Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 248 3592
Börse 114 1410
Talk 76 1322
Hot-Stocks 58 860
Rohstoffe 14 212

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1685
neuester Beitrag: 22.07.14 14:07
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42114
neuester Beitrag: 22.07.14 14:07 von: 1chr Leser gesamt: 3806973
davon Heute: 1015
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1683 | 1684 | 1685 | 1685  Weiter  

11920 Postings, 1722 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
104
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1€ und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1683 | 1684 | 1685 | 1685  Weiter  
42088 Postings ausgeblendet.

829 Postings, 1811 Tage KernleGeschäfte mit Samsung

 
  
    #42090
15.07.14 20:41
dürfen nur der Anfang sein. Ich glaube mit Apple hat man sich's verschissen.
https://curved.de/news/...al-zieht-das-galaxy-s5-samsung-runter-92384
Ohne Mobilfunk gehts halt nicht, man muss sich halt mit Krümel begnügen. 8 Chips- Umsatz ? 3$??
Aber es ist schwer wieder ins Geschäft zu kommen .  

11920 Postings, 1722 Tage 1chrKernle

 
  
    #42091
16.07.14 09:09
ja, aber das sind doch keine Mobilfunkchips im Sinne der ehemaligen WLS Sparte und ich glaube nicht, dass Infineon dort wieder rein möchte. Infineon verkauft denen halt was sie regulär im Angebot haben.... So wie die Margen im Wirless Markt inzwischen aussehen, wäre dieser Markt für Infineon warscheinlich längst ein negatives Segment  

829 Postings, 1811 Tage Kernle1chr

 
  
    #42092
16.07.14 09:23
ja, das sind klar keine Mobilfunk-Chips. Aber der Mobilfunk/Mobilphone Markt ist groß und mit hoher Erneuerungsfrequenz. Was ich immer meine ist, dass man wieder schwieriger an diese Kunden mit anderen Chips ran kommt, da man keine großen Pakete als abgestimmtes Konzept liefern kann. Man muss nun über Kampfpreise erstmal Krümel sammeln. Ein Systemlieferant, wie es Ploss eigentlich immer vorhat, ist im Vorteil. Ich hoffe dass man Stück für Stück bei den großen wie Samsung, Apple, LG und wie sie alle heißen. Vertrauen zurückgewinnt. Die Drücken, wie schon mehrmals erwähnt und befürchtet, in die Kernkompetenz von Infineon vor: der Automobilindustie. Und da muss IfX was einfallen.  

11920 Postings, 1722 Tage 1chrEs gibt aber noch andere

 
  
    #42093
2
16.07.14 09:37
Kräfte, die den Mobilmarkt unattraktiv machen, die Hauptplatine mit all ihren Komponenten wandert langsam in den Hauptprozessor, Systeme mit allen möglichen Komponenten wirds da auf absehbare Zeit nicht mehr geben. Lediglich die Stromversorgung ist da erstmal aussenvor, und aktuell auch der eine oder andere Chip in der Peripherie (z.b. Lightning Kabel), und in diesen Anwendung ist Infineon ja ganz gross, Krümel sind das keine.

der DRAM Markt wächst auch jedes Jahr, gemessen an Umsatz und Speicherkapazität die Produziert wird. Solarzellen werden auch jährlich mehr auf den Markt geworfen. Aber Gewinne werden dort keine mehr gemacht, allenfalls mal im Boom, bevor sich die Anzahl der Fabriken wieder verdoppelt. Das sind alles keine Märkte in denen man sein möchte.

 

11920 Postings, 1722 Tage 1chrAber wie man heute schön sehen kann....

 
  
    #42094
1
16.07.14 10:44
... ist es für den Aktienkurs garnichtmal so wahnsinnig wichtig was Infineon operativ macht, solange die Branche floriert, steigt auch der Kurs :-)  

829 Postings, 1811 Tage KernleJa, manche Dinge kann man nicht erklären.

 
  
    #42095
16.07.14 11:45
Auch dass Lichtlein immer noch Gewinne macht.  

267 Postings, 322 Tage WählscheibeJetzt fett mit Samsung da könnte noch mehr kommen

 
  
    #42096
2
16.07.14 12:08
Infineon Technologies liefert acht HF-Komponenten für Premium-Smartphone Samsung Galaxy S5

Technik Medien

15. Juli 2014

Neubiberg, Deutschland - 15. Juli 2014 - Infineon Technologies unterstützt Samsung Galaxy S5 mit insgesamt acht HF-Komponenten. Der deutsche Halbleiterhersteller ist der Partner der Wahl für die LTE-Low Noise Amplifiers (LNA), Quad LNA Banken, einem GPS-LNA und SPDT HF-Schalter.



"Der Smartphone-Markt bietet geballte Innovationsgeschwindigkeit. Die Möglichkeit, neue Produktgenerationen mit höheren Integration und geringeren Platzbedarf in kürzester Zeit anbieten, ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir sind stolz darauf, von führenden Unternehmen in diesem Bereich wie Samsung gewählt werden, um dazu beitragen, zuverlässigen Service und mehr Funktionalitäten für die Nutzer ", sagte Philipp von Schierstaedt, Vice President und General Manager der Business Unit RF & Protection Devices bei Infineon Technologies.



Infineon LTE und Quad LNAs LNA Banken sind speziell entwickelt, um die Datenrate bei Smartphones um bis zu 96 Prozent steigern im Vergleich zu Lösungen ohne LNAs, so voll auszuschöpfen die Geschwindigkeit des LTE-Kommunikationsstandard . Die GPS-LNA gewährleistet eine zuverlässige Navigationsfunktionen durch Störungen von anderen in das Telefon-Signale effektiv verhindert. Last but not least, wurden von Infineon SPDT HF-Schalter gewählt, um zuverlässig Strecke die HF-Signale, um ihre ausgewiesenen Wegen.



Das S5 ist das neueste Modell von Samsung Electronics 'Flaggschiff-Smartphone. Es ist mit zwei internen Antennen und einem Wifi Download-Booster, die hervorragende Transferraten erreicht, indem die Datenübertragung über LTE und WLAN ausgestattet. Mehr als 11 Millionen Einheiten des Android-basierte Handy wurden im ersten Monat nach dem offiziellen Release verkauft.



Infineon bietet ein breites Portfolio an mobilen Geräten und Mobilfunk-Infrastruktur, einschließlich des RF-Geräte, TVS Dioden-, Silizium-Mikrofone und Power-Management-ICs.



Das Samsung Galaxy S5 enthält die folgenden Komponenten von Infineon:



LTE LNA (Low Noise Amplifier)

    BGA7L1N6
    BGA7M1N6
    BGA7H1N6


Quad-Band-LTE LNA Bank

    BGM7MLLM4L12
    BGM7LLHM4L12


GPS-LNA

    BGA824N6S


SPDT HF-Schalter

    BGS12PL6
    BGS12SL6
Google Übersetzer für Unternehmen:Translator ToolkitWebsite-ÜbersetzerGlobal Market Finder
Sofortübersetzung deaktivierenÜber Google ÜbersetzerMobilDatenschutzHilfeFeedback geben
 

542 Postings, 1974 Tage flashliteDas große Chartbild ist weiterhin stark bullisch

 
  
    #42097
1
16.07.14 13:00
Samsung hat ja noch einige elektronische Geräte im Angebot, die Kooperation kann also stark ausgebaut werden. Automotive läuft gut und China zeigt plötzlich doch wieder Wachstum. Da wollten einfach noch Institutionelle in den Markt. Das Papier könnte eine weitere Trendaktie im Dax werden. Henkel, Conti usw. Die Aussichten sind momentan sehr gut. Es wird auch spekuliert, dass Infineon irgendwann noch übernommen wird, das schließe ich aber aus. Der Preis wäre wahrscheinlich zu hoch der geboten werden müsste. ca. 12-13 € pro Aktie. Die haben einfach ein zu großes Cashpolster.  

542 Postings, 1974 Tage flashliteChart anbei

 
  
    #42098
16.07.14 13:03
 
Angehängte Grafik:
chart-16072014-1301-infineon_technologies_ag.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart-16072014-1301-infineon_technologies_ag.jpg

11920 Postings, 1722 Tage 1chrDas ist Schade

 
  
    #42099
1
16.07.14 15:00
ich hatte mir vorn der EU viel kleine impusle für Infineon erhofft, schafe dass man hierzulande keinen Ehrgeiz an den Tag legen will......

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...imapolitik-a-981309.html  

4595 Postings, 1832 Tage andy0211"Infineon Technologies: Stark und bald stärker"

 
  
    #42100
18.07.14 10:00
"Die Experten des Frankfurter Börsenbriefes zitieren Infineon Technologie, wonach sich der Halbleiterkonzern als weltweit zweitgrößten Hersteller von Computerchips für die Automobilelektronik sieht........."
siehe http://www.deraktionaer.de/aktie/...ersenwelt-presseschau-i-73660.htm

 

1107 Postings, 2744 Tage DCWorldInfineon: Doppeltop-Formation ist aktiviert

 
  
    #42101
18.07.14 13:36
Bei der Analyse von Aktien formen sich manche Muster ganz unscheinbar. Der Anleger bekommt das Gefühl, es sei alles wie bisher und er kann weiter auf seinen Trend setzen. Dabei sind Warnsignale bereits vorhanden und der Trend ist in Gefahr, nur der Anleger weiß es noch nicht. Wenn eine Formation aktiviert wurde, dann muss der Anleger diese erkennen, denn es ergeben sich sofort Zielzonen, welche bald angelaufen werden. Bei der Aktie von Infineon bedeutet das sinkende Kurse.

Quelle: http://www.start-trading.de/2014/07/18/...op-formation-ist-aktiviert/  

542 Postings, 1974 Tage flashliteinfo zur Charttechnik

 
  
    #42102
18.07.14 13:50
du solltes auch ergänzen, dass bei einem Fehlausbruch der Kurs mit hoher Wahrscheinlichkeit stark in die andere Richtung ausschlagen wird. D.h. bei einem Ausbruch über die 9,45 € auf Wochenschlusskursbasis, ist die Chartformation hinfällig. Bis dahin kann jedoch von einem Doppeltop gesprochen wird.
Dennoch ist der Test der 9 € und ein weiterer Abfall danach ausgeblieben, das unüblich für diese Formation ist. Zudem muss noch  die Outperformance angesprochen werden. Die Aktie schlägt momentan den Markt, insgesamt ein gutes Zeichen. Geht es über die 9,45 wird es erst wieder nach der Marke von 10 € (psychologische Marke) einen Abverkauf geben.  B is dahin wird der Trend sich beschnleunigen.  

4595 Postings, 1832 Tage andy0211trotzdem, das hier am

 
  
    #42103
21.07.14 12:29
letzten freitag die letzten postings verfaßt wurden, sind die zugriffe hier um vieles höher als im thread, wo immer nur die gleichen vokabeln benutzt werden die nicht mal belegbar sind.

bloß mal so  

977 Postings, 619 Tage WortketteIst ja kein Wunder

 
  
    #42104
1
21.07.14 13:28
Die Substanz von nebenan ist ja auch nicht wirklich vorhanden. Und als Comedythread zieht er höhstens ein paar Spezialisten an, keine breite masse  

829 Postings, 1811 Tage Kernlebei NFC - Chips wohl NXP vorn

 
  
    #42105
1
21.07.14 14:38
Marktaneitl von 50% und wahrscheinlicher Apple Lieferant.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...tieren-1000205221/3  

8261 Postings, 1464 Tage duftpapst2steht doch besser

 
  
    #42106
1
21.07.14 14:39
als die letzten  Jahre um diese Zeit.
Selbst wenn IFX im nun folgenden Sommerloch 10 - 15 % verlieren würde !
Da stehen andere Dax Werte viel viel schlechter da !
Schaut euch nur die Banken an mit den regelmäßigen KE !  

829 Postings, 1811 Tage KernleInfineon für Samsung

 
  
    #42107
1
21.07.14 14:49
und Dialog für Apple. Die Geschäftsfelder überschneiden sich doch beträchtlich. Das Energiemanagement wird für Apple wohl stark von Dialog beliefert. Schade dass wir hier vertrauen durch den den Verkauf von WLS verspielt haben sonst hätte Infineon sicher auch einen Anteil. Dialog hätte tatsächlich ein Übernahmekantidat für Infineon sein können. Man hätte nicht mal eine Fertigung integrieren müssen.
Jetzt ist der Zug abgefahren und Dialog zu teuer.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...tieren-1000205221/4  

4595 Postings, 1832 Tage andy0211gegenüber dem dax sieht

 
  
    #42108
2
21.07.14 17:26
ja ifx nicht mal schlecht aus.
siehe http://www.finanzen.net/aktien/DAX-Realtimekurse

 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_infineon.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_intraday_infineon.png

11920 Postings, 1722 Tage 1chrTexas Instruments profitiert von höheren Umsätzen

 
  
    #42109
4
22.07.14 08:11
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...n-und-Rekordmarge-3740329

Texas Instruments hat im zweiten Quartal von deutlich höheren Umsätzen profitiert. Der Gewinn zog indes auch wegen einer auf Rekordhoch verbesserten Bruttomarge an. Während der Nettogewinn des Infineon-Konkurrenten um 3 Prozent auf 683 Million US-Dollar bzw. auf 62 (Vorjahr: 58) US-Cents je Aktie zulegte, kletterten die Erlöse in der abgelaufenen Periode um 8 Prozent auf 3,29 Milliarden Dollar. Analysten hatten dem Technologiekonzern lediglich einen Überschuss von 0,59 Dollar je Anteilsschein zugetraut. Das Unternehmen selbst hatte eine Gewinnspanne zwischen 55 und 63 Cents sowie eine Umsatzzielsetzung zwischen 3,14 und 3,4 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt.  

829 Postings, 1811 Tage KernleFür nächste Woche

 
  
    #42110
1
22.07.14 08:25
sollten die Zahlen mindestens am oberen Ende der Prognose liegen. Die Auslastung der 300 mm Fertigung könnte noch positiv überraschen.  

164 Postings, 330 Tage Peter TChart

 
  
    #42111
22.07.14 10:17

Der Chart von Infineon sieht im Grunde nicht schlecht aus. Konsolidierung auf hohem Niveau und die Entwicklung ist besser als der Markt

http://www.statistikfuchs.de/Dax/Infineon

 

164 Postings, 330 Tage Peter TNoch eine Analyse

 
  
    #42112
22.07.14 10:41

4595 Postings, 1832 Tage andy0211ui

 
  
    #42113
1
22.07.14 13:54
ifx spitzenplatz im dax und zieht den dax mustergültig nach, grins.

dieser thread auch spitzenplatz mit 5- fachen zugriffen als...........

 

11920 Postings, 1722 Tage 1chrPerf. seit Threadbeginn: +203,70%

 
  
    #42114
3
22.07.14 14:07
is jetzt auch nicht wahnsinnig schlecht für nen Dax wert.....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1683 | 1684 | 1685 | 1685  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MeltCoreDaun, nordküstenbau, Panda123, säääher