Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 296 1322
Talk 102 934
Börse 162 315
Hot-Stocks 32 73
DAX 28 58

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 286
neuester Beitrag: 26.07.16 09:48
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 7140
neuester Beitrag: 26.07.16 09:48 von: Maren R. Leser gesamt: 1349830
davon Heute: 449
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  

513 Postings, 1873 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
20
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  
7114 Postings ausgeblendet.

155 Postings, 1250 Tage KurpfalzbauerP.S.

 
  
    #7116
04.07.16 21:09
PS:
Der junge Buffett hat er sich solche Laeden wie HDD uebrigens auch sehr genau angeschaut und damit seine ersten Millionen gemacht. und da wollen wir ja alle hin, oder?  

548 Postings, 875 Tage Gartenbänkerkleiner Rückblick in die 90er

 
  
    #7117
1
05.07.16 09:28
Linzbach war schon im obersten Managment bei HOECHST als diese aufgekauft wurde. Teile seiner  Sparte ging an Johns Manville, und JM gehört jetzt zu Berkshire Hathaway.......  

82 Postings, 911 Tage AeschekDie Scheibchenaktik geht weiter

 
  
    #7118
07.07.16 16:20
Nach und nach werden auf der Homepage von HDD die Abschlüsse veröffentlicht.
So kann man sich langsam ein Bild machen, wie die drupa gelaufen ist.

https://www.heidelberg.com/global/de/company/...ess_release_63680.jsp

Ich denke, dass wird so bei zum 10.8 weitergehen.
 

22722 Postings, 5863 Tage Robinkommen

 
  
    #7119
12.07.16 08:29
zw 8 - 9 uhr keine Kurse mehr zustande , erst ab 9 uhr , wenn die MAschinen angeschaltet werden.
Bis jetzt in Fra und Tradegate noch kein Kurs zustande gekommen .  Unglaublich  

2475 Postings, 1127 Tage Wolfsbl???

 
  
    #7120
12.07.16 08:33
noch am schlafen?!  

156 Postings, 362 Tage Maren R.Shortquote

 
  
    #7121
12.07.16 11:33
Bevor jemand blind sich in sein Schicksal ergibt, sei nochmals auf einen sehr wahrscheinlichen Kurseinbruch in naher Zukunft hingewiesen! Oder glaubt jemand ernsthaft, die großen Player hätten keinen Durchblick?!

Die Shortquote liegt noch immer bei über 15%!  

1 Posting, 14 Tage Tooom@Maren R.

 
  
    #7122
2
12.07.16 12:00
Deine Sorgen sind sicherlich berechtigt. Es ist davon auszugehen, dass ein Fondsmanager besser informiert ist als wir kleinen Anleger.

Allerdings sollte man auch berücksichtigen, dass die nicht alle so bescheuert sind in ein offenes Messer zu laufen, sollte HDM tatsächlich fantastische Zahlen präsentieren.

Daher vermute ich stark, dass viele mit der Convertible Arbitrage Strategie unterwegs sind. Die Manager sind trotz des Leerverkaufs also nicht unbedingt an fallenden Kursen interessiert. Sie sichern sich mit einem gleichzeitigen Kauf einer Wandelanleihe ab und spekulieren darauf, dass diese unterbewertet gegenüber der Aktie ist.  

8 Postings, 658 Tage tobicoDie Zahlen sind nicht gut, sie sind sehr gut!

 
  
    #7123
12.07.16 21:04
Ich verstehe auch nicht das man alles so lange hinterm Berg hält.  

350 Postings, 682 Tage KursrutschUnd das Gaspedal ist da, wo das Bremspedal nicht i

 
  
    #7124
14.07.16 12:54
Was für ein Trauerspiel  

132 Postings, 1044 Tage schorscherOh Lufthansa will shoppen?

 
  
    #7125
19.07.16 20:31

132 Postings, 1044 Tage schorscherfalscher Thread!

 
  
    #7126
19.07.16 20:34

131 Postings, 229 Tage EisieisHeidelberger

 
  
    #7127
20.07.16 12:13

131 Postings, 229 Tage EisieisDurchmarsch wahrscheinlich ?!

 
  
    #7128
1
20.07.16 12:15

131 Postings, 229 Tage EisieisHeidelberger

 
  
    #7130
20.07.16 16:12
Klare Kaufempfehlung von Warburg Resarch.

Frage mich was sich auf den Kurs wohl am ehesten auswirken wird.

Entweder negativ:

"Umsatz und Gewinn sehe Kuls wegen negativer Währungseffekte allerdings deutlich unter Vorjahresniveau."

oder positiv:

"Der Druckmaschinenbauer dürfte dank der erfolgreichen Branchenmesse drupa den höchsten Auftragseingang seit vier Jahren ausweisen."

Geht man davon aus das an der Börse die Zukunft gehandelt wird, dann würde ich eher zum zweiten tendieren. Andere Meinungen ?  

60 Postings, 97 Tage tormentorWarburg Research

 
  
    #7131
1
20.07.16 18:18
ist meiner Ansicht nach immer sehr gut informiert und interessanterweise auch immer einen Tick früher als alle anderen. Insofern wird die Aussage von Herrn Kuls sicher auch diesesmal zutreffen. Im Rückblick muß man allerdings auch feststellen, dass das ausgewiesene Kursziel von Warburg Research seit Jahren am weitesten vom tatsächlichen HDD-Kurs entfernt lag. Kann gut sein, dass sich dies bald auch ändern wird, nur wer kann das schon vorhersehen?
Was die aktuelle Umsatz- und Gewinnprognose angeht bzw. die Aussicht auf einen sehr hohen Auftragseingang halte ich mich trotz aller rosaroten Zukunftsperpektiven doch sehr gerne ans Hier und Jetzt und ich hoffe sehr, dass wir hier nicht wieder abtauchen. Zumal mir auch nicht ganz klar ist, welche negativen Währungseffekte denn gemeint sein können? Der Euro ist ja im Vergleich zum Vorjahr nicht gerade auf Rekordkurs und an Großbritannien lastet doch nicht das ganze Geschäft von Heidelberger Druckmaschinen, oder?
 

22722 Postings, 5863 Tage Robinad hoc

 
  
    #7132
1
22.07.16 11:00
Chef verlängert Vertrag nicht  

22722 Postings, 5863 Tage Robinkurz

 
  
    #7133
22.07.16 11:05
durch die Maschinen auf ? 2,461 gefallen . Das wars schon wieder und Fra macht im BID und ASK erstmal 0,000 bis sich xetra zw. Euro 2,52 - 2,55 eingependelt hat . Na ja sind ja auch bis jetzt in Frankfurt 20 Aktien gehandelt . Toller UMsatz .

Eigentlich ist die Unterstützung bei Euro 2,39 - 2,43 . Aber geht doch nicht bei dem elektr. Trading  

155 Postings, 1250 Tage KurpfalzbauerTja, Mist.

 
  
    #7134
22.07.16 11:17
Schade, aber leider auch absehbar. Ich koennte mir vorstellen, dass Dr. L. seinen eigenen (hohen) Anspruechen an seine Leistungsfaehigkeit nach der Erkrankung nicht mehr ganz gerecht werden konnte. Hoffentlich kann bald ein faehiger Nachfolger vorgestellt werden. Vorzugsweise wieder ein Externer, wenn es nach mir geht.  

22722 Postings, 5863 Tage RobinKurpfalzbauer:

 
  
    #7135
22.07.16 11:22
Frankfurt macht nix mehr , stellt nur noch im Bid und im Ask je 4.000 Stück zur Verfügung. Das wars  

548 Postings, 875 Tage GartenbänkerHoffentlich konnte er alle wichtigen

 
  
    #7136
22.07.16 17:32

548 Postings, 875 Tage Gartenbänkerman könnte doch Mehdorn nochmal........

 
  
    #7137
25.07.16 12:27
war ein (schlechter) Scherz......Entschuldigung  

155 Postings, 1250 Tage KurpfalzbauerMehdorn ...

 
  
    #7138
25.07.16 12:29
Mehdorn koennte in der bald von HDD geraeumten PMA eine Currywurstbude aufmachen. Die dann aber sicher auch bald pleite geht.  

82 Postings, 911 Tage AeschekIst Mehdorn denn so abwägig ?

 
  
    #7139
26.07.16 07:09
Ich geb es zwar nicht gern zu aber als der Aufsichtsrat sagte, dass eine interne Lösung nicht  in Frage käme, hatte ich auch den Namen Mehdron im Kopf, zwar aus Angst, aber dennoch. Und dies wird dem ein oder andere Aufsichtsrat auch so gehen.
Nach dem aktuellen Sanierer ist normalerweise ein Stratege an der Reihe, bevor ein Visionär (wie Mehdron) alles an die Wand fährt.
Wenigstens sind Auftragsbücher knallvoll.  

156 Postings, 362 Tage Maren R.Auftragsbücher

 
  
    #7140
26.07.16 09:48
Lasst Euch nicht täuschen! Wenn die Auftragsbücher übermäßig voll wären, hätte es schon längst entsprechende Meldungen geben müssen!

Fazit: Aufträge liegen vor, aber...

Der Kurs bewegt sich derzeit in Höhen, die mehr als volle Auftragsbücher versprechen. Sobald in Kürze die Meldung kommt, "man sei auf einem guten Weg, ABER..." wird der Kurs einbrechen. Ich denke, dann wird es zwei Wellen geben: die erste bringt uns mit kurzem Stopp bei ca 2,20€ zu 2,00€. Und die zweite Welle führt dann zu einem Einbruch auf 1,57€.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben