Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 256 2447
Talk 185 1695
Börse 54 498
Hot-Stocks 17 254
Rohstoffe 9 139

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 214
neuester Beitrag: 06.12.14 11:59
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 5334
neuester Beitrag: 06.12.14 11:59 von: ixurt Leser gesamt: 788887
davon Heute: 177
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  

2959 Postings, 1707 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

 
  
    #1
29
11.09.11 12:39
Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  
5308 Postings ausgeblendet.

4 Postings, 75 Tage MullersLöschung

 
  
    #5310
06.10.14 08:17

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.10.14 10:18
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Spam.

 

70 Postings, 176 Tage SwoopRebound?

 
  
    #5311
15.10.14 09:44

RWE ist im Moment extrem überverkauft.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/RWE

 

4205 Postings, 520 Tage Panda123Der

 
  
    #5312
2
16.10.14 09:06
Sellout beginnt und ist in vollem Gange!

Hier werden wir in den nächsten 12 Monaten Kurse sehen, die Ihr Euch in den kühnsten Träumen nicht vorstellen könnt!

Darauf verwette ich meinen A.....  

2302 Postings, 171 Tage youmake222RWE: Der nächste Schock droht

 
  
    #5313
1
16.10.14 10:38
RWE: Der nächste Schock droht
Der angestrebte Verkauf der RWE-Tochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman droht zu platzen. Die britische Regierung will den Deal blockieren.
 

3911 Postings, 4810 Tage bullybaerPanda

 
  
    #5314
2
16.10.14 14:07
hat nicht auch Klopp seinen A.... schon mal auf was verwettet?
So gesehen müsste Kloppe mittlerweile ohne A... rumlaufen :P

-----------
1984 was not meant as an instruction manual

1979 Postings, 470 Tage Doc2Penduluum

 
  
    #5315
16.10.14 18:56
Ich versteh dich nicht ganz. Was schimpfst du hier über Eon :) ?
Ich mein du hast auf ein hochriskantes Investment gewettet. Es war von Anfang an klar, dass dort weitere Kapitalerhöhungen nötig sind. Das war kein Geheimnis.
Du hast hoch gepokert und verloren. Nun sind andere Schuld ? Naja ....

Das was du gemacht hast, ist nichts anders als 1 von 100 Karten zu ziehen und alles drauf setzen. Entweder man gewinnt gut und viel oder man verliert eben. Wenn man verliert sollte man aber soweit sein, um damit klarzukommen. Niemand hat dich gezwungen die Firma zu kaufen. Ganz im Gegenteil.

Ausserdem hat Eon in Brasilien erst Geld verbrannt, wenn man mit Verlust verkauft oder Pleite geht. Alles andere ist reine Augenwischerei. Ähnlich der von Leuten die von Gewinnen bei ihren Investments reden und gar noch nicht glatt gestellt haben.  

10 Postings, 62 Tage GlobalisierungsaffeLöschung

 
  
    #5316
19.10.14 09:49

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 19.10.14 19:15
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

2302 Postings, 171 Tage youmake222Versorger unter Druck

 
  
    #5317
1
20.10.14 20:28
RWE und E.on: Versorger unter Druck ? wie weit geht der Abverkauf?
In einem schwächeren Marktumfeld zählen die beiden Versorgeraktien RWE und E.on am Montag zu den schwächsten Titeln im DAX.
 

43 Postings, 249 Tage valuevestorLöschung

 
  
    #5318
28.10.14 21:52

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 30.10.14 13:46
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Werbe-ID.

 

71 Postings, 49 Tage DeutscherMelkmiche.Löschung

 
  
    #5319
01.11.14 09:10

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 02.11.14 15:23
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

10 Postings, 49 Tage melshizoniac1Löschung

 
  
    #5320
1
01.11.14 10:14

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.11.14 08:13
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Pöbel-ID.

 

8748 Postings, 2288 Tage kalleariMit Klagekosten gegen den Staat

 
  
    #5321
02.11.14 19:31
sind die Konzerne zu belasten. Einfach Sonderabgabe gesetzlich festlegen.  RWE und E.ON sind Killerkonzerne die den Tod von Menschen billigend in Kauf nehmen.

http://www.ariva.de/news/...-erpressen-Staat-und-Gesellschaft-5202106  

3388 Postings, 991 Tage traveltrackerNur tun dabei scheinbar immer...

 
  
    #5322
2
03.11.14 08:42
...die Falschen verrecken, wenn man sich all die Idioten anguckt, die hier ins Forum rein stolpern.
:-)))  

9121 Postings, 739 Tage MelmacniacRWE macht Nordexanlage kaputt

 
  
    #5323
13.11.14 08:51

4205 Postings, 520 Tage Panda123Die Pleite

 
  
    #5324
1
13.11.14 10:56
der Versorgerklitschen ist eine Frage der Zeit ...

Mal die Gewinnentwicklung verfolgen ....  

4205 Postings, 520 Tage Panda123wir nähern

 
  
    #5325
1
14.11.14 09:15
Uns den inneren werten.

NULL  

70 Postings, 176 Tage SwoopMaitief

 
  
    #5326
14.11.14 10:32

Bei 26 war das Tief im Mai. Vielleicht dreht RWE ja hier schon wieder nach oben und nicht erst bei 23, wie der Statistikfuchs meint.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/RWE

 

155 Postings, 1592 Tage Hallo84Hohe Verschuldung nicht reduziert und..

 
  
    #5327
1
14.11.14 15:23
.. gleichzeitig bricht das Ergebnis im Rekordtempo weg.. hoffentlich nimmt das kein böses Ende...  

4205 Postings, 520 Tage Panda123der nächste

 
  
    #5328
3
23.11.14 15:31

1387 Postings, 1286 Tage ixurtna ja, dann passt das hier doch... muss nur noch

 
  
    #5329
23.11.14 23:56

den Jungs vermittelt werden:

Brennstoffzellen fangen Kohlendioxid ab | Technology Review
Eine US-Firma entwickelt Brennstoffzellen, die gleichzeitig Strom produzieren und Kohlendioxid aus dem Abgas von Kraftwerken filtern.
 

4205 Postings, 520 Tage Panda123tja ...

 
  
    #5330
3
24.11.14 09:16
26,xx .... haha

Doch kein "Nonevent" ....  

32 Postings, 63 Tage 228771849Lupengu.Sell out beendet !?!?

 
  
    #5331
25.11.14 05:11
Ja das ist die Frage !?
DAX erreicht ungeahnte Höhen.

EON aber kommt nicht so richtig in die Gänge.

Aber sieht man das KGV, so stimmt das auch nicht richtig, denn das liegt so bei 14,5 !

Es sind immer noch verdammt viel Unsicherheiten bei EON vorhanden, nach einer richtigen Wende sieht es noch nicht aus.
Und die letzten Zahlen ?
Ich bin mal gespannt wie der Jahresbericht aussieht, dann weiß man auch wie sehr man dem Management vertrauen kann.

Eigentlich scheint EON der bessere Wert gegenüber RWE, eigentlich.
Aber RWE läuft irgendwie immer besser.
EON schippert eigentlich besser durch die Krise, eigentlich.

EON kommt meiner Meinung nach, jetzt in den Bereich wo es interessant wird.
13,50-13,80 !!!
Hat man die 12,23 nur rausgehauen um den Kursanstieg einzuläuten, oder steckte da wirklich schon mehr dahinter als wir Wissen !
Die 12,23 war ein mehr als klarer Bruch eines Aufwärtstrends, aber manchmal machen die Großen so was und danach steigt die Aktie erst richtig.
Aber was für einen Grund sollte es geben, das die Aktie jetzt endlich die 16-17 Euro !
Die Zahlen fand ich persönlich ziemlich ernüchternd !!!

Wir werden es in den nächsten Wochen sehen.
Es kann ja sein das die Aktie bis 16-17 Euro steigt und dann kommt die Ernüchterung mit den Zahlen und es geht richtig abwärts.
Es kann ja sein das die Aktie bis 16-17 Euro steigt und es kommen gute Nachrichten und es geht sogar bis 20 Euro.
Kann alles sein.

Aber die Seitwärtsbewegung geht verdammt auf die Geduld :-)
2 Jahre geht das schon so.








 

70 Postings, 176 Tage SwoopSwingaktie

 
  
    #5332
27.11.14 08:27

RWE laut Statistikfuchs „für Trendfolger uninteressant“. Aber schöne Swings lassen sich damit machen. Sie dreht, wo ich das will. (siehe Posting von Mitte November).

http://www.statistikfuchs.de/Dax/RWE

 

285 Postings, 481 Tage Peter TNachzügler

 
  
    #5333
02.12.14 09:34
RWE hat von der E.ON Vorgabe nicht profitieren können, und gehört wohl weiter zu den Nachzüglern im Dax.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben