Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 62 13
Börse 27 7
Talk 29 4
Rohstoffe 15 3
Hot-Stocks 6 2

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 285
neuester Beitrag: 01.07.16 14:16
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 7110
neuester Beitrag: 01.07.16 14:16 von: ulsi Leser gesamt: 1328164
davon Heute: 4
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 | 285  Weiter  

513 Postings, 1849 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
20
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 | 285  Weiter  
7084 Postings ausgeblendet.

542 Postings, 851 Tage GartenbänkerSchottland zu uns!

 
  
    #7086
24.06.16 08:57
Die Briten glauben wirklich noch an das Groß in Ihrem Namen. Ähnlich grössenwahnsinnig wie die Türken.
Wo soll das hinführen?
Die Briten spinnen  

59 Postings, 73 Tage tormentorNach dem Untergang

 
  
    #7087
24.06.16 09:14
ist vor dem Aufstieg, war schon immer so  

43 Postings, 1249 Tage DruckermeisterKurs HDM

 
  
    #7088
24.06.16 13:37
Der Kurs von HDM fällt ja nur moderat, hängt dies damit zusammen, daß sich die Leerverkäufer im Moment mit Aktien eindecken ?
Kann mir das jemand erklären, sehe ich das richtig ?  

1044 Postings, 970 Tage ulsiHDD -5,6%; SDAX -2,9% ist nicht moderat

 
  
    #7089
24.06.16 13:43
die Charts sehen ansonsten fast alle gleich aus vom DAX runter bis zu den Nebenwerten. Die Erholung von Mo-Do war sehr volumenarm, wie weiter oben erwähnt.

wird jetzt 2-3 Tage dauern, bis sich alles wieder einpendelt.  

349 Postings, 658 Tage Kursrutschha ha

 
  
    #7090
24.06.16 14:25
EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Geld Brief
      Taxe   1,10693   1,10697          §
 Stückzahl         -         -§
akt./rel. Spread 0,000 0,004%
Taxierungszeitpunkt24.06.2016§14:12:09 Uhr  

22594 Postings, 5839 Tage Robinnächste

 
  
    #7091
27.06.16 10:30
Unterstützung bei Euro 2,27 -2,33  

22594 Postings, 5839 Tage Robinweiterhin sehr

 
  
    #7092
27.06.16 13:46
wichtig die 200 TAge Linie bei ? 2,18  

22594 Postings, 5839 Tage RobinEuro

 
  
    #7093
27.06.16 16:30
2,18 muss getestet werden  

22594 Postings, 5839 Tage Robinmal schauen,

 
  
    #7094
27.06.16 16:38
ob Fra und Tradegate nach 17uhr30 tiefere Kurse macht als Xetra Schluss. Passiert öfter  

22594 Postings, 5839 Tage Robinda will

 
  
    #7095
27.06.16 16:53
jemand die Aktie bei 2,227 halten mit 140.000 Stück  

43 Postings, 1249 Tage DruckermeisterDrupa 2016

 
  
    #7096
27.06.16 17:05
König & Bauer heute minus 11.6 %.
Bei dem allgemeinen Brexitfrust werden alle schönen Drupa Umsatzzahlen gerade eingedampft. Bin gespannt wie tief es noch geht.  

150 Postings, 338 Tage Maren R.@Druckmeister

 
  
    #7097
27.06.16 17:12

22594 Postings, 5839 Tage Robinweggezogen

 
  
    #7098
27.06.16 17:21
bei Euro 2,227 die 140.000 Stück  

2 Postings, 12 Tage aenima@Maren R.

 
  
    #7099
27.06.16 23:24

59 Postings, 73 Tage tormentorIch bleib' drin und selbst wenn die Briten

 
  
    #7100
1
28.06.16 18:21
auch noch aus dem Universum austreten  

59 Postings, 23 Tage nba1232bin nun auch

 
  
    #7101
28.06.16 19:28
dabei , bin absolut von positiven news überzeugt und dazu noch die EXTREME Short Quote !!!!
krasse sache da kann es meiner meinung nach nur nach oben gehen  

147 Postings, 1226 Tage Kurpfalzbauer@nba

 
  
    #7102
1
28.06.16 21:11
die hohe Shortquote ist eine vorweggenommene Verwaesserung durch convertible arbitrage Geschaefte.  

2 Postings, 12 Tage aenima@Maren R.

 
  
    #7103
1
28.06.16 23:50
Auch wenn der Markt fallen sollte, kann ich mir nicht vorstellen dass HD nochmal auf 1,57 EUR fällt. Das Unternehmen hätte dann nur noch einen Marktwert von 393 Millionen EUR. Allein die Barmittel würden über 50% des Börsenwertes abdecken. Wenn ich mir den Kursverlauf des Hauptkonkurrenten König & Bauer in den letzten Monaten anschaue, hat hier HD deutlich Nachholpotential. Von den Bilanzrelationen (positiver free CF, EK-Quote etc.) ist König & Bauer  solider aufgestellt als HD, allerdings auch ambitionierter bewertet und in meinen Augen nicht mehr ganz günstig bewertet. HD hat seine Hausaufgaben gemacht. Net debt leverage ist unter 2!!! Allein durch die Ablösung der Anleihe und die daraus resultierenden Einsparungen bei den Zinsaufwendungen haben wir einen enormen Hebel auf den Gewinn. Anfang August wenn die Quartalszahlen kommen wird HD als auch König & Bauer enorme Auftragseingänge vermelden. Das Tal der Tränen hat HD durchschritten und ich erwarte über kurz oder lang Kurse deutlich über 3 EUR.      

1044 Postings, 970 Tage ulsidie Börse will Wachstum sehen - so ist sie halt.

 
  
    #7104
29.06.16 13:48

59 Postings, 73 Tage tormentorInterview mit Dr. Gerold Linzbach

 
  
    #7105
1
30.06.16 15:45
An unsere Investoren

Heidelberg hat im Geschäftsjahr 2015/2016 das angestrebte Umsatzwachstum
und eine deutlich höhere Profitabilität erreicht. Hierin spiegeln sich die Erfolge
der Restrukturierung und Neuausrichtung des Konzerns wider. Nun steht das
Unternehmen vor der Herausforderung, dies auch nachhaltig unter Beweis zu
stellen. Der Vorstandsvorsitzende Gerold Linzbach beschreibt den hierfür
notwendigen kulturellen Wandel: Den Schlüssel für den zukünftigen Erfolg des
Unternehmens sieht er in der Fähigkeit von Heidelberg, die individuellen
Bedürfnisse der Kunden mit intelligenten Lösungen und Produkten abzubilden
und damit profitabel zu wachsen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieses Interview sollte Herr Dr. Linzbach mal Punkt für Punkt mit Finanzvorstand Kaliebe durchgehen, damit man im Haus auch mal auf einen Hauptnenner kommt. Herr Kaliebe schwimmt nämlich gerne gegen den Strom.  

123 Postings, 205 Tage EisieisLeerverkäufer ziehen sich zurück

 
  
    #7107
30.06.16 16:41
Leerverkäufer BlackRock Institutional Trust Company, National Association senkt Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien wieder:


https://www.heidelberg.com/global/de/company/...ess_release_63424.jsp

 

123 Postings, 205 Tage EisieisHeidelberger

 
  
    #7108
30.06.16 16:44

123 Postings, 205 Tage EisieisUp

 
  
    #7109
30.06.16 17:43
GD 38 NACH OBEN GEKREUZT BEI HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
Am 30.06.2016 17:00:00 ist bei Heidelberger Druckmaschinen AG das Chartsignal GD 38 nach oben gekreuzt aufgetreten. Das Chartsignal GD 38 nach oben gekreuzt ist ein up Signal.Das Handelssignal "Kreuzen GD38 Long" tritt auf, wenn der Aktienkurs seinen Gleitenden Durchschnitt 38 (GD38) überschreitet. Eine Bedingung für das Auftreten des Signals ist, dass der Höchstkurs des Vortages unterhalb des Gleitenden Durchschnitts 38 liegt. Der Gleitende Durchschnitt 38 ist ein Durchschnittswert, der aus den Schlusskursen der letzten 38 Handelstage berechnet wird. Die Schlusskurse werden dabei aufaddiert und anschließend durch 38 geteilt.

http://www.finanzen.net/chartsignale/aktien/...schinen/Signal-8156748  

1044 Postings, 970 Tage ulsiwelche Relevanz hat der GD 38?

 
  
    #7110
01.07.16 14:16

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 | 285  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben