Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 280 998
Börse 136 470
Talk 72 333
Hot-Stocks 72 195
DAX 18 90

Auf dem Weg zum Global Player...

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 20.05.15 00:18
eröffnet am: 17.10.12 13:58 von: lehna Anzahl Beiträge: 285
neuester Beitrag: 20.05.15 00:18 von: Havakuk Leser gesamt: 59954
davon Heute: 26
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

11477 Postings, 4940 Tage lehnaAuf dem Weg zum Global Player...

 
  
    #1
6
17.10.12 13:58
Sorry, aber ich mach das jetz mal reisserisch, um das Interesse hier zu wecken....
Kursziel langfristig 100 Euro. Und ja, ich weiss, ich lag schon öfters daneben....
Die Aktie fristet ein Schattendasein, obwohl sie das Beste ist, was der deutsche Markt zu bieten hat.
Ich trau Gerhard Weber- dem aktuell besten Kaufmann Deutschlands- zu, dass er auch in USA Fuss fasst....
ariva.de
Dabeibleiben, zurücklehnen, laufenlassen. Es ist alles so einfach....  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
259 Postings ausgeblendet.

17889 Postings, 5436 Tage RobinAktie fällt

 
  
    #261
07.07.14 10:08
ja nur noch - gutes Geld zu verdienen mit shorten  

4831 Postings, 3186 Tage VermeerZiel ist offensichtlich seit längerem der

 
  
    #262
07.07.14 11:12
200Tage-Durchschnitt bei 34-komma-bisschen. Lohnt sich nicht davor noch zu verkaufen oder zu shorten. Aber weiter darf es dann nicht sacken...  

480 Postings, 1936 Tage TamakoschyAllianz über 3 %

 
  
    #263
07.07.14 20:04
http://www.onvista.de/news/...-weber-international-ag-deutsch-1029669

Stimmrechte: Gerry Weber International AG (deutsch)
heute, 10:56 dpa-AFX

GERRY WEBER INTERNATIONAL AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Gerry Weber International AG
07.07.2014 10:56

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.07.2014 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Gerry Weber International AG, Halle/Westfalen, Deutschland am 01.07.2014 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,12% (das entspricht 1432050 Stimmrechten) betragen hat. 1,12% der Stimmrechte (das entspricht 511946 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

07.07.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
 

224 Postings, 940 Tage RenditefürstHeute nur ne Gegenreaktion?

 
  
    #264
09.07.14 09:47

11477 Postings, 4940 Tage lehnaDas übliche Tagesgezockel heute....

 
  
    #265
09.07.14 11:03
GW ist ein Investment für Langfristler.
Die Firma expandiert weltweit und das war bisher allermeist provitabel.
Auch wenn sich Gerhard Weber- der Erfolgsgarant- im November in den Aufsichtsrat zurückzieht, dürfte er weiter an den Fäden mitziehen.
Gerry Weber ist eine typische Kostolany- Aktie:  "Gehen Sie in die Apotheke, kaufen Sie Schlaftabletten und schlafen ein paar Jahre."
Wer diesen Rat des Börsenaltmeisters befolgte, sollte dann eine angenehme Überraschung erleben...

 

6 Postings, 355 Tage raisoist ja Wahnsinn

 
  
    #266
31.07.14 11:55
wie hier der Ausbruch vorbereitet wird..
Ist das Russland-Angst oder was ist hier los?  

17889 Postings, 5436 Tage Robinda wissen

 
  
    #267
05.08.14 10:37
einige schon was , die Insider wie immer  

15 Postings, 305 Tage StrautInsiderwissen und Russland?

 
  
    #268
07.08.14 20:26
Der Vorstand Ralf Weber kauft und verkauft immer mal wieder Discount Zertifikate, erstmaliger Kauf am 13.9.13. Stellt sich die Frage, warum er nicht einfach die Aktie kauft. Glaubt er nicht an einen positiven Kursverlauf der eigenen Firma?

Die regionale Umsatzverteilung sieht folgendermaßen aus: 60,8% DE, 39,2% Ausland davon 28,8% EU ohne DE. Größte ausl. Einzelmärkte sind die Niederlande, Österreich sowie Russland und Belgien. Quelle: Geschäftsbericht 2012/2013 S. 73. Leider wird der konkrete Anteil für Russland nicht genannt.

Bin trotz des Kursverfalls der letzten Tage noch ruhig und gehe davon aus, das der Kurs bei ca. 30? den Boden finden wird. Danach sollte es wieder aufwärts gehen. Halte Aktien von Gerry Weber seit vielen Jahren.  

384 Postings, 927 Tage s.wonderBin hier ausgestiegen,

 
  
    #269
12.09.14 09:29
weil ich vermute, dass die vielen Geschäfte im Osten nur Verluste bringen!  

114 Postings, 1587 Tage Rotband27Malen nach Zahlen.

 
  
    #270
12.09.14 15:08
 
Angehängte Grafik:
12-09-2014_15-03-22.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
12-09-2014_15-03-22.png

11477 Postings, 4940 Tage lehna2014 klingt nun doch noch versöhnlich aus...

 
  
    #271
29.12.14 14:34
ariva.de
Zum ersten wirds nun doch noch Winter und Gerry Weber bleibt nicht wie letztes Jahr auf seinen Winterklamotten sitzen.
Und zweitens scheint die Hallhuber Übernahme für Phantasie zu sorgen....
 

31 Postings, 2233 Tage Göbelmastermal schauen

 
  
    #272
29.12.14 15:22
mal sehen ob es nachhaltig über die GD200 geht
 

11477 Postings, 4940 Tage lehnaBooooah...

 
  
    #273
13.01.15 17:09
also der Juniorchef käuft aber mächtig zu.
Gestern schon wieder für 360 000 Euro Aktien eingesackt.
Das Expansionstempo wird zudem vom Hallhuber Kauf angestachelt...  

283 Postings, 1069 Tage joeZNun isser

 
  
    #274
23.01.15 15:28
ja auch Chef  

7555 Postings, 328 Tage youmake222Gerry Weber: Neuer Vorstandschef

 
  
    #275
25.02.15 12:10
Gerry Weber: Neuer Vorstandschef | 4investors
Der Modekonzern Gerry Weber hat einen neuen Vorstandschef. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft habe ?in seiner Sitzung am gestrigen Abend Ralf Weber, ...
 

7555 Postings, 328 Tage youmake222Gerry Weber: Große Skepsis - Aktie stürzt ab

 
  
    #276
1
26.02.15 17:40
Gerry Weber: Große Skepsis ? Aktie stürzt ab
Ein enttäuschender Ausblick und eine niedriger als erwartete Dividende. Für Gerry-Weber-Aktionäre war die Bilanzpressekonferenz am Donnerstag ernüchternd.
 

11477 Postings, 4940 Tage lehna2015 werden wir dann also....

 
  
    #277
26.02.15 19:18
weiter seitwärts wackeln, es wird konsolidiert.
Fazit für uns Langfristler: Zurücklehnen und Dividende einsacken.
Es gibt schlimmeres...
ariva.de
Ohne Hallhuber peilt der Konzern ähnlich wie 2014 einen Umsatz von 860 bis 880 Millionen Euro an und ein Ebit von 110 bis 115 Millionen Euro.
Schwerpunkte der Expansion liegen in den europäischen Nachbarmärkten sowie Nordamerika. Bereits in diesem Jahr werden die ersten acht Houses of GERRY WEBER in Kanada aufgemacht....

 

26 Postings, 131 Tage Wasweissdennichdabei

 
  
    #278
04.03.15 17:57
bin nun auch wieder dabei beim Weber Gerry ;)...bin eigentlich Langfristler aber nach dem zwischen Einstieg bei 28,xx und 38,xx Euro Kurs runde 10 Euro also mehr als 35 % lagen konnte ich nicht widerstehen den Gewinn mal mitzunehmen...richtige Entscheidung nachdem ich nun für rund 32,80 Euro durchschnittlichen Kaufkurs wieder mitfahren darf  

31 Postings, 2233 Tage Göbelmasterauch wieder dabei

 
  
    #279
04.03.15 18:19
bin auch wieder voll rein. hat sich bis jetzt immer wieder gelohnt.  

8 Postings, 84 Tage CindersSchlechter Trend

 
  
    #280
05.03.15 17:43

Schlechter Trend im Moment, hartnäckige Verkäufer. http://www.igelinvestor.de/Blog/2015/03/gerry-weber/

 

11477 Postings, 4940 Tage lehnaWar wieder auf der Hauptversammlung....

 
  
    #281
1
17.04.15 21:38
Der Aufsichtsrat wird auf 12 Personen aufgestockt. Neu dabei sind Alfred Bayard und Ute Gerbaulet.
Alfred Bayard ist vom Fach, hat in der Schweiz 76 Mode Geschäfte und baute auch schon Gerry Weber Filialen auf. Ich könnte mir vorstellen, dass da nach Hallhuber wieder was läuft.
Ute Gerbaulet ist Finanzexpertin vom Bankhaus Lampe.
Das riesige Logistikzentrum soll noch 2015 seine Testphase durchlaufen, man erhofft sich dadurch schnellere Betriebswege und Synergieeffeckte. In diesem Jahr soll an der US Ostküste der erste Gerry Weber Laden eröffnet werden. Bisher wurden die Kollektionen nur in Warenhäusern verkauft.
Auch in Kanada wird dieses Jahr mit 8 Geschäften ein Grundstock aufgebaut.
Wir expandieren also weiter--- und das dürfte sich dann irgendwann im Umsatz, Gewinn und Kurs wiederspiegeln.
Ok, heute nach Dividendenabschlag und Börsenabsacker sieht natürlich erst mal alles tiefrot aus...



 

2845 Postings, 2280 Tage under-dogHat der Ralf Weber eigentlich

 
  
    #282
24.04.15 08:06
noch Zeit sich um die Firma zu kümmern. Es vergeht fast kein Tag, an dem er nicht Aktien und Zertifikate ( wettet sogar auf fallende Kurse seiner eigenen Firma) handelt.
Was anderes ist in den News der Firma nicht mehr zu lesen....
Ich bin schon lãngere Zeit raus, da ich für die Zukunft  sehrviel pessimistisch bin...
Den Ausbau der eigenen Läden halte ich für nicht zeitgemãss, da die Zukunft dem
Onlineshopping gehört. Gerry Weber, so hört man, plant jetzt zwar auch hier größer
einzusteigen, indem man mit Zalando eine Zusammrnarbeit anstrebt.
Das wird den Markennamen mit Sicherheit nicht gut tun...

P.S. Wenn ich mal in einem Gerry Weber Laden vorbeischaue, sehe ich fast nie Kunden. Auch das gibt mir zu denken


 

493 Postings, 1942 Tage HavakukInsider-Kauf- und Verkaufssignale

 
  
    #283
1
19.05.15 16:18
Wenn Insider kaufen, zeigt das an, dass sie Kurssteigerungen erwarten:

Name: Weber
Vorname: Ralf
Firma: GERRY WEBER International AG
Funktion: Geschäftsführendes Organ
 Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft
 Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaberaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0003304101
Geschäftsart: Kauf
Datum: 15.05.2015
Kurs/Preis: 29,6001402
Währung: EUR
Stückzahl: 12200
Gesamtvolumen: 361121,71
Ort: Xetra

Wenn ein Großaktionär kauft, will er genauso, wie jeder andere Aktionär billig kaufen.
Der Unterschied ist, dass der Großaktionär den Kurs beeinflussen kann, in die  Richtung lenken, die er gerade braucht. Wenn er auf fallende Kurse gewettet hat,
dann war das doch sinnvoll! Das war ein Verkaufssignal. Und jetzt hat er gekauft,
also kann es wieder aufwärts gehen, denkt das Publikum, darum kauft es wieder, und weil es kauft, geht es auch wieder aufwärts.  

11477 Postings, 4940 Tage lehna#283 Alles richtig...

 
  
    #284
19.05.15 16:31
Nur kennen Insider nur ihr eigenes Unternehmen.
Die Börse tickt aber oft anders. Insiderkäufen sollte man deshalb zwar zu Kenntnis nehmen, sie sind aber zweitrangig.
Wichtig ist für die Zukunft, ob der neue CEO Ralf Weber die aussergewöhnlichen kaufmännischen Fähigkeiten seines Vaters geerbt hat.
Ich trau ihm das zu--- also dabeibleiben...


 

493 Postings, 1942 Tage HavakukDabeibleiben bei Gerry Weber?

 
  
    #285
20.05.15 00:18
Wenn man vor 2009 gekauft hat, ist dabeibleiben oder nicht, keine Frage.
Ich bleibe auch dabei, obwohl ich mit meiner Spekulation auf Fortsetzung
des langfristigen Trends in den letzten 2 jahren nicht richtig lag. Dass ich
nicht wieder ausgestiegen bin, lag nur an meiner Trägheit und Geduld.
Meine Aktien interessieren mich nicht, solange sie keine Sprünge machen.
Heute tickte die Börse Gerry Weber mit einem einen Sprung von +3,71%.
Das zeigt mir an, wie das Publikum aktuell reagiert.  Ich reagiere nur mit
etwas mehr Aufmerksamkeit und denke, dass die Unterstützung bei 29 hält.
Aktien ohne Verdopplungspotential verkaufe ich bei Gelegenheit wieder.
Wenn der neue CEO taugt, sehe ich Verdopplungspotential in 2 bis 5 Jahren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Rene Dugal