Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 255 626
Talk 99 256
Börse 120 240
Hot-Stocks 36 130
DAX 16 37

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 226
neuester Beitrag: 01.04.15 22:57
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 5630
neuester Beitrag: 01.04.15 22:57 von: TobiasLuhma. Leser gesamt: 854266
davon Heute: 170
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  

3097 Postings, 1810 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

 
  
    #1
29
11.09.11 12:39
Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  
5604 Postings ausgeblendet.

3620 Postings, 1830 Tage hartigan83RWE/EON

 
  
    #5606
20.03.15 08:25
Sehr unterschiedliche Charts, eon brauch noch ca. 2 % zulegen um den Abwärtstrend der letzten Monate zu verlassen, bei RWE muss hier erst ein Ausbruch über 26 erfolgen, was bei 24,50 ca. 6 % sind. Zudem benötigt E.On nur ca. 11 % um das Dezember hoch zu erreichen, bei RWE sprechen wir schon von 23 %. Ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht. Ich traue beiden Papieren in diesem Jahr zu die Dezember Hochs von letztem Jahr zu knacken. Vielleicht sehen wir bis zu den HV´s noch ein kleinere Ralley.  
Angehängte Grafik:
rweeon.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
rweeon.png

1372 Postings, 1302 Tage realist11hallo kurz den Chart zu RWE

 
  
    #5607
20.03.15 14:25
heute eine weitere Bestätigungskerze im Chart in Form eines Hammers bis jetzt zumindest.
Denke hier dürfte es bald zu einem weiterem Kursanstieg kommen.
Abwarten und überraschen lassen.

Schönes Wochenende @all

 
Angehängte Grafik:
rwe.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
rwe.png

1372 Postings, 1302 Tage realist11schönen Sonntag @all

 
  
    #5608
22.03.15 14:46
hier noch ein Insider Kauf in RWE


Stammdaten.

.



ISIN: DE0007037129
Unternehmen: RWE Aktiengesellschaft
Meldender: Tigges, Uwe,  
Stellung: Geschäftsführendes Organ
.

.
.

.Geschäftsdaten.

.



Handelstag: 16.03.2015
Datum: 18.03.2015
Geschäftsart: Kauf
Anzahl: 2.700
Kurs: 23,47 EUR
..
.

.Suchen:.

.

.
.




GO

.




GO

..

.ANZEIGE.

.
.



.  

194 Postings, 58 Tage derselbeWer das versteht.!

 
  
    #5609
23.03.15 10:43
Milliarden Defizite.!?

Und dann noch Dividenden auszahlen.!

Tafelsilber jetzt verkaufen und die Bürger können später dann den ganzen Strahlenden Müll entsorgen + Bezahlen.!?

http://www.ariva.de/e.on-aktie/bilanz-guv

Wird Zeit dass der Deutsche Staat reagiert...  

5745 Postings, 1419 Tage uljanowderselbe

 
  
    #5610
23.03.15 11:27

Der deutsche Staat reagierte 2011 voellig falsch nach Fukushima. Dieses dann ueberstuerzte aussteigen aus dem Atomstrom aber Angie hat damit erst einmal dem Gruenen das Wasser abgegraben,war auch nicht das schlechteste. Ausserdem sind die Kommunen auf die Divi von RWE angewiesen. Des weiteren wird der Steuerzahler den groessten Batzen bei der Entsorgung der Atommeiler tragen,das ist bestimmt schon beschlosssene Sache,wie immer u.das muss man nur noch dem Pöbel verkaufen u.wenn Politiker aussteigen aus dem Geschaeft bekommt man eben dort einen Posten,hatte Fischer oder Clemens,mittlerweile kann man bei den Versorgern wohl nicht mehr viel falsch machen

 

50945 Postings, 1989 Tage meingottWer das versteht?

 
  
    #5611
23.03.15 12:19
Na du sicher nicht...dazu müsstest du wissen was Abschreibungen und Nettogewinn ist
Bei Facebook hast ja Umsatz schon mit dem Gewinn verwechselt dazumal  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

50945 Postings, 1989 Tage meingottEBITDA Gewinn

 
  
    #5612
23.03.15 12:53
Nicht netto
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

4780 Postings, 623 Tage Panda123Ausbruch??

 
  
    #5613
1
24.03.15 09:41
Schaut eher nach erneutem Einbruch aus!

Von was träumt Ihr nachts?? Unglaublich!  

4780 Postings, 623 Tage Panda123Dax

 
  
    #5614
2
24.03.15 09:56
deutlich erholt vom Tagestief (+130 Zähler), die Loser-Aktie RWE eben mit neuem Tagestief!

 

3882 Postings, 805 Tage BÜRSCHENupps 23,64 abwärts prima

 
  
    #5616
1
25.03.15 09:10

4780 Postings, 623 Tage Panda123lol

 
  
    #5617
25.03.15 09:31
Wieso fällts schon wieder  .... ;-)  

3620 Postings, 1830 Tage hartigan83Was war das denn?

 
  
    #5618
25.03.15 09:38
Ein kurzer Absacker ohne großes Volumen. Das kam dann auf als sofort wieder gekauft wurde. Sehr sehr komisch.  

290 Postings, 343 Tage T-ICEWieso steigt sie schon wieder

 
  
    #5619
1
25.03.15 11:03
Hier laufen schon Vollpfosten herum  

19 Postings, 867 Tage RechnernAtomkraftwerke

 
  
    #5620
25.03.15 16:05
Genau so ist es Uljanow. Mutti ist extra nach Japan geflogen um für die Abschaltung von Atomkraftwerken zu werben . Gleichzeitig hat die EU den Engländern und weiteren 7 Staaten den Bau von neuen Atomkraftwerken und hohe Zuschüsse in Milliardenhöhe genehmigt.  

106 Postings, 5193 Tage aronbulleRWE ist so was von pleite -38mrd ?

 
  
    #5621
25.03.15 18:00

Hier laufen schon Vollpfosten herum







 

106 Postings, 5193 Tage aronbulledas ist doch schon insolvenz verschleppung

 
  
    #5622
1
25.03.15 18:02

51 Postings, 366 Tage loco21Pleite ?!?

 
  
    #5623
26.03.15 03:18
Dann begründe mir doch bitte mal warum du glaubst das RWE pleite sein soll und die Insolvenz verschleppen würde... für mich ist diese Aussage von dir nicht logisch. Ja RWE hat Schulden. Und ja RWE hat hohe Schulden, aber viele Unternehmen haben Schulden. Und viele Unternehmen haben hohe Schulden. Es kommt auch darauf an wie die Verschuldung aufgeteilt ist. Ich lege dir den Geschäftsbericht ans Herz, genauer 1.7 FINANZ- UND VERMÖGENSLAGE durchzulesen. Ist nicht böse gemeint. Mich nervt nur immer wieder in den E.ON/RWE Foren das nicht belegbare Sachen gesagt werden. Hauptsache man sagt mal etwas ohne Quellenangabe, und beruft sich dann auf die freie Meinungsäußerung. Das hat teilweise echt nichts mehr mit normalem Meinungs-/Informationsaustausch zu tun. Nur meine persönliche Meinung viele Grüße  

4780 Postings, 623 Tage Panda123tja

 
  
    #5624
26.03.15 08:41
die DB hat was gegen stiegende Versorger - daher geben die Pfirsichlecker schnell mal ein Downgrade raus ....

Deutsche Bank senkt Kursziel für E.ON von ?15 auf ?14. Hold

vor 2 Min (08:37) - Echtzeitrating

Deutsche Bank senkt Kursziel für RWE von ?29 auf ?24. Hold

vor 2 Min (08:37) - Echtzeitrating

Quelle:
http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Profil/E-ON
http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Profil/RWE


 

5745 Postings, 1419 Tage uljanowloco21

 
  
    #5625
26.03.15 08:44
Pleite sind die nicht,nur in schwierigen Fahrwasser aber die See wird ruhiger.  

5732 Postings, 274 Tage youmake222E.on und RWE: Versorger erneut an DAX-Spitze - jet

 
  
    #5626
26.03.15 14:15
E.on und RWE: Versorger erneut an DAX-Spitze - jetzt einsteigen?
E.on und RWE führen am Donnerstag den DAX erneut an. Im schwachen Marktumfeld präsentieren sich die Versorger trotz einer skeptischen Branchenstudie stabil.
 

4780 Postings, 623 Tage Panda123Löschung

 
  
    #5627
26.03.15 16:13

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 31.03.15 10:05
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam. Unsachliches Schlechtmachen der Aktie. Moderationshistorie wurde berücksichtigt.

 

1372 Postings, 1302 Tage realist11schönen guten Abend

 
  
    #5628
26.03.15 21:19
immer mit der Ruhe wir werden schon noch sehen wo die Richtung hingeht.
Ich bin der Meinung es wird hoch gehen aber lassen wir uns Überraschen.  

3620 Postings, 1830 Tage hartigan83sieht nicht so nach crash aus :)

 
  
    #5629
30.03.15 10:11
da braut sich was zusammen, vorallem bei rwe... die entscheidung in welche richtung das dreieck verlassen wird steht unmittelbar bevor
 

43 Postings, 45 Tage TobiasLuhmannRWE meistgeshorteter DAX-Titel

 
  
    #5630
01.04.15 22:57
Aktuell ist RWE der meistgeshortete DAX-Titel. Long/Short-Ratio bei 62/38 bei Informunity. Was haltet ihr davon?

Aktien-Vergleich Bereich Deutschland (DAX) | Informunity
Vergleich von kursrelevanten Informationen für Aktien aus dem Bereich Bereich Deutschland (DAX).
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben