Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 264 835
Talk 97 372
Börse 144 366
Hot-Stocks 23 97
DAX 24 61

Der EUR/USD 2,0 Thread

Seite 1 von 2651
neuester Beitrag: 05.12.16 19:17
eröffnet am: 15.10.08 20:20 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 66266
neuester Beitrag: 05.12.16 19:17 von: Erbacher01 Leser gesamt: 4334957
davon Heute: 173
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2649 | 2650 | 2651 | 2651  Weiter  

22764 Postings, 3202 Tage MaxgreeenDer EUR/USD 2,0 Thread

 
  
    #1
105
15.10.08 20:20
Termin für dieses Ziel ist der 20.6.2009
Start ist heute bei 1,35.

Die Amis werden demnächst nochmal kräftig die Zinsen senken. Gold und Öl werden "explodieren".

Demnächst mehr.

:))
-----------
Dumme Bänker machen immer die gleichen Fehler, schlaue Bänker immer neue. (frei nach Tucholsky )

Wer sein Konto überzogen hat braucht sich um seine Einlagen keine Sorgen machen. :)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2649 | 2650 | 2651 | 2651  Weiter  
66240 Postings ausgeblendet.

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMMoin :-)

 
  
    #66242
14.11.16 09:34
Mein Ziel hab ich vor meinen Augen...
Ein kleiner Rebound müsste drinnen sein...  

2078 Postings, 2074 Tage AktienBaby#40

 
  
    #66243
14.11.16 09:51
aber für sein billionen-programm kann trump zinsen garnicht gut gebrauchen ... ich sehe dies als chance für den euro. bin mittelfristig long  

930 Postings, 4347 Tage DickerBertParität

 
  
    #66244
14.11.16 10:12
wird den Amis überhaupt nicht schmecken...@MCASHM hat es angesprochen...Die sich verteuernden Exporte drücken dann auf die Gewinne...Und die Goldmänner rufen schon seit längerem nach Parität...Schon aus diesem Grund sollte man vorsichtig sein...Die 1,05 ja, aber dann sollte genug sein...  

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMMahlzeit :-)

 
  
    #66245
14.11.16 15:47
Das muss man wohl so hinnehmen mit dem Zerfall.... Die Algos und ihr Lauf...
Wird wohl gleich wieder aus allen Nähten Platzen....
Den Banken freut´s Vola ohne Ende und wenn es mal daneben geht, ist ja glücklicherweise der Steuerzahler zur Stelle! :-)  

949 Postings, 1854 Tage forextracash...

 
  
    #66246
16.11.16 22:50
Hm, der Euro spuckt gerade völlig KO ein Kaufsignal aus.  

2549 Postings, 1047 Tage kuras15Der US-Dollar holt auf

 
  
    #66247
17.11.16 07:11

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMNaja :-)

 
  
    #66248
1
17.11.16 18:46
Die erzwingen noch ein tieferes Tief...
Und alles nur wegen der Zinsanhebung?

Hier wird wieder eine Mega - Kerze vorbereitet!

Die Frage nun. ob rauf oder runter?

Zum Verlauf an sich - nur noch lächerlich, da der USD per Maschinen-Algo stark gehalten wird!

Nicht wundern, wenn mal ein +10% im Euro verzeichnet wird....
 

117 Postings, 1710 Tage Erbacher01...

 
  
    #66249
17.11.16 19:00
Ich denke die steuern das 52W tief an und gehen dann unter die 1.05. Bin gespannt wie es dann weiter geht  

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMDie Spannung ist auf jeden Fall da...:-)

 
  
    #66250
17.11.16 19:04
viertes Standbein fertig und die 1,1050 mit Ausbruchs-Potenzial....
Muss man sehen..  

4279 Postings, 720 Tage MM41wenn trump

 
  
    #66251
17.11.16 21:04
will Amerika zu erneuern, mit starkem Dollar ist das nicht möglich. Sie brauchen eine schwache Währung um Arbeitsplätze zu schaffen.produktion muss billig sein gelll  

949 Postings, 1854 Tage forextracash...

 
  
    #66252
18.11.16 01:52
Dicker Support bei 1.0605 erreicht und die Bullen trauen sich selbst da offenbar überhaupt nichts mehr, wird ja eh alles runtergefrühstückt, echt unfassbar.
 

12 Postings, 2759 Tage dsds80Jetzt aufgepasst. Parität kommt? Oder ?

 
  
    #66253
18.11.16 09:04
Ich vermute eine Kurve kommt bald. Kannst verstehe ich nur Bahnhof. Könnt sich für Amerika nicht. Starke Dollar für Deutschland ist Perfekt. Abwarten.
 

4279 Postings, 720 Tage MM41Wenn ein

 
  
    #66254
18.11.16 10:37
Pleiteland - Amerika ein wertloses Geld als WERTVOLL verkaufen kann, muss man sich mit recht eine Frage stellen: Wie stark andere Staaten Pleite sind, wenn sie Geld von hochverschuldeten Land der Unmenge an Geld druckt, akzeptiert????

Fiat-Währungen haben nur noch wenig zeit, da bin mir ziemlich sicher!  

4279 Postings, 720 Tage MM41Übrigens

 
  
    #66255
18.11.16 11:18
vor Weihnachten fliegen viele Europäer nach New York/USA in Shopping. Mit schwache Währung kann man in diesem Jahr wenig shoppen. Das ist nicht gut für den USA, weil US-Bürger überschuldet sind. Einzelhandel dürfte darunter stark leiden. Wenn man auch weiß, dass meisten Umsatz in den USA vor Weihnachten gemacht wird, dann kann man in voraus sagen schlime zeiten kommen an USA zu!  

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMDas ist schon der zehnte Tag infolge im roten

 
  
    #66256
18.11.16 16:49
Bereich! Und das alles wegen Trump und Zinsanhebung?
Wenn man sich überall umschaut liegen die Shortpositionen bei ca. 20-25%.
Hier werden die Longs verbrannt, scheint wieder sehr lukrativ für die Banken zu sein!
Ich schaue mich mal nach einem guten Zerti(Open-End) um, wo man problemlos nachlegen kann. :-)
Einstieg wird bei 1,02-1,05 stattfinden, falls die Parität Zustande kommen sollte, wird es eine längerfristige Investition!

 

1057 Postings, 2250 Tage cordiegeh unter 1

 
  
    #66257
18.11.16 17:23
hier ist kurzfristig alles möglich  

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMIch hoffe auf ein Gap am Sonntag bei ca. 1,04xx

 
  
    #66258
18.11.16 17:40
Das wird ein Versuch wert sein..:-)  

1057 Postings, 2250 Tage cordieBin in ? /CHF drin

 
  
    #66259
1
18.11.16 17:49
denke das es die sichere Variante ist. Abgesichert bei 1,02 und hoffe auf die 1,08  

949 Postings, 1854 Tage forextracash...

 
  
    #66260
1
18.11.16 21:44
Eurchf sieht auch nicht gerade kräftig aus, aber schon besser als beim *usd. Bei Close unter 0708 würde ich ehrlich gesagt meine Finger davon lassen, muss ja aber jeder selbst wissen. Aber tatsächlich tp 1.08 und sl bei 1.02? Das könnte natürlich klappen, wäre aber nichts für mich.

Im Eurusd haben die ja momentan offenbar schon Probleme, die Trendline im Weekly zu halten. Bin gespannt auf's Close.  

813 Postings, 443 Tage SimonTraderDie Parität kommt, vielleicht auch 0,90

 
  
    #66261
23.11.16 17:02
Sehe kein Szenario warum der Euro steigen sollte. Euro Short die einzige Möglichkeit richtig Geld zu machen. Italien kommt ja auch Anfang Dezember.  

174 Postings, 1148 Tage pante105gerade

 
  
    #66262
25.11.16 16:39
wenn alle nach Parität schreien wird der Euro steigen,sollte Trump gewinnen sollte der Euro steigen,was ist passiert?immer das Gegenteil..
Dann sollen doch diejenigen die sich so sicher sind das die Parität kommt auf Short setzen,gibt Fett Cash bis zur Parität...
Für die USA ist der starke Dollar alles andere als positiv  

1805 Postings, 3680 Tage K.PlatteRenzi no

 
  
    #66263
04.12.16 23:06
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."
Angehängte Grafik:
img_4198.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_4198.png

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMNabend :-)

 
  
    #66264
04.12.16 23:33
..war abzusehen...

Gute Nacht...  

8668 Postings, 1852 Tage MCASHMDas zweite Standbein wurde gesetzt,

 
  
    #66265
05.12.16 16:04
nun die Frage, ob es beim nächsten Zinsentscheid noch einmal runter geht?
Wenn nicht, müssten wir es überstanden haben. :-)  

117 Postings, 1710 Tage Erbacher01...

 
  
    #66266
1
05.12.16 19:17
Ich denke der 2. Zinsentscheid ist eingepreist. Da wird nix sonderlich an Überraschung kommen. Ich sehe die 1,10 dieses Jahr wieder in Reichweite... Und dann mal schauen wo es hingeht....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2649 | 2650 | 2651 | 2651  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben