Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 257 4366
Börse 148 2396
Talk 62 1294
Rohstoffe 50 775
Hot-Stocks 47 676

QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 10614
neuester Beitrag: 07.07.15 19:29
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 265341
neuester Beitrag: 07.07.15 19:29 von: MUA1 Leser gesamt: 14688527
davon Heute: 5577
bewertet mit 175 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10612 | 10613 | 10614 | 10614  Weiter  

84323 Postings, 1793 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

 
  
    #1
175
26.12.12 22:48
In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10612 | 10613 | 10614 | 10614  Weiter  
265315 Postings ausgeblendet.

26 Postings, 908 Tage Matool200er Linie ruft...

 
  
    #265317
2
07.07.15 13:58
Liebe Shorties,
hört Ihr auch die 200er Linie rufen. ;-) Bis 10616 ist es nicht mehr weit.
Keine 2% minus mehr, dann sind wir drunter.

Dann werden einige Fonds, die die Strategie "unter 200er = Umschichtung" verfolgen, umschichten müssen. Dann geht es noch ein Stückchen tiefer und der Abwärtstrend wird stärker.

Ich freue mich schon. Könnte doch noch was werden mit dem Zock.  

404 Postings, 1095 Tage Börsenhai123Wo ist Wallander

 
  
    #265318
1
07.07.15 14:27
und wo sind die 15000?
Na ja, nur noch 39   % up dann ist es soweit hihihi  

613 Postings, 2708 Tage CornholioBörsenhai,

 
  
    #265319
4
07.07.15 15:02
Wallander schreit seine "auf gen 15.000", sobald Dax mehr als 2 % im Plus ist. Gedulde dich, er kommt bald wieder. Ich vermisse schon seine Sprüche "Short Grill Medium" usw.

Zum Markt: bloß nicht in Panik geraten wegen GR usw. Solange das wertlose Papiergeld den Bangster in den Arsch geschoben wird, keine Chance für Crash. Man sollte nicht vergessen. Draghi Bangster schmeißt monatlich immer noch rd. 50 Mrd. ? auf den Markt. Die kompletten Staatsschulden Griechenlands von rd. 300 Mrd. ? könnte man nach 6 Monaten Gelddruckerei locker erlassen. Aber das wird man aus Prinzip nicht machen, schon aus Respekt ggü. Portugal, Spanien und IT, die sich mit ihren Sparprogrammen bemüht haben, ihre Finanzen in Griff zu bekommen.

Über Aktienverkauf werde ich erst nachdenken, wenn sicher steht, dass Draghi die Gelddruckerei einstellt. Solange lass ich mich von Bangstern nicht verarschen.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass dieses Jahr noch 13.000 erreicht werden. Man sollte eigentlich froh sein, dass die Korrektur von 12.400 auf rd. 10.800 gekommen ist. Ob die 10.600 noch erreicht werden, das kann keiner wissen. Wegen der enormen Geldmenge am Markt werden einige Institutionelle schon jetzt aufspringen, um den Anstieg nicht zu verpassen. Danach dürften die gesetzten Stop-Buys schnell aktiviert werden, was zu einem brutalen Shortsqueeze führen wird. Die Prognose halte ich zu 90 % für wahrscheinlich. Daher kein Grund, JETZT Aktien zu verkaufen, die ich seit 2012 halte.  

941 Postings, 401 Tage EinzahlerDAX 15000

 
  
    #265320
1
07.07.15 15:51
wird kommen, keine Frage! Die Frage ist nur wann und über welchem Umweg nach unten...we will see...  

3999 Postings, 692 Tage simba0477Corholio

 
  
    #265321
1
07.07.15 16:00
seh ich genau so wie du - dem ist nichts mehr hinzuzufügen!
außer, bevor die profis den dax wieder hochziehen kommt es noch einmal zu einem starken abverkauf, das ist normal! bei diesem abverkauf geh ich das erste mal wieder long!

aber ob das noch vor august passiert!?  

10268 Postings, 2117 Tage bashpusher999#317

 
  
    #265322
07.07.15 16:01
In was sollen die Fonds denn bitte umschichten? Gold, Griechenbonds...?
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

941 Postings, 401 Tage Einzahler#322:

 
  
    #265323
2
07.07.15 16:04
Öl wäre auch gerade billig ;-)  

613 Postings, 2708 Tage Cornholiosimba,

 
  
    #265324
2
07.07.15 16:23
richtig, wobei ich den Profis alles zumute. Kurzfristig ziehen sie den Dax sogar bis 10.000 runter. ABER, dann dürfte zumindest jedem, der einen kühlen Kopf bewahren kann, klar sein, dass es sich dabei um eine Übertreibung handelt. Ich habe vor zwei Tagen gelesen, dass bereits mehr als 400 Mrd. ? durch die letzten Tage wegen GR vernichtet wurden. GR hat aber 300 Mrd. ? Gesamtschulden. Spätestens hier wird klar, dass die Börse sozusagen die GR-Schulden "abgeschrieben" hat. Alles, was unter 10.600 geht, ist in meinen Augen ein Quatsch. Es sei denn Italien, Frankreich, Portugal und Spanien erklären plötzlich ihre Zahlungsunfähigkeit.  

14214 Postings, 545 Tage wallanderimmer Gewinne mitnehmen zwischendurch

 
  
    #265325
1
07.07.15 17:07
es geht nie 2+2=4 sondern 7-3 .-)  

14214 Postings, 545 Tage wallanderruhig abwarten und unten wieder einentern

 
  
    #265326
07.07.15 17:08

14214 Postings, 545 Tage wallanderdie Panik ist nur inszeniert damit wieder lange

 
  
    #265327
3
07.07.15 17:11
schöne Erholungsstrecken entstehen können, wenn der Ballon unter der Decke klebt geht das nicht, daher braucht man das "Gespenst" Griechenland, obwohl das Ländlein keinen wirklich beeindruckt, ein Sandkorn... oder gar bedroht... lol, Quatsch  

3230 Postings, 2869 Tage rächerderenterbtenCornholio

 
  
    #265328
1
07.07.15 17:17
am 6.06.15 #265280
war deine meinung aber konträr zu dem was du jetzt schreibst....... hat das einen grund?


hihihi  

14214 Postings, 545 Tage wallanderändern sich Meinungen nicht

 
  
    #265329
1
07.07.15 17:20
in Abhängigkeit dessen was um einen herum geschieht? ohne dem könnte man doch nicht durchmanövrieren, ein Boot fährt ja auch nicht immer geradeaus... dann krachts irgendwann...  

Clubmitglied, 9384 Postings, 2449 Tage lars_3#265323 ja genau Öl und auch der Euro (-;

 
  
    #265330
1
07.07.15 17:22
 

Clubmitglied, 9384 Postings, 2449 Tage lars_3Das fällt noch ne Weile hihi

 
  
    #265331
1
07.07.15 17:23
 

3694 Postings, 2056 Tage kologeund

 
  
    #265332
07.07.15 18:05
was ist wenn die gr. Banken offiziell pleite verkünden? faktisch sind sie jetzt schon pleite. befürchtet ihr keine kettenreaktion der banken?

 

613 Postings, 2708 Tage Cornholiorächer,

 
  
    #265333
2
07.07.15 18:07
ich bin davon ausgegangen, dass die Märkte das Thema GR abgehackt haben. Dieser Meinung bin ich nach wie vor. GR wird nur als ein Grund dafür genommen, um die Märkte nach unten künstlich zu ziehen. Bei der Geldmenge, die im Umlauf ist, sehe ich keine Gefährdung für die Aktienmärkte. Mein Depot braucht noch lange, um ins Minus zu rutschen. Ernsthaft Sorgen würde ich mir machen, wenn z.B. Post um 12 fällt, Deutsche Börse unter 50 ?. Das sind meine Einstandskurse. Da kann ich bei den momentanen Korrekturen nur lachen, hihihi.  

3694 Postings, 2056 Tage kologeGriechenland

 
  
    #265334
1
07.07.15 18:12
Crash kann nur verhindert werden wenn Draghi die Bazooka rausholt und ankündigt dass er andere Banken vor den Gr. Banken schützt und alles aufkauft was sich bewegt... Am besten soll er mit Merkel und Hollande auftreten.  

3230 Postings, 2869 Tage rächerderenterbtenCornholio

 
  
    #265335
2
07.07.15 18:19
so simpel scheint das griechenland konstrukt nicht zu sein.....alles sehr verfahren..
da muss jetzt erstmal eine lösung gefunden werden das die gläubiger nicht komplett das gesicht verlieren.....das ist aber schier unmöglich! ich schau es mir noch an der seitenlinie an.

schönen abend

..........und express meld dich mal wieder bin schon ganz traurig du fehlst uns hier neues spiel neues glück kennste doch...:-(

hihihi  

3230 Postings, 2869 Tage rächerderenterbtenund

 
  
    #265336
2
07.07.15 18:27
ich bin für grexit aber das sind 90% aller deutschen laut umfragen...

ich mochte noch nie menschen die nicht zu ihrem wort stehen und schulden nicht zurück zahlen...auch die bevölkerung tut mir nicht leid da fehlt es bei den meisten im oberstübchen ansonsten wäre solch abstimmungsergebnis nicht entstanden. jeder ist seines glückes schmied.....es kann nur einen grexit geben alles andere wäre eine farce.

hihihi  

1247 Postings, 4455 Tage MUA1rächer

 
  
    #265337
1
07.07.15 18:29
glaubst du xpress wird jemals noch glücklich with his fucktors?

Der Präsident! Der Faktoren!

Alles gute xpress  

3230 Postings, 2869 Tage rächerderenterbtenMUA1

 
  
    #265338
2
07.07.15 18:33
ja!

hihihi  

613 Postings, 2708 Tage Cornholiodas wird

 
  
    #265339
1
07.07.15 18:34
auch passieren, Kologe. Draghi kommt mit der Kohle früher oder später. Das einzige, was dabei total scheiße ist, dass Länder wie Portugal sich total verarscht vorkommen. Die ganzen Sparbemühungen waren doch für die Katz, wenn GR so einfach Schulden erlassen werden. So nach dem Motte, EZB wird's schon richten...Beliebt machen sich die Griechen damit sicherlich nicht und das wird man sich noch Jahrzehnte, wenn nicht gar Jahrhunderte merken...  

6522 Postings, 3110 Tage Kellermeister...

 
  
    #265340
2
07.07.15 18:44
Die slowakische Regierung hat angekündigt, einen möglichen Schuldenerlass für Griechenland nicht zu akzeptieren
17:43 - Echtzeitnachricht
 

1247 Postings, 4455 Tage MUA1Dax

 
  
    #265341
07.07.15 19:29
wenns morgen kein Tief zum Vortag gibt dreht Dachs auf Long mit Ziel 11600/11700
Erübrigt sich wenn weitere Tiefs folgen

Wie immer gilt, nur eine bescheidene Meinung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10612 | 10613 | 10614 | 10614  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben