Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 137 2108
Talk 89 1479
Börse 37 476
Rohstoffe 18 155
Hot-Stocks 11 153

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 237
neuester Beitrag: 31.07.15 12:43
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 5911
neuester Beitrag: 31.07.15 12:43 von: Gartenbänke. Leser gesamt: 980858
davon Heute: 502
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  

494 Postings, 1513 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
16
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  
5885 Postings ausgeblendet.

18676 Postings, 5503 Tage Robinalso ich

 
  
    #5887
1
28.07.15 13:44
habe heute 2 Geschäfte gemacht . Bin mit Euro 2,25 short gegangen und bei Euro 2,191 eingedeckt und ebenfalls zu diesem Kurs long . War ja nicht so schwer heute  

616 Postings, 634 Tage ulsisich an den kleinen Dingen freuen ist schön

 
  
    #5888
1
28.07.15 14:06
erzählst du uns dann auch, wenn du daneben liegst, oder kommt das bei dir nicht vor?  

659 Postings, 2349 Tage flashlite@ulsi

 
  
    #5889
1
28.07.15 14:11
da hast du recht! Da freut sich wieder ein Trader über ein paar Peanuts, die er sich ergattern konnte. Long-Short-Short-Short-Long-Short und das den ganzen Tag.
traurig...  

55 Postings, 551 Tage AeschekDie Vorstände kaufen Aktien

 
  
    #5890
28.07.15 14:19
Ist das jetzt Pflicht oder Kür!
Soweit ich weiß, müssen die doch Einkäufe tätigen.  

616 Postings, 634 Tage ulsieben, das klappt mal und mal nicht

 
  
    #5891
28.07.15 14:20
sie zB ist auch bei HDD eingestiegen:

http://www.wikifolio.com/de/SK080004

und bei 1% Gewinn wirft sie wieder...

ich hab schon zahlreiche Statistiken erstellt und dabei noch nicht einen Day-Trader gefunden, der seine Benchmark dauerhaft schlägt.

 

5151 Postings, 5056 Tage JessycaWarum kaufen die Vorstände alle zum gleichen Kurs?

 
  
    #5892
1
28.07.15 15:51
War es kein Kauf über die Börse? Vielleicht war es die Ausübung von Optionen zum festgelegten Kurs?
-----------
LG Jessy

1238 Postings, 1717 Tage philipouser

 
  
    #5893
1
28.07.15 19:41
einige geben ihre ahnungslosigkeit zum besten.  

4976 Postings, 3399 Tage charly2Die Vorstände kaufen....

 
  
    #5894
1
28.07.15 23:07
das ist nach einer Aktienrückkauf-Ankündigung eines der besten Zeichen für eine zu erwartende positve Kursentwicklung in den nächsten Monaten.  

274 Postings, 515 Tage GartenbänkerUnd das auf das Hunderstel eines

 
  
    #5895
1
29.07.15 05:43
Cents genau gleicher Kaufpreis, sieht aus als ob alle Aktien gleichzeitig erworben und dann aufgeteilt wurden. Wird auf XETRA auf 1/100Cent gehandelt?  

782 Postings, 1896 Tage pebo1alles zur Hauptversammlung

 
  
    #5896
29.07.15 09:34

51 Postings, 24 Tage Dr. MoneyWarnehmungsverzerrung

 
  
    #5897
29.07.15 09:40
M. E. handelt es sich hier beim Kauf von Aktien durch die Vorstandsmitglieder um den Versuch, den Ausblick in die Zukunft attraktiver aussehen zu lassen als er es tatsächlich ist.

Für den Laien ergibt sich folgende Bild: Vorstand kauft eigene Aktien, folglich muss es um das Unternehmen sehr gut stehen.

Aber ist davon zwingend auszugehen?

Holzauge bleib wachsam!

Dr. M.
 

4976 Postings, 3399 Tage charly2In 90 % der Fälle ist es so,

 
  
    #5898
1
29.07.15 10:21
dass Vorstände kaufen wenn eine positive Entwicklung einsetzt. Es gibt aber auch einige wenige Fälle wo die Vorstände den sprichwörtlichen "Griff ins Kloo" vollzogen.

Das dies hier nicht so ist kann man schon allein der letztwöchigen adhoc entnehmen.  

622 Postings, 1081 Tage Horst1974Insidertrades

 
  
    #5899
1
29.07.15 11:40
Vielleicht fällt Euch auf, dass kurz nach der Entlastung auf der HV nahezu alle Entscheidungsträger kaufen. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um Aktienoptionen, die nach der HV automatisch ausgeführt werden. Das erklärt auch, warum Linzbach während seiner Krankheit "handelt". Natürlich ist der öffentliche Effekt von der Firma gewollt, darum wird ja nicht nur hier mit Aktienoptionen und Mindesthaltefristen gearbeitet.

Für die Firma heisst das gar nichts, regt Euch bitte wieder ab.

---
Nur meine Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  

274 Postings, 515 Tage GartenbänkerIch würde sagen 1:0

 
  
    #5900
29.07.15 13:17
im Spiel Shorties gegen Vorstand, um das zu gewinnen müssen die Drucker bessere news produzieren  

196 Postings, 322 Tage Kursrutschletztes Jahr gabs auch am 25.07. eine Portion

 
  
    #5901
1
29.07.15 13:29
Wertpapiere
25.07.2013§Dirk Kaliebe V F K 16.854 1,84 30.941
auch für den Chef und die anderen !
und die Jahre zuvor auch !


http://www.insiderdaten.de/  

4976 Postings, 3399 Tage charly2Aktienoptionen werden nicht über

 
  
    #5902
1
29.07.15 14:40
XETRA gekauft sondern von der AG bezogen.  

4976 Postings, 3399 Tage charly2Hier nochmals die klare Meldung zum Kauf:

 
  
    #5903
2
29.07.15 14:47
28.07.2015 (www.4investors.de) - Heidelberger Druckmaschinen meldet ein Directors Dealing. Vorstandschef Gerold Linzbach hat am 27. Juli 40.254 Aktien der Gesellschaft via Xetra erworben. Je Aktie hat der CEO 2,2886 Euro bezahlt, das Gesamtvolumen des Kaufs beläuft sich somit auf rund 92.000 Euro. Linzbach ist seit Wochen erkrankt, erst jüngst kam die Meldung, dass Finanzchef Kaliebe zum stellvertretenden Vorstandschef berufen wurde. Wann Linzbach seine Arbeit wieder aufnehmen kann, ist unklar.  

145 Postings, 1790 Tage ZepiHorst 1974

 
  
    #5904
29.07.15 19:09
So sieht es auch aus, ober Krank ist oder nicht , sozusagen ne Bonuszahlung oder so.  

996 Postings, 1312 Tage lilly21Jetzt heißt's erstmal warten,

 
  
    #5905
30.07.15 02:07
auf den 12 . August  》Quartalszahlen 《  

4976 Postings, 3399 Tage charly2Ich glaube dass der rasante Anstieg..

 
  
    #5906
1
30.07.15 08:26
nach der Adhoc jetzt auskonsolidiert ist und es heute wieder in steigende
Kurse übergehen wird.

Wenn man sich das Jahreshoch anschaut, das die Aktie ohne Kenntnisse über den aktuellen Geschäftsverlauf erreicht hat, sollte der Kurs die nächsten Wochen auf alle Fälle die 3 EURO in´s Visier nehmen. Die relativ hohen Leerverkaufsposition werden irgendwann für zusätzlichen Auftrieb sorgen.  

10 Postings, 2 Tage Maren R.Gruß aus Heidelberg

 
  
    #5907
1
30.07.15 17:46
Bin neu hier und als ehemalige Heidelbergerin direkt auf HD gestoßen. Hier ist ja ganz schön was los. Wer sind eigentlich die größten Kunden von HD? Sind das große Druckereien? Wenn ja, bezweifle ich eine gute Auftragslage. Denn meinem Gefühl nach wird kaum noch massenhaft gedruckt. Die Welt verlagert sich ins Internet. Oder sehe ich das falsch?

Liebe Grüße

Maren  

274 Postings, 515 Tage GartenbänkerIch glaube das Internet hat keine Zukunft

 
  
    #5908
30.07.15 18:39

4976 Postings, 3399 Tage charly2@Maren

 
  
    #5909
31.07.15 08:36
Heidelberger Druck hat seine Produktpalette auf die neuen Bedürfnisse umgestellt. Der aktuelle Auftragseingang und Auftragsbestand reflektieren den erreichten Turnarround.

Das Internet stellt sicher ein Problem für die Druckbranche dar. Es wird aber wohl nie Gedrucktes komplett ersetzen. Das WWW wird mehr und mehr zugemüllt. Die Übersichtlichkeit geht verloren. Allein bei den Finanznachrichten sind zwei von drei Artikeln reine Werbung. Ich war früher ein Fan von finanznachrichten.de. Heute kannst du diese Seite vergessen, da jede zweite Aktienanalyse sich am Ende als versteckte Werbung herausstellt.

Im Internet machen nur Google & Co Gewinne, Verlage, die ihre Nachrichtenseiten nicht früher oder später auf paid-content umstellen, werden alle früher oder später den Bach runter gehen. Von dem her gebe ich der gedruckten Zeitung immer noch eine lange Lebensdauer. Wer etwas auf sich hält wird auch in 20 Jahren noch die gute alte Paper-Zeitung lesen.  

55 Postings, 551 Tage Aeschek@Maren

 
  
    #5910
31.07.15 08:55
Nicht zu vergessen: Der Verpackungsdruck.

Hier ist noch Potential da. Wenn ich mir die Verpackung von meinem iphone/ipad anschaue, sieht man ganz deutlich: Die Verpackung ist Teil des Produkts.

 

274 Postings, 515 Tage GartenbänkerFeinsinnige bitte weglesen

 
  
    #5911
1
31.07.15 12:43
und mit dem iphon kann man sich nicht den Hintern abwischen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
235 | 236 | 237 | 237  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben