Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 404 3316
Talk 342 2906
Börse 38 254
Hot-Stocks 24 156
Rohstoffe 9 78

Jinkosolar - hat die niemand auf dem Radar?

Seite 1 von 407
neuester Beitrag: 28.01.15 09:21
eröffnet am: 18.08.10 16:04 von: BlackHoleSun Anzahl Beiträge: 10153
neuester Beitrag: 28.01.15 09:21 von: beatthedeale. Leser gesamt: 1419117
davon Heute: 469
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407  Weiter  

703 Postings, 2373 Tage BlackHoleSunJinkosolar - hat die niemand auf dem Radar?

 
  
    #1
25
18.08.10 16:04
Ich habe sie leider nur dort - und nicht im Depot. ;-) Aber das Teil steigt und steigt, praktisch täglich...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407  Weiter  
10127 Postings ausgeblendet.

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomLöschung

 
  
    #10129
15.01.15 14:45

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 16.01.15 08:39
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Off-Topic

 

260 Postings, 541 Tage Jinko2013Geile Margen für die USA

 
  
    #10130
16.01.15 11:13
China makers plan to offer 260W PV modules in US

Nuying Huang, Taipei; Adam Hwang, DIGITIMES [Friday 16 January 2015]

First-tier China-based solar firms plan to offer 260W PV modules in the US market tro replace 250W models which were the mainstream power output in 2014, according to industry sources in Taiwan.

Since energy conversion rates for polysilicon solar cells used to make 260W PV modules are required to be hiked to 17.8%, the production cost for 260W PV modules is higher than that for 250W models, the sources said.

As the 2012-imposed antitrust tariff rates will be reduced to an average 17.50%, first-tier China-based makers are expected to quote 260W PV modules in the US market at US$0.70-0.75/W, the sources indicated. In comparison, US- and Europe-based makers currently quote US$0.80-0.85/W for 260W PV modules and US$0.75-0.80/W for 250W models.

http://www.digitimes.com/news/a20150116PD201.html

 

27 Postings, 116 Tage ko_bolt@diplom-oekonom

 
  
    #10131
19.01.15 16:34
- Ölpreis -

Der Aktionär ist auch der Meinung wie Du ... zu lesen in der neuesten Ausgabe



 

20 Postings, 13 Tage liry@diplom

 
  
    #10132
19.01.15 16:39
diplom, Du hast es echt gut gesagt.  

27 Postings, 116 Tage ko_bolt@liry

 
  
    #10133
19.01.15 16:52
Hast Du es gelesen?  :)
 

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomGrund für Absturz sind auch Margin-calls

 
  
    #10134
20.01.15 21:13
Dies versucht man in China derzeit zu vermeiden  

5 Postings, 12 Tage Kameraden Solarwo.Löschung

 
  
    #10135
20.01.15 21:20

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 20.01.15 21:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomÖlpreissturz - IT-Times

 
  
    #10136
21.01.15 18:17

260 Postings, 541 Tage Jinko2013Super Nachrichten aus China

 
  
    #10137
22.01.15 12:56

221 Postings, 1458 Tage pablo55völlig bekloppt!

 
  
    #10138
22.01.15 15:31
Wie kann es dann sein.dass die Modulpreise fallen?
Habe mal sowas wie Angebot und Nachfrage gehört!
Entweder sehen wir bald wieder Kurse mit 100% Aufschlag,oder die Nachrichten sind alle nur aus dem Reich der Fabel.
Hoffe natürlich auf Erstes.  

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomVergesst die GW - wichtig ist nur der Ölpreis

 
  
    #10139
22.01.15 18:52
ohne stabilen Ölpreis geht nichts  

357 Postings, 254 Tage Drattle@10138

 
  
    #10140
22.01.15 18:59
Wenn das Angebot stärker als die Nachfrage steigt, fallen die Preise - siehe Öl  

221 Postings, 1458 Tage pablo55drattle

 
  
    #10141
22.01.15 19:58
für mich steht da:die chinesischen Modulbauer sind ...    ausverkauft    .....
D.h. für mich steigende Preise,sowie steigende Kurse!  

2690 Postings, 731 Tage UnexplainedWenn sie ausverkauft sind,

 
  
    #10142
1
22.01.15 20:40
können sie ja nicht mehr wachsen => Gaaaaaaaaaaaanz schlecht: -30%   ;-))  

5 Postings, 9 Tage Solarworld GroLöschung

 
  
    #10143
23.01.15 17:20

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 23.01.15 17:20
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomZu Beginn gab es 1400 Automobilhersteller

 
  
    #10144
23.01.15 18:46
Afaik hat erkannt, daß nur sehr wenige übrigbleiben
aber bestimmt keine mit 500 Mio Marketcap  

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomJetzt kommt der nächste Fehler: Zukäufe

 
  
    #10145
24.01.15 11:52
TSL goes on hunt for acquisitions  

1584 Postings, 840 Tage H731400@youmake222

 
  
    #10147
2
26.01.15 14:58
Das erzählt Maydorn seit 2 Jahren.....:-))  

3387 Postings, 214 Tage youmake222#10147

 
  
    #10148
26.01.15 15:09
Glaube das habe ich auch des öfteren so gelesen, mal sehen wie es weitergeht.

Mit der Aktie.  

3446 Postings, 3980 Tage MannemerDie Woche fängt gut an

 
  
    #10149
26.01.15 15:59
...mal sehen wie sie endet.  

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomBad news von SMA für Jinko u co

 
  
    #10150
27.01.15 12:27

1395 Postings, 1195 Tage beatthedealerwas um Gottes willen....

 
  
    #10151
3
27.01.15 17:01
... haben Jinko und Co mit SMA zu tun??!!

SMA ist durch die völlig verschrobene Politik der Bundesregierungen (erst Rot/Grün und dann die anderen zwei Clowns-Kabinette jeweils mit Unionsbeteiligung) Solarenergie erst völlig überzogen zu fördern und dann Jahre später, wenn die Technik fast schon alleine laufen kann, völlig überhastet den Stecker zu ziehen zu Fall gekommen. Man hat sich viel zu lange nur auf die Bequemlichkeiten des deutschen Marktes und des EU-Marktes verlassen und bei der Globalisierung geschlafen.

Jinko und Co, wie Du das so schön nennst, haben eine völlig andere Marktsituation und so gut wie keine Deckungsgleichheit zu den Problemen von SMA - ganz im Gegenteil....  

1362 Postings, 4668 Tage diplom-oekonomDer Ölpreis hat auch nichts mit Solar zu tun ?

 
  
    #10152
28.01.15 05:49
Aber die Solaris krachen trotzdem ein.  

1395 Postings, 1195 Tage beatthedealerDu widersprichts Dir selber.....

 
  
    #10153
1
28.01.15 09:21
.... denn entgegen deiner "Ankündigung" sind die "Solaris" gestern sogar gestiegen, obwohl SMA regelrecht abgestürzt ist, womit meine Aussage, dass SMA und die Chinesischen Modulproduzenten so gut wie nicht korrelieren, untermauert wird.

Und natürlich hat der Ölpreis etwas mit der Adaptionsgeschwindigkeit von Solar zu tun, zumindest in der extremen Ausprägung des letzten Verfalls. Der letzte große Erfolgsschlüssel, der Solarenergie explosionsartig wachsen lassen wird, sind nämlich die Elektroautos und diese verlieren eben einen großen Teil ihrer Wettbewerbsfähigkeit, wenn der Ölpreis bei 50$ steht und nicht bei über 100$.

Warum Elektroautos? Weil hier eben ganz wichtige Synergieeffekte entstehen. Die Speicherung von Solarenergie wird zur ausschließlichen häuslichen Nutzung noch für längere Zeit unwirtschaftlich bleiben. Verwende ich allerdings auch ein Elektroauto, dann habe ich für meine Speicherung Synergieeffekte, die nicht zu unterschätzen sind. Allerdings hat der Markt diesen Zusammenhang in den letzten Monaten übertrieben bewertet.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
405 | 406 | 407 | 407  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben