Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 60 61
Talk 33 33
Börse 20 21
Hot-Stocks 7 7
Rohstoffe 7 7

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10093
neuester Beitrag: 02.07.15 21:43
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 252322
neuester Beitrag: 02.07.15 21:43 von: Orakel99 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 149
bewertet mit 284 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10091 | 10092 | 10093 | 10093  Weiter  

7689 Postings, 4090 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
284
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10091 | 10092 | 10093 | 10093  Weiter  
252296 Postings ausgeblendet.

6318 Postings, 4255 Tage inmotionLinke Kapitalisten, gehts noch?

 
  
    #252298
2
02.07.15 09:15
http://de.mediamass.net/stars/alexis-tsipras/bestbezahlte.html

Es war ein hartes Jahr für den Politiker, doch immerhin hat er noch seine Millionen, um den Schmerz zu lindern. Der 40-jährige Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras (Syriza-Chef) ist auf dem ersten Platz der ?People With Money?-Liste über die 10 bestbezahltesten Politiker 2015 mit einem geschätzten Verdienst von 82 Millionen Dollar, die er aus verschiedenen Quellen einnahm.

Bei der Zusammenstellung der diesjährigen Liste berücksichtigt das Magazin Faktoren wie Vorauszahlungen, Profitbeteiligungen, Rückstände, Sponsoring- und Werbeeinnahmen.

Der griechische Politiker verfügt über ein geschätztes Vermögen von 245 Millionen $. Er verdankt sein Geld einigen klugen Aktien-Investititionen, einer beträchtlichen Anzahl von Immobilien und lukrativen Sponsoring-Verträgen mit CoverGirl-Kosmetik. Darüber hinaus besitzt er mehrere Restaurants (die ?Fat Tsipras Burger?-Kette) in Athen, ein Fußball-Team (die ?Athen Angels?), hat seine eigene Vodka-Marke auf den Markt gebracht (Pure Wondertsipras - Griechenland) und versucht nun mit seiner sich gut verkaufenden Parfüm-Linie (?Von Alexis mit Liebe?) und der Mode-Linie ?Verführung by Alexis Tsipras? auch eine jüngere Zielgruppe zu erreichen.

Das Ranking ist für viele Alexis-Fans sehr wichtig, die auf die triumphale Rückkehr des Politikers gewartet haben und was ihnen wie eine kleine Ewigkeit erschien.

.....

Wenn man jetzt böse unterstellt, welchen Börsen - Einfluss Tsipras auf die vergangenen 5 Monate hatte?

Aber das wäre zu weit hergeholt , oder ?????  

4684 Postings, 1198 Tage kleinviech2inmotion,du hast

 
  
    #252299
1
02.07.15 09:28
"satire off" vergessen ;-)  

6318 Postings, 4255 Tage inmotionGR und kein Ende

 
  
    #252300
1
02.07.15 11:28
Griechenland-Krise: Griechischer Finanzminister Gianis Varoufakis will bei "Ja" in Referendum zurücktreten.
vor 26 Min (10:52) - Echtzeitnachricht

.........

Noch mehr Argumente für > JA <


@Kleinvieh2
Meinst das ist ein FAKE?, ganz sicher bin ich mir auch nicht??

Sicherheitshalber: Satire ON  

11260 Postings, 3117 Tage RPM1974Mediamass

 
  
    #252301
2
02.07.15 11:35
oder Postillion als Quelle ist doch genug Satire Verweis!  

4684 Postings, 1198 Tage kleinviech2klar ist das satire

 
  
    #252302
1
02.07.15 12:11
auf der seite gibt es einen link "Nachtrag vom 02.07.2015 : Es scheint, dass das Gerücht unbegründet ist. (mehr erfahren)", über den landet man auf einer infoseite. aber sehr gut gemacht, ich hab mich unter den tisch gelacht.  

3445 Postings, 1492 Tage DrEhrlichInvestorNe ist kein Fake

 
  
    #252303
1
02.07.15 12:21
Das ist typisch für "Links".

Erst das eigene Volk ins Elend stürzen und sich dann aus dem Staub machen.

Grüße
Ehrlich  

11260 Postings, 3117 Tage RPM1974Ist es eine Drohung

 
  
    #252304
1
02.07.15 12:22
wenn Ganis seinen Rücktritt in die Waagschale wirft?
Oder eher Ansporn?  

11244 Postings, 1810 Tage duftpapst2der Größte Scherz der Coba

 
  
    #252305
2
02.07.15 12:28

ist derzeit die Werbung im TV die die Bank als seriöse, nicht zockende Großbank da stellen will. Wie viel Minus die Coba mit dem Verkauf des letzten Imob. Portfolio gemacht hat wird vermutlich nur für Insider in den Bilanzen zu erkennen sein.
Und über die Bad Bank will keiner reden. auch die Staatshilfe wird vermutlich noch lange nicht zurückgezahlt werden können.  Ein Pflegefall im Schatten der Bankenrettung.

Coba zockt wie andere Großbanken auch. Derzeit wird die Coba wie ein Korken auf dem Börsenkanal Dax rauf und runter gekegelt. Ein finaler Crash wird dennoch die Finanzbranche erschüttern  ( nicht so wie Lehmann ) , aber merklich in den Kursen wird es sein.  

4684 Postings, 1198 Tage kleinviech2Doc: wer lesen kann ...

 
  
    #252306
02.07.15 12:30

22636 Postings, 1840 Tage xpressWarum macht die Coba kein Angebot...

 
  
    #252307
1
02.07.15 12:32
Banker können ja nie genug haben..

Warum teilt sich DB nicht mit Coba den CEO ...

Coba hatte so ein CEO viel viel dringenden notwendig !

Sehr offen teilte Cryan den rund 100.00 Mitarbeitern des DAX-Konzerns direkt mit: „Ich werde Ihnen nicht sagen, dass in den nächsten Monaten alles harmonisch und ohne Probleme verlaufen wird.“ Er werde alles daran setzen, die Deutsche Bank wieder dorthin zu führen, wo sie hingehöre, nämlich „ins Herz der deutschen Gesellschaft und Wirtschaft“. Er betonte aber auch erneut, dass er grundsätzlich an der von seinen Vorgängern entwickelten „Strategie 2020“ festhalten wolle. Demnach soll die Postbank verkauft werden und auch im Privatkundengeschäft und im Investmentbanking weitere Einsparungen beziehungsweise „Verschlankungen“ vorgenommen werden.

http://www.deraktionaer.de/aktie/deutsche-bank--es-geht-los-155280.htm


Keine Ahnung was er bei DB verdient... gut klar mehr als bei der COBA...

aber warum macht der AR bei der Coba  nicht einfach mal 20 Millon locker für Bonus für einen neuen CEO lockr als Jobangebot..bei den Headhunter.. .... wenn er es schafft die Coba in 2 Jahren...wieder dahin zu bringen wo wir vor 10 Jahren waren !!!

Gesucht wird ein Banker mit HERZ für Aktonäre !

Gehalt 5 Millon...Voraussetzung Gewinn um 100% p.a. erhöhen und Bereinung von allen LEICHEN IM KELLER innehrlab von 2 Jahren !


Kann ja nicht sein das die Coba nur Leichen im Keller hat oder ?

Oder sind wir shcon ein Bestattungsunternehmer geworden ?


Gruss Xpress Coba ...eigentlich kein Bestattungsunterhmen !



 

4684 Postings, 1198 Tage kleinviech2rpm: Varou hat die fuckoffitis

 
  
    #252308
4
02.07.15 12:34
schade um den unterhaltungswert. sorry, hab eben einen proll-humor und die lektüre von mediamass ist auch nicht hilfreich. aber jetzt sowieso für heute schluß, ich schmeiß jetzt mich und alle mitarbeiter raus - ins hitzefrei, bavaria must chill.  

3592 Postings, 403 Tage Lucky79Hitzefrei...

 
  
    #252309
1
02.07.15 13:37
warum...?
Weicheier.. nix mehr aushalten...?
Zähne zusammenbeißen und Durch...
das wird schon.. man muss nur wollen ;)

Also... Maddin.. heut gibt's kein Hitzefrei...
 

487 Postings, 35 Tage Invest_opadas

 
  
    #252310
1
02.07.15 15:00
ist wirklich ein ding , das der griechische PM mehrfacher Millionär ist
und vor allem am markt agiert.

Der hat ja jetzt sein Vermögen verdoppelt, denn er weiss ja mit
sicherheit , was er morgen von sich gibt.

Da wird dieses Verhalten von ihm auch noch nachvollziebar.
BiJI hatte recht: Der Mann ist alles andere als dumm

Danke für die Info Immo
 

3445 Postings, 1492 Tage DrEhrlichInvestorKleinviech

 
  
    #252311
1
02.07.15 15:15
sorry - bist wohl meinem Sarkasmus auf den Leim gegangen.

Grüße

Ehrlich  

3445 Postings, 1492 Tage DrEhrlichInvestorVermutlich wird das alles anders kommen

 
  
    #252312
02.07.15 15:17
Als wir es jetzt erkennen.

Ich vermute mal es wird eine Weile dauern bis wieder Normalität einkehrt.


Selbst ein Grexit zieht sich immens lange hin ... das ist nicht mal schnell über Nacht erledigt.

Grüße

Ehrlich  

3445 Postings, 1492 Tage DrEhrlichInvestorStell dir mal vor

 
  
    #252313
1
02.07.15 15:26
die sagen echt "Nein".


Damit würden die sich selbst den Hocker unterm Galgen wegziehen.


Grüße

Ehrlich  

487 Postings, 35 Tage Invest_opasie

 
  
    #252314
2
02.07.15 16:08
wollen keine filialen schliessen ??
Also Wachstum, weil die anderen schrumpfen ???

hm, muss ich mal drüber nachdenken
von meinen ganzen Bekannten wollen ca. 40% die Bank im Ort
mit zunemenden alter: Tendenz mehr.

ODER
Will man ein schönes grosses Filial-Netz Santander übergeben,
weil sie das in vorraus-verhandlungen so fordern ?
Santander will ja mal die Nr. 1 in Deutschland werden als Direktbank
(Die zahlen übrigens in Kaiserslautern die höchsten Zinsen !!)  

2773 Postings, 2406 Tage pepaskFürchte Maddins Birne trocknet aus.

 
  
    #252315
02.07.15 18:08
Der Kurs macht mir Sorgen.  

2965 Postings, 1720 Tage blau1234NordLB belässt Commerzbank auf 'Kaufen'

 
  
    #252316
1
02.07.15 18:10

856 Postings, 3022 Tage pomesCoba und DB beide Morgen Top Ten

 
  
    #252317
02.07.15 19:00

01. Juli 2015:   Commerzbank veräußert zwei Portfolios gewerblicher Immobilienfinanzierungen mit Gesamtnominalvolumen von 2,9 Mrd. Euro

 

549 Postings, 2412 Tage ReldomSo,so..

 
  
    #252318
02.07.15 20:21
"01. Juli 2015:   Commerzbank veräußert zwei Portfolios gewerblicher Immobilienfinanzierungen mit Gesamtnominalvolumen von 2,9 Mrd. Euro"

Kann auch Geldnot bedeuten,das nennt man dann Notverkauf ?
Versuch Nr.1 eine weitere KE in diesem Jahr abzuwenden ??
Der COBA-Führung traue ich einfach nicht mehr über den Weg....
 

100 Postings, 1990 Tage trbyReldom

 
  
    #252319
1
02.07.15 20:43
bitte zuerst sachkundig machen und nachdenken bevor gepostet wird.

Bei den beiden Immobilien-Portfolios handelt es sich um Teile des Bad Bank Portfolios, das die Commerzbank in der letzten Zeit mehr und mehr abbaut um das Risiko-Portfolio zu senken.
Es handelt sich also um einen von diversen langfristig geplanten Verkäufen, die die Bank zur Gesundung und auch zur Erfüllung der Auflage für die vor ein paar Jahren erhaltene Unterstützung vom Staat vornimmt.
Von einem Notverkauf kann also nun wirklich nicht die Rede sein.

Auch wenn die Commerzbank nicht unbedingt die beste Bank in Europa ist, aber man sollte sie auf keinen Fall mit griechischen Banken in einen Topf werfen.

Wünsche einen schönen Abend.  

2765 Postings, 803 Tage FridhelmbuschEntschuldigung an die Moderatoren

 
  
    #252320
1
02.07.15 21:16
in letzter Zeit war ich etwas schroff und beleidigend gegenüber Griechenland.
Das war natürlich vollkommener Blödsinn und hiermit behaupte ich das Gegenteil.
Griechenland ist ein super Land, mit ganz fleissigen Menschen, alle sind wirklich
sehr ehrlich, war natürlich Quatsch von mir das dort Korruption herschen soll, nein das ist nicht der Fall.

Man soll wirklich sehen das man diesen Menschen in Griechenland alles gibt was sie brauchen, wir brauchen ganz dringend Griechenland weiterhin im Euro.  

4684 Postings, 1198 Tage kleinviech2CoBa CRE Verkauf

 
  
    #252321
02.07.15 21:42
link zur reuters-meldung:
http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKCN0PB41020150701
nicht allzu viele details, aber das wesentliche: insges. 2,9 Mrd raus. davon 1,3 Mrd "faule". Verlust dabei 85 Mio. Wenn mit den "faulen" Kredite gemeint sind, die auf default oder higher risk stehen, ist das ein guter schritt nach vorne im rahmen der - siehe trby # 319 - bestehenden Abbaustrategie. Deutsche CRE - länderspezifische Angaben fehlen - waren aber ohnehin nicht das große Problem. Core - Entlastung ist sehr überschaubar. Zehne solche deals und maddin hätte die 2015er KE ausfallen lassen können. ;-) trotzdem: guter maddin, hauen verboten.
 

1107 Postings, 2373 Tage Orakel99Krimineller Wettbeberbsvorteil der Banken & Co?

 
  
    #252322
1
02.07.15 21:43
Bei den Chartverlauf vom Dax habe ich das Befürchtung, dass die Banken sich im Zockerrausch befinden. Kann das sein?

Ich spare vernünftiger Weise monatlich einen Betrag (50?) in einen Aktienfond. Pille palle.

Leider fühle ich mich jetzt über den Tisch gezogen, weil die Banken herum zocken. Das sind doch die Banken, oder? Ich werde genötigt monatlich die überteuerten Aktien zu kaufen und komme ohne Verlust nicht aus den Vertrag raus.

Und außerdem finde ich das herumzocken der Großen unseriös und kriminell, weil ich pro Order deutlich mehr Gebühren zahle wie eine Zockerbank. Außerdem Können sie durch den Computerhandel schneller die Aktien hin und her verschieben was ihnen einen weiteren Wettbewerbsvorteil beschafft.

Können die Banken nür durch gieriges taktisches handeln Gewinne erwirtschaften die auch schon kalkulierte Prozesskosten mit enthalten.

Ich habe das Gefühl, dass eine deutsche Regierung nach der Pfeife der Banken tanzt und dass die deutsche Regierung Anteil an der Beute erhält.

Sicherlich ist alles juristisch hieb und stichfest und gesetzlich legal, aber ich empfinde das hoch- und herunterzocken vom Dax im Minutentakt als kriminelle Machenschaft.
Das Bankgeheimnis war auch mal Gesetz und je nach Bedürfnissen werden illegale und kriminelle Handlungen durch die deutschen Handlanger legalisiert oder abgeschaft.

Ich habe das Gefühl, dass eine deutsche Regierung sich als Handlanger eine goldene Nase mit verdient. Vielen dank für die Pension. Ich würde mich als Dieb fühlen.

Das Handeln der Großen auf den gleichen Paket ist ein schamloser Wettbewerbsvorteil gegen über den Kleinanlegern.

Die Coba wird als Melkopfer ständig drangsaliert. Die nächste Kapitalerhöhung ist sicher so sicher wie die Boni für erfolgreiche oder erfolglose Zockerei. (Legalisierte Selbstbedienung)

Nachtgedanke.
G8  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10091 | 10092 | 10093 | 10093  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben