Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 0 35
Talk 0 17
Börse 0 11
Hot-Stocks 0 7
Rohstoffe 0 3

QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 10489
neuester Beitrag: 28.03.15 00:38
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 262207
neuester Beitrag: 28.03.15 00:38 von: smart4u Leser gesamt: 13980865
davon Heute: 441
bewertet mit 174 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10487 | 10488 | 10489 | 10489  Weiter  

84321 Postings, 1693 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

 
  
    #1
174
26.12.12 22:48
In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10487 | 10488 | 10489 | 10489  Weiter  
262181 Postings ausgeblendet.

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideRene Dugal ...sollte man sich Sorgen machen??

 
  
    #262183
1
27.03.15 14:40
Burnout-Syndrom?  

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalmach dich nur lustig

 
  
    #262184
27.03.15 14:41

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalist dein KARMA

 
  
    #262185
27.03.15 14:41

6039 Postings, 1994 Tage Rene DugalLöschung

 
  
    #262186
27.03.15 14:42

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.03.15 12:33
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam. Bitte einstellen.

 

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugal*ggg*

 
  
    #262187
27.03.15 14:44

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideMein in spirituelles Konzept, im Gegensatz zu

 
  
    #262188
1
27.03.15 14:44
deines ist jedmöglicher Handlung ? physisch wie geistig überlegen!

Gruß v. EU  

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugal11800 von unten

 
  
    #262189
27.03.15 14:45

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalso dax minus 30 punkte in 13 min

 
  
    #262190
27.03.15 14:46

6039 Postings, 1994 Tage Rene DugalXM2G66

 
  
    #262191
27.03.15 14:46

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideRD jetzt gefällst du mir schon besser mit 11800 v.

 
  
    #262192
1
27.03.15 14:47
unten ;-)  

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalidiot !

 
  
    #262193
27.03.15 14:47
XM2G66 ach so  

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugal*ggg*

 
  
    #262194
1
27.03.15 14:49

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalstopp loss

 
  
    #262195
1
27.03.15 14:50

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideMein Vorbote Conti geht die Luft aus 213

 
  
    #262196
27.03.15 14:50

6039 Postings, 1994 Tage Rene Dugalwer will das wissen ???

 
  
    #262197
27.03.15 14:51

3335 Postings, 2032 Tage velmacrotso jetzt sag ich auch mal irgendwas,

 
  
    #262198
27.03.15 15:05
nächster Halt 12030. Danach runter bis hin zu 11400 im Verlauf von nächster Woche.  

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideRD..noch keine Besserung eingetreten?

 
  
    #262199
27.03.15 15:18

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideIch sag auch mal was...

 
  
    #262200
1
27.03.15 15:20
 
Angehängte Grafik:
bier.jpg
bier.jpg

8810 Postings, 2938 Tage EUinsideDAX Aufwärts immer, rückwärts nimmer

 
  
    #262201
27.03.15 15:30
Die Investoren hierzulande scheinen sich im Augenblick noch nicht von ihren deutschen Aktien trennen zu wollen.
Und der Ami?

 
Angehängte Grafik:
1a.jpg
1a.jpg

831 Postings, 848 Tage -EC-GoldmanSachs - EURO - EU - Deutschland vs. GREECE

 
  
    #262202
2
27.03.15 15:39

KenFM über: Endstation. Alles Aussteigen
https://www.youtube.com/watch?v=L6pKKt_MhIs

Yanis Varoufakis, der frisch gebackene griechische Finanzminister, war Gast der Bundesrepublik Deutschland. Noch bevor er eintraf, hatte der größte Teil der deutschen Medien für ein Klima gesorgt, das alles andere als gastfreundlich war.

Ganz vorne mit dabei: Die BILD, die mit ihrer Kampagne ?Keine weiteren Milliarden für die gierigen Griechen? wie nicht anders zu erwarten den Club der Hetzer anführte.

Für diese Berichterstattung im Vorfeld gab und gibt es einen Grund. Griechenland ist nicht nur Pleite, in Griechenland versickerten nicht nur Milliardensummen aus Deutschland, Griechenland arbeitet bis heute auch defizitär.

Es wurde nun, nachdem es in die Eurozone gelockt wurde, und obwohl die Kreditgeber von der chronischen Korruption im Staat wussten, in der Krise kaputtgespart. Resultat:

Griechenland wird seine Schulden nie wieder zurückzahlen können! Auch wenn Schäuble & Co. das immer wieder predigen. Zur Zeit läuft es eher wie bei jedem Konkurs. Die, die am meisten zu verlieren haben, versuchen zuerst, sich zu holen, was noch zu holen ist, bevor der Patient Griechenland endgültig tot ist.

Wer chronisch rote Zahlen produziert, ist abhängig. Er muss Dinge tun, die er eigentlich nicht tun möchte. Er ist erpressbar. An Griechenlands ?Erpress-Bar? herrscht für die ?Einkäufer? längst Top-Stimmung. Sie ist landschaftlich schön gelegen, und das ?Investitionsklima? zeigt hier ein Dauerhoch.  

1044 Postings, 558 Tage ForeverlongDie Griechen schaffen es nicht

 
  
    #262203
27.03.15 15:50
ihre eigenen Leute zum Steuernzahlen zu kriegen. Also sollen es die Steuerzahler der anderen Länder richten.  

1044 Postings, 558 Tage ForeverlongDie Griechen heben derzeit sehr viele Euro

 
  
    #262204
1
27.03.15 15:59
von den Konten ab. In der Schweiz liegen auch nachweislich sehr viele schwarze Euro. Das die vielen Euro in Griechenland nicht fair verteilt sind, liegt in der Natur des korrupten Systems. Erstmal an die eigenen Ressourcen und grundlegende Strukturänderungen, dann erst sollte über neue Hilfen nachgedacht werden.
Nur meine Meinung.    

928 Postings, 1743 Tage spezi2Montag gehen wir wieder

 
  
    #262205
27.03.15 21:04
deutlich nach oben-Yellen hat nichts geändert-Griechen liefern usw.  

3456 Postings, 1956 Tage kologedie

 
  
    #262206
2
27.03.15 23:59
Gläubiger geben Griechenland Geld, damit Griechenland das Geld an die Gläubiger zurückzahlen kann.

daran merkt man doch dass unser System total daneben und am Ende ist...  

36 Postings, 1808 Tage smart4uGriechen liefern....nee, schon klar

 
  
    #262207
2
28.03.15 00:38
Es ist nur ein Frage von Wochen, dass hier die Reissleine gezogen wird m.E.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10487 | 10488 | 10489 | 10489  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben