Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 159 1593
Talk 94 1202
Börse 44 262
Hot-Stocks 21 129
Rohstoffe 6 36

Culture Club

Seite 1 von 1045
neuester Beitrag: 21.04.18 10:17
eröffnet am: 22.09.12 21:13 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 26107
neuester Beitrag: 21.04.18 10:17 von: Fillorkill Leser gesamt: 1222500
davon Heute: 1382
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  

31905 Postings, 3605 Tage FillorkillCulture Club

 
  
    #1
45
22.09.12 21:13
Diskussion des kulturellen Überbaus zwischen Zanoni und mir. Andere Interessierte dürfen sich anschliessen...



Fill
-----------
contrarian investors are buying / selling the divergence between fundamentals and expectations
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
26081 Postings ausgeblendet.

7862 Postings, 2299 Tage Zanoni1Liebe St

 
  
    #26083
20.04.18 15:34
die Moderation kann ich ofen gesagt nicht wirklich nachvollziehen.

Wo soll denn da die Urheberrechtsverletzung liegen?

Es handelt sich um einen öffentlich feizugänglichen Artikel, von dem ich etwa ein Viertel zitiert habe und auch eindeutig auch als Zitat gekennzeichnet habe und auch auf den Link verwiesen habe.


 

7862 Postings, 2299 Tage Zanoni1..oder auch offen

 
  
    #26084
20.04.18 15:35

7862 Postings, 2299 Tage Zanoni1Reihe: richtiges zitieren aus dem world wide web

 
  
    #26085
2
20.04.18 16:29
"Die Regeln für richtiges Zitieren im Einzelnen:

1. Jedes Zitat muss einen Zweck erfüllen.

Damit ein Zitat zulässig ist, genügt es nicht, wenn man sich mit ihm nur eigene Ausführungen sparen oder das eigene Werk ausschmücken will. Zulässig ist ein Zitat nur, wenn es die eigenen Ausführungen unterstützt oder der geistigen Auseinandersetzung mit dem zitierten Werk dient und es einen inneren Zusammenhang mit dem eigenen Werk aufweist.

2. Das Zitat muss kenntlich gemacht werden, der übernommene Inhalt unverändert bleiben.

Jedes Zitat muss als Übernahme aus einem fremden Werk gekennzeichnet werden ? bei Texten zum Beispiel dadurch, dass das Zitat hervorgehoben wird, etwa durch Anführungszeichen oder Fettdruck. Immer muss außerdem die Quelle angegeben werden. Für Quellenangaben gibt es akzeptierte Regeln, aber keine einheitlichen Vorgaben (s. weiterführende Links am Ende des Textes). Im Web gehört es zum guten Ton, dass man die Seite oder Datei, aus der man zitiert, nicht nur nennt, sondern auch verlinkt."

3. Das Zitat darf nicht über einen zweckmäßigen Umfang hinausgehen.

Eine strikte Grenze, wie lang ein Zitat sein darf, gibt es nicht. Jedenfalls ist der Zitierende nicht verpflichtet, sich nur auf das notwendige Minimum zu beschränken. Zulässig sind Zitate vielmehr in einem sachgerechten, vernünftigen Umfang. Dieses Maß ist dann überschritten, wenn die Nutzung des zitierten Werkes durch das Zitat beeinträchtigt oder gar ersetzt wird, das heißt, wenn jemand das ursprüngliche Werk nicht mehr braucht, weil sein Inhalt allein durch das Zitat deutlich wird."

zitiert von: iRights.info
Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt

https://irights.info/artikel/zitieren-im-www/7007


--------------------------------------------------

Auf die bloße Kürze des Zitats kommt es also nicht an, sondern auf das Verhältnis der Länge des Zitats zur Gesamtlänge des Ursprungstextes sowie auf einen erkennbaren Zweck, die eigenen Ausführungen zu unterstützen (in diesem Fall meinen Einwand oben aus #083 und im Falle von #080 weiter oben u.A. meine Betrachtungen aus #078 f.)




 

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillresistance starts here

 
  
    #26086
20.04.18 21:43

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillcunts are still running the world

 
  
    #26087
20.04.18 23:47

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillfat children

 
  
    #26088
20.04.18 23:54

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillthe fear

 
  
    #26089
20.04.18 23:58

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkilltearjerker

 
  
    #26090
21.04.18 00:07

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillhelp the aged

 
  
    #26091
21.04.18 00:12

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage FillorkillI never said I was deep

 
  
    #26092
21.04.18 00:17

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillund: from auschwitz to ipswich

 
  
    #26093
21.04.18 00:20

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkilletwas idiosynkratischen Verwendung der Begriffe

 
  
    #26094
1
21.04.18 00:21
Rand konstruiert Gegensätze, die allenfalls in Ausnahmefällen auftreten und versucht insbesondere mit dem vorgeblichen Gegensatzpaar Egoismus vs Altruismus Weltenläufte zu erklären - beispielsweise soll es sich beim NS-Faschismus um Altruismus reinsten Wassers handeln, der sei sozusagen sein diabolischer Markenkern. Egoismus als aufgeklärte Individualität, innere Autonomie und mentale Stärke gedacht lässt sich gegen Rand festhalten, dass echter Altruismus häufig mit eben dieser individuellen Form zusammenfällt. Es sind starke Individuen, die mehr drauf haben als nackte Selbsterhaltung, nicht umgekehrt.  
-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillheute: strike anywhere

 
  
    #26095
21.04.18 09:18

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillaluminum union

 
  
    #26096
21.04.18 09:22

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillpostcards from home

 
  
    #26097
21.04.18 09:24

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillmy design

 
  
    #26098
21.04.18 09:29

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillwe amplify

 
  
    #26099
21.04.18 09:34

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillthe promise

 
  
    #26100
21.04.18 09:38

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillsunset on 32nd

 
  
    #26101
21.04.18 09:41

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters
Angehängte Grafik:
1.jpg
1.jpg

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillyou're fired

 
  
    #26102
21.04.18 09:45

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillincendiary

 
  
    #26103
21.04.18 09:47

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillorphan age

 
  
    #26104
21.04.18 09:54

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillhow to pray

 
  
    #26105
21.04.18 09:56

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillprisoner echoes

 
  
    #26106
21.04.18 10:14

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

31905 Postings, 3605 Tage Fillorkillallies

 
  
    #26107
21.04.18 10:17

-----------
the old world is dying, and the new world struggles to be born; now is the time of monsters

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1043 | 1044 | 1045 | 1045  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben