finanzen.net

Gazprom 903276

Seite 1626 von 1706
neuester Beitrag: 16.10.19 17:16
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 42649
neuester Beitrag: 16.10.19 17:16 von: raider7 Leser gesamt: 8812583
davon Heute: 431
bewertet mit 108 Sternen

Seite: 1 | ... | 1624 | 1625 |
| 1627 | 1628 | ... | 1706   

17.06.19 16:54

174 Postings, 841 Tage DjangokillerHi Russlandfreund

welche Surgut sollte man kaufen , zwecks Divi, Danke n voraus ! Bite WKN oder ISIN posten.  

17.06.19 19:00

174 Postings, 841 Tage DjangokillerDiese wird

empfohlen ::




Investmentfonds würden besonders die Stämme (WKN 904596) kaufen (1 Stamm-ADR entspricht 50 Stammaktien).
Private Anleger sollten sich aber die Vorzugs-ADRs (WKN 913074) ansehen (ein Vorzugs-ADR beinhaltet 100 Vorzugsaktien).
 

17.06.19 19:08

1589 Postings, 2991 Tage xraiDachte

Vorzugsaktien geben keine Dividende  

17.06.19 19:11

1589 Postings, 2991 Tage xraiNee, Quatsch

Vorzugsaktien haben kein Stimmrecht, aber mehr Divi i.d.R.  

17.06.19 21:39

6299 Postings, 1119 Tage raider7US Gasgeschäft mit Polen

USA sollen ab 2023 Gas nach Polen liefern,,,, fakt aber ist,, dass man sich in 2023 nicht mehr an den Diel errinnern kann... sage nur muckefuck

USA können heute nicht und in 5 Jahren auch kein Gas liefern nach Polen


Fakt ist auch dass bis dahin wieder 5 Jahren vergangen sind und das ist es auch worauf die USA hinarbeiten,,, alles in die länge ziehen um weiter mit sogenannten guten news zu lieferungen den preis zu drücken.!?

Denke mir aber dass diese Zeit der verachung zu ende ist und nun die preise steigen werden

USA kaufen + verkaufen immer auf abwegen hinundher

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/...sland-europa-eu-einkaufen-markt/  

17.06.19 22:10
3

35046 Postings, 1970 Tage Lucky79@Raider... ein richtiger Quatsch...

natürlich können die Amis Gas liefern...
jedoch müssen sie es vorher bei den Russen kaufen....   ;-)))))


...das machts natürlich viel viel günstiger...  ;-)  

17.06.19 23:23
2

16 Postings, 160 Tage Russenfreund@Djangokiller - Deine Frage wegen Surgut

Wenn Du (wie ich) auf 18,5 % Dividende erpicht bist, kaufe die Vorzüge, WKN 913074.
Hochinteressant sind aber auch die Stämme, WKN 904596. Dort gibt es nur 2,5 % Dividende aber umso mehr Kursfantasie, da die Aktie ziemlich unten ist. Jedes ADR wiederspiegelt 10 Originalaktien.
Ich habe mir von beiden Teilen je 30 K ins Depot gelegt. Mehr Geld habe ich nicht. Setze immer alles auf eine Karte. Hatte zuvor 50 K GAZPROM (wie @Raider) und in zwei Monaten 60 K Gewinn gemacht.
Erwarte in ein, zwei Jahren bei Surgut ca. 10 Euro pro ADR, sowohl bei den Vorzügen, als auch bei den Stämmen. (Vorher verkaufe ich definitiv nicht.) Dies entspräche gerade mal dem Eigenkapital von 40 Milliarden der Firma.
Früher oder später passt der Markt das an.
Aber nochmal für alle hier: Bleibt bei der GAZPROM und kauft keine Surgut !
Ich liebe die GAZPROM, denn sie hat mich überreichlich beschenkt, obwohl ich schon bei 5,50 komplett raus bin.
Das mit der Surgut kann auch schief gehen, deshalb lasst bitte die Finger davon !  

18.06.19 00:23
1

16 Postings, 160 Tage RussenfreundGekauft hatte ich die GAZPROM bei 4,22 Euro

Das war Mitte März. Damals wollte sie keiner haben - so wie jetzt die Surgut Stämme...  ;-)  

18.06.19 08:07

35046 Postings, 1970 Tage Lucky79Russenfreund...

warum machst hier werbung für eine andere Aktie?
Was hast denn davon..?


;-)

Ist an Surgut auch der Staat beteiligt.?
 

18.06.19 08:17

16 Postings, 160 Tage Russenfreund@Lucky

Keine Staatsbeteiligung aber undurchsichtige Strukturen.
Der CEO bei Surgut, Bogdanov soll ein ähnliches "Rindvieh" sein, wie der Miller bei GASPROM.
Wenn sich das aber mal aufdröselt, gibt es Befreiungsschläge bei der jeweiligen Aktie.
Die GAZPROM stand vor zwei Wochen intraday schon mal kurz bei 6,90 Euro, weil man dachte, der Miller zieht seinen Hut.
Aber glaube mir, gegen den Chris Sewing (CEO Deutsche Bank) sind die genannten zwei Russen "Waisenknaben" !  

18.06.19 08:56

310 Postings, 888 Tage tricky_70manipulation

denkt nicht an den rosa elefanten......kauft keine surgut aktien.....

hier eine meldung zu ns2:

"Während die Vereinigten Staaten beabsichtigen, Sanktionen gegen den "Nord Stream - 2" zu verhängen , erwägt Dänemark eine Überarbeitung und Klärung seiner Position zur russischen Gaspipeline, da Russland diese in den dänischen Hoheitsgewässern verlegen will.
Es wird angemerkt, dass die Sozialdemokratische Partei Dänemarks, die die Parlamentswahlen gewonnen hat, es für notwendig hält, auf das Problem des Nord Stream II-Projekts zurückzukommen und die Position Kopenhagens zu klären. Wie der Vertreter des dänischen Außenministeriums, Nick Haekkerup, sagte, sollte das Ministerium die Situation bewerten und eine endgültige Entscheidung treffen.
Gleichzeitig bestätigte er, dass die Wahlsieger immer noch gegen den russischen Entwurf sind, aber die Position könnte revidiert werden".
https://www.segodnya.ua/world/wnews/...evernomu-potoku-2-1285614.html  

18.06.19 09:09

35046 Postings, 1970 Tage Lucky79Führe mich in Versuchung, Russenfreund...!

Ich hatte hier mal ein Posting über Exxon eingestellt...
und es wurde prompt gelöscht...
"OFF TOPIC"  

18.06.19 10:10

16 Postings, 160 Tage RussenfreundIch führe niemanden in Versuchung !

Wofür auch ?
In ein, zwei Jahren, wenn ich für 10 Euro pro ADR "abladen" will, ja dann brauche ich schon eher "tüchtige Käufer"...  ;-) Aber jetzt, wofür ? Das klärt doch "der Markt" alles von selbst.
Manche haben das erbarmungslose Spiel der Börse und des Kapitalismus bis heute nicht verstanden.

Beide Firmen, GAZPROM und Surgut schleppen einen beinahe identisch hohen Geldbatzen von rund 40 Milliarden mit sich herum.
Klitzekleiner Unterschied: Bei GAZPROM sind es Schulden, bei SURGUT Guthaben...  ;-)  

18.06.19 10:33
3

6299 Postings, 1119 Tage raider7Spannung steigt an

Gasverarbeitungswerk Amur ist zum grossen Teil fertig gestellt

erste beide von 6 Linien sind Einsatzbereit

http://www.gazprom.de/press/news/2019/june/article482066/

Mit dieser Anlage verdient Gazprom ab nächstem Jahr Milliarden  

18.06.19 10:44
4

6299 Postings, 1119 Tage raider7Der Bau von Amur kostet viele Mrd

Aber einmal fertig wird Amur zum Goldesel werden

da wird Neongas, Farbe, Probutangas, Butangas usw produziert

siehe link unten

http://www.gazprom.de/press/news/2019/june/article482066/  

18.06.19 11:09
3

6299 Postings, 1119 Tage raider7Und bei der China Pipline läuft

alles wie geschmiert und Arbeiten sind früher fertig als angenommen

schon im 3 Q 2019 wird Gazprom erstes Gas in die Pipline befüllen um erste Test durchzuführen

Ofizieller start ist der 1 Dez 2019

http://www.gazprom.de/press/news/2019/april/article478800/

Das beste aber ist,,, der Westen weiss nix über den stand der China Pipline haben keinen blassen  schimmel wie wo was läuft in Russland,,, finde ich Super  

18.06.19 11:37
2

6299 Postings, 1119 Tage raider7Pressekonferenz nun am 21.6.2019

18.06.19 12:21

6701 Postings, 5265 Tage pacorubiokurs kommt null

in die pötte?..... warum steigts nicht....  

18.06.19 12:42

6299 Postings, 1119 Tage raider7Altmeier will Gazprom verachen

er will so schnell wie möglich einen neuen Gasvertrag Gazprom/Ukraine

er hat anscheinend vergessen dass es nur zu gunsten Gazprom/russland zu einem  Vertrag kommen könnte, die Ukraune hat andere vorstellungen,, die wollen immer noch Russland-Abkassieren..!?

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...ransitvertrag-nord-stream-2/

Dass es vieleicht zu lieferungen für die Ukraine kommen könnte könnte sein,,, denn Russland will die Ukrainische Bevölkerung nicht betrafen

Zu Transit Gebühren  wird es nie wieder kommen das hat Putin schon klargestellt..  

18.06.19 12:47
1

6299 Postings, 1119 Tage raider72016 sah es so aus

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...e-russland-gastransit-tarif/

das bezahlt Gazprom gezwungener Masse immer noch an die Ukraine ingesammt geht es um  +- 5 Mrd$ pro Jahr..

Gazprom wird dieses Geld nicht zahlen..!?  

18.06.19 16:15

35046 Postings, 1970 Tage Lucky79#40638 Gazprom ist aber viel größer

und ein bekannter Marketplayer...

Surgut...  eher... naja...

 

18.06.19 16:20

213 Postings, 355 Tage beulermaennlein881Dividende

Hallo ich hätte da eine Frage, Ende Juni ist Hauptversammlung, ist an dem Tag auch der Dividenden Tag oder?! wird diese einmal im Jahr gezahlt ?
Ich habe bei ua. Finanz.net und OnVista nichts genaues als Termin gefunden.
Eine Info wäre nett.  

18.06.19 16:23
1

35046 Postings, 1970 Tage Lucky79Polen u. das US LNG...


https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...eal-trump-polen-fluessiggas/

normal verlinke ich nicht so gerne diese RT u. Sputnik Sachen....
aber diesmal kann man was rauslesen...
was vielleicht neue interessante Aspekte liefert...
ein mögliches neues Szenario...  

18.06.19 17:06

310 Postings, 888 Tage tricky_70dividende

closing day ist 18.07.. ich denke man muss die aktien spätestens am 16.07 gekauft haben (T+2)  

Seite: 1 | ... | 1624 | 1625 |
| 1627 | 1628 | ... | 1706   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750