Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 17 113
Talk 4 58
Börse 9 37
Hot-Stocks 4 18
Rohstoffe 1 9

Yingli/ Top Solarplayer Chancen und Einschäzungen.

Seite 1 von 153
neuester Beitrag: 22.10.14 14:52
eröffnet am: 14.01.10 18:30 von: andy1964 Anzahl Beiträge: 3804
neuester Beitrag: 22.10.14 14:52 von: H731400 Leser gesamt: 520272
davon Heute: 19
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153  Weiter  

1084 Postings, 3994 Tage andy1964Yingli/ Top Solarplayer Chancen und Einschäzungen.

 
  
    #1
15
14.01.10 18:30

Habe mal einen neuen Thread eröffnet der hoffentlich nich so zugemüllt wird. An all die weiter unqualifizierte Postings senden möchten bitte den dafür vorhandenenThread http://www.ariva.de/YINGLI_GREEN_ADR_Kursziel_30_t337178 nutzen. Alle anderen sind Willkommen und noch viel Freude mit unserer Yingli. YINGLI GREEN ADR DL-01 WKN: A0MR90 Amikurse: http://www.google.com/finance?q=NYSE:YGE

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153  Weiter  
3778 Postings ausgeblendet.

1307 Postings, 1624 Tage Rookie10...

 
  
    #3780
06.05.14 11:15
Eine Kellerfahrt sondergleichen...  

447 Postings, 345 Tage Benz 2Eine Kellerfahrt sondergleichen..

 
  
    #3781
06.05.14 12:50
das wissen wir auch,aber gibt es was neues ?  

845 Postings, 2780 Tage nicoprofilbei

 
  
    #3782
07.05.14 16:24
2.20$ kaufe ich richtig  nach.  

55177 Postings, 1385 Tage Geldbertda sollte ich mir mal einen kredit für gönnen

 
  
    #3783
07.05.14 19:05

1810 Postings, 2023 Tage Goethe21Zahlen im Überblick!

 
  
    #3784
1
27.08.14 13:13

Yingli Green Energy Reports Second Quarter 2014 Results


13:10 27.08.14





PR Newswire

BAODING, China, Aug. 27, 2014


BAODING, China, Aug. 27, 2014 /PRNewswire/ -- Yingli Green Energy Holding Company Limited (NYSE: YGE) ("Yingli Green Energy" or the "Company"), the world's largest vertically integrated photovoltaic manufacturer, known as "Yingli Solar," today announced its unaudited consolidated financial results for the quarter ended June 30, 2014.

Second Quarter 2014 Consolidated Financial and Operating Summary
?Total net revenues were RMB 3,408.9 million (US$549.5 million).
?Total PV module shipments (including shipments for PV systems) were 887.9MW.
?Overall gross profit was RMB 532.1 million (US$85.8 million), representing an overall gross margin of 15.6%. Gross margin for sales of PV module was 16.2%.
?Operating loss was RMB 85.9 million (US$13.9 million), representing an operating margin of negative 2.5%.
?Net loss[1] was RMB 285.2 million (US$46.0 million) and loss per ordinary share and per American depositary share ("ADS") was RMB 1.64(US$0.26). On an adjusted non-GAAP[2] basis, net loss was RMB 275.0 million (US$44.3 million) and loss per ordinary share and per ADS was RMB 1.58 (US$0.25).
?On an adjusted non-GAAP basis, earnings before interest, tax expenses, depreciation and amortization (EBITDA) were RMB 288.5 million (US$46.5 million).
 

2168 Postings, 1059 Tage cango2011Schlechte Zahlen !

 
  
    #3786
1
27.08.14 13:21
Zahlen unter den Erwartungen... Mal sehen was die Amis machen heute ..  

44 Postings, 1476 Tage NOMA23cango2011 ---- Prognoseanhebung und Gewinnsteigeru

 
  
    #3787
2
27.08.14 13:39
....kannst Du lesen? Im Shareribs ist von Prognoseanhbebung und Gewinnsteigerung zu lesen??
 

44 Postings, 1476 Tage NOMA23Prognoseanhebung für 2014 - Klasse - Info Sharerib

 
  
    #3788
2
27.08.14 13:44
Yingli Green Energy schreibt weiter rote Zahlen
(shareribs.com) Baoding 27.08.14 - Der chinesische Solaproduzent Yingli Green Energy hat es im zweiten Quartal 2014 nicht geschafft, in die Gewinnzone zurückzukehren. Das Unternehmen meldete aber einen massiven Absatzanstieg und hebt die Prognosen für das Gesamtjahr an.

Yingli Green Energy erwirtschaftete im zweiten Quartal 2014 einen Umsatz von 3,408 Mrd. Yuan (549,5 Mio. USD), was leicht über dem Vorjahreszeitraum liegt und gegenüber dem ersten Quartal einem Anstieg um 27 Prozent entspricht. Der Modulabsatz lag bei 887,9 MW, 40,8 Prozent mehr als im ersten Quartal 2014.

Die Bruttomarge ging gegenüber dem ersten Quartal um 0,1 Prozentpunkte auf 15,6 Prozent zurück. Die operativen Ausgaben sind gegenüber dem ersten Quartal um 12 Prozent auf 618,1 Mio. Yuan (99,6 Mio. USD) gestiegen. Der Anteil der operativen Ausgaben am Gesamtumsatz sank auf 18,1 Prozent, nach 20,5 Prozent im ersten Quartal.

Das EBITDA konnte um 30 Prozent auf 288,5 Mio. Yuan (46,5 Mio. USD) gesteigert werden. Ein Jahr zuvor stand noch ein Verlust von 198,9 Mio. Yuan. Yingli Green Energy hat erneut einen Verlust verzeichnet, dieser betrug 285,2 Mio. Yuan (46,0 Mio. USD). Sowohl gegenüber dem ersten als auch dem Vorjahresquartal stellt dies aber eine deutliche Verbesserung dar.

Bedingt durch die gute Entwicklung im zweiten Quartal sah sich das Unternehmen veranlasst, die Absatzprognosen für das Gesamtjahr auf 3,6 bis 3,8 GW anzuheben, was einer Steigerung von 11,3 Prozent bis 17,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Aktien von Yingli Green Energy rutschten gestern um 5,8 Prozent nach unten. Vorbörslich geht es um weitere 3,7 Prozent auf 3,43 USD abwärts.
 

2168 Postings, 1059 Tage cango2011Noma

 
  
    #3789
27.08.14 13:49
das habe ich überflogen. Hast Recht !  

10906 Postings, 2222 Tage ulm000Welche Gewinnsteigerung ?

 
  
    #3790
5
27.08.14 13:53
Das Wort Gewinne kennt Yingli doch überhaupt nicht. Wieder ein reisengroßer Nettoverlust in Q2 von 46 Mio. $. Die Zahlen von Yingli sind wie schon die letzten 2 Jahre unter aller Sau und dass ein solches Unternehmen überhaupt noch lebt ist nur in China und der politischen Unterstützung zu verdanken. Yingli schafft es ja nicht mal operative Gewinne zu schreiben !!

Die Bilanz von Yingli ist schon mehr als gruselig: Eigenkapitalquote bei lächerlichen 7,2% trotz einer Kapitalerhöhung in Q2, Komplettverschuldung bei unglaublichen 4,1 Mrd. $, Finanzverschuldung bei 2,41 Mrd. $, Nettofinanzverschuldung bei riesigen 2 Mrd. $ und kurzfristige Finanzschulden bei 1,2 Mrd. $.

Die Q2-Zahlen sind wie halt immer von Yingli eine reine Katastrophe. Was bei diesen hohen Kosten wie z.B. operative Kosten zum Umsatz von 18% (alle anderen China-Solaris liegen ziwschen 12 bis 13%) oder den hohen Zinskosten (37,5 Mio. $ in Q2) auch kein Wunder ist. Dazu eine desaströse Bilanz. Wäre Yingli ein westliches Unternehmen, dann würden alle Analysten ein Kursziel von 0 $ aufrufen bzw. aufrufen müssen.  

59 Postings, 190 Tage MrChinaSolarZum Thema Prognoseanhebung

 
  
    #3791
2
27.08.14 14:02
Habe ich eben per email erhalten:

Yingli Green -7% after missing Q2 numbers, lowering shipment guidance ? 7:47 AM
Carl Surran, SA News Editor

Yingli Green Energy (NYSE:YGE) -7.3% premarket after missing Wall Street estimates for Q2 earnings and revenues, and lowering full-year shipment guidance.

YGE now sees FY 2014 PV module shipments of 3.6-3.8 GW, down from its previous forecast of 4.0-4.2 GW, which still represents Y/Y increases in the range of 11.3% to 17.5%.

Q2 PV shipments totaled 887.9 MW, up 40.8% Q/Q; overall gross margin was 15.6% vs. 15.7% in Q1 and 11.8% in the year-ago quarter.

Separately, YGE says it will supply 66 MW of products to Push Energy Ltd. for four large-scale projects in the U.K.

Es handelt sich also um eine Prognosesenkung und nicht um eine Anhebung.
Ich hatte das Gefühl, da war doch was im Hinterkopf mit Yingli und 4 GW in 2014.

Wenn man nach den Prognosen geht ist Yingli damit nicht mehr allein die Nummer eins in Sachen Absatz. Trina hat gestern genau die selbe Prognose für ihren Jahresabsatz ausgegeben
 

1047 Postings, 279 Tage stefan.riveradanke mr china solar

 
  
    #3792
27.08.14 14:21
für die Klarstellung. das woltle ich nämlich auch grad schreiben (hast wohl auch den email alert von SA, wa?)  

59 Postings, 190 Tage MrChinaSolarso is es

 
  
    #3793
27.08.14 14:24
irgendeinen emailalert hab ich
weiß gar nicht mehr woher, weiß nicht mal mehr wofür sa steht :))))
bin auf so vielen seiten registriert, hab den überblick verloren
zacks, investorshub,ariva, ...  

1047 Postings, 279 Tage stefan.riveraSA

 
  
    #3794
27.08.14 14:27
= Seeking Alpha, da kriegt man die Transskript con den ConCalls und viele andere nützliche Infos. Z.B. die Zahlen gleich nach Veröffentlichung aufs Handy, sehr praktisch...  

59 Postings, 190 Tage MrChinaSolarStimmt!

 
  
    #3795
27.08.14 14:30
So heißt das Ding!
Hab heut mal auf der Homepage geschaut und mich mit F5 bewaffnet, nicht mal 30 Sekunden nach Veröffentlichung der Zahlen auf der Homepage von Yingli war die email schon da  

1047 Postings, 279 Tage stefan.riveraschade

 
  
    #3796
27.08.14 14:32
dass es keine Puts OS oder KO gibt....  

59 Postings, 190 Tage MrChinaSolarChinesisch

 
  
    #3797
27.08.14 14:35
Sorry, damit kenn ich mich nicht aus. Geh mal davon aus, dass es sich dabei um Hebel handelt. Davon lass ich die Finger. Ich lege in erneuerbare Aktien und das wars.  

310 Postings, 1474 Tage d i r k24 MW gehen nach Honduras

 
  
    #3798
22.09.14 14:08

52 Postings, 415 Tage CemxyHanergy ist total unterbewertet

 
  
    #3799
27.09.14 19:23
Hanergy Solar Group, Handelbar an Deutschen Boersen,USA und Hongkong

HANERGY SOLAR GRP HD-0025 Aktie
WKN: A0RDSG
ISIN: BMG4288G1024
Typ: Aktie

IKEA will Hanergy-Solarmodule in weiteren Ländern verkaufen
24. September 2014 | Märkte und Trends, Topnews

Der schwedische Möbelkonzern hat am Rande der UN-Klimakonferenz in New York angekündigt, künftig auch in den Niederlanden und der Schweiz Photovoltaik-Anlagen verkaufen zu wollen. In den kommenden 18 Monaten sollen sechs weitere Länder folgen.

Read more: http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...16685/#ixzz3EPqd3zOg

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...-verkaufen_100016685    

32985 Postings, 5474 Tage KickyAnnual General Meeting at 11:30 AM 17.11.2014

 
  
    #3800
16.10.14 20:45
Gab heute eine postive Beurteilung der Solarwerte und den Rat einzusteigen vor den Reports,da die 2.Jahreshälfte gut gewesen sein soll...YGE ist nicht erwähnt
http://seekingalpha.com/article/...ve-with-a-balanced-stock-portfolio

Summary

   Solar industry is experiencing a strong H2 2014 and 2015 is shaping to be a good year.
   Solar stocks have been artificially beaten down by concerns about Japan, Ebola and oil price collapse.
   It is a great time, ahead of earnings, to consider building a portfolio of strong solar stocks.

 

1126 Postings, 4567 Tage diplom-oekonom@cem - alle solaris sind unterbewertet

 
  
    #3801
17.10.14 08:39
also sofort kaufen  

310 Postings, 1474 Tage d i r kYingli Solar Surpasses 2,000 MW in the Americas

 
  
    #3802
1
21.10.14 13:19

1061 Postings, 739 Tage H731400Neue Fabrik oder Montagehalle ?

 
  
    #3803
22.10.14 13:57
SPI 2014
Latin America has become Yingli Green?s key near-term focus as an emerging market, with plans to partner in Brazil to operate a PV module assembly plant.
Latin America has become Yingli Green?s key near-term focus as an emerging market, with plans to partner in Brazil to operate a PV module assembly plant.

Speaking at Yingli Green?s annual analyst event, held on the first exhibition day of Solar Power International, Robert Petrina vice president of sales and managing director of Yingli Green America, said that servicing key markets of Chile, Mexico and Brazil had become a ?commitment? of the company.

Petrina noted in his presentation to the investor community that Brazil?s national development bank, BNDES, had included new local content requirements for solar projects to access very low interest rate project finance on the back of planned reverse (LER) auction?s for PV that are being held at the end of October, 2014.

To be competitive and a chance of winning bids in Brazil, module assembly at least would be required. Petrina added that ?We will have to house local manufacturing in Brazil.?

According to the Yingli Green executive, negotiations on partnering with a local firm were well developed.

However, both Chile and Mexico were also very attractive to the company as the markets were becoming increasingly open to business for PV. Mexico was picked out by Petrina for having plans to target installations of around 38GW by 2024 and that PV retail grid parity in the country had already been effectively reached. This would lay the foundation for strong growth in demand for PV in the coming years.

Less optimism was displayed in discussing the MENA region. Petrina noted that countries such as Jordan were leading the way but that major potential markets such as Saudi Arabia could still take a few more years to build meaningful momentum.

Huge US demand

With respect to the US, Petrina said that the pending ITC cuts were generating ?huge demand? for PV that would mean the US could compete with China for the largest market ahead of the ITC cuts in 2017.

Petrina said that there was even a new wave of US utility sector interest in PV that would push demand in the country higher.

However, the recent US anti-dumping ruling had made Yingli Green more cautious about its ability to capitalise and expand its shipments in the country.

Although stable module pricing had been beneficial to the company, duties meant that Yingli Green would have to adopt a measured approach to module supply as margins would be wafer thin.

The impression given by Petrina was that the company was being forced to be highly selective in its shipments levels and to which customers on the back of margin issues.

The executive was hopeful that some kind of agreement could still be reached with US agencies before year-end that could resolve key elements of the latest anti-dumping ruling obstacles to Chinese manufacturer?s ability to meet the huge demand in the US.  

1061 Postings, 739 Tage H731400Fabrik

 
  
    #3804
22.10.14 14:52
(shareribs.com) New York 22.10.14 - Die Aktien der chinesischen Solarproduzenten zeigten sich gestern im Handel in New York deutlich fester. LDK Solar brachen ein, nachdem das Unternehmen in den USA Insolvenz angemeldet hat.

Gestern hat der chinesische Solarproduzent LDK Solar hat gestern in den USA Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen hat in diesem Jahr bereits eine Anleihe nicht zurückzahlen können und befindet sich derzeit in Restrukturierungsmaßnahmen in Hong Kong und Cayman Islands. Das Unternehmen hat nun Insolvenzschutz nach Chapter 15 in Delaware angemeldet und 1,13 Mrd. USD an Schulden und 510 Mio. USD an Assets gemeldet. Die US-Töchter des Unternehmens haben Insolvenzschutz nach Chapter 11 beantragt. Die ADRs von LDK Solar brachen gestern um 23,5 Prozent auf 0,13 USD ein.

Yingli Green Energy hat gestern im Rahmen der SPI, welche derzeit in den USA stattfindet, mitgeteilt, dass der lateinamerikanische Markt kurzfristig der wichtigste Markt für das Unternehmen sein werde. Das Unternehmen will dazu Partner einer Modulproduktionsstätte in Brasilien werden, da man nur auf diesem Wege in Brasilien bestand haben könne. Verhandlungen mit einem lokalen Unternehmen seien weit fortgeschritten. Neben Brasilien sind Mexiko und Chile attraktive Märkte für das Unternehmen. In Mexiko existieren Pläne, Erzeugungskapazitäten von 38 GW bis zum Jahr 2024 zu errichten, wie ein ranghoher Vertreter von Yingli Green America mitteilte.

Die Papiere von Yingli Green Energy stiegen gestern um 2,7 Prozent auf 3,03 USD, JinkoSolar stiegen um 3,0 Prozent auf 24,09 USD, Trina Solar gewannen 2,7 Prozent auf 10,56 USD und Canadian Solar sprangen um 7,8 Prozent auf 30,85 USD nach oben. JA Solar verteuerten sich um 3,4 Prozent auf 8,27 USD und ReneSola kletterten um 2,9 Prozent auf 2,53 USD.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben