Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 43 28
Börse 24 15
Talk 15 9
Hot-Stocks 4 4
Rohstoffe 2 0

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 274
neuester Beitrag: 25.05.16 23:08
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 6843
neuester Beitrag: 25.05.16 23:08 von: Kursrutsch Leser gesamt: 1276773
davon Heute: 32
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  

513 Postings, 1812 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
20
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
6817 Postings ausgeblendet.

135 Postings, 2709 Tage MultispEs wird bald Marktreif sein

 
  
    #6819
24.05.16 12:21

23 Postings, 36 Tage tormentor"bald" ist ein sehr dehnbarer Begriff

 
  
    #6820
24.05.16 12:53
Nur noch konkrete Fakten sind für mich interessant, ich möchte auch nichts mehr von Projekten hören, die irgendwann mal marktreif sein könnten. Da könnte ich auch in von Alfred Maydorn angepriesene Biotech-Startups investieren und auf die Wiedergeburt von Bruce Lee oder Österreich als Europameister wetten, alles völlig irrelevant - für mich nur noch entscheidend: Umsatz + Gewinn in 2016 und ff.  

509 Postings, 814 Tage Gartenbänkerrichtig! und ich will wissen wie der Kurs

 
  
    #6821
24.05.16 13:37
zu meinem 60 sten Geburtstag sein wird.....(dann muss ich nicht mehr bis 67)  

317 Postings, 621 Tage KursrutschWar die Forschung zur gedruckten Elektronik

 
  
    #6822
24.05.16 13:42

nur in Steckenpferd?
Das Thema gedruckte Elektronik kommt jedenfalls langsam in Mode.




OE-A Competition 2016
Acht innovative Ideen für gedruckte und organische Elektronik

15.04.16 | Redakteur: Dr. Anna-Lena Idzko

Der intelligente Bierdeckel, eingereicht von der Hochschule München, misst mit einem Sensor die Temperatur des Getränks.
Der intelligente Bierdeckel, eingereicht von der Hochschule München, misst mit einem Sensor die Temperatur des Getränks. (Bild: Idzko)

Prototypen für Verpackungen, Wearables und Smart Buildings: Die Teilnehmer der OE-A Competition 2016 zeigen mit neuen Produkte, Prototypen und Designs, was mit organischer und gedruckter Elektronik möglich ist.



 

319 Postings, 2667 Tage konkubineHerrlich. Köstlich. Bitte weiter so.

 
  
    #6824
1
24.05.16 14:47
Ich hab mich noch nie so amüsiert gefühlt wie heute. Oder heißts amnesiert?
In irgendeinem in einem eben geposteten Artikel stand unter einem Bild: "Druckwerk, wie es zur Fertigung Organischer Elektronik zum Einsatz kommt. Bild: Heidelberger Druckmaschinen AG" - da musste ich an meinen Filius denken. Der hatte vor kurzem eine Katze gemalt. Drunter schreibe ich jetzt: "Miezekatze, wie sie zum Fangen von Mäusen bei uns auf dem Bauernhof zum Einsatz kommt. Bild: Seidel-Hof." Mir sind auch gleich wieder die Cabriodächermontagestories eingefallen. Der betagte LeserSchreiber dieses Forums erinnert sich sicherlich. Köstlich. Heidelberger Druckmaschinen macht sich die Welt, widdewidde wie sie ihr gefällt. Und die anderen schauen zu, wie die Heidelmänner ein Rad nach dem anderen erfinden. Wenn Sie jetzt beim Rädererfinden noch die vielen Ecken weglassen - nicht auszudenken. Sicherheitshalber arbeite ich aber weiter...der Kollege, der sich mit HDM-Aktienkursentwicklungen bereits den Ruhestand ausmalt, muss vielleicht doch noch bis...oder auch Miezekatzen malen. Ach, was halten wir uns mit der elenden Wahrheit lange auf. Es geht sowas von voran bei HDM! Die Kursbombe hat gezündet! Wir drucken "Organische Elektronik" undoder montieren Cabriodächer - und wenn das nicht klappt, drucken wir halt wieder Cabriodächer und (andere) montieren Elektronik... Ach ja - noch was Konstruktives: nach der DRUPA ist ja bekanntlich vor der DRUPA. Und da sehen wir die Zwei wieder von unten. Von ganz weit unten. Versprochen. Die Hallen in Düsseldorf sind nicht groß genug für die viele heiße Heidelberger Luft... - nur meine Meinung, liebe Leute. Ich werde vor Ort sein und vermutlich anschließend wieder begeistert unseren Mäusefänger Carlo bewundern.  

23 Postings, 36 Tage tormentorDamit es noch herrlicher und köstlicher wird:

 
  
    #6825
24.05.16 15:30
Die 2 von unten sehen wir nicht mehr, nach der DRUPA schon eher die 3 oder 4 von oben. Bei einem Squeeze-Out (19,40 % leerverkauft) kann es locker über die 5 gehen.

 

317 Postings, 621 Tage Kursrutschha ha ho ho

 
  
    #6826
24.05.16 15:44
Was du unter das Geschmiere von deinem Diluya schreibst, interessiert das Universum in keinster Weise  

317 Postings, 621 Tage KursrutschBerichtigung

 
  
    #6827
24.05.16 15:49
Filius
Es sei den er heißt Pablo Picasso
ha ha ha
Selten so einen Käse gelesen  

9 Postings, 1816 Tage MmH6zukunftsthemen

 
  
    #6828
24.05.16 16:07
Also ich finde HD müsste beim 3D dabei sein und auch gedruckte Leiterplatten usw.

Und auch Verpackungsmaschinen müsste mehr investiert werden.
SSiehe König und Bauer. .


Das schließt ja das Optimieren der restlichen AG nicht aus.
Man kann doch an verschiedenen punkten ansetzen. Dafür hat man doch ein Management.  Und wenn das alles nur der Linzbach macht...oohje. .  

22246 Postings, 5802 Tage Robinso Euro

 
  
    #6829
1
24.05.16 16:49
2,40 erreicht - na endlich . Das dauert ewig - braucht man Geduld im Moment hier am Jahrmarkt.
Aber so kann man langsam schönes Geld verdienen. Keine Gefahr nach unten bei Heidelberger  

28 Postings, 236 Tage CrazyJ0hnich bin schon wieder hin und

 
  
    #6830
24.05.16 17:48
hergerissen. Ich hab damals 09.14 für 1,98 eingekauft, dann ein hoch bei 2,60 und eins bei 2,80 zum verkaufen verpasst.....dieses jahr hab ich dann bei 1,60 nachgekauft.

zweimal war also bei mir die Gier schon zugroß und jetzt wär halt wieder alles gut grün!(und es tut not....hab paar tiefrote aktien im depot solarworld, lpkf, 2xgr. banken^^)

ich glaub ich werd die drupa abwarten und dann nochmal scharf nachdenken, nicht dass ich eine dritte chance verpasse.  

23 Postings, 36 Tage tormentorZukunftsthemen - Ja bitte...

 
  
    #6831
24.05.16 17:51
aber durchdacht in der Umsetzung, fokussiert auf die Kundenanforderungen und mit oberstem Gebot: Profitabilität!

Bitte nicht wieder nur in blanken Aktionismus verfallen und damit haufenweise Geld verbrennen. Das hatten wir schon!  

135 Postings, 2709 Tage MultispZukunft die Geld bringen wird ...

 
  
    #6832
24.05.16 18:39

23 Postings, 36 Tage tormentorAußer tonnenweise Plätzchen mit Kaffee

 
  
    #6833
24.05.16 19:35
wird in solchen Gremien doch nichts umgesetzt. Von einem Meeting ins nächste, Frühstückspause, Mittagspause und kurz danach in den Feierabend. Eine total aufgeblähte Bürokratie. Der eine beschäftigt den anderen und sichert sich so für eine gewisse Zeit den eigenen Arbeitsplatz. Ab und an mal ein Appetithäppchen aus der heißen Entwicklungsküche für die hoffnungsvollen Sponsoren, präsentiert bei einem sogenannten project-launch oder kick-off-meeting, "Forschung" mitten in Deutschland, gerne in Englisch, gerne in "Fach-Kauderwelsch", Hauptsache es versteht keiner. Soll ja auch keiner verstehen, er würde doch sonst sofort den Geldhahn zudrehen.  

317 Postings, 621 Tage KursrutschJa da schau her, was es alles gibt

 
  
    #6834
1
25.05.16 00:46
solche Bazi
aber Merck und BASF werden denen schon auf die Finger (sc)hauen!
http://www.merck.de/de/presse/...5940FC1257CD200512075&newsType=1
 

23 Postings, 36 Tage tormentorHätte man bei diesem Zukunftsthema

 
  
    #6835
25.05.16 08:16
die Hälfte des Kantinengelds als Return of Investment wäre es ein großer Erfolg. Gut so, dass MERCK und BASF den Löwenanteil tragen.  

317 Postings, 621 Tage KursrutschPicknick unter Solarbäumen ?

 
  
    #6836
25.05.16 08:34

23 Postings, 36 Tage tormentorDafür gibt es schon genügend Unternehmen

 
  
    #6837
25.05.16 08:46
die mit dem Thema Solar locken und seit Jahren das Geld der Anleger verbrennen, z.B. Dyesol (WKN A0ETN7). Auch eine ganz tolle Technik, die kontinuierlich nur Verlust bringt.

Bitte auf das Kerngeschäft konzentrieren und sich nicht (wieder) verzetteln.  

317 Postings, 621 Tage KursrutschHeidelberg ist da aber schon ein anderes Kaliber

 
  
    #6838
25.05.16 09:10
Weltweit beschäftigt Dyesol ca. 60 Mitarbeiter. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Technologen, Wissenschaftler und Ingenieure sowie etwa 10 fachmännische Berater.
- See more at: http://www.dyesol.com/deutsch/mitarbeiter#sthash.mapUSJk6.dpuf
 

23 Postings, 36 Tage tormentorHeidelberger Druck ist ein anderes Kaliber

 
  
    #6839
1
25.05.16 11:28
das ist absolut richtig und deshalb ist es aus meiner Sicht nicht erforderlich sich jetzt all zu viel mit solch verträumten Zukunftsthemen zu befassen. In Anbetracht des fast aufgezehrten Grundkapitals muß alles getan werden, um dieses kurzfristig wieder zu stärken, die Finanzstruktur des Konzerns Schritt für Schritt zu stabilisieren und natürlich das Kerngeschäft richtig wasserdicht zu bekommen. Anstatt unnötig Venture-Capital zu riskieren lieber mal eine sinnvolle punktuelle Übernahme, da weiß man konkret, was man bekommt. Jetzt kommt es auf kurzfristige Effektivität an!  

22246 Postings, 5802 Tage Robinich bleibe

 
  
    #6840
25.05.16 14:14
mal drin , geht jeden Tag etwas nach oben ohne große Volatilität . Fällt auch nicht mehr. Also ich warte mal ab und bleibe investiert  

22246 Postings, 5802 Tage Robinzur

 
  
    #6841
25.05.16 14:22
Orientierung ; die 3 wichtigen Unterstützungen nach unten sind:
1) Euro 2,34
2) Euro 2,26 beide gemäss Wochenchart und
3) EUro 2,18 - 2,22 ( die altbekannte Unterstützung )

abe so wie es aussieht keine Gefahr nach unten. Short läuft nicht in HDD  

317 Postings, 621 Tage Kursrutschmehr drive

 
  
    #6842
1
25.05.16 18:07

317 Postings, 621 Tage Kursrutschna dann eben was interessantes

 
  
    #6843
25.05.16 23:08
Unsere Vision
Wir strukturieren unser Portfolio in Richtung der Segmente
des Weltmarktes, die in Zukunft attraktiv sein werden.

Dies ist die Grundlage für unser künftiges Wachstum.

========================

Na bitte, gedruckte Elektronik wird/soll in Zukunft mehr als attraktiv sein.
Meiner Meinung nach ist die Druckmaschine dafür höchstwahrscheinlich  ehe schon entwickelt und es fehlen nur noch die richtigen (haltbaren) Druckfolien und Druckfarben.
Natürlich nur meine Meinung
und keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
272 | 273 | 274 | 274  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben