Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 156 382
Talk 120 273
Börse 22 68
Hot-Stocks 14 41
Rohstoffe 5 15

SILVER

Seite 1 von 5483
neuester Beitrag: 21.11.17 01:36
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 137051
neuester Beitrag: 21.11.17 01:36 von: stksat|22911. Leser gesamt: 11938166
davon Heute: 2218
bewertet mit 243 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5481 | 5482 | 5483 | 5483  Weiter  

871 Postings, 2804 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
243
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5481 | 5482 | 5483 | 5483  Weiter  
137025 Postings ausgeblendet.

3770 Postings, 1649 Tage GoldgliedResie, es wird scho glei dumpa

 
  
    #137027
1
20.11.17 16:15
...mogst uns net no a Gschichtn verzählen?

Vom dreißigjährigen Kriag zum Beispiel?

Derwei foit Süba wie oa Axt, wos uns frein tut.  

7349 Postings, 2739 Tage TrumanshowHast geggoggelt?

 
  
    #137028
20.11.17 16:21
Was hattn da der goggelhahn drüber ausgespuckt?  

425 Postings, 145 Tage ResieGold- und Silber-Währung ...

 
  
    #137029
20.11.17 17:20
breitet sich in Südostasien aus . In Malaysia z.B. isses  so, das viele ihr erhaltenes Papiergeld in Wechselstuben sofort in die Edelmetall-Münzen Dirhams und Dinare wechseln um frei von der Papierinflation zu sein. diese Silbedirhams und Golddinare ham zwar immer einen etwas anderen Umrechnungswert san  aber um einiges stabiler ois des Papiergeld - heisst , wenn´sd für einen Silberdirham noch immer a Henderl kriegst , kann´s sein das der Preis in Papier schon wieder gstiegen is .

1 Dirham (2,975 g 999er Silber)
1 lebendes Huhn
5 kg brauner Reis
10 kg ungebleichtes Mehl
5 Leibe Vollkornbrot
Aktueller Wert in Euro: ca. 1,90 Euro (bei 18 Euro / Unze)

1 Dinar (4,25 g 917er Gold)
1 Ziege
1 Schaf
1 Monatsmiete für ein Appartement
Aktueller Wert in Euro: ca. 160 Euro (bei 1.240 Euro / Unze)
 

10516 Postings, 1733 Tage NikeJoeIst es so weit?

 
  
    #137030
1
20.11.17 17:51
Der von mir angesprochene für HEUER letzte Wash-Out in den EM könnte jetzt anlaufen.
Der Optimismus unter den Gold Long Spekulanten ist zu hoch! Das erhöht die Gefahren eines Panik-Ausverkaufs.

Die EM sind 2013 in eine langen Phase der Bodenfindung eingetreten. Aber das brauche ich eigentlich nicht zu wiederholen.

Die Börsen setzen ihre Jahresendrallye fort, nein den fulminanten Bullenmarkt fort. Kein Wunder, in den USA werden die Unternehmenssteuern gesenkt, was natürlich die Gewinne sprunghaft ansteigen lässt. Okay nur bei jenen, die heute schon viel Steuer bezahlen.


 

143 Postings, 80 Tage coustaAnlagetip: Hier preisgünstig kaufen ...

 
  
    #137031
20.11.17 17:54
.... siehe  https://www.kalaydo.de/kleinanzeigen/tiere/nutztiere/schafe/  
... und in Malaysia in Gold-Dinar tauschen.  

10516 Postings, 1733 Tage NikeJoeMittwoch FOMC Meeting

 
  
    #137032
20.11.17 17:54
...und die Zinsanhebung der Fed sollte weitere Turbulenzen im Gold hervorrufen.

Die Zeit ohne Vola ist beendet. Jetzt wird sich zeigen wohin sie geht.
Fehlausbruch nach oben und dann Crash nach unten ??
Also wie beim Fußball: Links antäuschen und rechts vorbei gehen... das funktioniert oft besser als der direkte Versuch.

 

15615 Postings, 2128 Tage HMKaczmarekGuten Abend

 
  
    #137033
20.11.17 18:21

3095 Postings, 3109 Tage karassGold und Silber

 
  
    #137034
1
20.11.17 18:45
bald weniger wert als Kupfer. Dax geht noch auf 20.000. So langsam merkt es eben jeder. Der einzige freie Markt ist der Crypto-Markt  

11913 Postings, 3101 Tage DrSheldon CooperBix Weir

 
  
    #137035
1
20.11.17 18:47

15615 Postings, 2128 Tage HMKaczmarekDanke für den Tipp, karass

 
  
    #137036
1
20.11.17 18:52
...dann kaufe ich halt Kupfer.  

3095 Postings, 3109 Tage karassmach das,

 
  
    #137037
1
20.11.17 19:08
kannst dir wenigstens sicher, dass da nicht so manipuliert wird. Die haben bei 1300 den Deckel drauf gemacht und darüber lassen die Gold nicht steigen. Börsen dürfen nicht mehr fallen, Edelmetalle nicht mehr steigen. Und am Crypto-Markt können sie nichts machen. Thats it.  

15615 Postings, 2128 Tage HMKaczmarekFast Zustimmung,

 
  
    #137038
20.11.17 19:18
...nur der Krypto Markt wird m.E. auch manipuliert.  Nur halt nicht (okay, der Müller ist da
offenbar anderer Meinung-kann übrigens auch sein) von den ZBs.

Und keine Bange, sollten die Kryptos die Allmacht der ZBs jemals real gefährden, so wird
diesen mit Sicherheit fixer das Licht ausgepustet werden als Silbär in dunkelster Nacht
gen Höllenschlund fallen kann.

Aber kein Thema, wer Kryptos kaufen will, der soll es tun. Und wenn jemand damit
fiatreich wird; kein Problem für mich.


 

3770 Postings, 1649 Tage GoldgliedGegen Kupfer kann man nichts sagen

 
  
    #137039
20.11.17 19:24
..auch nicht gegen Edelstahl und Aluminium,

aber Silber als physischer vermeintlicher Wertspeicher ist wirklich nur Müll.

Viele haben gutes Geld mit den Preisschwankungen gemacht, ohne jedoch diesen Schrott auch nur einmal anzufassen - denen gebührt Anerkennung.  

11913 Postings, 3101 Tage DrSheldon CooperDen Kryptos

 
  
    #137040
1
20.11.17 19:34
das Licht auszupusten, der Zug ist längst abgefahren. Es kann nur wie das Internet abgeschalten werden, indem man den Strom abstellt. Dann haben wir andere Probleme...
Zentralbanken haben keine Allmacht. Im Gegenteil, ihr letzter Bluff (Leitzinsen anheben) wird bald verpuffen  

11913 Postings, 3101 Tage DrSheldon CooperSilber

 
  
    #137041
2
20.11.17 19:49
absolutes Fehlinvest. Freaky hat es auch eingesehen...  

15615 Postings, 2128 Tage HMKaczmarekDann sollte der Schräd hier

 
  
    #137042
2
20.11.17 20:04
...wohl eher geschlossen werden, oder?  

11913 Postings, 3101 Tage DrSheldon CooperDer Thread ist so gut wie tot

 
  
    #137043
2
20.11.17 20:07

15615 Postings, 2128 Tage HMKaczmarekLeider ):

 
  
    #137044
20.11.17 20:12

12097 Postings, 1865 Tage silverfreakySchluchtz!

 
  
    #137045
2
20.11.17 20:13

3095 Postings, 3109 Tage karassSilber Thread

 
  
    #137046
20.11.17 20:19
ist auch nicht schlechter als die meisten anderen Threads auf ariva. Früher war allgemein
viel mehr los auf ariva. Ist leider so.  

425 Postings, 145 Tage ResieDie ...

 
  
    #137047
1
20.11.17 20:54
Resl is froh , dass die EM Preise noch net explodiert sind - i will ja bis zum Krasch noch jeden Monat a wengerl günstig aufstocken tuen . Danke Drägghi und den andren Zentralbanken für die Milliarden -Subventionierung auf Kosten der Steuerzahler . Mia soll´s recht sein . Bei den Aggziehen isses umgekehrt , da wird von den Notenbanken und sühstämrelevanten Banken des Papierzeugs im Kreis verkauft , damit des Klump staigt , um einen gsunden Markt vorzutäuschn und die Schafe in dieses Asset quasi reinlocken tut .  Die „blinden“ Deutschen schieben u.A. a  den Versicherern, Riester,Rürup, Maschmeyer und sonstigen Konsorten die Milliärchen in den Alllerwertesten - Oasch kann ma auch sagen ! Suupa so :-) Und jetzt san a noch de Schwitzcoins dazuakumma - MÄÄÄÄHHH
BLÖCK BLÖÖCK  

425 Postings, 145 Tage ResieUnd soo ...

 
  
    #137048
20.11.17 21:14

260 Postings, 153 Tage romanov17Guten Abend

 
  
    #137049
1
20.11.17 21:49
Heute wiedermal die Drücker am Werk  

12110 Postings, 1450 Tage GalearisReserl

 
  
    #137050
20.11.17 22:21
ich hab einen Dirham an einen Islami verschenkt und eam g`sagt, er könne sich a Hendl davon kaufen.
Der hat si ned a mal gefreut....
Dem schenk I nix mehr....  

41 Postings, 15 Tage stksat|229111105Tagesverluste...

 
  
    #137051
1
21.11.17 01:36
....hin oder her: Ich bleibe für Gold und Silber in den nächsten 1-2 Jahren sehr bullish. Wenn man sich den Goldchart (Und Silber hängt völlig am Goldkurs) der letzten Jahre anschaut, von kurzfristigen Rücksetzern abstrahiert, ist die Tendenz klar: Gold erlebt seit 2005-10 eine gigantische Aufwärtsbewegung, die 2011 einen ersten Ausbruch von speculative mania erlebte. Dann gab es eine Korrektur, die ihren Höhepunkt 2015/16 erlebte: Gold sank heftig, aber die Korrektur endete auf einem Niveau, das immer noch weit über dem Ausgangsniveau liegt. Seit 2016 scheint der nächste ganz grosse Ausbruch nach oben Anlauf zu nehmen, der, da er von einem höheren Ausgangsniveau startet, auch eine noch höhere Spitze als 2011 erreichen dürfte. Ich erwarte in den nächsten 1-2 Jahren über 2000$ pro Unze Gold und folglich 50-75$ pro Unze Silber. Sobald diese Spitze erreicht ist, wird es dann eine scharfe Korrektur geben, gefolgt von jahrelangem Abstieg zu historisch normalen Preisen, also etwa 500-800$ pro Goldunze und vielleicht 10$ pro Silberunze. Ich glaube, dass Goldglied und Co Recht haben, dass EM zur Zeit ungewöhnlich teuer sind und mittelfristig sehr stark fallen und sich auf einem viel tieferen Niveau konsolidieren werden. Nur wird es mE vorher noch eine zweite und wahrscheinlich heftigere Spekulationsblase als 2011 geben. Meiner Meinung nach stehen wir relatuv kurz vor der Mitte des ab etwa 2006-07 begonnenen gewaltigen Edelmetall-Aufschwungs: In ein, zwei Jahren neue spekulative Megablase, dann Crash und mehrjähriger Abstieg, dann jahre- bis jahrzehntelange Konsolidierung auf sehr viel tieferem Niveau. In Erwartung dieser zweiten Riesenblase werde ich in den nächsten Monaten viel Gold umd Silber kaufen, ohne mich um irrelevante Tagesschwankungen gross zu scheren.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20171121-011916.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20171121-011916.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5481 | 5482 | 5483 | 5483  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben