Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 230 4420
Börse 80 1916
Talk 112 1440
Hot-Stocks 38 1064
Rohstoffe 20 404

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 163
neuester Beitrag: 30.09.14 15:36
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 4075
neuester Beitrag: 30.09.14 15:36 von: ploenchen Leser gesamt: 604873
davon Heute: 1374
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  

443 Postings, 1208 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
13
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  
4049 Postings ausgeblendet.

263 Postings, 329 Tage ulsiselektive Informationssuche

 
  
    #4051
1
24.09.14 22:16
kann ein Problem sein, wenn man ein Engagement eingegangen ist.  

58 Postings, 322 Tage nadranAcatis

 
  
    #4052
1
25.09.14 06:35
der Hendrik hat 400 Anleihen zu 1000 Euro in einem Fonds, hab ich irgendwo mal gelesen. Rendite liegt derzeit wohl so um die 4,5%.  

994 Postings, 1358 Tage AlexK30Der Anstieg hat noch absolut keine

 
  
    #4053
25.09.14 10:14
Substanz...da muss schon mehr kommen...bin gespannt.  

23 Postings, 17 Tage Kursrutschda muss schon mehr kommen...bin gespannt

 
  
    #4054
25.09.14 12:06
richtig

es wird noch mehr kommen

die GALLUS DCS 340 ist erst der Anfang !

„Heidelberg hat einen weiteren Meilenstein im Rahmen seiner Neuausrichtung im Digitalbereich erreicht. Die nächsten Schritte zur Entwicklung weiterer Digitaldrucksysteme im Rahmen der Kooperation mit Fujifilm sind bereits in Arbeit“, so Linzbach.

http://www.mrn-news.de/2014/09/24/...enden-etikettenmarkt-vor-159858/

keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien  

69 Postings, 269 Tage Geht doch...@Alex

 
  
    #4055
1
25.09.14 12:12
Stimme ich voll zu! Das läuft wie immer:

Anfüttern bis 2,40 € und zack wieder runter bis 2,25 € ---> Meldeschwellen-Meldung ---> UBS Zürich hat verkauft...leider immer das gleiche Spiel ;o(...  

23 Postings, 17 Tage Kursrutschaber immer noch

 
  
    #4056
25.09.14 12:36
0,35 € unter dem Ankerinvestor-Preis

bei Nordex gabs ne KE zu 8,4 €
dann runter auf 2,60 und jetzt 14,61 !

muß hier nicht genauso kommen
aber nichs ist unmöglich an er Börse  

23 Postings, 17 Tage Kursrutschletztes Jahr schrieb der Aktionär noch dies

 
  
    #4057
25.09.14 12:56
06.11.2013 - 07:18 Uhr von MARKUS BUSSLER - REDAKTEUR

Heidelberger Druck: Die nächste Nordex?

keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von Aktien !

 

23 Postings, 17 Tage Kursrutschdabei stellt Heidelberger Druckmaschinen

 
  
    #4058
25.09.14 12:59
HightechMaschinen bestehend aus bis zu 100 000 Teilen her !  

58 Postings, 322 Tage nadrander Markus Bussler ? *prust*

 
  
    #4059
25.09.14 14:32
Goldpreis bei 2.000 Dollar Ende 2014 - Markus Bußler (DER AKTIONÄR)  

23 Postings, 17 Tage KursrutschLöschung

 
  
    #4060
25.09.14 15:17

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.09.14 10:22
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam.

 

23 Postings, 17 Tage Kursrutschden Vogel hat aber Stefan Risse abgeschossen !

 
  
    #4061
25.09.14 15:21
als der Goldpreis bei 250 Dollar stand

Ton Risse :
Gold, Gold wird niemals mehr  die Rolle soielen, die es einmal gespielt hat !

dann kam der Anstieg bis 1850 Dollar !

ha ha ha
 

263 Postings, 329 Tage ulsijaja, der Risse ;-)

 
  
    #4062
25.09.14 18:52
als BVB bei 1,80 stand sagte er: Finger weg, ein Fanartikel.

ok, hinterher ist man immer schlauer.  

263 Postings, 329 Tage ulsiHDD-Chart, so ein Ärger

 
  
    #4063
25.09.14 18:54
wieder nicht über Mitte-Bollinger geschloßen... nicht der optimale Tag für einen Raketenstart.  

88 Postings, 379 Tage schorscherDie Krücke

 
  
    #4064
25.09.14 20:10
Es kann doch nicht ewig so weitergehen. Enweder soll es nach oben gehen oder eben nach unten.  Dieses elende bis Mittag +2Prozent zum SK -2Prozent  ist nicht zum Aushalten!

 

994 Postings, 1358 Tage AlexK30Schlimmer

 
  
    #4065
25.09.14 23:10
geht immer..bin auch schon ewig bei Gigaset..ohne Worte..  

127 Postings, 1485 Tage ZepiKursrutsch

 
  
    #4066
25.09.14 23:18
Die Maschinen bestehen aus über 100.000 Teilen, deshalb sollte man es nicht vergleichen mit der Autoindustrie was die Montage betrifft.

 

23 Postings, 17 Tage KursrutschLöschung

 
  
    #4067
26.09.14 09:19

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 26.09.14 10:21
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Spam. Sperre wird anknüpfend an die Sperre vom 18.09.14 (4 Tage) verhängt. Bitte Spam vermeiden.

 

2572 Postings, 4317 Tage ciskaEndlich hats einer begriffen

 
  
    #4068
26.09.14 10:16

97 Postings, 37 Tage highlander912Günstig einsteigen

 
  
    #4069
26.09.14 10:30
Die aktuelle Marktsituation ist die Gelegenheit günstig einzusteigen.

Die letzten Wochen mehren sich positive Analysen zu Aktie, Management und Aufträgen  

2572 Postings, 4317 Tage ciskaHoppla und jetzt ??

 
  
    #4070
26.09.14 12:51

263 Postings, 329 Tage ulsiHaengepartie, chartseitig

 
  
    #4071
27.09.14 22:06
kein Ausbruch nach oben, auch kein Wegsacken nach unten, eine Seitwärtsphase mit geringer Schwankungsbreite.

...und weiter warten.

Chance auf einen morning star wochenseitig besteht weiterhin.


---
Hoffen und Harren hält manchen zum Narren  

97 Postings, 37 Tage highlander912Heidelberger rüstet sich weiter für Industrie 4.0

 
  
    #4072
29.09.14 14:18
Big Data in der Druck- und Medienbranche

......

Nur zwei Beispiele seien genannt: Heidelberger Druckmaschinen setzt Big Data bereits auf verschiedenen Feldern ein, von Supply Management bis in die Produktion. Aktuell arbeitet Heidelberger im Projekt SAKE (Semantische Analyse Komplexer Ereignisse) mit, bei dem industrielle Massendaten in Echtzeit analysiert und zu entscheidungsrelevanten Informationen aufbereitet werden können. So können sich anbahnende Fertigungsfehler und -normabweichungen über Massendaten erkannt und vermieden werden. Heidelberger rüstet sich damit weiter für Industrie 4.0.

.....

http://www.beyond-print.de/2014/09/29/...ck-und-medienbranche-teil-2/  

97 Postings, 37 Tage highlander912Bundesverfassungsgericht wieder im "Schlossbezirk"

 
  
    #4073
29.09.14 14:21
Auch auf Staatsebene im Einsatz:

...

Für den Transport der 1,3 Tonnen schweren Papierschneidemaschine reiste eigens ein Team des Maschinenbauers Heidelberger Druck an

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/...1622/did=14180938/hipsru/

 

102 Postings, 3101 Tage AasgeierleHallo zusammen,

 
  
    #4074
3
29.09.14 21:54
ich war bisher stiller Mitleser...

Die Postings schweifen in letzter Zeit doch sehr ins spekulative ab...
Deshalb möchte ich mal wieder eine Diskussion zu den fundamentalen Daten anstoßen:

Umsatz im letzten Quartal: 435 Mio.
=> Ob das zweite Quartal wirklich besser wird ist fraglich
=> realistische Prognose meinerseits < 2 Mrd. für das gesamt GJ.

Mit diesem Umsatz wird wohl nicht mehr viel übrigbleiben für ein positives Ebit.

Bei einer Eigenkapitalquote von 13% sieht das meiner Meinung nach nicht gerade rosig aus für HD.  

70 Postings, 2755 Tage ploenchen@Aasgeierle...

 
  
    #4075
30.09.14 15:36
bravo....kurz und bündig! So schaut's nämlich aus...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
161 | 162 | 163 | 163  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben