Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 407 3378
Talk 348 2626
Börse 43 563
Hot-Stocks 16 189
Rohstoffe 20 139

SCHWER-Gewichte in SILBER

Seite 1 von 87
neuester Beitrag: 02.07.15 18:47
eröffnet am: 13.03.11 23:55 von: Teras Anzahl Beiträge: 2173
neuester Beitrag: 02.07.15 18:47 von: Teras Leser gesamt: 371803
davon Heute: 137
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  

21079 Postings, 2715 Tage TerasSCHWER-Gewichte in SILBER

 
  
    #1
73
13.03.11 23:55
Dieser Discussions-Faden soll voll und ganz das Thema SILBER - wie auch die damit zusammenhängende STABILITÄTS-Frage verschiedener WÄHRUNGEN fassen...

Und was die Hervorbringung des Silbers angeht, so wollen wir uns hierbei jeweils
auf die SCHWER-Gewichte in diesem Edel-Metall concentrieren; also zum Beispiel
auf jene Papers, wie sie derzeit aus der unten angefügten Chart-Vergleichung ersichtlich sind.

Bei Bezugnahme auf fremde Ausarbeitungen ist stets auf correcte QUELLEN-Angabe
zu achten.  
Angehängte Grafik:
actueller-chart-vergleich-zum-thema-silber.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
actueller-chart-vergleich-zum-thema-silber.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
2147 Postings ausgeblendet.

21079 Postings, 2715 Tage TerasEin seltsamer, juristisch abgezirkelter Satz...

 
  
    #2150
2
08.03.15 16:55
... beherrscht derzeit die gesammte "Bericht-Erstattung" über die Griechenland-Krise, die in Wahrheit doch eine ?uro-Krise ist, und diese abgedrechselte Sprech-Base lautet:  "Auch der kleinste Fehler könnte zum Zahlungsverzug führen und eine Pleite auslösen"...

Zahlungs-Verzug und Pleite sind zwei sehr verschiedene Dinge, und dennoch finden wir diese ohne logische Herleitung causal mit einander verknüpften Begriffe zum Beispiel auch hier:

http://www.ariva.de/news/...me-Regierung-hofft-auf-Eurogruppe-5303322
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasWieso eigentlich Pleite-"GEFAHR"?

 
  
    #2151
7
09.03.15 04:20
Ich kann diese Sprech-Blasen schon nicht mehr hören...

Rettung durch Rückkehr zur Drachme bedeutet Gefahr für den ?uro! - So oder so ähnlich müsste man den Sach-Verhalt doch eigentlich fassen. - Aber Tsipras zögert und zaudert und bittet und bettelt ja noch. - Er muss sehr genau aufpassen, dass er durch dieses Lavieren nicht die Hoffnungen all' Jener enttäuscht, die ihn gerne mit etwas mehr Biss sehen würden: http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/...effen;art391,1680085
Pleitegefahr: Tsipras bat Juncker um Treffen | Nachrichten.at
ATHEN. Die griechische Regierung, die im März 6,85 Milliarden Euro an Verpflichtungen hat, zapft die Pensionskassen an.
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasAbwertungs-WETTLAUFE,

 
  
    #2155
7
17.03.15 03:40
... das ahnen alle National-Oekonomen, sehen an ihrem jeweiligen Ende (fast!) nur Verlierer, da in ihrem Schluss-Accord nur Der überhaupt gewinnen kann, der den albernen Wett-Lauf initiiert hat, sei es nun die Truppe von Goldman Sachs & Co. oder wer im concreten Einzel-Falle jeweils auch immer...

Alle Anderen aber, die sich auf einen solchen albernen Wett-Lauf überhaupt einlassen, sind schon - egal, wie gut sie während des Wettlauf-Theaters auch jeweils "performen" - schon von Anfang an zu Verlierern gestempelt.

Ausgenommen von dieser übergreifenden Gesetzmäßigkeit sind ausschließlich Jene, die sich zu einer einseitigen - also zu einer nicht durch einen Wettlauf erwiderten, da gar nicht erwiderbaren - Abwertung entschließen, weshalb es ja auch so stark verwundert, wieso der Staat derer Griechen zu diesem Rettungs-Anker noch immer nicht greift...

Aber Griechenland will ja unter der Regierung seiner derzeitigen Zauderer auch weiterhin am Wettlauf innerhalb der Verarmungs-Construction ?uro teilnehmen, obwohl es eigentlich schon weiß oder doch wissen könnte, dass der Abwertungs-Wettlauf des ?uro's gar nimmer nicht zu gewinnen sein wird!

Verrückt ist Einer, der seine Chancen schon sieht,
zu denen er dann trotzdem gar nimmer nicht greift.  

21079 Postings, 2715 Tage TerasUS-dominierte Weltbank kriegt Concurrenz:

 
  
    #2157
5
18.03.15 18:20
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/...r-entwicklung-ein/

"Europäer verweigern USA Gefolgschaft und wenden sich China zu"
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 17.03.2015, 01:07 Uhr:
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasBürgerKriegs-Vorbereitung oder nur Inventur?

 
  
    #2158
5
18.03.15 23:32

21079 Postings, 2715 Tage TerasGold-Preis ab heute elektronisch ermittelt,

 
  
    #2159
6
20.03.15 05:50
... denn am gestrigen Donnerstag (19.03.2015)
ist das Londoner Gold-Fixing ja officiell beendet worden...

19.03. | 2015:
Ende einer Ära: Computer übernimmt Goldpreisermittlung
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasMAR 18: Officielles Einweihungs-Video...

 
  
    #2160
7
21.03.15 05:45
... der ECB / EZB zur Übernahme ihrer neuen Premises / Räumlichkeiten
in Frankfurt (Main) am vergangenen Mittwoch (18.03.2015):
http://www.ecb.europa.eu/press/tvservices/other/...ast_150318.en.html

http://www.youtube.com/watch?v=Ms4eIXZCX6E

 

21079 Postings, 2715 Tage TerasZAUDERER werden als Solche verspottet,

 
  
    #2161
5
24.03.15 10:30

21079 Postings, 2715 Tage TerasKOHL, der uns den EURO untergejubelt hat:

 
  
    #2162
7
26.03.15 05:20
24.03.2015, 16:07 Uhr | t-online.de, dpa
Helmut Kohl im Video: "Wir hätten ein Referendum zum Euro verloren"...
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...euro-verloren-.html

Wer aber sind denn diese "Wir"? - Wir jedenfalls nicht!
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasBedenken gegen die DOBRINDT-Steuer,

 
  
    #2163
5
29.03.15 06:25

21079 Postings, 2715 Tage TerasDer KAMPF um das "STAATS"-Gold:

 
  
    #2164
6
12.04.15 00:55

21079 Postings, 2715 Tage TerasWhy Power Hedge is bullish on SILVER:

 
  
    #2165
7
13.04.15 02:20
http://seekingalpha.com/article/3062116-why-im-bullish-on-silver
Why I'm Bullish On Silver | Seeking Alpha
In a recent article, I discussed a few reasons to be bullish on Silver Wheaton (NYSE:SLW) due to its position as the world's largest silver broker. In this
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasUS- und Welt-Politik, ganz locker erklärt:

 
  
    #2168
5
01.05.15 18:22

21079 Postings, 2715 Tage TerasVaroufakis ist gewiss gewöhnungsbedürftig,

 
  
    #2169
6
03.05.15 03:09

21079 Postings, 2715 Tage TerasDie Wirtschafts-Spionage des BND für die NSA...

 
  
    #2170
5
04.05.15 06:33
... soll jetzt doch stärker aufgeklärt werden als zunächst erkennbar. Jeden Falles ist das der Wunsch verschiedener Bundestags-Abgeordneter aus 4 Fraktionen, die jetzt sogar mit Klage drohen:  http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...d-drohen-mit-klage.html ...
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasDen BND und die Wirtschafts-Spionage...

 
  
    #2171
4
05.05.15 01:30
... hatte auch die Rheinische Post schon behandelt, und zwar am 24. April 2015... Deshalb hier jetzt ein kurzer Ausschnitt von dort:  http://www.rp-online.de/politik/...-erschuettert-berlin-aid-1.5039524

"Der Bundesnachrichtendienst (BND) steht im Verdacht, die US-Kollegen von der NSA bei der Wirtschaftsspionage in Europa unterstützt zu haben. Die Linkspartei sprach in diesem Zusammenhang sogar von Landesverrat und forderte den Rücktritt von BND-Präsident Gerhard Schindler"...
BND-Skandal erschüttert Berlin
Der deutsche Geheimdienst soll den USA beim Ausspähen der EU geholfen haben.
 

21079 Postings, 2715 Tage TerasJUN 29 - USA: Puerto Rico ist pleite...

 
  
    #2172
30.06.15 17:07

21079 Postings, 2715 Tage TerasDas Pentagon & der Islamische Staat:

 
  
    #2173
02.07.15 18:47
http://www.focus.de/politik/ausland/...-is-geschaffen_id_4707070.html
Politik der Instabilität: Geheimes Pentagon-Papier: Hat die US-Regierung die Terrormiliz IS geschaffen? - Krise in der arabischen Welt - FOCUS Online - Nachrichten
Ein geheimes Pentagon-Dokument aus dem Jahr 2012 soll beweisen, dass die US-Regierung die Entstehung und den Aufstieg der Terrormiliz IS in Kauf genommen hat. Ein Experte ist sich sicher: Die Bildung eines Kalifats soll ausdrücklich erwünscht worden sein. Steckt also die US-Regierung hinter dem IS?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
85 | 86 | 87 | 87  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Happy End, hokai, MikeOS, mopster, Rene Dugal