wusste gar nicht, dass befair.com

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.11.12 18:10
eröffnet am: 23.01.11 17:26 von: Slater Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 09.11.12 18:10 von: klauswilli Leser gesamt: 758
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

43028 Postings, 4891 Tage Slaterwusste gar nicht, dass befair.com

 
  
    #1
1
23.01.11 17:26
in London börsennotiert ist. Also ich wette dort gern mit gutem Erfolg.

Interessante Aktie  

43028 Postings, 4891 Tage Slaterhabe am Sonntag

 
  
    #2
24.01.11 09:10
3 EUR auf ein 2:2 Hoffenheim - Pauli gesetzt und 58 EUR gewonnen  

9624 Postings, 1414 Tage sonnenscheinchenwho cares

 
  
    #3
1
24.01.11 09:11

612 Postings, 2324 Tage IQ_MasterWenn da jeder mit gutem Erfolg wettet

 
  
    #4
1
24.01.11 09:13
würde ich die Aktie schnell mal verkaufen.

iq  

43028 Postings, 4891 Tage Slaterwieso IQ

 
  
    #5
24.01.11 09:31
Du hast das System nicht verstanden. betfair kriegt nur ne Provision.

Wenn ich gewinne, verliert ein anderer Teilnehmer  

415 Postings, 3476 Tage marathonläuferich glaube

 
  
    #6
1
10.02.11 10:22
die Aktie hat potenzial.
Sportwetten laufen immer besser und gerade bei betfair bekommt man gute Quoten.
Die versteckten Kosten (Gebühr bei Einzahlung paysafe,Kreditkarte,oder Auszahlung Bankkonto ) fallen vielen Spielern nicht auf.
Nach der Übertreibung zum Börsenstart ,scheint jetzt Bodenbildung zu sein.
Das größte Problem ist für mich aber,es findet ja praktisch gar kein Handel in Deutschland statt.Nur von den Börsen gestellte Kurse mit ein Spread von 4% ist nicht sehr optimal.
Wenn man als Kleinanleger (5000,-) in London kauft und vielleicht noch eine Teilausführung bekommt,sollen die gebühren auch um die 5% liegen.  

43028 Postings, 4891 Tage Slaterdie sind klar besser als bwin

 
  
    #7
20.04.11 12:00
und man wettet als Kunde nicht gegen den Market Maker, sondern gegen ander Tipper. Man kann also auch das Stillhalter-Geschäft machen.  

9 Postings, 3976 Tage klauswilliBf in D dicht!

 
  
    #8
09.11.12 18:10
betfair hat heute alle deutschen kunden von ihrer wettbörse ausgeschlossen.
grund ist die 5% steuer auf sportwetten in deutschland.
da verlieren die ordentlich an geschäft...  

   Antwort einfügen - nach oben