Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 491 1781
Börse 294 951
Talk 122 502
Hot-Stocks 75 328
DAX 65 215

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 142
neuester Beitrag: 01.08.14 11:22
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 3530
neuester Beitrag: 01.08.14 11:22 von: earniemoney Leser gesamt: 521224
davon Heute: 489
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  

423 Postings, 1148 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
10
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
3504 Postings ausgeblendet.

515 Postings, 625 Tage HubraumHDD

 
  
    #3506
1
28.07.14 11:49
Wenn der Gesamtmarkt weiter wegknickt, kannst du eher 2€ und tiefer als Kursziel ansetzen.
Entscheidend dürfte auch sein wie die Zahlen am 13.08 sind bzw vom Markt aufgefasst werden...  

172 Postings, 269 Tage ulsiHDD performt besser als der DAX die letzten 3 MO..

 
  
    #3507
28.07.14 13:54
und auch das letzte Jahr, sehe ich gerade am Chart.

wenn man darauf spekulieren möchte, dass das so bleibt, könnte man den gleichen Geldbetrag, den man in HDD hält, in einen Short-DAX-ETF stecken. So man für den Gesamtmarkt negativ gestimmt ist.

das ist KEINE Anlageempfehlung, also Leute, ich bin nicht Schuld, wenn... ihr wißt schon ;-)  

521 Postings, 2739 Tage georchInsider

 
  
    #3508
28.07.14 14:51
kaufen nun ja aktuell auch nicht ohne Grund. Es könnte nun wirklich spannend werden.  

7307 Postings, 3754 Tage semicoja 3 aus der chefetage mit 50 -70 000 € auch Linzb

 
  
    #3509
28.07.14 17:14
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

3778 Postings, 1014 Tage jogo1..na endlich, darauf haben sicherlich einige..

 
  
    #3510
28.07.14 19:47
..gewartet! Vielleicht traut sich der eine oder andere wieder einzusteigen..
Heidelberger Druck: Vorstände decken sich mit Aktien ein | 4investors
Gleich drei Directors Dealing meldet Heidelberger Druck am Montag. Die Vorstände Gerold Linzbach, Dirk Kaliebe und Stephan Planz haben im Handel am F...
 

3778 Postings, 1014 Tage jogo1der 13.August kommt auch bald!

 
  
    #3511
28.07.14 19:50

172 Postings, 269 Tage ulsiInsider-Käufe müssen garnix bedeuten

 
  
    #3512
28.07.14 22:42
ich will euch ja nicht die Laune vermiesen, aber schaut mal auf diesen Chart:

http://www.ariva.de/bilfinger-aktie

Roland Koch hat vor und nach dem Kurssturz overall für ca 150000 Euro gekauft.

natürlich gibts Typen, Fonds und Zertifikate, die Insiderkäufe nachkaufen, das verpufft aber.

ich kann mich auch an Axel Heitmann erinnern, der es geschafft nahe dem historischen Tief von ca 38 Euro Lanxess zu verkaufen.

wir haben heute wieder einen Hammer und halten uns über 2,40, das gefällt mir deutlich besser.  

423 Postings, 1148 Tage SchmodoKäufe der Vorstände

 
  
    #3513
3
28.07.14 22:58
Leute muss ich das denn jedes Jahr neu erzählen. Die Vorstände haben ein Klausel im Vertrag, welcher besagt, dass ein % Satz des Salärs in HDM Aktien investiert werden muss. Peinlich dass 4InVestors solche Meldungen raushaut, ohne zu hinterfragen. Und der mit der Lampe welcher ständig pumpt hechelt hinterher.
Schmodo  

1168 Postings, 347 Tage WindradfreundLöschung

 
  
    #3514
29.07.14 08:57

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.07.14 10:13
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam.

 

1168 Postings, 347 Tage Windradfreundputzt sie weg

 
  
    #3515
29.07.14 09:15

Geld Brief
      Taxe     2,463     2,463          §
 Stückzahl     1.740   212.260§
akt./rel. Spread 0,000 0,000%
Taxierungszeitpunkt29.07.201409:11:26
§
die Betrügerbanden  

7307 Postings, 3754 Tage semico2,54 wird intressante marke beim bruch sind wir

 
  
    #3516
29.07.14 10:50
schnell bei 2,60 und haben Boden vollendet
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

3778 Postings, 1014 Tage jogo1..so gefällt sie mir heute! ;)

 
  
    #3517
1
29.07.14 11:18

1071 Postings, 4484 Tage diplom-oekonomhöhe der aktienkäufe

 
  
    #3518
1
29.07.14 13:15
eines vorstands ist sowieso lächerlich  

83 Postings, 319 Tage schorscherVerhext

 
  
    #3519
29.07.14 14:37
Mal wieder aus dem Nichts 5 %!
Mit Logik ist da nich beizukommen.



 

3778 Postings, 1014 Tage jogo1..10 x "Kaufen" sagt doch schon was aus!

 
  
    #3520
29.07.14 16:35
Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist auf einem guten Weg!
Die Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG haben sich im Montagshandel in einem schwierigen Börsenumfeld eindrucksvoll mit einem Kursgewinn von 1,24 Prozent behauptet.
 

3778 Postings, 1014 Tage jogo1Insiderkäufe: muß nicht gleich siebenstellig sein

 
  
    #3521
29.07.14 16:37

3778 Postings, 1014 Tage jogo1..das "aber" wird auch noch kommen, wenn..

 
  
    #3522
30.07.14 11:59
..wir über 3€ im Aktienkurs sind!
Heidelberger Druck: Nette Gewinne bei der Aktie, aber... | 4investors
Die Aktie von Heidelberger Druck hat in den letzten zwei Handelstagen spürbar Terrain gewonnen. Der Aktienkurs des SDAX-notierten Unternehmens ist vo...
 

172 Postings, 269 Tage ulsiMACD zeigt Aufwärtstrend an

 
  
    #3523
30.07.14 13:37
sieht echt gut aus.

heute die 2,57 auf SK-Basis knacken, dann läge der nächste Widerstand bei 2,82.  

952 Postings, 1298 Tage AlexK30Bringt momentan alles nix...

 
  
    #3524
31.07.14 11:18
zu viele Kriege und Unruhen...dazu noch die eine oder andere schlechte Nachricht von den Großen und zack sinkt alles...wird Zeit das der Sommer um ist ;-)  

172 Postings, 269 Tage ulsiMarktrisiko ausschalten, und alles ist ok

 
  
    #3525
31.07.14 13:50
sehe ich etwas anderst, man ist dem allgemeine Markt nicht hilflos ausgeliefert, wie hier schonmal beschrieben (Short-ETFs, KO-Puts).

btw: ob die Argentinienproblematik auf Brasilien und damit HDD ausstrahlen kann, kann ich nicht abschließend beurteilen. Ich denke, eher nicht.  

952 Postings, 1298 Tage AlexK30Ulsi...

 
  
    #3526
31.07.14 14:39
ja ist für mich ja auch an sich ok...hoffe und denke, dass die Lage sich im Herbst auch wieder stabilisieren wird...dann gehen die Kurse auch wieder rauf...habe ja nur Aktien..  

172 Postings, 269 Tage ulsiöffentliche HDD-Position, virtuell

 
  
    #3527
31.07.14 14:46
habe hier eine kleine HDD-Pos, momentan nur virtuell:

http://www.wikifolio.com/de/DTFWY-Dtl-Top-Flop-weekly

hier sieht man auch die segensreiche Wirkung von Short-ETFs.

im RL halte ich ebenfalls HDD, allerdings zu einem besseren Einstandskurs ;-)  

3778 Postings, 1014 Tage jogo1Meister Lampe rät zum "Kauf" ;)

 
  
    #3528
1
01.08.14 09:19

6 Postings, 98 Tage DerAhnungsloseDie Aktie ist ein Spielball

 
  
    #3529
01.08.14 11:07
Die Aktie HDM ist ein Spielball, welches Spiel dahintersteht ist schwer zu erahnen.
Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens ist weiter sehr angespannt. 50% Umsatz mit dem Verkauf von Ersatzteilen und Service, weiterer Stellenabbau heißt im Umkehrschluss nichts anderes als man geht von weniger verkauften Maschinen aus. KBA hat um 25% in den letzten Monaten nachgelassen, Roland backt kleinere Brötchen, es wird schwer die Preise nach oben zu drehen bei solchen Bedingungen.

Unprofitable Produkte aus dem Segment zu nehmen ist richtig, aber auch teuer. Damit verlieren ich mittelfristig Einfluss auf dem Markt und ich muss dann die Struktur des Unternehmens anpassen. Sprich Abteilungen/Mitarbeiter entlassen.  

26 Postings, 121 Tage earniemoneyWelche Aktie...

 
  
    #3530
01.08.14 11:22
...ist denn kein Spielball mehr?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben