Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 7 82
Talk 6 45
Börse 1 25
Hot-Stocks 0 12
Rohstoffe 0 8

Der EUR/USD 2,0 Thread

Seite 1 von 1964
neuester Beitrag: 23.08.14 00:35
eröffnet am: 15.10.08 20:20 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 49089
neuester Beitrag: 23.08.14 00:35 von: ZombieEater Leser gesamt: 2589709
davon Heute: 435
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964  Weiter  

22764 Postings, 2364 Tage MaxgreeenDer EUR/USD 2,0 Thread

 
  
    #1
90
15.10.08 20:20
Termin für dieses Ziel ist der 20.6.2009
Start ist heute bei 1,35.

Die Amis werden demnächst nochmal kräftig die Zinsen senken. Gold und Öl werden "explodieren".

Demnächst mehr.

:))
-----------
Dumme Bänker machen immer die gleichen Fehler, schlaue Bänker immer neue. (frei nach Tucholsky )

Wer sein Konto überzogen hat braucht sich um seine Einlagen keine Sorgen machen. :)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964  Weiter  
49063 Postings ausgeblendet.

5958 Postings, 674 Tage JobelAgAlso wirds doch wieder

 
  
    #49065
1
22.08.14 16:23
20 Uhr bis die 1,33 erreicht werden...  

139 Postings, 113 Tage M2209glaube

 
  
    #49066
22.08.14 16:25
das kannst du vergessen. Mario wird es wohl noch weiter runter drücken.  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgAchja... mein "Kleinwagen"

 
  
    #49067
22.08.14 16:55
von 1,395 ist weg... wollte grade SL erhöhen - System hat gesponnen. WeggePINGT... jetzt.

Das aber nur nebenbei. :-) Eine Sorge weniger.

 

139 Postings, 113 Tage M2209jobel

 
  
    #49068
22.08.14 16:59
ist besser so. Es würde nur noch schlimmer werden.  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgEigentlich müsste er jetzt ja

 
  
    #49069
22.08.14 17:11
nach oben schiessen wie blöde.  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgWas ha sie denn nun geyellt

 
  
    #49070
22.08.14 19:27
die Geldmaus?  

434 Postings, 1391 Tage stichischeredet da ezb chef etwa heut nix?

 
  
    #49071
22.08.14 20:08

2165 Postings, 895 Tage Micha198020.30Uhr

 
  
    #49072
22.08.14 20:11

434 Postings, 1391 Tage stichischethanks ich dachte 20:00

 
  
    #49073
22.08.14 20:14

3850 Postings, 1943 Tage MulticultiYellen blieb bei

 
  
    #49074
22.08.14 20:33
Ihrer Rede bezüglich Zinsen vage,alles sei ungewiss quasi keiner weiss auch nur das
geringste was weiter sein wird,da binich ja auf Draghi neugierig tzzzzzzzzzzzz  

139 Postings, 113 Tage M2209nichts neues

 
  
    #49075
22.08.14 20:42
also wird es wieder nach oben gehen.  

3850 Postings, 1943 Tage MulticultiImmer dasselbe Gelaber

 
  
    #49076
22.08.14 20:47
von Ihr aber der Markt hört schon lang nicht mehr auf Helden wie Greenspan und
den Helikopter Uhu  

2165 Postings, 895 Tage Micha1980nana

 
  
    #49077
22.08.14 20:48
so seh ich das nicht :-) das mit dem ABS hätte er nicht sagen dürfen ! und warum sollte es nun wieder nach oben gehen ? wir haben einen klaren down Trend der immer wieder auf ein neues bestätigt und beschleunigt wird :-)  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgJajaja...

 
  
    #49078
22.08.14 20:49

2165 Postings, 895 Tage Micha1980und zum Thema yellen

 
  
    #49079
22.08.14 20:50
sie hat eine klare aussage gemacht das das Anleihen Programm im Oktober beendet wird ! dazu noch das sich viele auf Mitglieder für eine Zinserhöhung aussprechen und sie das ab einer Inflation von 2 Prozent in betracht zieht und soweit sind wir davon nicht :-) also Montag gehts weiter down, wieder miese Daten für Deutschland und gute usa und wir sehen die 1,32 von unten.  

139 Postings, 113 Tage M2209Micha

 
  
    #49080
22.08.14 20:58
Das ist schon lange bekannt, dass das Programm im Oktober endet und dass was Mario gesagt hat.  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgund wir sehen die 1,32 von unten...

 
  
    #49081
22.08.14 21:14
Alternativlos?  

2165 Postings, 895 Tage Micha1980M2209

 
  
    #49082
22.08.14 21:23
ja aber nicht 100 prozentig weil es hätte sein können das man weniger schnell drosselt oder Stopt :-) und das mit draghi war so nicht klar er hat sich immer gestreibt das Thema so direkt anzusprechen und von anderen Mitteln und Wege geredet, nun hat er es klar gesagt und steht dazu und das ist mehr als schlecht für den euro weil wir dann da stehen werden wo der dollar nun im Oktober mit aufhört. also warum denkst du das es wieder nach oben geht ? an eine kleiner Korrektur denk ich auch bis max. 1,33-1,333 was auch gesund wär aber mehr ist nicht mehr drin im euro  

2165 Postings, 895 Tage Micha1980jandaya

 
  
    #49083
22.08.14 21:24
US-Regierung: Ermordung Foleys war Angriff auf Amerika.
vor 13 Min (21:10) - Echtzeitnachricht

und sollte da mehr passieren oder gar eskalieren sehen wir ganz andere Kurse.  

139 Postings, 113 Tage M2209Micha

 
  
    #49084
22.08.14 21:37
Weil es Freitag ist und fast am tiefste Punkt des Jahres ist. Viele wollen wohl kaum von so weit unten short gehen. ;) Viel höher als 1.33 wird es wohl nicht mehr gehen.

Das Programm ist aber immer noch nicht so weit. Das kann ja noch zwei Monate dauern. ;)  

5958 Postings, 674 Tage JobelAgZwei Monate auf die

 
  
    #49085
22.08.14 21:39
1,33 jetzt zu warten ist aber schon harter Tobak.  

2165 Postings, 895 Tage Micha1980achso du hast das

 
  
    #49086
22.08.14 21:41
nur auf heute bezogen ? ja dann ist es klar aber Montag gehts weiter down :-) und die grossen sind noch short das kannste wohl glauben und dieses Jahr sehen wir noch tiefere kurse wie 1,30 !

schönes Wochenende allen und gute nacht :-)  

139 Postings, 113 Tage M2209Wenn das Programm startet

 
  
    #49087
22.08.14 21:50
Wird es locker unter 1.28 gehen. ;)

Danke, wünsche dir auch ein schönes Wochenende und gute Nacht. :)  

139 Postings, 113 Tage M2209Jobel

 
  
    #49088
22.08.14 21:53
Meine das Programm nicht die 1.33

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;)  

562 Postings, 1265 Tage ZombieEaterja... leider nichts neues

 
  
    #49089
23.08.14 00:35
es kann entweder früher oder später als geplant Zinserhöhungen geben je nach Arbeitsmarktdaten... ich interpretiere das mal so:

"Wir erhöhen die Zinsen wanns uns passt und sagen wieder nicht genau was der Katalysator ist damit ja niemand beunruhigt ist und keine falschen Schlüsse gezogen werden können".

Macht euch drauf gefasst dass es bei Arbeitsmarktdaten ab sofort noch mehr Kursausschläge geben wird als bisher...

Könnt ihr euch noch drauf erinnern wie sie mit dem "Tapering" angefangen haben? Da gabs auch eeeewig lange "vage Hinweise" darauf damit der Markt sich drauf einstellen kann. Fast ein Jahr vorher wurde schon damit begonnen. Kann mich noch erinnern wie frustrierend das war... Ich denke sie machens hier ähnlich und die Rate Hikes werden viel später kommen als der Markt es erwartet...

Das heißt gleichzeitig dass es ohne weiteres noch einen ordentlichen Rücksetzer im eur/usd geben kann. Würd mich freuen, wär immer noch gern short...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben