Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 262 6162
Talk 109 3583
Börse 112 1796
Hot-Stocks 41 783
DAX 13 477

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 178
neuester Beitrag: 20.11.14 21:26
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 4431
neuester Beitrag: 20.11.14 21:26 von: jogo1 Leser gesamt: 681791
davon Heute: 1250
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  

459 Postings, 1259 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
13
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  
4405 Postings ausgeblendet.

92 Postings, 736 Tage ChäckaNa, also so gut dann doch auch wieder nicht...

 
  
    #4407
17.11.14 14:28
Also noch einmal die Zahlen (Q1 und Q2 zusammen):

Net debt: Von 239 auf 272 gestiegen
Free Cash Flow: von 30 auf -28 gesunken
Equity: von 348 auf 300 gesunken (hast du equity mit net debt verwechselt?)
Investments: Von 31 auf 25 gesunken
Result of operating activities: Von -7 auf 19 gestiegen.

Der letzte Punkt könnte den Anleger erfreuen. Im Verhältnis zu den net sales von 1.000 wird es sich aber wohl um designte Zahlen handeln. In der Größenordnung kann jederzeit , z.B. durch die Bildung oder Auflösung von Rückstellungen, das Ergebnis gestaltet werden. Es stellt jedenfalls keinen Trend dar, solange die übrigen Zahlen so schlecht sind.

Und um das Ziel von 8,5% EBITDA-Marge auf das Gj 14/15 zu erreichen, müsste im kommenden Halbjahr eine Marge von 11,7% geschafft werden. Denn nach dem ersten Hj. steht diese noch bei  5,3%.
11,7%...kopfschüttel…
 

300 Postings, 380 Tage ulsiBottom Tweezer die letzen beiden Tagen

 
  
    #4409
1
17.11.14 18:00
im Candlestickchart, leichte Unterstützung bei 1,965.  

4013 Postings, 1125 Tage jogo1Warburg hat nochmal KZ 3,45 bestätigt ;)

 
  
    #4410
17.11.14 18:50

529 Postings, 2481 Tage Armin71Hi

 
  
    #4411
17.11.14 18:55
Hallo Chäka da hast du recht ich hab in der Tat was verdreht sorry. Und die 8,5 % aufs Jahr gesehen werden wir auch nicht erreichen. Wobei ich natürlich hoffe das der niedrige Eurokurs zur Ankurbelung des Geschäftes führt.
Ich bin mit den aktuellen EBITA Wert von 8,4 % ausgegangen in diesem Quartal.
Und die zwei guten Quartale stehen ja erst noch bevor.
Ich finde es halt faszinieren wenn es Heidelberger Druck schafft in etwa wieder eine schwarze Null zu schaffen und gleichzeitig die ganzen Abfindungen für die gekündigten Mitarbeiter zu zahlen und dann noch unterm Strich seine Schulden mit dem erwirtschafteten zu zahlen. Sorry Mitarbeiter aber ich denke als Aktionär hier. Was dann im nächsten Geschäftsjahr zur Folge hat wenn alles sich Rahmen bewegt das endlich mal wieder richtig Geld verdient wird. Ich denke wir werden hier noch einige Monate rumdümpeln aber spätesten in 4-5 Monaten möchte ich dann hier nicht mehr short sein. Wie würdest du dann den realen Wert von HD sehen (Markkapitalisierung) nach deiner Einschätzung. Bzw wenn HD wieder richtig Geld verdient.  

459 Postings, 1259 Tage SchmodoTräumen ist zwar nicht verboten

 
  
    #4412
17.11.14 19:39

Hier schreibt jemand, ihn interessieren nur Fundamentaldaten.

Bringt da die Wandelanleihe in die Diskusion

WKN: A1X25N Wandelanleihe  60 Mio Euro.

http://www.finanzen.net/anleihen/...idelberger-Druckmaschinen-Anleihe

Die WKN: A1KQ1E Unternehmensanleihe 304 Mio Euro erwähnt er nicht.

http://www.finanzen.net/anleihen/...idelberger-Druckmaschinen-Anleihe

Jetzt mal die Kennzahlen anschauen. Den Taschenrechner nehmen und  nachrechnen, wieviel alleine für die Anleihe mit einem Zinscoupon von 9,25% jährlich erwirtschaftet werden muss. Und dies bis 2018. Die Anleihe ist nicht mehr kündbar und auch nicht wandelbar.

Wandelbar ist die Wandelanleihe deren Volumen 60 Millionen beträgt wenn der Kurs 3,40€ erreicht. Da sind wir aber noch ein ganzes Stück weg.

Einer Marktkapitalisierung von <>500 Mio.  stehen 360 Mio. hochverzinsliche Anleihen gegenüber. Bei ständig sinkenden Umsätzen im Kerngeschäft.

Weiteren Kosten die kommen wenn demnächst noch mal 500 Arbeitnehmer freigesetzt werden.

Schmodo sieht das Glas nur noch zu einem drittel gefüllt . Und ob aus den Flaschen (Linzbach nehme ich mal außen vor, er hat das Glas ja nicht umgeworfen) noch was zu holen ist, daran glaube ich nicht. Der Markt sieht das ganz genauso. Siehe Kurs von 731400.   


 

300 Postings, 380 Tage ulsiWandelanleihe nochmal

 
  
    #4413
17.11.14 20:15
http://www.ariva.de/forum/...mentalnfos-zu-HDM-491826?page=0#jumppos4

der Wandelpreis liegt mW bei 2,62, bitte um Korrektur, falls das nicht stimmen sollte.

schlägt man hierauf die Zinsansprüche auf, so kommt man auf einen anfänglichen (!) sinnvollen Wandelpreis von ca 3,40.

dieser dürfte inzw bei ca 3,20 liegen.  

66 Postings, 373 Tage nadranWandelung oberhalb 3,406 Euro

 
  
    #4414
1
17.11.14 20:52
ich hab das so verstanden:

die Wandlung ist möglich, wenn der Xetraschlusskurs an 20 Handelstagen innerhalb eines Zeitraums von 30 zusammenhängenden Handelstagen über 130% des Wandlungspreise von 2,62 € liegt. Bei einer Stückelung von 100.000€, wird jeder Anteil in 38.168 Aktien gewandelt.

Vor der Wandlung bedarf es einer SachKE für die notwendigen 23.000.000 neuen Aktien.

HDD hat dann 280.000.000 Aktien im Umlauf
 

19 Postings, 297 Tage AeschekKaufempfehlungen

 
  
    #4415
1
18.11.14 09:39
Ich ´frag mich, was diese Kaufempfehlungen der Baken sollen.
Das ist doch Bauernfängerei. Auf diese Aktie zu setzen ist wie Roulette.
Die wollen doch nur ein paar Privatanlegern das Geld aus der Tasche ziehen.
 

4013 Postings, 1125 Tage jogo1..hier sollte auch langsam wieder..

 
  
    #4416
18.11.14 09:42
..Bewegung Richtung NORDEN kommen!

Im klassischen Druckmaschinengeschäft wird das Wachstum im Bereich Verpackungs- und Digitaldruck sicher wieder bei der 'ständig wachsenden Weltbevölkerung' und deren Versorgung steigen und HDM wird davon stark profitieren.

PS. Börse ist heut zu Tage Roulett, wo man nie genau weiss was kommt ;)  

290 Postings, 1057 Tage VerkaufeNIXAnalysten halt

 
  
    #4417
18.11.14 10:00
mal liegen sie richtig mal liegen sie falsch :(  

529 Postings, 2481 Tage Armin71Kosten

 
  
    #4418
1
18.11.14 10:30
klar kommen nochmal Kosten zu wenn ich 500 Arbeiter freisetzte aber was nützt es mir 500 Arbeiter auf Dauer weiter zu beschäftigen wenn ich keine Arbeit hab. Natürlich geht da nochmal jede menge Geld drauf.
Aber irgendwann steht das ganze wieder in einem gesunden Verhältnis.
Ich erwarte nicht das wir in den nächsten drei Monaten die 3,4 sehen aber sicherlich langfristig.
An der Börse ändert sich alles schneller wie man denkt.
Siehe Paion da schmeißen die Leute massenhaft ihr Geld rein. Ich bin in dieser Branche tätig würde da zum Beispiel keinen Cent reinschmeißen. Alles ein Glückspiel.
Und bei HD kann man wenigstens eine Tendenz nach vorne erkennen.
 

81 Postings, 2806 Tage ploenchenGenau so sehe ich das auch...

 
  
    #4419
18.11.14 10:49
...vor allem die privaten Anleger lassen sich mit solchen Analysen, die nicht einmal das Papier wert sind worauf sie gedruckt werden, blenden und täuschen.  

5 Postings, 80 Tage ZhangliaoLeerverkäufer

 
  
    #4420
18.11.14 10:51
Wann glaubt ihr decken die sich ein?  

4013 Postings, 1125 Tage jogo1..das sollte doch den Kurs weiter nach NORDEN

 
  
    #4421
1
18.11.14 11:48
..bringen! Der Jahresendespurt kann beginnen ;)
 

4013 Postings, 1125 Tage jogo1Leerverkäufer sind ja auf den..

 
  
    #4422
18.11.14 11:50
..Rückzug. Es waren ja schon mal über 7%, jetzt so um die 5%.  

4013 Postings, 1125 Tage jogo1Leerverkäufer halten 5,34%

 
  
    #4423
18.11.14 11:53
Positionsinhaber  Aufsteigend sortieren  Absteigend sortieren Emittent  Aufsteigend sortieren  Absteigend sortieren ISIN  Aufsteigend sortieren  Absteigend sortieren Position  Aufsteigend sortieren  Absteigend sortieren Datum  Aufsteigend sortieren  Absteigend sortieren
Lazard Asset Management LLC Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie DE0007314007 0,56 % 2014-08-21
Oxford Asset Management Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie DE0007314007 0,57 % 2014-08-18
Valinor Management, LLC Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie DE0007314007 2,28 % 2014-08-14
Altair Investment Management Limited Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie DE0007314007 1,33 % 2014-02-12
Highbridge Capital Management, LLC Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft
Historie DE0007314007 0,60 % 2013-02-19  

529 Postings, 2481 Tage Armin71Hi

 
  
    #4424
18.11.14 12:10
Zew Index zieht an für mich die logische Konsequenz des niedriegen Euros  

1232 Postings, 4595 Tage diplom-oekonomAch die Leerverkäuferstory wird mal

 
  
    #4425
18.11.14 12:44
wieder ausgepackt.  Das sind doch die,
welche die Kleinanleger hereinlegen.  

4013 Postings, 1125 Tage jogo1..der Chart heute gefällt mir..

 
  
    #4426
2
18.11.14 14:24
..wenn das die nächsten Tage so weiter geht, dann könnte es "endlich wieder in Richtung 3? gehen ;)
Heidelberger Druck: Kommt jetzt der Turnaround mit Chance auf +69,95% Kursgewinn?
<p>Heidelberger Druck gehört zu den Weltmarktführern in der Herstellung von Druckmaschinen. Weltweit arbeiten für den Konzern 12.393 Mitarbeiter, das sind rund 600 weniger als im Vorjahr.</p>
 

529 Postings, 2481 Tage Armin71Chart

 
  
    #4427
18.11.14 19:26
mir auch und bei den 69,95 % stehen wir genau bei der Wandelung der Wandelanleihe.  

170 Postings, 2239 Tage seftaliWas tun diese Manager vom HD...

 
  
    #4428
20.11.14 09:46
 
 ..ausser jeden monat geld kassieren.???  

4013 Postings, 1125 Tage jogo1..die UBS hat wieder zugelangt..

 
  
    #4429
20.11.14 13:14
DGAP-Stimmrechte: Heidelberger Druckmaschinen AG (deutsch)
Heidelberger Druckmaschinen AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Heidelberger Druckmaschinen AG 20.11.2014 11:08 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung
 

529 Postings, 2481 Tage Armin71Hi

 
  
    #4430
20.11.14 20:36
bin mal gespannt jetzt kommen die starken Quartale von HD. Der Zew Index hat angezogen aber viel schöner finde ich den Dollarkurs.
 

4013 Postings, 1125 Tage jogo1..Dornröschen erwache ;)

 
  
    #4431
20.11.14 21:26

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
176 | 177 | 178 | 178  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben