Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 57
Talk 3 24
Hot-Stocks 4 17
Börse 0 16
DAX 0 3

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 288
neuester Beitrag: 29.07.16 19:36
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 7191
neuester Beitrag: 29.07.16 19:36 von: Gartenbänke. Leser gesamt: 1356900
davon Heute: 101
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  

514 Postings, 1878 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
20
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
7165 Postings ausgeblendet.

361 Postings, 687 Tage Kursrutschwenn zukünftig wieder ein 3 Milliarden Umsatz

 
  
    #7167
28.07.16 11:36
erreicht wird, ist der Kurs von 2,80? aber gaanz schön mikrig  

361 Postings, 687 Tage Kursrutschhoppala

 
  
    #7168
28.07.16 11:39
ein Kurs von 2,576?
 

2281 Postings, 613 Tage profi108wenn,,

 
  
    #7169
28.07.16 11:45

361 Postings, 687 Tage Kursrutschder V hat jedenfalls davon gesprochen

 
  
    #7170
28.07.16 11:48

2281 Postings, 613 Tage profi108warum macht er dann

 
  
    #7171
28.07.16 11:58
nicht die aufträge öffentlich so wie andere firmen.?  

49 Postings, 1269 Tage gibbywestgermanyWeil das ergebnis

 
  
    #7172
28.07.16 12:10
Zum 1. Quartal nun mal zum 10.08. veröffentlicht wird und nicht irgendwann zwischen den Tagen nach Lust und Laune.  

32 Postings, 391 Tage okinoDas ist nett von dir!

 
  
    #7173
1
28.07.16 12:12
@ Maren, nett, dass du den neuen und alten Usern helfen willst. Das tue ich auch und versuche ihnen aufzuzeigen, dass deine Meinung nicht so fundiert ist und man genauso gut würfeln kann :)

 

161 Postings, 367 Tage Maren R.Würfeln

 
  
    #7174
2
28.07.16 12:54
Würfeln ist ein Glücksspiel. Und wenn Du den Aktienhandel als reines Glücksspiel betrachtest, dann scheinst Du zu viel Geld auf der hohen Kante zu haben!

Es gilt, Indikatoren ausfindig zu machen...und die mehrfach aufgeführten Indikatoren sprechen nunmal alle für einen Einbruch.

Zahlen zum 10.08. - dennoch müssten(!) extreme Abweichungen (Auftragslage, erwartetes Jahresergenis u.ä.) voran bekannt gemacht werden.  

19 Postings, 81 Tage DisChords@Maren

 
  
    #7175
28.07.16 13:19
du hast in der Antwort von okino wirklich herausgelesen dass er Aktienhandel als Glücksspiel betrachtet? Na dann weiß ich ja jetzt dass man dich in einer sachlichen Diskussion nicht ernst nehmen muss...  

2281 Postings, 613 Tage profi108mit den einsteigen kann man

 
  
    #7176
1
28.07.16 15:19
sich zeit lassen,,,bei ein rücksetzer um die 2 euro wird es intressant  

361 Postings, 687 Tage Kursrutschdie nächsten Lottozahlen lauten

 
  
    #7177
28.07.16 16:15
4 7 21 42 45 47
wie immer ohne Gewähr  

1088 Postings, 999 Tage ulsiwas ist denn jetzt mit den Hammer-News, die zur HV

 
  
    #7178
28.07.16 18:21
rauskommen sollten?

 

73 Postings, 426 Tage SharedealingNews zur HDD HV ?

 
  
    #7179
28.07.16 20:07

Drupa mit Bilanz-Pressekonferenz  ist vorbei - Pulver an guten News ist verschossen.

CFO Kaliebe hatte 3 Tage nach der drupa HDD Aktien verkauft !!! - da ist aktuell definitiv nichts für gute News  in der Pipeline.  

73 Postings, 426 Tage SharedealingAusblick Q1 schwach

 
  
    #7180
1
29.07.16 06:37
Aber immerhin gab es in der HV Rede von Linzbach schon einmal den Hinweis, dass das erste Quartal wohl eher schwach war:

" ... Natürlich  hat  die  drupa  auch  Auswirkungen  auf  das  erste  Quartal  des  neuen  Geschäftsjahres  2016/2017,  das  im  Juni  nach  der  drupa  zu  Ende  gegangen  ist.  Der  Umsatz  und das  Ergebnis  waren  im  ersten  Quartal  noch  geprägt  durch  die  abwartende  Haltung  einiger Kunden vor der Messe.  ..."

Quelle: Rede des Vorstandsvorsitzenden,
https://www.heidelberg.com/global/de/investor_relations/overview_1.jsp

Soll wohl heißen: Weniger Umsatz und höhere Verluste. Die Leerverkäufer werden es wohlwollend zur Kenntnis genommen haben.
 

11 Postings, 2801 Tage 1899TraderNicht nur lesen, auch zuhören

 
  
    #7181
29.07.16 09:27
"Kunden haben das wieder wett gemacht im Laufe der drupa
Insofern eine zeitliche Verschiebung in die zweite Hälfte (des Quartals oder GJ ?????)
Und werden alle Hände voll zu tun haben die zweite Hälfte zu überstehen" (hier sicher GJ)

=> haben jetzt zu wenig Hände um den doppelten Auftragseingang der drupa von 800 Mio gegenüber 400 Mio vor 4 Jahren abzuarbeiten

 

2281 Postings, 613 Tage profi108und was heißt das jetzt

 
  
    #7182
29.07.16 09:33
können wir gute zahlen erwarten  `?  

347 Postings, 1355 Tage ChäckaWow- Das ist doch mal eine Vision!

 
  
    #7183
29.07.16 10:01
Immerhin scheint nun auch der letzte verstanden zu haben, dass die gedruckte Elektronik nicht mehr für die grosse Perspektive taugt.
Stattdessen fällt dem VV ein, dass man auch Glas bedrucken könne (Wahnsinn) oder Fussbälle (waren die in meiner Jugend nicht auch schon bedruckt')

Blöd nur, dass HDD keine Maschinen zum Glasdruck herstellt (im Gegensatz zu KoenigBauer, die damit aber auch nicht viel Freude haben)

Zu den erwarteten Ergebnissen: Zu Vollkosten gerechnet sind die Margen der Druckmaschinen weiterhin unterirdisch, ich denke nicht, dass diese heute überhaupt schon über Null liegen. daher würde ich keine allzu hohen Erwartungen an das Ergebnis stellen und rechne auch bei KoeBau demnächst mit enttäuschten Erwartungen.  

361 Postings, 687 Tage KursrutschHa ha dass die gedruckte Elektronik nicht mehr für

 
  
    #7184
29.07.16 10:43
die grosse Perspektive taugt
Da ist Schott Glas aber anderer Meinung:

Flexible glass for printed electronics
Spezialglas, Glaskeramik und Innovationen aus Glas von SCHOTT | SCHOTT AG
Spezialglas, Glaskeramik und Glas-Innovationen von SCHOTT: Über 130 Jahre Erfahrung mit Glas zeichnen die SCHOTT AG als einen führenden, internationalen Technologiekonzern aus.
 

11 Postings, 2801 Tage 1899Trader@ Chäcka

 
  
    #7185
29.07.16 10:56
Die Fußbälle waren in der Vergangenheit schon bedruckt,
aber alle gleich (mit dem Schriftzug "adidas").
Der Druck erfolgte dabei 2-dimensional, also vor dem Zusammenkleben.

Heidelberg hat mit der Omnifire-Linie schon einige Maschinen,
die fertige Bälle (auch Gläser) bedrucken können, und zwar jeden individuell.


 

361 Postings, 687 Tage KursrutschFlexible glass for printed electronics from SCHOTT

 
  
    #7186
29.07.16 11:02
ha ha ha

hier guck  und hör mal was Schott zu zeigen und zu sagen  hat!

Videos zu SCHOTT Produkten und zum Unternehmen | DE | SCHOTT AG
In unseren Videos erhalten Sie Einblicke in das Unternehmen und können sich im Bewegtbild über unsere Produkte informieren. Überzeugen Sie sich von SCHOTT und entscheiden Sie sich für ein führendes Unternehmen.
 

361 Postings, 687 Tage Kursrutsch500 Meter lange Glasrollen

 
  
    #7187
29.07.16 11:21
ideal zum bedrucken

Heidelberger Druck sieht viel Potenzial für papierlosen Druckmarkt

der neue V sieht hoffentlich das Potenzial für papierloses bedrucken  

347 Postings, 1355 Tage ChäckaPapieralternativen

 
  
    #7188
29.07.16 11:35
Jeder, der schon einmal eine Glasdruckmaschine bei der Arbeit gesehen hat, ist sich darüber klar, dass nur wenige Maschinen davon benötigt werden. So viele Gläser, die bedruckt werden sollen, gibt es nämlich nicht. Und die Maschinen sind verdammt schnell und langlebig. Ergo: ein extrem kleiner Markt, in dem F+E nicht eingespielt werden kann. Es sei denn, der Markt verlangt nach künftig nach  bedruckten Glasprodukten, die heute noch unbedruckt sind.
Das selbe gilt auch für Fussbälle.  

11 Postings, 2801 Tage 1899TraderOmnifire

 
  
    #7189
29.07.16 11:56
macht das Geld auch nicht über die Maschine
sondern Clickcharge oder Farbe.  

73 Postings, 426 Tage SharedealingHDD und Drupa AE

 
  
    #7190
29.07.16 17:36

@ 1899Trader

Ja, nach der Rede von Linzbach betrug der Auftragsbestand zum 30.6. rund 800 Mio und wäre damit um 340 Mio Euro besser als zum 31.3.2016 (Auftragsbestand 460 Mio).

Aber nur mal zum Vergleich:

Zum 30.06.2015 betrug der Auftragsbestand ohne drupa 638 Mio, d.h. im Vorjahresvergleich ist man nur noch 160 Mio besser.

Und der niedrige Auftragsbestand zum 31.3.2016 dürfte dann auch zu dem von Linzbach angedeuteten schwachen ersten Quartal sowie dem insgesamt verhaltenem Ausblick für das Gesamtjahr geführt haben.

Vielleicht ist das der Grund warum man so wenig Konkretes von HDD zur drupa hört - dann ist am 10.8. die Enttäuschung nicht ganz so groß ...
 

551 Postings, 880 Tage GartenbänkerIst wie bei Rockefeller,

 
  
    #7191
29.07.16 19:36
der hat seine Lampen billig verkauft und vorgeschrieben was für ein Standardöl verbrannt werden muss. Und Öl macht das Geld, Rasiemesser-Klingen, PC- Software, Apps-In-Käufe! Druckmaschinen-Farben und Service.
Linzbach macht nur das was seit Jahrhunderten überall geht, wenn man Marktführer ist.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
286 | 287 | 288 | 288  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben