorge du wirst deine 10k noch unter 2 bekommen nur abwarten. Nach der Zulassung muss erstmal die Produktion starten und der Vertrieb aufgebaut werden da vergehen noch Jahre. Und wehe es kommt irgendeine klitze kleine negative Meldung, dann kommt die Pommesbude hier in Teufelsküche und dann kannst du sogar unter 1 Euro noch weitere Stücke kaufen. Jeder der seine Gewinne sichert ist mMn klüger.  

07.07.19 05:08
3

34 Postings, 81 Tage Micha108@Kuzey

Du vergleichst gerade die Situation 2014 mit der 2019? Dein Ernst?

Die letzen 5 Jahre stand die Aktie bei mir unter Beobachtung weil mir das Produkt dahinter interessant erschienen war. Allerdings war mir aber auch Paion Fundamental zu schlecht aufgestellt. Die KE?s waren absehbar.
Bin dann Anfang April - nach 5 Jahren der Geduld - eingestiegen. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass es auf eine erneute KE hinaus laufen wird, nicht so kurz vor dem Ziel. Und ich habe lange überlegt ob ich auf eine KE warte soll und dann erst einsteige... Mein Gefühl scheint mich bisher nicht getäuscht zu haben. Allerdings hätte ich auch eine KE verkraftet, es wäre die letzte gewesen...
Mein Gefühl sagt mir aber auch weiter:
Wenn ich die Marktkapitalisierung anderer Firmen anschau, dann meine ich, Paion könnte in 1-2 Jahren  so zwischen 1-2 Mrd. wert sein, das entspricht so grob über den Daumen dem 7,5-14 fachen des aktuellen Kurses.
Und wer steckt den Geld in ein Biotec-Unternehmen, welches so kurz vor dem Durchbruch steht, und ist mit 10-20% Gewinn zufrieden? Das wiederspricht doch jeglichem Risiko-Gewinn-Verhältniss... Natürlich, falls Remi nicht zugelassen werden sollte, da reden wir von total Verlust... aber genau das Gegenteil wird passieren bei erfolgreicher Zulassung, da wird das zum Tenbanger!

 

07.07.19 10:55

694 Postings, 3705 Tage Nero.@Kuzey ,

Kuzey das war 2014 und Aktuell steht Paion noch nie so gut da wie jetzt.
Meiner Meinung ist es wert hier im Boot zu sitzen das Risiko und Gewinn Verhältnis passt.
Ich verfolge Paion seit Nov.2018 und sehe das nur positive news kommen ist doch klar das die News irgend wann mal den Kurs nach Norden bewegen.
Also ehrlich gesagt kann ich ein paar Jahre warten.
Das beste währe einschlaffen und nach zwei Jahren wieder aufwachen und schauen wo Paion steht:-)  

07.07.19 19:00

1403 Postings, 1661 Tage Haugen#46432

Wenn User eine Biotechfirma wie Paion mit einer Pommesbude vergleichen, dann ist das Niveau dieser
Schreiberlinge ziemlich in der Nähe von der Teppichkante...?.also ziemlich tief unten!

LOL  

07.07.19 19:48

391 Postings, 474 Tage keinGeldmehrHmm

Wo ist eigentlich Pflug hin...pflügt der sich gerade um?  

07.07.19 19:51

2444 Postings, 2542 Tage schattenquelleWirkstoff-, respektive

Medikamentenforschung ist nicht Paions Alleinstellungsmerkmal. Von daher kann man Paion mit jedem Biotechunternehmen vergleichen, wenn(!) es denn ein Produkt an den Markt bringt. Logisch, nicht ,,LOL‘‘

Erst wenn Paion‘s Remimazolam, mit ,,Hilfe‘‘ der jeweiligen Zulassungsbehörden, erfolgreich an- bzw. auf den Markt gebracht- und am Ende auch erfolgreich vermarktet werden kann, erst dann dürfen völlig legitim Vergleiche angestellt werden. Die Pommesbude darf dann arrogant links liegen gelassen werden  

08.07.19 07:53

3723 Postings, 1448 Tage ROI100wie lustig es hier doch mal wieder ist

ein Risiko-Gewinn-Verhältnis gibt es beim Aktieninvestment nicht. Also entweder ihr wißt nicht wovon ihr schreibt oder ihr habt es erfunden. Beides zeigt, dass ihr keine Ahnung habt. Beim Aktieninvestment heisst es Chance-Risiko-Verhältnis und beinhaltet die CRV-Formel. Wie lautet denn die Formel bei dem Risiko-Chance -Verhältnis? Ihr schreibt ja das sieht gut aus alos müsst ihr es errechnet haben. Smile
Es gibt noch ein Ertrag-Risiko-Verhältnis im Aktieninvestment und das Kurs - Gewinn-Verhältnis. Aber kein Risiko-Gewinn-Verhältnis.

Dieses gibt es nur bei bestimmten Handelsstrategien im Optionshandel und im Forexhandel

Lehrstunde Ende. Smile
   

08.07.19 07:59

3723 Postings, 1448 Tage ROI100Korrektur

antürlich meine ich wie lautet die Formel bei eurem Risiko-Gewinn-Verhältnis die für Risiko-Chance habe ich ja bereits benannt. Jetzt seid ihr dran.  

08.07.19 08:41
2

1920 Postings, 1023 Tage Renegade 71langweilt mich

08.07.19 11:52

34 Postings, 81 Tage Micha108@ROI100

Ich gehe zu, einen von einer 90%igen Zulassungswarscheinlichkeit aus und einem Kurs von erst mal 4,5 bis Februar (könnte aber auch wesentlich höher sein). Bei Nichtzulassung gehe ich von Totalverlust aus, also Kurs 0,00 (wird aber trotzdem noch etwas höher sein)

Kurs damals war meine ich bei 2,20 (bin selber bei 2,05 und 2,11 eingestiegen...)

Anfangskurs 2,20 endkurs 4,50
Zu 90% 104,5% Gewinn
Zu 10% Totalverlust

Sehr einfach, selbst bei 10%iger Chance auf Zulassung wäre es noch ein Investment wert!
 

08.07.19 12:29

34 Postings, 81 Tage Micha108Rechnung für mich

90%ige Wahrscheinlichkeit auf Erfolg
Marktkapitalisierung in 5 Jahre bei 1,5 Mrd.
10% Jahresrendite
+Zinseszins

Im Augenblick würde ich bis 12,75 einsteigen....
Brauch ich aber net, bin schon gut drin  

08.07.19 12:48

694 Postings, 3705 Tage Nero.Micha du meinst 2,75 oder :-)

08.07.19 13:29

507 Postings, 1532 Tage ahwasdon't feed the troll ..... den königlichen

 

08.07.19 17:45

2444 Postings, 3431 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.07.19 10:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Unterstellung

 

 

08.07.19 17:48
1

391 Postings, 474 Tage keinGeldmehrWarum?.

So wie ich das sehe, wieder im Plus geschlossen...  

08.07.19 18:02

34 Postings, 81 Tage Micha108@Nero

Neeeeeein, ich meine schon 12,75... ;)
darum werde ich wohl oder übel die nächsten Tage nochmal nachlegen...  

08.07.19 19:08
2

86 Postings, 427 Tage JR.JKurs Zukunft

Viele übersehen das Remimazolam kein normales Medikament ist ...

Kopfschmerz - Tapletten, Schnupfenspray alles nie gebraucht ... Krebs bis jetzt noch nicht gehabt, hoffe dauert noch lange bis er kommt ... hoffentlich nie ...

Aber Narkotisiert wurde ich schon öfters Zähne, Operationen wegen Unfälle usw ...

Jeder wird mal Narkotisiert, meistens öfters im Leben ...

Die Menschen werden älter und je älter sie werden desto mehr muss ersetzt ausgetauscht, repariert werden ...

Künstliche Intelligenz wird die Früherkennung vorantreiben, die Eingriffe erhöhen die nötig sind um die steigenden negativen Umwelteinflüsse zu beheben ...

Naja usw ....

Ja, die 12,75 Euro werden kommen, früher als später, wann genau kann ich nicht sagen ... für's erste brauchen wir die Zulassung ... ;-)

Der Tee schmeckt die letzten Tage auf jedenfall gut ... :-)

 

08.07.19 19:36

2321 Postings, 2386 Tage Marlies123Na Micha-viel Glück mit den Nachlegen

das hättest schon vorher billiger haben können-oder bist du ein Spätzünder ??? egal hauptsach die Augen  gingen auf-Paion mit Remi ist ein gutesIiNVEST  das werden wir alle erleben----laugthing

 

09.07.19 00:44
1

34 Postings, 81 Tage Micha108@marlies

Hab eigentlich schon genug Scheine und will mein Pulver vorerst auch nicht ganz verschießen. Man weiß ja nie... Aber noch 5k sollten drin sein, hab bei 2,05 u. 2,11 gut eingekauft. Jetzt nur noch ein kleines Bündel drauf setzen. Hab Paion auch nicht erst seit gestern auf meiner Watchlist, hab jetzt 5 Jahre gewartet. Aber jetzt ist es meiner Meinung so weit!
Und ich denke die 12,75 kommen früher als manch einer hier denkt - und das wird nicht das Ende der Fahnenstange sein. Wichtigste Meldungen sind erst mal aus Asien zu erwarten, und sind die positiv, dann kannst nur noch teuer einsteigen...  

Seite: 1 | ... | 1856 | 1857 |
| 1859 | 1860 | ... | 1865   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7