Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 147 4217
Talk 64 2069
Börse 61 1626
Hot-Stocks 22 522
Rohstoffe 14 249

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 274
neuester Beitrag: 24.05.16 19:35
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 6833
neuester Beitrag: 24.05.16 19:35 von: tormentor Leser gesamt: 1275004
davon Heute: 1610
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  

513 Postings, 1810 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
20
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
6807 Postings ausgeblendet.

189 Postings, 321 Tage Dr. MoneyDruck organischer Materialien

 
  
    #6809
2
23.05.16 16:48
Sehr lesenswert!
http://www.photonikforschung.de/service/...kte-organische-elektronik/

https://www.tvt.kit.edu/1654.php

Das InnovationLab befindet sich in den Räumen von Heidelberger Druck am Standort Heidelberg!

Hier wird das Potential von Heidelberger Druck deutlich!  

9 Postings, 1814 Tage MmH63D Druck

 
  
    #6810
23.05.16 17:37
Mich wundert es, dass HD nicht mit auf den 3D Drucker Hype mit aufgesprungen ist.
Die haben das know how und das Personal dazu...  

9 Postings, 1814 Tage MmH6zu eingefahren im Druckgeschäft

 
  
    #6811
23.05.16 17:38
HD ist zu fokussiert im normalen Druckgeschäft und haben es versäumt neue Märkte zu erobern.
 

509 Postings, 812 Tage GartenbänkerHDD bedruckt Bälle ist auch mehr als 2 dimensional

 
  
    #6812
23.05.16 17:59

509 Postings, 812 Tage Gartenbänkerhier bestellen für die EM16 nette Geschenke

 
  
    #6813
1
23.05.16 18:05

130 Postings, 299 Tage Maren R.Druck organischer Materialien

 
  
    #6814
23.05.16 18:59
Spannendes Thema!

Und wer das mit dem 3D-Druck in einen Topf schmeißt, der hat es nicht verstanden.

Heidelberger Druck ist auf einem guten Weg, mit dem Druck organischer Elektronik und Photovoltaik "auf Rolle" sehr viel Geld zu verdienen!  

17 Postings, 236 Tage GreenBull1@tormentor

 
  
    #6815
23.05.16 21:10
Fänd ich schade. Denke wir sehen in den nächsten Jahren noch sehr viel höhere Kurse. Aber wenn das Angebot dann da ist kann man ja leider nicht nein sagen.  

140 Postings, 1187 Tage KurpfalzbauerPatentsuche

 
  
    #6816
2
23.05.16 21:56
Mit einer Suche nach "organic electronic" und dem Anmelder HDD konnte ich eine einzige Patentanmeldung von 2012 finden. Also auch schon alt, und anscheinend wurde das Patent bisher nicht mal erteilt. Vielleicht gar nicht weiterverfolgt von HDD nach der Anmeldung. Mit der Suche nach photovoltaik oder aehnlichem kein einziger Treffer. Suche in Espacenet.

Insgesamt hat HDD ueber 10000 Patente angemeldet, eine genaue Trefferzahl wird gar nicht mehr angegeben. Wenn ich mir daraus eine Meinung bilde, komme ich zu dem Schluss, dass organische Elektronik in absehbarer Zukunft keine Rolle fuer HDD spielen wird. Die sind oder waren vielleicht noch an vereinzelten Forschungsprojekten beteiligt, aber das ist, wenn ueberhaupt, ferne Zukunftsmusik.  

20 Postings, 34 Tage tormentorDiese Photovoltaik-Phantasien...

 
  
    #6817
24.05.16 09:17
sind schöne Träumereien, aber nichts handfestes. Die Public Relations- und auch Investor Relations-Abteilung von Heidelberger hätte doch längst den Markt darüber informiert, dass da etwas in der Pipeline ist, mit der Aussicht auf Produktreife.
Was das Thema 3D-Druck angeht hat sich Herr Dr. Linzbach auf der letzten HV dazu klar geäußert, nämlich dass dieses Thema für Heidelberger Druck nicht in Frage kommt, weil es eine völlig andere Druck-Technik ist und man sich damit nicht befasst.
Das liest man nicht gern, aber das sind die Fakten. Heidelberger muß zusehen das Kerngeschäft richtig rund zu bekommen, da gibt es jede Menge noch zu tun.
 

312 Postings, 619 Tage KursrutschDie Versuchsdruckmaschine kommt auch nicht von

 
  
    #6818
24.05.16 10:52
Heideldruck, sondern von Gallus
100% IFE Tochterfirma
 

135 Postings, 2707 Tage MultispEs wird bald Marktreif sein

 
  
    #6819
24.05.16 12:21

20 Postings, 34 Tage tormentor"bald" ist ein sehr dehnbarer Begriff

 
  
    #6820
24.05.16 12:53
Nur noch konkrete Fakten sind für mich interessant, ich möchte auch nichts mehr von Projekten hören, die irgendwann mal marktreif sein könnten. Da könnte ich auch in von Alfred Maydorn angepriesene Biotech-Startups investieren und auf die Wiedergeburt von Bruce Lee oder Österreich als Europameister wetten, alles völlig irrelevant - für mich nur noch entscheidend: Umsatz + Gewinn in 2016 und ff.  

509 Postings, 812 Tage Gartenbänkerrichtig! und ich will wissen wie der Kurs

 
  
    #6821
24.05.16 13:37
zu meinem 60 sten Geburtstag sein wird.....(dann muss ich nicht mehr bis 67)  

312 Postings, 619 Tage KursrutschWar die Forschung zur gedruckten Elektronik

 
  
    #6822
24.05.16 13:42

nur in Steckenpferd?
Das Thema gedruckte Elektronik kommt jedenfalls langsam in Mode.




OE-A Competition 2016
Acht innovative Ideen für gedruckte und organische Elektronik

15.04.16 | Redakteur: Dr. Anna-Lena Idzko

Der intelligente Bierdeckel, eingereicht von der Hochschule München, misst mit einem Sensor die Temperatur des Getränks.
Der intelligente Bierdeckel, eingereicht von der Hochschule München, misst mit einem Sensor die Temperatur des Getränks. (Bild: Idzko)

Prototypen für Verpackungen, Wearables und Smart Buildings: Die Teilnehmer der OE-A Competition 2016 zeigen mit neuen Produkte, Prototypen und Designs, was mit organischer und gedruckter Elektronik möglich ist.



 

319 Postings, 2665 Tage konkubineHerrlich. Köstlich. Bitte weiter so.

 
  
    #6824
1
24.05.16 14:47
Ich hab mich noch nie so amüsiert gefühlt wie heute. Oder heißts amnesiert?
In irgendeinem in einem eben geposteten Artikel stand unter einem Bild: "Druckwerk, wie es zur Fertigung Organischer Elektronik zum Einsatz kommt. Bild: Heidelberger Druckmaschinen AG" - da musste ich an meinen Filius denken. Der hatte vor kurzem eine Katze gemalt. Drunter schreibe ich jetzt: "Miezekatze, wie sie zum Fangen von Mäusen bei uns auf dem Bauernhof zum Einsatz kommt. Bild: Seidel-Hof." Mir sind auch gleich wieder die Cabriodächermontagestories eingefallen. Der betagte LeserSchreiber dieses Forums erinnert sich sicherlich. Köstlich. Heidelberger Druckmaschinen macht sich die Welt, widdewidde wie sie ihr gefällt. Und die anderen schauen zu, wie die Heidelmänner ein Rad nach dem anderen erfinden. Wenn Sie jetzt beim Rädererfinden noch die vielen Ecken weglassen - nicht auszudenken. Sicherheitshalber arbeite ich aber weiter...der Kollege, der sich mit HDM-Aktienkursentwicklungen bereits den Ruhestand ausmalt, muss vielleicht doch noch bis...oder auch Miezekatzen malen. Ach, was halten wir uns mit der elenden Wahrheit lange auf. Es geht sowas von voran bei HDM! Die Kursbombe hat gezündet! Wir drucken "Organische Elektronik" undoder montieren Cabriodächer - und wenn das nicht klappt, drucken wir halt wieder Cabriodächer und (andere) montieren Elektronik... Ach ja - noch was Konstruktives: nach der DRUPA ist ja bekanntlich vor der DRUPA. Und da sehen wir die Zwei wieder von unten. Von ganz weit unten. Versprochen. Die Hallen in Düsseldorf sind nicht groß genug für die viele heiße Heidelberger Luft... - nur meine Meinung, liebe Leute. Ich werde vor Ort sein und vermutlich anschließend wieder begeistert unseren Mäusefänger Carlo bewundern.  

20 Postings, 34 Tage tormentorDamit es noch herrlicher und köstlicher wird:

 
  
    #6825
24.05.16 15:30
Die 2 von unten sehen wir nicht mehr, nach der DRUPA schon eher die 3 oder 4 von oben. Bei einem Squeeze-Out (19,40 % leerverkauft) kann es locker über die 5 gehen.

 

312 Postings, 619 Tage Kursrutschha ha ho ho

 
  
    #6826
24.05.16 15:44
Was du unter das Geschmiere von deinem Diluya schreibst, interessiert das Universum in keinster Weise  

312 Postings, 619 Tage KursrutschBerichtigung

 
  
    #6827
24.05.16 15:49
Filius
Es sei den er heißt Pablo Picasso
ha ha ha
Selten so einen Käse gelesen  

9 Postings, 1814 Tage MmH6zukunftsthemen

 
  
    #6828
24.05.16 16:07
Also ich finde HD müsste beim 3D dabei sein und auch gedruckte Leiterplatten usw.

Und auch Verpackungsmaschinen müsste mehr investiert werden.
SSiehe König und Bauer. .


Das schließt ja das Optimieren der restlichen AG nicht aus.
Man kann doch an verschiedenen punkten ansetzen. Dafür hat man doch ein Management.  Und wenn das alles nur der Linzbach macht...oohje. .  

22230 Postings, 5800 Tage Robinso Euro

 
  
    #6829
1
24.05.16 16:49
2,40 erreicht - na endlich . Das dauert ewig - braucht man Geduld im Moment hier am Jahrmarkt.
Aber so kann man langsam schönes Geld verdienen. Keine Gefahr nach unten bei Heidelberger  

28 Postings, 234 Tage CrazyJ0hnich bin schon wieder hin und

 
  
    #6830
24.05.16 17:48
hergerissen. Ich hab damals 09.14 für 1,98 eingekauft, dann ein hoch bei 2,60 und eins bei 2,80 zum verkaufen verpasst.....dieses jahr hab ich dann bei 1,60 nachgekauft.

zweimal war also bei mir die Gier schon zugroß und jetzt wär halt wieder alles gut grün!(und es tut not....hab paar tiefrote aktien im depot solarworld, lpkf, 2xgr. banken^^)

ich glaub ich werd die drupa abwarten und dann nochmal scharf nachdenken, nicht dass ich eine dritte chance verpasse.  

20 Postings, 34 Tage tormentorZukunftsthemen - Ja bitte...

 
  
    #6831
24.05.16 17:51
aber durchdacht in der Umsetzung, fokussiert auf die Kundenanforderungen und mit oberstem Gebot: Profitabilität!

Bitte nicht wieder nur in blanken Aktionismus verfallen und damit haufenweise Geld verbrennen. Das hatten wir schon!  

135 Postings, 2707 Tage MultispZukunft die Geld bringen wird ...

 
  
    #6832
24.05.16 18:39

20 Postings, 34 Tage tormentorAußer tonnenweise Plätzchen mit Kaffee

 
  
    #6833
24.05.16 19:35
wird in solchen Gremien doch nichts umgesetzt. Von einem Meeting ins nächste, Frühstückspause, Mittagspause und kurz danach in den Feierabend. Eine total aufgeblähte Bürokratie. Der eine beschäftigt den anderen und sichert sich so für eine gewisse Zeit den eigenen Arbeitsplatz. Ab und an mal ein Appetithäppchen aus der heißen Entwicklungsküche für die hoffnungsvollen Sponsoren, präsentiert bei einem sogenannten project-launch oder kick-off-meeting, "Forschung" mitten in Deutschland, gerne in Englisch, gerne in "Fach-Kauderwelsch", Hauptsache es versteht keiner. Soll ja auch keiner verstehen, er würde doch sonst sofort den Geldhahn zudrehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben