Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 104 1326
Talk 62 911
Börse 38 304
Hot-Stocks 4 111
Rohstoffe 4 85

Wacker, eine Kaufgelegenheit

Seite 1 von 178
neuester Beitrag: 24.08.15 20:58
eröffnet am: 16.05.06 19:31 von: bestbroker Anzahl Beiträge: 4441
neuester Beitrag: 24.08.15 20:58 von: zockerrr Leser gesamt: 567237
davon Heute: 79
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  

101 Postings, 5724 Tage bestbrokerWacker, eine Kaufgelegenheit

 
  
    #1
23
16.05.06 19:31
Hallo Zusammen,

tja, was ist mit Wacker los? Trotz eines guten Quartalsberichts gibt die Aktie massiv nach, ist nun mittlerweile mehr als 30 Euro vom Hoch entfernt, was bei ungefähr 127 Euro gelegen hat.

Klar scheint zu sein, dass die in den MDAX mit Fast-Entry kommen. Aber es fehlt ein überzeugender Ausblick.

Wie schätzt Ihr das ein?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  
4415 Postings ausgeblendet.

19122 Postings, 5532 Tage Robindukac

 
  
    #4417
18.05.15 12:03
nee nee das Ziel ist , heute oder morgen Stoploss auszulösen unter Euro 100. Da liegen viele Stoploss, die werden geholt.
War doch richtig heute morgen zu shorten  

6593 Postings, 2123 Tage Dukac@robin, unter 102 läuft der GD 100

 
  
    #4418
18.05.15 12:07
hab gekauft fuer 103,5.
fuer mich ist mein CRV wichtig.




 

6593 Postings, 2123 Tage Dukacund hier noch der Keil

 
  
    #4419
18.05.15 12:08
 
Angehängte Grafik:
wedge2.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
wedge2.png

19122 Postings, 5532 Tage RobinDukac

 
  
    #4420
18.05.15 12:35
Fehler kannst auf die EUro 99 - 100 warten . Mein Ziel ist : bei Euro 99,8 - 100 einzudecken  

19122 Postings, 5532 Tage Robinich rechne

 
  
    #4421
18.05.15 12:37
damit , dass der DAX heute noch ins minus rutscht - ggf. unter Euro 11.400. Dann wäre Wacker auch unter Euro  100  

230 Postings, 1240 Tage Wacker Fred@Schwabinger...

 
  
    #4422
18.05.15 12:46
mit Miesmachen hatte das bei mit nichts zu tun, mir war die Bewertung einfach zu hoch für die Aktie.
Beim letzten Quartalbericht habe ich mir mal das Ebit vom Polybereich angesehen und da gibt es kein Grund zur Freude. Dort lässt sich deutlich ablesen, wie die Preise für´s Poly gefallen sind.
Der Vorstand und die Banken versuchen nur den Kurs hochzudrücken und mehr ist das nicht.
Ich habe nicht mehr geschrieben, da mir das mit der Aktie zu langweilig geworden ist und ich mich seit paar Monaten mehr dem Dax Intraday handel beschäftige.
 

19122 Postings, 5532 Tage Robinalles vorbereitet

 
  
    #4423
18.05.15 13:22
für sinkenden DAX: Euro steigt wieder , Renditen auch und die Probleme in Griechenland werden imer größer .  Da bekommen wir eh nur die Hälfte gesagt.

Keiner weiss wohl , wie hoch die Schulden wirklich sind  

19122 Postings, 5532 Tage RobinDukac

 
  
    #4424
1
18.05.15 13:30
wie ich um 12uhr37 schon sagte , der DAX wird unter 11.400 fallen . Passiert gerade.

Ich bin gut gell??  

130 Postings, 116 Tage GrafMeuterichGehe jetzt rein, die 100 wird nicht fallen

 
  
    #4426
18.05.15 13:53
und wenn nur kurzfristig, falls doch , Stopp bei 95  

6593 Postings, 2123 Tage Dukac@Robin

 
  
    #4427
18.05.15 14:50
du bist gell, ich bleib coool:-)  

6593 Postings, 2123 Tage Dukacnoch ein Bild

 
  
    #4428
1
18.05.15 14:57
Mein CRV ist 40:5. Da muss man kaufen
Auch wenn der Dax fuer 10 Minuten unter 11400 steht:-)
 
Angehängte Grafik:
wack.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
wack.png

130 Postings, 116 Tage GrafMeuterichsieht gut aus

 
  
    #4429
19.05.15 09:11

6593 Postings, 2123 Tage Dukac2 Aufgaben für Wacker

 
  
    #4430
20.05.15 08:59
Der Kurs muss zurück in den Seitwärtstrend (105+) aber auch den GAPschluss schaffen.
Dann war es nur ein Falsebreak. Noch ist es ein Bounce im Abwärtstrend.

mal sehen...für mich entweder Gewinn oder Nulllösung

Gruss
Duk  
Angehängte Grafik:
wacker2.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
wacker2.png

1853 Postings, 581 Tage kuras15Die Vorbereitungen

 
  
    #4431
3
31.05.15 13:33
für den Börsengang der Tochter Siltronic laufen. Am Montag soll die Zeichnungsphase starten. Die Trennung von der Tochter wird von den Analysten positiv gewertet. Auch der Zeitpunkt für das IPO erscheint günstig. Bei Siltronic hat es zuletzt Sanierungserfolge gegeben, das erleichtert die Pläne. Es gibt jedoch keine Neueinschätzung der Aktien von Wacker Chemie.  

1853 Postings, 581 Tage kuras15Die Analysten der

 
  
    #4432
1
31.05.15 13:35
Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Wacker Chemie. Das Kursziel liegt weiter bei 110,00 Euro.  

11202 Postings, 424 Tage youmake222Wacker Chemie: Zahlen überzeugen nicht

 
  
    #4434
1
04.08.15 16:03
Wacker Chemie: Zahlen überzeugen nicht | 4investors
Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Wacker Chemie. Das Kursziel liegt bei 100,00 Euro. Bisher stand es bei 1...
 

102 Postings, 853 Tage nokiJAnerKaufgelegenheit?

 
  
    #4435
1
05.08.15 13:34
OK. Wenn sie in drei/vier Monaten bei 80 steht, dann ja. Der Jahreskurs läuft sehr schön zu REC silicon. Relativ jedenfalls.  

66 Postings, 1110 Tage I n v e s t o rDowntown

 
  
    #4436
19.08.15 19:21
Gibt es eigentlich einen fundamentalen Grund, warum die Wacker-Aktie so gnadenlos sinkt? Außer den üblichen Leerverkäufern und ihren schmutzigen Geschäften...  

899 Postings, 1123 Tage Armer Student86#4435

 
  
    #4437
20.08.15 09:39
Na die 80 hätten wir spätestens heute schon gerissen.

Kohle liegt bereit, vllt. steige ich demnächst wieder ein.

@ Investor: Liegt sicherlich am Massaker am Gesamtmarkt, dem sich Wacker nicht entziehen kann. :-(  

151 Postings, 1418 Tage zockerrrWie tief....

 
  
    #4438
20.08.15 21:52
fällt der Dax noch. Bis Jahresende könnten die 7000 Punkte fallen. Mein Tipp: Wacker bis Jahresende 40 Euro. Würde mich über weitere Tipps freuen.
Ging eigentlich Tennessee schon an den Start.
http://www.welt.de/welt_print/article3306528/...ollar-in-US-Werk.html  

102 Postings, 853 Tage nokiJAnerschon krass

 
  
    #4439
21.08.15 10:53
aber zur Zeit gehen grad fast alle, die ich im Focus für nen Einstieg habe, auf Talfahrt. Die 80 waren etwas schneller da als gedacht. Zockig wie man ist, möchte man freilich am Teifpunkt kaufen. Also wenn man die Kurve der letzten zehn Jahre sieht, dann war das letzte tiefer als das davor liegende. Wenn man sklavisch an den Chart glaubt dann müsste er ja jetzt binnen Jahresfrist auf ein neues Tief abtauchen. Also 35 ???

nix ist spannender als die Zukunft  

102 Postings, 853 Tage nokiJAnerTüte Deutsch

 
  
    #4440
21.08.15 10:55

" war das letzte tiefer als das davor liegende"

" war das letzte TIEF tiefer als das davor liegende"

 

151 Postings, 1418 Tage zockerrrDie Party beginnt

 
  
    #4441
1
24.08.15 20:58

Denke der Boden ist erst mal gefunden. Jetzt brauchts nur noch Nachfrage. Aber die Käufer sind nach solchen harten Schlägen in die Magengegend vorsichtig geworden.

Angeblich klemmts in den Schwellenländern wie Brasilien oder Südafrika wegen Überschuldung gewaltig. Russland ist im Handelskrieg und hat eine schwache Währung, Sowie Einnahmerisiken wegen der gefallenen Rohstoffpreise. Bis auf Deutschland knirscht es in ganz Europa. Wer soll die Chinesischen Produkte dann kaufen. Die 40 Mio. Essensmarkenempfänger in USA sicher nicht. Wenn China wegen Nachfragemangel abschmiert, dann schmiert im Nachgang auch Deutschand ab.

Wie lösen wir die Probleme. 1. Der Handelsstreit mit Rußland wird beigelegt. 2. Schuldenschnitt für Brasilien und Südafrika. 3. Zinssenkung in Europa, Japan und USA. 4. Weltweite Steuersenkungen.

Wenn die Ölpreise nachhaltig drehen, dann dreht auch der Aktienmarkt wieder.

Carl Friedrich von Weizäcker hat den Zusammenbruch des Ostblocks vorhergesagt. Er hat auch vorhergesagt dass es zu einer Weltwirtschaftskrise unvorstellbaren Ausmaßes kommt (Der bedrohte Friede). Am Ende werden in Deutschland wieder Menschen verhungern.  Nicht weil es zu weinig Nahrungsmitttel gibt, sondern weil sie kein Geld haben diese zu kaufen. Die Sozialsysteme werden zusammenbrechen.

Ob das jetzt der Anfang ist ?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben