Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 69 298
Talk 41 186
Börse 22 73
Hot-Stocks 6 39
Rohstoffe 3 15

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 1 von 119
neuester Beitrag: 08.02.16 19:19
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 2975
neuester Beitrag: 08.02.16 19:19 von: Katjuscha Leser gesamt: 432247
davon Heute: 129
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  

5280 Postings, 3003 Tage Gandalf270760Adva ein Diamant am Investoren Himmel

 
  
    #1
18
27.09.10 19:09
ein schlafender riese
eine perle
das invest des jahres
der aufsteiger des jahres

für und wieder von adva optical

ein herzliches willkommen allen die sich über adva austauschen möchten  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
2949 Postings ausgeblendet.

188 Postings, 627 Tage BratworschtMir sieht es fast so aus,dass hier

 
  
    #2951
01.02.16 14:38
auf teufel komm raus die dünne nachrichtenlage ausgenutzt wird. Im fahrwasser des schwachen gesamtmarktes wird kräftig geshortet. Dann schnell alles glattstellen kurz vor den zahlen und günstig eingedeckt, weil es dann wieder kräftig noch oben geht. Dann zählt wieder fundamentales. Alles psychospielchen....  

205 Postings, 215 Tage silfermanJa Wiederstände

 
  
    #2952
01.02.16 14:51
Sind da um gebrochen zu werden, die Gondel bewegt sich ins Tal, wann sie unten ankommt weiß keiner, der Nebel ist zu dicht. Wer noch drinn sitzt träumt schon wieder von der nächsten Bergfahrt.  

15 Postings, 70 Tage Pit997Ich bleibe

 
  
    #2953
3
01.02.16 16:39
bei meinen 6,50€ bis Bodenhaltung, die Aktie fällt überdimensional gegenüber dem
Markt, fast jeden Börsentag zwischen 3-6% Verlust.
Ich erwähnte ja schon am Anfang als ich mich hier angemeldet habe den Kursverlauf der Aktie die leider in den nächsten Wochen tief runter geht, daraufhin wurde ich direkt mal kurz gesperrt u. als Basher dahin gestellt, jetzt werden schon Zahlen von 3€ hingenommen, ist schon irgendwie komisch hier in dem Forum?
Ich selber habe geschrieben das es eine Zockeraktie ist, oh da wurde ich zerrissen, ich habe monatelang nichts anderes damit gemacht u. gut verdient.
Ist ja auch nichts verbotenes dabei.
Jetzt will sich keiner mehr die Finger dran verbrennen weil erstmal kommt da gar nichts mehr.
Oder warum fällt Adva so extrem, dem Gesamtmarkt kann man das nicht schulden, das ist nicht die ganze Wahrheit.

Gruß  

Pit

 

1810 Postings, 5041 Tage diplom-oekonomHier in den gibts fast nur Zockeraktien

 
  
    #2954
02.02.16 09:54
"normale" Aktien sind ja langweilig  

8188 Postings, 1776 Tage crunch timesilferman#2952

 
  
    #2955
2
02.02.16 10:11

silferman#2952 Ja Wiederstände Sind da um gebrochen zu werden, die Gondel bewegt sich ins Tal,,..
================
Ich glaube du verwechselst Widerstände (oberhalb) mit Unterstützungen (unterhalb)

 

1810 Postings, 5041 Tage diplom-oekonomvor einem Jahr bei ca 3,5 ?

 
  
    #2956
02.02.16 10:22

80046 Postings, 5810 Tage KatjuschaPit997, ich kann mich an Postings von dir

 
  
    #2957
3
02.02.16 13:44
jetzt nicht erinnern, aber könntest du mal dein aktuelles Posting eingach mal begründen!

Ich mein, wieso ist Adva eine Zockeraktie? Ist ja immerhin im TecDax und innerhalb diesem relativ günstig bewertet.

Und wieso rechnest du mit 6,5 ? als Kursziel? Hat das irgendeine besondere Bedeutung für dich? Gibt es ja technische Unterstützungen? Oder ist sie da fair bewertet? Wenn dem so ist, dann könntest du das ja mal etwas näher begründen oder aber schreiben wieso die Aktie nicht genauso gut nur 4 ? oder aber 20 ? wert ist.


ps: ob du mit der Aktie monatelang gut verdient hast, interessiert bei der Debatte nicht wirklich. Ohnehin komisch, dass du mit Zockeraktien Geld verdienst, aber jetzt vor der gleichen Aktie warnst.  

558 Postings, 2276 Tage GegenAnlegerBetru.ich ahne warum der

 
  
    #2958
02.02.16 16:53
kurs einbricht. branchenprofis hier ?  

1539 Postings, 2241 Tage jonzweitRe:

 
  
    #2959
02.02.16 17:09
Infinera und Ciena sind auch eingebrochen. Solche Technik ist schnellebig. Das eine kommt, das Andere geht  

188 Postings, 627 Tage BratworschtDas ist der ganz normale wahnsinn hier

 
  
    #2960
02.02.16 17:25
Es herrscht gerade die blanke panik. Augen zu und durch. Die märkte kommen schon wieder zur besinnung. Fundamentaldaten treten in solchen zeiten in den hintergrund. Wer diesen druck nicht stand hält, kann seine stücke gern verkaufen. Auf dem sparbuch gibt es ca. 0,25 % zinsen. Da kann man jedes jahr drauf schauen und sehen wie das vermögen jedes jahr weniger  wird, da die inflationsrate alles auffrisst. Oder kann mir hier einer eine wirkliche alternative anlageform zur aktie und deren derivate nennen?  

371 Postings, 2048 Tage AdvamillionärHeute die 7,80er...

 
  
    #2961
1
02.02.16 17:50
...Marke getestet, exakt, wie von Robin vorhergesagt.

Wie so oft lag er wieder mal richtig, ob es hier einigen passt oder nicht.

Aber auch ich lag richtig mit meiner negativen Vorhersage, ADVA befindet sich im Sinkflug und ich sehe auch weiterhin kein Ende davon. Bestenfalls mal eine technische Gegenreaktion, aber die auch nur dann, wenn der Gesamtmarkt eine Gegenbewegung zeigen sollte.

Ich warte weiter ab, gut möglich, ADVA im Laufe dieses Jahres nochmal zum Schnäppchenpreis zu bekommen.

Gruß vom
Advamillionär  

558 Postings, 2276 Tage GegenAnlegerBetru.wer die branche kennt

 
  
    #2962
05.02.16 14:10
wartet mit kauf auf den 25.2  

36 Postings, 760 Tage Niko1111Advamillionär komm hör mir auf

 
  
    #2963
05.02.16 14:27
mit deinem Robin. Jeder der etwas Ahnung von Markttechnik hat und Unterstützungen und Widerstände erkannt wird auf das Gleiche kommen. Nicht mehr nicht weniger. Es wird sich zeigen ob die 7,8 Marke hält oder nicht. Der Test läuft, habe in paar Beiträgen ober schon geschrieben, dass es vielleicht noch ein Ausverkauf bis 7,3 stattfinden kann. Dann sollte eine Gegenbewegung im Kurs einsetzen.
Es geht doch darum sich mit einem guten CRV zu positionieren.  

4 Postings, 6 Tage hilftjanixDas war ja keine

 
  
    #2964
08.02.16 15:44
gute Unterstützung bei 7,80. Ein paar mal aufgedotzt und dann durchgebrochen. Es hilft halt alles nix. Das ist ein ausgewachsener Crash auf allen Ebenen, da kann man noch so viele Unterstützungen und Linien herbeireden. Die Anleger geben derzeit einen Feuchten auf all diese Unterstützungen. So lange China schwächet und die Saudis wie wild Öl pumpen weil sie eine Heidenangst vor dem Iran haben (und das wird noch lange so sein) und sie mit Billigöl in die Knie zwingen wollen, so lange wird sich das nicht ändern. Und bis die Chinesen eine solide Wirtschaft aufweisen, bei der die Zahlen nicht geschönt sind, vergeht noch viel Zeit.
Wenn man Ehrlich ist, dann war die Jahresendrallye doch ein letztes Aufbäumen, bei dem man sich noch kurz den Angstschweiß von der Stirn gewischt hat aber die Zeichen der Zeit wieder mal nicht sehen wollte. Da wird auch ADVA bei noch so guten Zahlen mit fallen. Am 24. kann man vielleicht kurz einsteigen, aber falls die Zahlen am 25. gut sein sollten, wird auch die erhoffte Erholung nicht lange anhalten.  

2 Postings, 71 Tage Jasko112Adva O.wird Stärke zeigen

 
  
    #2965
1
08.02.16 16:37
Na, nicht ganz so pessimistisch. Adva O. ist gut aufgestellt und wird die fallenden Kurse schnell wieder wettmachen. :-) In diesem Sinne ein herzliches Hellau, Hellau......  

13 Postings, 55 Tage prima2005kölle allaf ;-)

 
  
    #2966
1
08.02.16 17:02

371 Postings, 2048 Tage AdvamillionärJa. ja,...

 
  
    #2967
08.02.16 17:06
....mit Helau nach oben...   :-)

Sieht man ja heute. Denke eher mal, das hier bald Aschermittwochsstimmung herrschen wird.

Der Gesamtmarkt ist in Panik. Da zählt nichts fundamentales mehr. Da wird jetzt verkauft was das Zeug hält. Auch bei ADVA...

Gruß vom
Advamillionär  

4 Postings, 6 Tage hilftjanixEs hat mit Pessimismus

 
  
    #2968
1
08.02.16 17:16
nichts zu tun, wenn man seit 1.1. die Kurse ansieht. Vielleicht gibt es ja ein schönes Wort dafür, aber freier Fall trifft es schon ziemlich genau. Keine Unterstützung hat länger als 1-2 Tage gehalten. Allein der TecDAX ist ein Wahnsinn. Warum soll eine Aktie da halt machen, wenn immer noch Gewinnmitnahmen von 200% selbst jetzt möglich sind. Viel zu schnell gestiegen, jetzt wird halt genauso schnell ausgestiegen.
Da spielt es keine Rolle, ob ADVA im Vergleich was aufzuholen hatte oder selbst bei 12,00 nicht überbewertet ist.
Wir sehen uns bei 3,00+ wieder. Steigen wird sie erst wieder wenn, Saudi Arabien endlich pleite ist und den Ölmarkt nicht mehr terrorisieren kann. Und wenn die Chinesen ehrlich werden. Hahaha  

5 Postings, 5 Tage drbtmdeandererseits

 
  
    #2969
2
08.02.16 18:00
Sobald dieser Sturm vorbei ist, werden nicht etwa Pommesbuden im Fokus der Anleger stehen, sondern vielversprechende Unternehmen, die Perspektive bieten und keineswegs überbewertet sind. Hierzu gehört eine Adva in jedem Fall.  

371 Postings, 2048 Tage AdvamillionärBei Tradegate...

 
  
    #2970
08.02.16 18:06
...hat gerade noch die 7 EUR-Marke gehalten... Wahnsinn!

Noch größer ist der Wahnsinn heute bei GFT...

Gruß vom
Advamillionär  

2 Postings, 71 Tage Jasko112Hoffnung

 
  
    #2971
08.02.16 18:27
Advas Abverkauf steht in keiner Relation. Deshalb hoffe ich bis zum 25.2.16 auf einen sauberen Rebound.  

558 Postings, 2276 Tage GegenAnlegerBetru.infinera fällt ähnlich

 
  
    #2972
08.02.16 18:32

371 Postings, 2048 Tage Advamillionär@Jasko112:

 
  
    #2973
08.02.16 18:44
Bei dem Marktumfeld?

 

188 Postings, 627 Tage BratworschtJa ja...wenn der markt umfällt. ;)

 
  
    #2974
08.02.16 19:01

80046 Postings, 5810 Tage Katjuscha42% Kursverlust in knapp 5 Wochen

 
  
    #2975
1
08.02.16 19:19
Junge, Junge, ich muss zugeben, ich dachte der Azsverkauf wird bei 7,4-7,7 ? stoppen.

hmmm, wat nu?

Bei 6 ? wären es dann 50% vom Hoch und dann so langsam einstellige KGVs. Eine Cancom im Tecdax, die ich eigentlich als gefährdeter einstuifen würde, hält sich heute relativ gut und ist deutlich höher bewertet.
tja, manchmal steckt man nicht drin. Kommt offensichtlich eher drauf an, wo welche Fonds investiert sind, und welcher Fonds halt raus muss. Entsprechend kann man offensichtlich mal Pech mit der Aktienauswahl haben.

Glaub nicht, dass wir bei Adva negative News sehen werden. Heute fielen ja etliche Highflyer des letzten Jahres wieder mal überdimensional stark, sei es GFT, Xing, Adva oder Hypoport. Alle so im bereich 8-12% in den Nassen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben