Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 70 673
Talk 22 350
Börse 22 214
Hot-Stocks 26 109
DAX 3 34

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 269
neuester Beitrag: 30.04.16 12:38
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 6707
neuester Beitrag: 30.04.16 12:38 von: Ulrich-14- Leser gesamt: 1247878
davon Heute: 445
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
267 | 268 | 269 | 269  Weiter  

512 Postings, 1786 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
19
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
267 | 268 | 269 | 269  Weiter  
6681 Postings ausgeblendet.

7 Postings, 10 Tage tormentorOkay, Dir zuliebe...

 
  
    #6683
1
28.04.16 15:18
ich shorte jetzt!

 

302 Postings, 595 Tage Kursrutschha ha ha ho ho ho

 
  
    #6684
1
28.04.16 17:14
jetzt haben sie dir die Schwarte poliert
15.18Uhr 1,88 ?
jetzt
1,91 ?  

302 Postings, 595 Tage KursrutschWer kauft denn da?

 
  
    #6685
28.04.16 17:41

Geld Brief
      Taxe      1,92     1,926          §
 Stückzahl     6.570     1.558§
akt./rel. Spread 0,006 0,313%
Taxierungszeitpunkt28.04.2016§17:40:14  

704 Postings, 3462 Tage winsi@ Kursrutsch

 
  
    #6686
28.04.16 23:24
"jetzt haben sie dir die Schwarte poliert"
anhand deiner Aussage, würde ich behaupten, du bis ein junger Mann, dem korrektes Sozialverhalten schlicht und einfach fehlt - das ist das erste. Darüberhinaus basiert dein Spruch auf Momentaufnahme, sprich ein Tag - wie die Aktie an einem Tag bewegte - ohne gesamte Lage zu betrachten. Fehlende Erfahrung? Bist wohl selber Long? und daher versuchst deine Unsicherheit an den anderen auszulassen? Am besten schaust du bei Behavioral Finance nach "kognitive Dissonanz" nach.... Egal

@tormentot und Gartenbänker.
meiner Meinung nach, haben beide Recht. Warum? Ich weiß nicht in wieweit Charttechnik ausgepregt ist, aber lasst uns zunächst den Begriff "Trend" knacken :-) - wie mein Deutsch Dozent zu sagen pflegte.
Laut Charttechnik liegt ein Aufwärtstrend vor, wenn steigende Wendehochs und steigende Wendetiefs vorliegen. Für Abwärtstrend gelten die umgekehrte Regeln. Fehlt einer der Voraussetzungen - spricht man von Seitwärtsbewegung...
Ein Charttechniker beginnt immer mit dem übergeordenetem Trend. Hier ist die Frage zu beantworten, in welchem Zeitraum man handelt. Meine Analysen und Handel erfolgt über Tageschart, also schaue ich zuerst auf Wochenchart.
Hier ist gut erkennbar, dass seit November 2015, ein Abwärtstrend vorliegt.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.png

704 Postings, 3462 Tage winsiund jetzt kommt Tageschart

 
  
    #6687
1
28.04.16 23:35
Bis Februar dauerte Abwärtstrend, welches (mittelfristige bis kurzfristige Analyse) durch neue Bewegung (Aufwärts) unterbrochen wurde.
Aus mittelfristiger Sicht kommt neuer Trend zu Stande - aufwärts: steigende Wendehochs und steigende Wendetiefs.
Ab März 2016 wurde Aufwärtstrend unterbrochen: letzter Hoch 17.03.
Ab 12.04 befindet sich Aktienkurs in einer Seitwärtsbewgung.
Die Frage ist: welcher Trend wird sich fortsetzen: übergeordneter oder mittelfristiger?
Deswegen habe ich in dem tread 6679 die Marken markiert.
Übergeordneter Trend wird auftauchen, wenn das Tief von 12.04 (mit Schlusskurs) nach unten bricht und mittelfristiger Trend (Aufwärts) wird auftauchen wenn das Hoch vom 17.03 (mit Schlusskurs) nach oben bricht - alles dazwischen ist Seitwärtsbewegung und alle Behauptungen oder Hoffnungen, lediglich eine Spekulation ist.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.png

285 Postings, 1532 Tage aurelius1963long

 
  
    #6688
29.04.16 09:41

6713 Postings, 3628 Tage deluxxeAufnahme ins Musterdepot

 
  
    #6689
29.04.16 09:49

285 Postings, 1532 Tage aurelius1963Aufnahme in welche

 
  
    #6690
29.04.16 10:08
Musterdepot????? Danke  

16 Postings, 40 Tage schummelschumi77wahrscheinlich...

 
  
    #6691
1
29.04.16 10:11
...in sein´s...und jetzt auch in meins!!!!  

13 Postings, 160 Tage ouftiIch möchte auch rein...

 
  
    #6692
1
29.04.16 10:35
...hoffentlich geht's aber nochmals einen tikken tiefer.  

724 Postings, 3008 Tage Armin71Heidelber Druck

 
  
    #6693
29.04.16 12:19
tiefer wir werden sehen ich finde 2 Euro tief. Wenn man den Kurs mal mit 2014 und 2015 vergleicht. Und welchen Vermögenswachstum und Fortschritte das Unternehmen in diesen zwei Jahren gemacht hat....

 

16 Postings, 40 Tage schummelschumi77reelle Einschätzung...

 
  
    #6694
29.04.16 12:57
bin seit heute morgen investiert. im Vorfeld der drupa etc. (sowie oben beschriebenem Wachstum und fortschritt)...was meint ihr sehen wir hier?    

979 Postings, 907 Tage ulsibis hierher nur einen Ausbruch über die 1,95

 
  
    #6695
1
29.04.16 13:34
ausgelöst durch Analystenratings. Wir haben heute die größte Handelsspanne innert 10 Tagen. Gas kann man geben, so
- der Kurs heute über 2,05 geht
- oder sich am Montag nach oben auflöst.

nächster Anlaufpkt ist die 200t-Linie im Bereich 2,20  

121 Postings, 275 Tage Maren R.Shortquote

 
  
    #6696
29.04.16 14:31
http://Shortsell.NL/Heidelberger

Sobald die Leerverkäufer ihre Quoten abzubauen versuchen, wird es einen weiteren großen Sprung geben. Dieser dürfte m.E. zeitnah bis über 2,29 Euro gehen - also annähernd 15% Plus!  

6713 Postings, 3628 Tage deluxxeParty wieder vorbei

 
  
    #6697
29.04.16 16:59
Wer heute früh schnell gezockt hat, konnte ne Mark machen.

Anfixen und dann ins Ask stellen.  

7 Postings, 10 Tage tormentorParty ist noch lange nicht vorbei...

 
  
    #6698
29.04.16 17:07
jetzt geht es doch erst richtig los - - - > ich shorte, dass es nur so kracht!!!



 

704 Postings, 3462 Tage winsigehe mit

 
  
    #6699
1
29.04.16 17:11
short, zum ersten, läuft :-)
unter 1,84 die zweite
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.png

979 Postings, 907 Tage ulsies bricht einem das Herz

 
  
    #6700
1
29.04.16 18:42
kaum geht mal was bei HDD, schon zeigt Pinocchio seine häßliche Lügennase (eingekreist).

sachlicher: ein inverted Hammer auf Tagesbasis, wird der am Montag nicht nach oben aufgelöst(>2,05) wars das mit dem Aufschwung.  
Angehängte Grafik:
hdd29apr16.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
hdd29apr16.png

704 Postings, 3462 Tage winsischönes Bild mit Bollinger :-)

 
  
    #6701
29.04.16 19:01
zu eng geworden im Bollinger!!! Was das bedeuten könnte? Wissen ja die Charttechniker :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

488 Postings, 788 Tage GartenbänkerWar nur ne Übung, eine Schlafmütze

 
  
    #6702
29.04.16 20:04
die aufwacht und sich erst mal streckt bevor sie richtig wach wird.  

302 Postings, 595 Tage Kursrutschguckt ihr hier

 
  
    #6704
29.04.16 22:11

302 Postings, 595 Tage Kursrutschsieht besser aus

 
  
    #6706
30.04.16 08:22
Heidelberger Druckmaschinen

Totale netto shortpositie op 30 april 2016: 13,72%

Shortposities worden momenteel niet weergegeven na de datum van de slotmelding. Klik hier om deze posities wel te laten zien.
 

2 Postings, 0 Tage Ulrich-14-@ulsi @schmodo

 
  
    #6707
30.04.16 12:38
...hallo ulsi, erstmal riesiges Kompliment du deinen Candlestick-Analysen, die Du hier im HD-Forum regelmässig einstellst. Schade nur, dass die meisten hier nicht begreifen, was für einen Analyse-service du ihnen hier kostenlos bietest.

Habe jahrelang in diesem Forum nun geschwiegen ( war früher als ulrich14 hier aktiv ) da ich sowohl den Pusher- wie den Basher-Müll hier nur infantil dämlich fand..

..lesenswert waren eigentlich immer nur die Postings von Schmodo und von Dir--von Schmodo weil er so ungeheuer nahe an der Info-Quelle sitzt und Klartext redet ( meine Vermutung ist, dass er ein pensionierter Betriebsrat ist)--und deine Candle-Chartanalysen, die das Lehrbuchwissen auf sehr hohem Niveau anwenden...

..bei deiner Pinocchio-Nase-Analyse basierend auf dem Tageschart musste ich allerdings schmunzeln....da wird die Möglichkeit der jap. Candles doch etwas überschätzt ( sprich analytisch überdehnt )..Pinocchios Nase ist hier nur die Graphik für das day-trader Spiel, die die Aufheuser Kaufempfehlung für day-trades genutzt haben--und bei wallstreet minus um 16.10 wie die Hasen zum Ausgang gerannt sind..deshalb dieser doji.....

Die Druckmaschinen waren charttechnisch in immer engerem Band auf eine Ausbruchsentscheidung zugelaufen--du hast das ja genau beschrieben--und der nun beginnende Analystenlärm hat zum Ausbruch nach oben mitgeholfen..

....für Trader die in einigen Wochen denken eröffnet sich jetzt eine 10-20% Kurschance---und wenn bei Kursen um 2,35-2,40 hier wieder infantile Kaufrausch-Postings kommen--sollte man zumindest Teilgewinne mitnehmen...

@Schmodo: Meine Einladung ins Heidelberger Essighaus in der Plöck, die ich vor vielen Jahren hier an Dich ausgesprochen habe gilt unverändert...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
267 | 268 | 269 | 269  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben