Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 63 9
Talk 51 7
Börse 11 2
Hot-Stocks 1 0
DAX 1 0

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 262
neuester Beitrag: 04.02.16 14:23
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 6538
neuester Beitrag: 04.02.16 14:23 von: ulsi Leser gesamt: 1171296
davon Heute: 5
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262  Weiter  

511 Postings, 1703 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
19
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262  Weiter  
6512 Postings ausgeblendet.

88 Postings, 192 Tage Maren R.Shortquote sinkt!

 
  
    #6514
26.01.16 16:01
Die Leerverkäufer versuchen ihre Depots auszugleichen! Warum bloß? An schlechten Zahlen wird es nicht liegen! Schade, dass es noch immer private Investoren gibt, die ihre Anteile zu Kursen unter 2,50 EUR verkaufen. Wenn die Leerverkäufer es nicht so leicht hätten, wieder an Aktien zu gelangen, würde der Kurs explodieren (s. vor einigen Jahren VW oder im letzten Jahr die Aktie der Alpha Bank).

 

256 Postings, 1180 Tage ChäckaBegeisterung gerechtfertigt?

 
  
    #6515
26.01.16 22:20
Euer Wort in Gottes Ohr.
Es wird ein glänzendes Jahr - zumindest, wenn man in den Kategorien der Druckmaschinenhersteller denkt. Bei HDM bedeutet aber auch ein glänzendes Jahr, dass unter dem Strich Eigenkapital verzehrt wird, denn insbesondere das "I" in EBIDTA ist bei HDM immer noch so groß, dass trotz schönem operativen Geschäft nichts übrig bleibt...

HDM hängt dadurch immer noch am Tropf und läuft noch nicht allein. Immer mal wieder dran denken.  

19 Postings, 479 Tage eicher18drupa

 
  
    #6516
1
26.01.16 22:23
Heidelberg stellt zur Drupa 2016 eine Inkjetmaschine im 3b Format (70x100cm) vor, ob weitere Formatlkassen darauf aufbauen ließ man offen, so geschrieben im aktuellen "Deutschen Drucker".
Das ist zumindest ein mutiger Schritt da man in früheren Jahren digitale Druckmaschinen erst in kleinen Formatlkassen am Markt testete.
Entweder ist man sich seiner Sache sicherer und/oder man möchte in dem Format nicht den Mitbewerbern den Vortritt lassen. Neben KBA und Kamori gilt es auch LANDA/ALTANA nicht aus dem Auge zu lassen.
Landa hatte zur letzten Drupa bereits eine Inkjetmaschine im 3b Bereich vorgestellt konnte aber noch keine Maschine ausliefern bis jetzt. Durch die Übernahme von Altana gibt es auch wieder genug Geld für die Entwicklung. Altana stellt unter anderem Pigmente und Grundstoffe für Druckfarben und Lacke her.
Ob man hier sieht das sich in Zukunft Geld mit Inkjettinten verdienen lässt ?
Landa hat in der Vergangenheit auch bei Heidelberg sein Projekt vorgestellt, Sie den Bogentransport, er den Rest.
In diesem Format werden die meisten Bogendruckmaschinen verkauft, hier gibt es bestimmt einen Markt für diese Maschinen aber wohl als Ergänzung zur bestehenden Flotte. Heidelberg wird hier versuchen ein Klickkostensystem zu integrieren, im Forum wurde dies von Druckern schon kritisch erwähnt.
Q3 , wenn man hier nicht zeigt das man mit dem Bau von Druckmaschinen Geld verdient schlagen die Shortis zu. Es wird dann egal sein ob im Service, Verbrauchsmaterial und Auftragseingang gute Zahlen stehen.

 

2 Postings, 1282 Tage ZantrinoGroßauftrag aus Schweden

 
  
    #6517
27.01.16 17:26
Wie soll man das interpretieren?  

127 Postings, 1080 Tage KurpfalzbauerWie soll man das interpretieren?

 
  
    #6518
27.01.16 18:06
Die haben hier mein Gemotze ueber diese Muesligeschichte gelesen ;-) und sich entschieden, mal etwas substanziellere Dinge an die Presse zu geben. Find ich gut.  

2 Postings, 1282 Tage ZantrinoMüsligeschichte contra Großauftrag

 
  
    #6519
1
27.01.16 18:43
Die Information über den Großauftrag aus Schweden ist wirklich sehr viel substanzieller und gehaltvoller als die Meldung, dass mymuesli jetzt individuell bedruckt werden kann.  

290 Postings, 512 Tage Kursrutschdas war wieder mal ein Kursrutsch

 
  
    #6520
28.01.16 15:37
obwohl die Ölpreise mit über 6 % im Plus sind  

121 Postings, 2600 Tage MultispDann wollen wir mal hoffen ...

 
  
    #6521
1
30.01.16 18:59

290 Postings, 512 Tage KursrutschChef

 
  
    #6522
1
30.01.16 22:15
das ist doch eine tolle Gelegenheit
die Leerverkäufer liefern die Stücke zu 1,80 ?/Stück
also greifen Sie doch einfach mal 100 000 Stücke ab,
das dürfte bei Ihrem Gehalt wohl keine allzu hohe Hürde sein !
jetzt ein Zeichen setzen !  

290 Postings, 512 Tage Kursrutschdiese Käufe waren ja wohl Gehaltsbestandteile,

 
  
    #6523
30.01.16 22:37
oder täusche ich mich da ?
     Datum      Name  Stellung       Art    Anzahl      Kurs   VolumenErläuterung          §
27.07.2015§Gerold Linzbach V V K 40.254 2,29 92.125
25.07.2014§Gerold Linzbach V V K 29.586 2,49 73.625
25.07.2013§Gerold Linzbach V V K 15.728 1,84 28.873
http://www.insiderdaten.de/

 

88 Postings, 192 Tage Maren R.Interview RNZ

 
  
    #6524
31.01.16 15:17
Auch das Interview in der RNZ deutet ganz klar darauf hin, dass die Zahlen des dritten Quartals allenfalls im Soll liegen und die Welt nicht vom Hocker reißen werden. Es wird mit dem Aktienkurs also wohl nochmals ein wenig runter gehen. Ich denke langfristig und bin von Heidelberger Druck überzeugt, da sich HD mittlerweile sehr gut neu aufgestellt hat. Sollten die Leerverkäufer ihre hohen Shortquoten nicht günstig abbauen können und sollte dann im Mai ein im Rahmen der Drupa eingefahrenes Auftragsvolumen im dreistelligen Millionenbereich (!) bekannt gegeben werden, geht der Aktienkurs steil nach oben. Die nächsten Wochen, in denen der Kurs sicherlich den einen oder anderen noch zur Verzweiflung bringen wird, sollte m. E. zum Zukauf genutzt werden.  

873 Postings, 824 Tage ulsifind ich gut: eine Strategie

 
  
    #6525
31.01.16 18:20
aber ausgerechnet jetzt zeigen sich die ersten zarten charttechnischen Aufhellungen - die haben aber nur einen Prognosehorizont von 5 - 10 Tagen.

Also kein Widerspruch.  

239 Postings, 2427 Tage b336870Maren R - wenn Interpretation aus RNZ 29.01.16

 
  
    #6526
31.01.16 20:00
dann bitte richtig und keine falsche Darstellung. -- Fragen an Dr. Linzbach
1 - Welche Risiken sehen Sie?  - Originalauszug -
    Wir reden nicht über einen Marktrückgang.Die Bäume wachsen nur nicht mehr in
    den Himmel.
2 - Kann das Unternehmen die Prognossen für laufende GS - Jahr einhalten?
    Kann kurz vor der Bekanntgabe der Zahlen des Quartals am 10.Feb dazu nichts
    Konkretes sagen. Wir sind auf einem guten Weg. Das 4 Q ist in jedem GS- Jahr
    für uns eine Art Endspurt. Wenn sich die Geschichte der letzten Jahre
    fortsetzt, solte das 4 Quartal unser Spitzenquartal werden.

--- Mann sollte bei Veröffentlichungen immer bei der Wahrheit bleiben ---

----- oder bist du einer der Leerverkäufer? -----    

873 Postings, 824 Tage ulsidie Fischerin vom BODENsee

 
  
    #6527
31.01.16 20:28
könnt sie auch sein.  

139 Postings, 214 Tage Dr. MoneyQ 4 wird es reißen...

 
  
    #6528
1
01.02.16 09:55
.
Wenn die Zahlen aus Q 3 gut wären, würde Dr. L. nicht stetig wiederholen, dass die entscheidenden Zahlen sich in Q 4 ergeben werden. Er stimmt schon jetzt darauf ein, sich nach Bekanntgabe der Q 3 -Zahlen nicht in Panik versetzen zu lassen, weil es ja eigentlich auf das Q 4 ankommt.

Von daher kann ich Maren in diesem Punkt nur zustimmen.

Aber auch ich denke langfristig und mache mir bzgl. eines baldigen Kursanstiegs in Richtung 3,00 EUR keine Sorgen!  

1592 Postings, 438 Tage profi108warum jetzt kaufen

 
  
    #6529
1
01.02.16 10:43
auf das Q 3 warten ,,,dann gibt es eine kellerfahrt dannach kann man einsteigen  

511 Postings, 1703 Tage SchmodoWie ich befürchtet habe

 
  
    #6530
1
02.02.16 19:08
wird es wohl in Richtung 1,50 laufen. Das mit dem 4.Q als Hoffnungsträger hören  wir schon ein paar Jahre. Linzbach lenkt den Blick auch auf die neue digitale Druckmaschine, welche auf der DRUPA präsentiert wird. Dass die Drucker auf dem Globus auf solch eine Maschine warten ist in Fachkreisen umstritten. Kein Hinweis darauf sich ein zweites Standbein aufzubauen. Kein Hinweis darauf, dass man die Kosten nachhaltig senken konnte. Auch über den Luxus sich zwei Fertigungsstandorte zu leisten, welche beide Leerflächen aufweisen, kein Wort. Dass die Welt (1,80€) so und nicht anderst bei Heidelberg aussieht, das kann man erklären. Es sind die bösen Leerverkäufer.  

290 Postings, 512 Tage KursrutschPrint lebt

 
  
    #6531
03.02.16 12:44
USA: Amazon will offenbar bis zu 400 Buchläden eröffnen - DIE WELT
Ganz beiläufig verkündet ein führender US-Handels-Manager in einer Telefonkonferenz interessante Neuigkeiten: Internet-Gigant Amazon plant offenbar groß in den stationären Buchhandel einzusteigen.
nur Meinung der Artikelverfasser  

101 Postings, 817 Tage nadranach echt?

 
  
    #6532
03.02.16 15:57

ich hör schon die News


Amazon mit Großauftrag

2000 Heidelberger Tiegel,

Druck on Demand im Amazon Bookstore, individuelle Gestaltung des Booklets am Point of Sale, Mehrwert für die Kunden



 

511 Postings, 1703 Tage Schmodoschmodo furkel

 
  
    #6533
03.02.16 18:15
sorry ich nutze unter furkel den Trading-Desk. Bei all dieser User und Passwort Schwemme kann man mal den falschen Account erwischen.


ne kleine Anmerkung: Heidelberg wird ist nach wie vor ein riskantes Invest.
Wer Mut hat. Kann hier auf Kurse um 6€ in zwei bis drei Jahren setzen.
Es kann aber auch passieren dass die 731400 nicht mehr lange auf dem Kurszettel zu finden ist.
Wer es lieber konservativ angehen möchte, dem rate ich zu einem Urgestein.
BASF. Aktuelle Dividentenrendite 4,8%. Die Badener leiden auch unter dem Öl-Preis-Sturz. Die Substanz des Unternehmens wird diesen Ölpreisverfall ohne großen Schaden überdauern. Öl ist nicht unendlich abschöpfbar. Der Preis wird wieder sehr bald über 50$ und mehr laufen. Dann wird auch der Kurs der BASF wieder in Richtung Norden laufen.

schmodo  

873 Postings, 824 Tage ulsiHDD wird noch lange auf dem Kurszettel stehen

 
  
    #6534
03.02.16 21:30
ich mach sonst keine Vorhersagen - aber die hier steht.  

52 Postings, 2190 Tage brust_schorschBASF

 
  
    #6535
2
04.02.16 09:42
Kleine Anmerkung am Rande, die BASF ist nicht in Baden sondern in der Pfalz ;-)  

511 Postings, 1703 Tage Schmodorichtig LU gehört zur Pfalz

 
  
    #6536
1
04.02.16 11:02

firmiert wird allerdings unter Badische Anilin und Soda Fabrik. Man kann sich auch auf Rhein-Neckar-Region verständigen

Die Schwaben meinen ja auch sie hätten den Mercedes erfunden. Wir Kurpfälzer und Pfälzer bleiben da doch gewohnt locker odda net?

Empfehle aber nochmals die Sodafabrik im Auge zu behalten. Über 4% DD Rendite. Ein über jahrzehnte solide gemanagtes Unternehmen. Und wie angemerkt, der Ölpreis wird nicht mehr weiter fallen können.

schmodo

 

873 Postings, 824 Tage ulsiWTI kann locker bis 20$ fallen

 
  
    #6537
04.02.16 14:07
oder auch auf 60$ steigen. WIR WISSEN ES ABER NICHT.

Im Nachhinein wird wieder alles als völlig logisch hingestellt, und man hat ja schon immer gesagt, dass...

ich empfehle, für mehrere Assets gemischte Long/Short-Vorhersagen zu machen, dann liegt man wahrscheinlich in irgendeinem richtig.

vom Ölpreis ist die HDD zum Glück weniger abhängig.  

873 Postings, 824 Tage ulsieine Warnung hinterher

 
  
    #6538
04.02.16 14:23
laßt die Finger im Moment von jeglichen Longinvests größeren Umfangs, es sei denn, ihr seid sehr nahe am Markt und euch des Risikos bewußt.

Es ist jetzt nicht die Zeit des Buy-and-Hold.

ein gutgemeinter Rat von mir.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
260 | 261 | 262 | 262  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben