QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 8722
neuester Beitrag: 23.04.14 09:39
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 218045
neuester Beitrag: 23.04.14 09:39 von: Spass Leser gesamt: 9335702
davon Heute: 5503
bewertet mit 159 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8720 | 8721 | 8722 | 8722  Weiter  

80015 Postings, 1353 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

 
  
    #1
159
26.12.12 22:48
In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8720 | 8721 | 8722 | 8722  Weiter  
218019 Postings ausgeblendet.

881 Postings, 1091 Tage lifeguardalles über einen leisten

 
  
    #218021
1
23.04.14 08:57
sparda, du hast ja recht; aber du kannst nicht alles in einen topf werfen. während die amis schon recht stolz bewertet sind, ist hier durchaus 10% performance drin.  

13855 Postings, 1129 Tage ammmimal was Interessantes bzgl. DAX

 
  
    #218022
5
23.04.14 08:59
Williams und slosto.

Abgebildet daily seit Juni 2013 bis Heute. Wie man sieht werden die seltenen überverkauften Bereiche (grün) ruckzuck wieder aufgehoben und spätestens nach dem 2. Versuch geht es wieder in den roten Bereich.
Während die überkauften Bereiche sich ewig und drei Tage im roten Bereich halten können. Das zeigt von einem starken Bullenmarkt in dem wir uns weiterhin befinden.

Abgebildet ist LuS, der xetra hinkt etwas hinterher.
Wie man sieht steht Williams bereits im überkauften Bereich während slosto (oben) nachläuft.

Mögliches Szenario und letzte Hoffnung für die Bären wäre Abprall slosto 80 sowie Williams geht unter -20 dann könnte es zumindest mal 100 Points runter laufen.

Sollte dies nicht so sein wird sich slosto auch im überkauften Bereich festsetzen - das kann dann wieder dauern bis die Shorties zum Zuge kommen...  
Angehängte Grafik:
xetra2013.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
xetra2013.png

13062 Postings, 1892 Tage Helmut666@Spardaboy:#218016

 
  
    #218023
10
23.04.14 08:59
keine angst,ganz so auf der wurstbrühe sind wir nicht daher geschwommen.

mich nteressiert aber beim traden nur eins,machen sie höhere hochs oder tiefs,hat dies und das gehalten,sind sie darüber gegangen oder darunter gefallen?

was mich nicht interessiert ist,wirtschaftswachstum,kgv,bauchgefühl und ob bmw & co bei 94 oder 194 stehen ist auch völlig unwichtig.

wichtig ist nur eins,steigen oder fallen sie denn nur damit mache oder verliere ich geld.

wenn du die einstellung hast und du schreibst es bereits,kannste ja wieder verbilligen,falls der dax aber nicht fallen sollte weil du irgendwo reinshortset bin ich mir sicher dich liest man bald nicht mehr und börse ist scheiße,die bankster sind schuld oder irgendwer anders ist dafür verantwortlich,bei sich selber die fehler dann vllt suchen bringt ja auch nichts:-)

übrigens,der dax 30 ist nur teuer aber keine blase,wenn man nach 13-14 jahren über die allzeithochs geht ist das nichts ungewöhnliches.  

9381 Postings, 1677 Tage bashpusher999Spardaboy

 
  
    #218024
23.04.14 09:01
Du hast mit vielem Recht, was Du schreibst. Aber noch ist es nicht soweit. Solange der Markt steigt, sollte man mitspielen oder außen vor bleiben, aber nicht dagegen ankämpfen, auch wenn der Anstieg nicht gerechtfertigt ist. Die Chance für Short kommt, aber noch nicht jetzt.  
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

80015 Postings, 1353 Tage erstdenkendannlenke.Fronk reich

 
  
    #218025
4
23.04.14 09:02
 
Angehängte Grafik:
temp.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
temp.png

4761 Postings, 580 Tage DAXERAZZIDurchaus fundiert und argumentiert

 
  
    #218026
23.04.14 09:02
von Sparda, warum also kann man (alter Sachse) eine andere Sichtweise nicht ertragen? Weil man selber long ist?  

13855 Postings, 1129 Tage ammmifür Shorties...

 
  
    #218027
2
23.04.14 09:04
mom. bescheidene xetra Eröffnung, Open 602, closing war 600.
Unterhalb 600 könnte es an min. 519 laufen, ansonsten droht oben die 750 oBB daily  
Angehängte Grafik:
xetra.png
xetra.png

13 Postings, 1 Tag SL701Sentiment bei 51,35 wie soll er da steigen :(

 
  
    #218028
1
23.04.14 09:06
 

13855 Postings, 1129 Tage ammmidas hier sind mMn die Tradingbereiche

 
  
    #218029
8
23.04.14 09:09
über 620 long, darunter Shortchance bis 500-519 rum (mBB daily 482), unter 450 strong short.

Theoretisch wäre eine Konterkerze daily bis 458 möglich - daran glaub ich aber nicht.
Wie gesagt eher bis 500-519 rum und dann wieder hoch, Test 600/620 und vielleicht sogar dann Oben durch - das muss aber nicht Heute alles passieren...  
Angehängte Grafik:
xetra.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
xetra.png

9 Postings, 8 Tage V2ax@sparda

 
  
    #218030
2
23.04.14 09:12
moin,
also ich muss Dir da recht geben. Es wird nicht mehr lange gehen dann sollte man die Fenster schließen da einen sonst die Druckwelle der Blase in den Keller drückt. Sicher, es ist immer ein ...heute ist Long, morgen ist short.. aber über kurz oder lang, wird es Krachen. Schönes Wetter gibts nicht immer. Ein Gewitter muss sein..Mitnehmen tu ich dass was ich täglich sehe und Gewinn rausschlagen kann. Charts die hier zu Tage kommen, soll jeder für sich nutzen wie er will, schließlich will jeder nur das beste...Knete und sonst nichts.
Und nach dem Crash gehts auch weiter, so wars beim letzten mal auch..

Viel Glück allen..

 

13855 Postings, 1129 Tage ammmihab mal SL auf +2 gesetzt

 
  
    #218031
1
23.04.14 09:12
von den Shorts - lächerliche Vorstellung ;) aber lieber so und neuen Einstieg suchen als Kohle futsch... so muss mal was tun ;)  

42893 Postings, 2469 Tage heavymax._cooltrad.guMo..na also dann @Helmuts Ausbruch traden

 
  
    #218032
23.04.14 09:12
heute gehts mal bisserl runter?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

1923 Postings, 1800 Tage Investor 2010leute

 
  
    #218033
4
23.04.14 09:13
nehmt doch mal bitte eure persönlichen börsenratgeber bücher zur hand:
eine regel darin lautet doch bestimmt: nicht gegen den markt stellen.
eine lektion müsste doch jeder der länger als 5 jahre tradet gelernt haben: sich gegen den markt zu stellen kann sehr teuer werden und versaut die laune...(komisch ist immer das sich nach meinem eindruck die shorter bewusst gegen den markt stellen).

früher (wirklich ganz früher) hattte ich auch gedacht, man jetzt ist der markt schon 100p gestiegen, ich hau mal einen short rein...problem, der markt kann in starken phasen nochmal 100p zulegen und dann wird es teuer und die laune sinkt auf den tiefpunkt, da man frust schiebt, da man wieder falsch gelegen hat...

deshalb: besser mitschwimmen und short erst wenn sich der wind dreht bzw. an markanten punkten.
für mich scheidet short z.B. immer zwischen 09:00-09:30 aus, wenn die ammis nicht solide abgegeben haben und der die futures stark sind. (das mal nur ein beispiel, dass jeder seine eigene short strategie finden muss).

ich gehe mal davon aus, dass die meisten mit short auch mehr lehrgeld gezahlt haben als mit long..;-) (ist aber nur meine vermutung, abgeleitet aus meinen anfängen...)

gruß und einen schönen tag.
 

42893 Postings, 2469 Tage heavymax._cooltrad.schon erstaunlich das die CN einfach so wegstecken

 
  
    #218034
2
23.04.14 09:14
und die Ostukraine muß auch immer nur herhalten, wenn´s grad in´s Konzept passt..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

13 Postings, 1 Tag SL701Wenn das mal nicht eine Bärenfalle wird :p

 
  
    #218035
23.04.14 09:20
 

13855 Postings, 1129 Tage ammmi@investor in diesem Zusammenhang

 
  
    #218036
6
23.04.14 09:21
muss man sich den xetra Monthly mal geben (hier abgebildet seit Ende 2005).
Slosto und Williams.

Eigentlich gab es nur eine wirkliche Bärenphase in der sich DAX halbierte.
Bei der zweiten Bewegung prallte DAX bei Williams -80 nahezu exakt ab und schaffte es nicht einmal in den überverkauften Bereich.

Mom. scheint slosto die dritte Spitze zu formen, was soviel heißen könnte, dass DAX sich bald auf eine längere Abwärtsbewegung machen könnte.
Muss aber nicht sein, solange hier alles im roten Bereich gehalten werden kann.  
Angehängte Grafik:
xetramonthly.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
xetramonthly.png

8273 Postings, 4730 Tage andyyabrechnung ist nah - sach mal so um 07.05.

 
  
    #218037
1
23.04.14 09:26

13855 Postings, 1129 Tage ammmi@andyy 2014, 2015 oder 2016? ;-)

 
  
    #218038
23.04.14 09:31
 

80015 Postings, 1353 Tage erstdenkendannlenke.Germany ... ten points

 
  
    #218039
2
23.04.14 09:33
 
Angehängte Grafik:
temp.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
temp.png

8273 Postings, 4730 Tage andyy14 ammmi

 
  
    #218040
2
23.04.14 09:34

80015 Postings, 1353 Tage erstdenkendannlenke.trotz des charts glaube ich an hoch

 
  
    #218041
2
23.04.14 09:35
dafür haben die zuviel gestern ignoriert  
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
dax.png

13855 Postings, 1129 Tage ammmiAchtung auf der DAX Autobahn...

 
  
    #218042
23.04.14 09:37
es sind die lustigen 1er Kerzen unterwegs... ohne Docht und Lunten... die erkennt man immer erst so spät ;-))  
Angehängte Grafik:
xetra.png
xetra.png

62 Postings, 30 Tage SpassZahlen

 
  
    #218043
2
23.04.14 09:37
Deutschland: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe steigt im April (vorläufig) auf 54,2 Punkte. Erwartet wurden 53,9 Punkte nach 53,7 Punkten im Vormonat.

09:30 - Echtzeitnachricht Jandaya  

13855 Postings, 1129 Tage ammmi@andyy dein Wort

 
  
    #218044
23.04.14 09:38
in Gottes Gehörgang... ;)  

62 Postings, 30 Tage SpassZahlen

 
  
    #218045
1
23.04.14 09:39
09:30  EUR Deutscher Dienstleistung-Einkaufsmanager-Index   55,0 53,4 53,0
09:30  EUR Deutsches Herstellungs PMI (Einkaufsmanagerindex)54,2       54,0 53,7  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8720 | 8721 | 8722 | 8722  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: FederalReserve, heavyfarmer, loshamoon, loveapple, MeltCoreDaun, stksat|228651102, Wolfsbl