Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 204 827
Talk 64 447
Börse 118 310
Hot-Stocks 22 70
DAX 15 32

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 733
neuester Beitrag: 15.06.18 22:13
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 18305
neuester Beitrag: 15.06.18 22:13 von: Depotinhaber Leser gesamt: 2912986
davon Heute: 174
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 | 733  Weiter  

3097 Postings, 2983 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

 
  
    #1
49
11.09.11 12:39
Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 | 733  Weiter  
18279 Postings ausgeblendet.

693 Postings, 3293 Tage ParadiseBirdE.ON: Solarpark in West-Texas

 
  
    #18281
1
12.06.18 13:02
In Planung: 100 MW Solarpark "West of the Pecos". Bezugsrechte für 50 MW schon auf 20 J verkauft.

Da scheint die Sonne jedenfalls schön kräftig. Dürfte sich lohnen.  

162030 Postings, 1447 Tage youmake222E.On setzt auf Sonne aus Texas

 
  
    #18282
2
12.06.18 14:07
In Texas (USA) baut E.On einen neuen Solarpark mit einer Kapazität von 100 Megawatt. Dies ist das erste Solarprojekt von E.On in Texas. Die Anlage en...
 

37 Postings, 22 Tage DepotinhaberRauf und runter

 
  
    #18283
3
13.06.18 10:29
Diese Aktie ist und bleibt ein Trauerspiel  

1139 Postings, 1075 Tage silfermanzum Verfallstag am Freitag

 
  
    #18284
2
13.06.18 10:37
wird der Kurs bei EOn auf 9,00? stabil gehalten. Auf diesem Niveau werden sehr viele Optionen verfallen und somit wertlos werden. Alle Käufer dieser Optionen machen somit einen 100% Verlust . Danach wieder neues Spiel und neues Glück.  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherRWE

 
  
    #18285
13.06.18 15:49
geradezu mustergültige Korrektur hingelegt!

da das untere Gap bei 18,04? wohl erst einmal nicht geschlossen wird, kann es aufwärts gehen zur Gapschließung oben, da ist durch den Dividendenabzug noch eine Lücke bei 20,96?

 
Angehängte Grafik:
2018-06-13_rwe.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
2018-06-13_rwe.jpg

1139 Postings, 1075 Tage silfermanRWE läuft super

 
  
    #18286
13.06.18 15:56
und EOn geht den Bach runter. Kann das jemand erklären? Das war es wohl dann mit der 9? Marke, die Mehrheit will wohl lieber eine 7 vor dem Komma sehen.  

12075 Postings, 3321 Tage goldfather@silferman

 
  
    #18287
13.06.18 16:20
die Antwort hast Du doch bereits heute geschrieben.

Die Kurse werden zum großen Verfallstag so hingeschoben, dass "die Großen" möglichst gewinnen.
Ab Montag wie Du schreibst " wieder neues Spiel und neues Glück."  

4755 Postings, 4779 Tage pacorubio@goldfather

 
  
    #18288
13.06.18 16:31
In welcher Range bis Montag siehst Du die Bewegung von RWE?  

12075 Postings, 3321 Tage goldfather@pacorubio

 
  
    #18289
13.06.18 16:36
keine Ahnung, aber sind ja nur noch 2 Handelstage

morgen Donnerstag dürfte es vielleicht etwas korrigieren, vielleicht sogar nochmal 18,9x
und am Freitag dann wieder 19,50
Börse ist nunmal auch viel hin und her.

wenn's mehr wird, mir soll's recht sein.  

1139 Postings, 1075 Tage silferman@goldfather

 
  
    #18290
13.06.18 16:44
die Frage ist nur wo die "Großen" am Montag die neue Basis legen, wo sie beim Optionsverkauf am meisten Geld verdienen. Da ich bei EOn investiert bin wäre mir eine Basis 9,50 für den nächsten Verfallstag lieber als 8,50. Bei den Versorgern sehe ich es schon etwas wie beim Glücksspiel Kopf oder Zahl. Fundamental haben sie nichts zu bieten und sind der Politik unterworfen welche mit Zwangsenteignung weiter droht. Es muss erst  zu größeren Stromausfällen kommen damit das Volk kapiert , dass eine sichere Stromversorgung für uns wichtig ist.  

12075 Postings, 3321 Tage goldfather@silferman

 
  
    #18291
2
13.06.18 17:17
E.ON
BlackRock, Inc. 6,81%

RWE
BlackRock, Inc. 4,97%

also da kann ich mir eine weitere Enteignung nicht vorstellen, nicht solange BlackRock so viele Anteile hat.

Außerdem kann (Betonung auf kann) es schnell zu einer Änderung der miserablen deutschen Energiepolitik kommen. Ich habe nicht das Gefühl, als ob man Mutti die volle Dauer regieren lässt.
Mutti bekommt immer mehr Feinde und immer mehr Menschen durchschauen das miese Spiel.
Die Frage für mich ist nur noch "wer folgt danach"?  

1365 Postings, 138 Tage SatoshiNakamotoIch glaube hier sind viele mit hohen Faktorzertis

 
  
    #18292
1
13.06.18 17:59
unterwegs. Daher wohl die Nervosität wenns mal um ein paar Cent fällt. Ich halte grundsätzl. nicht viel von solchen Zockerzertis in so einer volatilen Phase ... Trump - Italien etc ..  dann doch lieber die Aktie kaufen die Dividende kassieren und wenns korrigiert schön nachkaufen.  Weniger Risiko und Stress.  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherGuten Morgen

 
  
    #18293
1
14.06.18 07:29
heute nochmal unter die 19?

Stimmung schlecht, Zinsen in USA erhöht, Heimatland mit Chaosführung ...

Die CDU'ler sollen die Mutti endlich entmachten, dann haben die Versorger wieder grünes Licht.  

1095 Postings, 886 Tage OS286Heute

 
  
    #18294
1
14.06.18 07:51
wird der EZB-Entscheid wichtig. Morgen 3facher Verfall an den Terminbörsen - Hexensabbat. Da kann einiges durcheinander geraten.  

37 Postings, 22 Tage DepotinhaberDann verkauft doch

 
  
    #18295
14.06.18 08:29
Wenn ihr meint, das der Kurs fällt, warum verkauft ihr dann nicht und steigt günstiger wieder ein.
Das ist doch das einfachste von der Welt, anstatt immer nur zu jammern und Trübsal zu blasen.
Was fällt steigt auch wieder.
Also nur Mut und weg damitü  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherÖko

 
  
    #18296
2
14.06.18 09:01
EU: Der Anteil von Ökoenergie soll in der EU bis 2030 auf 32?% steigen. Das Ziel liegt somit um 5?% höher als ursprünglich geplant. Darauf einigten sich Unterhändler der EU-Länder, des Europaparlaments und der EU-Kommission. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
 

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherda haben wohl ein paar Leute gekauft

 
  
    #18297
14.06.18 15:08
19,89?  

693 Postings, 3293 Tage ParadiseBirdnur Zinsentscheidung EZB

 
  
    #18298
14.06.18 16:40
E.ON 9,23
RWE 20,10

Bis Sommer nächsten Jahres keine EZB-Zinserhöhungen erstmal. Das gibt kurzfristig Luft.  

1139 Postings, 1075 Tage silfermanNa also

 
  
    #18299
14.06.18 17:51
Geht doch, jetzt sind die Ziele klar vorgegeben. Habe bei 8,80? die Hoffnung ja schon fast aufgegeben das die Richtung nach Norden geht. Jetzt werden wir doch bald die 10? sehen, der Verfallstag Morgen wird den shortys noch den Rest geben.  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherDAX grün

 
  
    #18300
1
14.06.18 20:10
spielt die Börse schon die Entmachtung von Mutti durch?

Versorger würden enorm profitieren, wenn Öko-Mutti weg wäre.  

66 Postings, 2608 Tage Kai2209glaubst du wirklich

 
  
    #18301
14.06.18 22:10
dass das was ändern würde wenn sie weg wäre. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf aber bin skeptisch :(  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherRWE

 
  
    #18302
2
15.06.18 09:44
6. Tag in Folge grün

so kann's weitergehen.  
Angehängte Grafik:
2018-06-15_rwe.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2018-06-15_rwe.jpg

4755 Postings, 4779 Tage pacorubiomoin bin

 
  
    #18303
15.06.18 11:55
so etwas von froh vor ein paar Tagen meinen Bestand zurückgekauft zu haben.....
schöne Performance......  

12075 Postings, 3321 Tage goldfatherMacquarie belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 25 E

 
  
    #18304
15.06.18 14:41

37 Postings, 22 Tage DepotinhaberGlaube

 
  
    #18305
15.06.18 22:13
ich melde mich erst wieder, wenn RWE bei 23,--€ steht.
Und glaubt mir, das kommt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
731 | 732 | 733 | 733  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben