Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 269 1796
Talk 131 1136
Börse 113 537
Hot-Stocks 25 123
DAX 19 105

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10563
neuester Beitrag: 26.07.16 12:14
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 264073
neuester Beitrag: 26.07.16 12:14 von: Hopehausse Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 7245
bewertet mit 297 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10561 | 10562 | 10563 | 10563  Weiter  

7802 Postings, 4479 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
297
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10561 | 10562 | 10563 | 10563  Weiter  
264047 Postings ausgeblendet.

3335 Postings, 2795 Tage pepaskCOBA in 15 Monaten 67 % Verlust

 
  
    #264049
5
26.07.16 10:34
da fliegt einem das Blech weg.

Hätte mir besser eine S Klasse in Vollausstattund geholt da ist der Verlust geringer.  

5034 Postings, 3319 Tage Romeo237den Verein hat man überschätzt

 
  
    #264050
2
26.07.16 10:42
viel schlechter als gedacht  

16 Postings, 18 Tage MarkTraderIch warte

 
  
    #264051
26.07.16 10:45
jetzt zunächst die DB Zahlen ab und was der Bankenstresstest ergibt. Vorher verbilligen oder wieder einsteigen niet!  

3044 Postings, 866 Tage Berliner_pomes

 
  
    #264052
26.07.16 10:48
wo bist du denn?
no Chart? heute... *smile*  

75 Postings, 47 Tage nba1232hat man

 
  
    #264053
3
26.07.16 10:58
euch allen irgend ein Mittel gegeben sich hier so aufzuregen und zu meinen der Coba geht es ja so schlecht und ohje wie schlecht stehe sie da
Hallo ! es ist ein Unternehmen das knapp 1 MRD Gewinn macht ! ! ! und das in einem Umfeld das alles andere als gut ist !
dazu kommt das sie schon 10 cent dividende zurück gelegt haben und auf die 20 cent kommen wollen
das sind bei 5,5 ? Kurs ca 3,6 % Dividende ..
also ich weis absolut nicht was an der Aktie nicht kaufenswert ist
bin zwar zu früh rein ( 5,85 ) aber selbst das sehe ich als nicht schlimm an !
hey wenn hier die Bude brennen würde da Minus gemacht wurde , aber die machen immer noch ca 1 MRD gewinn ! ! ! , verstehe den Kursverlauf und die Hysterie nicht !  

697 Postings, 1831 Tage Lucky66Das Problem für die meisten hier ist...

 
  
    #264054
2
26.07.16 11:02
dass der Einstandskurs wesentlich höher ist als 5,85 EUR.....!  

75 Postings, 47 Tage nba1232oh

 
  
    #264055
26.07.16 11:05
das tut mir natürlich leid aber mal ganz im ernst ich denke das die Coba auch auf 1-2 jahres sich wieder an die 10 ? herankommt
Aktien sind gerade zeimlich alternativlos
die Coba macht gewinne und Zahlt eine dividende
macht sich im Privatkunden geschäft breit und stark und somit unverzichtbar
auf anderen Banken die nur zocken kann ich auch verzichten !  

5182 Postings, 1587 Tage kleinviech2bist wohl nicht ganz auf ballhöhe

 
  
    #264056
1
26.07.16 11:07
mit der Mrd gewinn. das ziel ist schon seit Q1 kassiert und es wird auch keine knappe Mrd. mehr. und zum thema divi ist hier schon xmal alles erschöpfend durchgehechelt, die ist allenfalls am rande für komplette neueinsteiger zum mitnehmen interessant, da wirtschaftlich in den vorjahren mit x-Mrd KE erkauft.  

63 Postings, 876 Tage deralteFritz@ pepask

 
  
    #264057
3
26.07.16 11:09
seit Threadbeginn, als ziemlich genau vor 10 jahren sind es 97,88%  Verlust!!
Hättest Du statt S- Klasse DAX ETF's gekauft wären aus EUR 1.000 jetzt EUR 1748,8 geworden.
bei dem CoBänkchen sind aus EUR 1.000 jetzt nur noch EUR 21,2 geworden, das sind ein Plus von 8.245 % (achttausendzweihundert Prozent) von EUR 21,20 zu EUR 1.748
Das ist nicht nur traurig, sondern skandalös, was der Staat, sprich Herr Schäuble und seine Mannen alles so mit Ihrer  starken Position alsKey Shareholder durchgehen lassen. Und KPM stets die Absolution erteilt haben. Schlimmer gehts immer!!!
Mehr sag ich nicht !!  

3044 Postings, 866 Tage Berliner_nba1232

 
  
    #264058
1
26.07.16 11:10

macht sich im Privatkunden geschäft breit und stark und somit unverzichtbar
auf anderen Banken die nur zocken
kann ich auch verzichten !  


ich musste schmunzeln... DANKE, du hast meinen Tag gerettet! *smile*

 

682 Postings, 56 Tage Der Abwartende?

 
  
    #264059
1
26.07.16 11:16
ich habe meine 1. Tranche bei 5,81 gesetzt und heute morgen die 2.  bei 5,48

Ich bin nur über RPM etwas erzürnt, weil der alles mögliche immer an kosten
präsentiert, selbst die geringsten Dinge, aber so etwas wie Pensions-verpflichtungen,
lässt er einfach weg.
...
1 Mrd , das WAR mal...2015

Dividende: wer sagt, das diesmal 0,2 bezahlt werden ?
und wenn, gehört die zu kurs 4,0

Bei Daimler bekommst über 6%  bei kurs 60, und mehr geldsicherheit,
also lasse das Thema hier sein  

75 Postings, 47 Tage nba1232ist ja schön

 
  
    #264060
26.07.16 11:21
das ich euch zum schmunzeln bringe aber
die Vergangenheit ist Vergangenheit
und jeder Tag ist ein neuanfang und man muss sich überlegen ob man zu den kursen die gerade angeziegt werden dabei bleibt , kauft oder verkauft und ich muss sagen auch wen ihr es witzig findet ich bleibe dabei das die Coba ein Rentables geschäft bei den Kursen die gerade dafür aufgerufen werden ist.
Ich würde mir auch in den A beisen wenn ich zu 14 oder 20 ? hier eingestiegen wäre aber gerade sehe ich einfach mehr potential als risiken
Der kurs ist zu 90 % poltitisch und EZB bedingt , es wird aber auch hier bald änderungen geben da sonst die bankenwelt den bach runter geht und der Steuerzahler dannwieder zur Kasse gebeten wird , daher wird es änderungen geben und der steuerzahler ohne große Untergangszenarien zur kasse gebeten , ist für das image der EU besser ...  

3411 Postings, 2098 Tage X0192837465Die Argumente für die Kursentwicklung...

 
  
    #264061
3
26.07.16 11:23

.. einiger User hier in bezug auf die Coba sind etwas geschönt.
Zum Beispiel die Dividende von 0,20?, die beim aktuellen Kurs ca. 3,6% ergibt. Man muss natürlich nicht den aktuellen Kurs zugrunde legen, sondern den Jahresdurchschnittskurs, der bei ca. 8,50? liegt. So werden dann aus 3,6% mal eben 30% weniger, nämlich 2,3%.



Die Jahresvolatilität liegt hingegen bei schlappen -46%!


Dieses Investment kann nicht aufgehen. Es zeigt aber, dass einige User nur mit Tunnelblick auf aktuelle Kurse starren und nicht auf die Kursentwicklung, die ja letzten Endes den Ertrag darstellt.
Sicherlich findet man bei jeder Aktie etwas Gutes, allerdings zählt nur der Kursverlauf für die Dauer des Aufenthaltes im Depot. ;)

 

13194 Postings, 3506 Tage RPM1974Gibts ein DAX Unternehmen ohne

 
  
    #264062
26.07.16 11:26
Betriebsrenten?
Richtig weh tun die Betriebsrenten die auf Pensionanspruch basieren.
Alle ex Staatsbetriebe.
Was ist die Zusicherung bei der Betriebsrente?
Mir ist Garantiezins von 1,25% bekannt.
Der Abspruch sollte pro Deutschem Mitarbeiter zwischen 50 und 100 TEUR liegen.
Das sind ca 2 Mrd Pensionsanspruch mit jährlich 25 Mio Garantiezinanspruch.
Lt. Bilanz sind dafür 1,3 Mrd geparkt 31.03.2016 und das entspricht gut dem Halbwert der Zusagen.
Kommen ggfls pro Jahr 20 Mio Nachschuß zum regulären Gehalt dazu.
Meine Meinung, nur Vermutung.
 

682 Postings, 56 Tage Der Abwartendenein

 
  
    #264063
26.07.16 11:37
da hast du Recht
aber die haben auch nicht 10.000 zu viel.

entweder die werden abgebaut, oder Coba muss wachsen, ohne Neueinstellungen
letzeres soll ja nicht gehen, da Maddin damals die Bilanz zusámmen gestrichen hat,
damit man nicht system-relevant wird (schärfere Vorgaben)

andererseis , der hohe Kündigungsschutz,  also ein Paradoxum in sich
 

118 Postings, 2381 Tage Tarl CabotX019...

 
  
    #264064
1
26.07.16 11:46
und ich dachte schon, du schreibst heute gar nichts dazu... ;)
Ich denke die meisten die das hier schön reden haben mittlerweile soviel Minus mit der Coba, das sie sich an jeden noch so kleinen Strohhalm klammern. Ich wünschte jedem einzelnen, das sich hier eine Trendwende abzeichnet, nur sehe ich die nicht...
Meine Prognose für Ende diesen Jahres ist und bleibt ein Kurs unter 7,5
 

697 Postings, 1831 Tage Lucky66Zur Abwechslung mal eine positive Nachricht..

 
  
    #264065
26.07.16 11:51

682 Postings, 56 Tage Der AbwartendeHallo General

 
  
    #264066
26.07.16 11:58
alter CT'ler
Die aktie ist auf besten wege zu einem wasch- echten  "W" , was sagst du dazu ?  

12722 Postings, 2429 Tage WeltenbummlerDie letzte Kapitalerhöhung fand bei 4,50 ? statt,

 
  
    #264067
26.07.16 12:01
ist doch richtig Godfather, oder?  

13194 Postings, 3506 Tage RPM1974Falsch

 
  
    #264068
26.07.16 12:02
letzte KE bei 12,20  

88 Postings, 901 Tage berndmeierPanik?

 
  
    #264069
26.07.16 12:05
Was wurde den bei dem Niedrigzinsumfeld erwartet ? 200Mio Gewinn in 3 Monaten sind doch immer noch Gewinn. Auf Sicht der letzten 12 Monate hat die COBA ca. 1Mrd. Gewinn erwirtschaftet und 7Mrd. Börsenwert eingebüßt. Somit sind 10?-12? auf Sicht von 12 Monaten durchaus möglich. die Bank ist aus meiner Sicht Gesund und sollte sich mit Stellenabbau eher zurückhalten. Das bringt mehr Unruhe ins Unternehmen als nutzen.  

13194 Postings, 3506 Tage RPM1974Letzte Aussagen der CoBa

 
  
    #264070
26.07.16 12:06
2000 in MSB zuviel
1000 in der Abwicklungssparte zuviel
Und das nur unter den Prämissen, das das Privatbanking (und damit auch wieder die Bilanz) entsprechend wächst.
und eben Mitarbeiter in den neuen Geschäftsstellen, (wie Brasilien) integriert werden.
Und da sind auch schon die 500 Mitarbeiter die das NCA verlassen und die 300 die in New York auf die Straße gesetzt wurden abgezogen.
Selbst CoBa sagt somit, das sie Q1 noch 5000 zuviel Mitarbeiter hatten.
Meine Meinung  

2 Postings, 0 Tage Praxiteleshabe verbilligt.

 
  
    #264071
26.07.16 12:10
bin von den Zahlen positiv überrascht.
und noch grosse summen pensionszahlungen zurückgelegt.
(damit der Kurs noch unten bleibt)
heute kaufen die Profis - die narren verkaufen.

es werden weitere kaufempfehlungen kommen.

KUV 0,2 bei 3/4 Milliarde Gewinn ist absurd.
Ziel: 10 - 13 Euro.  

2 Postings, 0 Tage Praxitelesdie Saat wird aufgehen

 
  
    #264072
26.07.16 12:13
Spottbillig im Vergleich zu allen anderen Dax-Werten.

Habe eine Schwäche dafür - Aktien weit unter innerem Wert zu kaufen.
Heute wird gesät - in zwei oder drei Jahren geerntet.
Das Wetter kann noch so schlecht sein - die Ernte fällt üppig aus.  

8 Postings, 6 Tage HopehausseKein Ende in Sicht?

 
  
    #264073
26.07.16 12:14
Bin damals bei 8,20 ausgestiegen. Mittlerweile rechne ich mit baldigen Kursen um die 3 Euro, was für eine daxnotierte Aktie wirklich traurig ist.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10561 | 10562 | 10563 | 10563  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben