Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 4 50
Talk 4 28
Börse 0 15
Hot-Stocks 0 7
Rohstoffe 0 4

Auf dem Weg zum Global Player...

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 27.08.15 17:01
eröffnet am: 17.10.12 13:58 von: lehna Anzahl Beiträge: 489
neuester Beitrag: 27.08.15 17:01 von: nowuaregone Leser gesamt: 97977
davon Heute: 9
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

11924 Postings, 5037 Tage lehnaAuf dem Weg zum Global Player...

 
  
    #1
10
17.10.12 13:58
Sorry, aber ich mach das jetz mal reisserisch, um das Interesse hier zu wecken....
Kursziel langfristig 100 Euro. Und ja, ich weiss, ich lag schon öfters daneben....
Die Aktie fristet ein Schattendasein, obwohl sie das Beste ist, was der deutsche Markt zu bieten hat.
Ich trau Gerhard Weber- dem aktuell besten Kaufmann Deutschlands- zu, dass er auch in USA Fuss fasst....
ariva.de
Dabeibleiben, zurücklehnen, laufenlassen. Es ist alles so einfach....  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
463 Postings ausgeblendet.

11924 Postings, 5037 Tage lehnaHinzu kommt wohl noch...

 
  
    #465
21.06.15 16:18
dass nach einer jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte nicht nur beim Bedienvolk in den Läden, sondern auch beim Management eine wohlfeile Selbstgefälligkeit um sich greift.
Wer die Menschen kennt, weiss, dass sowas oft nicht zu verhindern ist.
Ich hab mir hier die letzten Jahre nie ein Ausstiegsszenario gebastelt. Das muss ich jetzt ändern...
 

11924 Postings, 5037 Tage lehnaDer Langfristchart vermittelt....

 
  
    #466
1
21.06.15 16:44
bei 20 eine gewisse Aufschlagwahrscheinkichkeit....
ariva.de
Natürlich ist das Pfeifen im Walde. Denn aktuell kaufen hier nur hartgesottene Schnäppchenjäger. Und das sind allermeist Zocker, die schnell weiterziehen.
GW wird nur weitere Anschlusskäufer anlocken können, wenn mal wieder positive News kommen. Z. B. von den neuen Läden aus Nordamerika.
Halten die 19 aber nachhaltig nicht, sollte man die Reisleine ziehen. Ein Ende mit Schrecken ist dann besser, wie ein Schrecken ohne Ende...


 

1367 Postings, 2030 Tage Egbert_S@ lehna

 
  
    #467
30.06.15 11:58
Deine Einschätzung war gut: Bislang werden die 20 verteidigt, auch gegen den allgemeinen Abwärtstrend. In meinem Depot sowie in der Watchlist ist gegenwärtig bis auf Apple und GW alles rot.  

3543 Postings, 4225 Tage alpenlandwas war da in Frankfurt

 
  
    #468
13.07.15 23:25
am Schluss der Sitzung ?  

4 Postings, 94 Tage FritzWolfBerichterstattung in der

 
  
    #469
23.07.15 10:00

Die "Textilwirtschaft" schreibt heute auf Seite 18 unter der Überschrift "Stürmische Zeiten - Etablierte Marken wie Gerry Weber [...] stehen auf dem Prüfstand":

[...]

Zu groß ist die Unzufriedenheit mit den einstigen Umsatzgaranten: Etwa mit Gerry Weber, der nach einer aktuellen Handelsumfrage (TW-Testclub) bei 90% aller stationären Händler seit einigen Saisons schwächelt.

[...]

"Als kommerziell interessant sehen wir die neuen, einzelteilig aufgebauten Linien Betty & Co sowie Gerry Weber Casual. Das sind moderne Konzepte unserer Big Player, denen wir weiter eine Chance geben, sich zu verändern und zu modernisieren" [Zitat Stefan Becker, Modehaus M. Schneider in Offenbach]

[...]

Generell nutzen viele im Handel die frei werdenden Budgets in Folge von Auslistung oder geringerer Orderlimits für ein leichtes Trading-up. Konen etwa nimmt zum Herbst Gerry Weber aus dem Sortiment und will die Kundin dazu bringen, stattdessen nicht nur zu S.Oliver zu greifen, sondern auch zu Comma, zu Someday oder Höherwertigem.

 

3543 Postings, 4225 Tage alpenlandZiel 26

 
  
    #470
1
28.07.15 22:33
Die DZ Bank hat Gerry Weber von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 23 auf 26 Euro angehoben. Nach dem sehr eingetrübten deutschen Branchenumfeld in den ersten 5 Monaten des Jahres habe sich die Situation im Juni und Juli etwas verbessert, schrieb Analyst Herbert Sturm in einer Studie vom Dienstag. Davon könnte der Modekonzern mit seinem mehr als 60-prozentigen Umsatzanteil in Deutschland profitieren. Da weitere zeitweilige Rückschläge nicht ausgeschlossen seien, wende sich die Kaufempfehlung aber nur an risikobewusste Anleger, betonte der Experte./gl/ck

AFA0119 2015-07-28/16:14  

3543 Postings, 4225 Tage alpenlandsoeben gefunden, Insiderkäufe

 
  
    #471
30.07.15 15:22

Nach dem starken Anstieg gestern, ist eine Erholungspause angezeigt.
Habe um paar Calls aufgestockt.


Am 12.06. gab es Insiderkäufe von Ralf Weber und der R.+ U. Weber GmbH & Co. KG von jeweils 200.000 Aktien zum Preis von 21,33 Euro, was einen Gesamtbetrag von 8,52 Mio. Euro ausmacht. Ralf Weber legte am 15. Juni noch einmal nach und kaufte 15.000 Aktien zum Preis von 19,76 Euro und die N.+ A. Hardieck GmbH & Co. KG deckte sich ebenfalls mit zusätzlichen 50.000 Aktien zum Preis von 20,553 Euro ein, was eine Summe von ca. 1,027 Mio. Euro ausmacht. Ralf Weber hat jetzt einen Anteil von 3,3204% (1.524.239 Stimmrechte) an der Gerry Weber International AG.

Diese enormen Zukäufe zeigen auf jeden Fall, dass die Gesellschafter Vertrauen in das Unternehmen und die Entwicklung haben und auf Kursgewinne setzen. Wenn sich die Zahlen nicht verbessern, könnte das sonst ein sehr teurer Vertrauensbeweis sein. 

 

3543 Postings, 4225 Tage alpenlandob das für Shorties gut kommt ?

 
  
    #472
31.07.15 14:29

immerhin sind wir seit diesem Datum um rd 8% angestiegen cool


Die Leerverkäufer von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd haben am 21.07.2015 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 1,20% auf 1,63% der GERRY WEBER-Aktien deutlich erhöht.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der GERRY WEBER International AG:

1,63% JPMorgan Asset Management (UK) Ltd (21.07.2015)
0,70% BlueCrest Capital Management Limited (17.07.2015)
0,52% Astellon Capital Partners (12.05.2015)

2,85% Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufern der Hedgefonds in den Aktien der GERRY WEBER International AG

 

11 Postings, 967 Tage A_T_XWas glaubt ihr?

 
  
    #473
03.08.15 13:13
Traut sich schon jemand einen Tipp abgeben wo wir hier Ende des Jahres stehen werden?? ; )  

400 Postings, 1501 Tage nowuaregoneTipp ist derzeit...

 
  
    #474
03.08.15 14:35
schwer abzugeben. Kommt ganz darauf an was das Headoffice jetzt aus der Situation macht.

Für heute zumindest gehen oft 1/2/3k Kauforders über den Tisch.
 

245 Postings, 3523 Tage BrotkorbA_T_X

 
  
    #475
03.08.15 15:59
im Plus!

;)  

3543 Postings, 4225 Tage alpenlandweiter up !

 
  
    #476
1
04.08.15 10:53

Wir gehen davon aus, dass Gerry Weber noch weiteren Nachholbedarf hat und bei der Aufholjagd noch weitere Gewinne möglich sind. Abonnenten unserer Trading-Tipps hatten wir Weber am 21. Juni zu einem Kurs von 20,65 Euro empfohlen. Wer unserem Rat gefolgt ist, kann bisher auf ca. 8,6% Gewinn schauen. (RuMaS)




Ich freue mich auf das Ziel 30 ?

 

400 Postings, 1501 Tage nowuaregoneOder 09:12 20,9 k

 
  
    #478
05.08.15 10:23
Ordentliche Order heute um 09:12 Uhr von 20,9 k ( € 480.700,00 ) sieht für mich nach Insiderkauf aus oder was meint ihr ?  

22 Postings, 943 Tage SchmidiontourKann sich irgendwer den Kursverlust vorstellen ?

 
  
    #479
11.08.15 12:26

400 Postings, 1501 Tage nowuaregoneKurs gibt wieder nach...

 
  
    #480
11.08.15 13:50
...aber ob hier nicht wieder einige Leerverkäufe mit an Board sind ?!  

5 Postings, 80 Tage SPEEDY89Wochenziel unter 20?

 
  
    #481
12.08.15 08:27
Mal angenommen die geben noch eine Gewinnwarnung raus^^ Wo denkt ihr landen wir?

Der Kurzrutsch wird mit von zockern getragen, die jetzt Ihre 10% Rendite mitnehmen wenn sie bei 19 / 20 eingestiegen sind.  

22 Postings, 943 Tage SchmidiontourChina.....

 
  
    #482
12.08.15 10:52
....macht hier wahrscheinlich auch uns Investieren einen strich durch die Rechnung.....
aber ich bin guter dinge, dass die aktie wieder anzieht und Richtung Norden einschlägt  

136 Postings, 583 Tage buzzlerIndex verlassen

 
  
    #483
13.08.15 08:22
es wäre möglich, das Gerry Weber demnächst aud dem Index fliegt. Von daher wäre ich mit einem Kauf aus folgenden Gründen noch etwas geduldiger....

1.) Alle abbildenden ETF würden erstmal den Verkaufenbutton drücken, was nochmals zu einem Kursrutsch führen würde.
2.) Abwarten was die nächsten Verlautbarungen von GW sind und wie das Geschäft weiter geführt werden soll nach dem großen Abverkauf.

Wenn hier Klarheit herrscht, wäre GW sicherlich ein Kauf.  

5 Postings, 80 Tage SPEEDY89Kursrutsch

 
  
    #484
20.08.15 10:36
Ist es noch realistisch das GW nochmal in die Nähe von 25 kommt?

Vor allem mit Blick auf einen Abstieg in den SDAX und der allgemeinen Wirtschaft und speziell dem Wachstum von GW? Oder sollte man hier bald mal die Reisleine ziehen?    

414 Postings, 3018 Tage CullarioSDAX

 
  
    #485
20.08.15 14:01
Denke, dass der Abschied ausm SDAX - wie auch in der Vergangenheit bei anderen Unternehmen - nicht allzu große Folgen hat, im Gegenteil, stabilere Entwicklung Richtung 25 zu erwarten, wenn diverse Fonds etc. erst einmal draußen sind.  

899 Postings, 1124 Tage Armer Student86@ lehna #464

 
  
    #486
20.08.15 14:13
Ernsthaft? Hast du das wirklich so geschrieben?

Oder ein wenig dazu gedichtet?

Ich habe mich hier köstlichst eben amüsiert beim Lesen.

Beste Grüße,
Studi  

5 Postings, 80 Tage SPEEDY89Entwicklung

 
  
    #487
20.08.15 16:45
GW streicht Stellen, dazu eventuell Verschiebung der Expansion in den USA.

Und der Kurs rutschte schon vor den NEWS fast 5% abwärts.

Was denkt ihr wo der Boden liegt?

Wenn das so weiter geht hat GW bald nur noch einen Börsenwert von 700 Millionen oder weniger, das ist doch maßlos übertrieben das Absturz oder nicht?  

11924 Postings, 5037 Tage lehnaHab heute morgen....

 
  
    #488
25.08.15 09:40
die Hälfte meiner GW Aktien verkauft.
Hat weh getan, denn Gerry Weber war mein letztes steuerfreies Investment.
2 Argumente:
Wir sind unter 19 gefallen-- ganz schlecht.
Der MDax krebst nun auch unter seinem 200er Schnitt. Die Gefahr ist damit hoch, dass er im Zuge der allgemeinen Verunsicherung weiter ablädt.
ariva.de
#486 Armer Student-- Ich hab das genau so an Gerry Weber gemailt.
Auf Antwort wart ich heut noch...





 

400 Postings, 1501 Tage nowuaregoneStimmrechtsmitteilung Goldmann Sachs Asset

 
  
    #489
1
27.08.15 17:01

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben