Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 241 2894
Talk 185 2133
Börse 41 526
Hot-Stocks 15 235
Rohstoffe 12 103

E.ON AG NA

Seite 1 von 1241
neuester Beitrag: 21.09.14 17:24
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 31004
neuester Beitrag: 21.09.14 17:24 von: Value_Inves. Leser gesamt: 2637343
davon Heute: 1590
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1239 | 1240 | 1241 | 1241  Weiter  

445 Postings, 2655 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

 
  
    #1
68
05.08.08 14:42
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1239 | 1240 | 1241 | 1241  Weiter  
30978 Postings ausgeblendet.

708 Postings, 1262 Tage ZappelphillipSchlecht einzuschätzen, die Märkte

 
  
    #30980
08.09.14 23:53
Sind gut gelaufen, zu gut?
Politische Unsicherheiten kommen dazu.
Tja, Glaskugel muss her  

9430 Postings, 2090 Tage RoeckiPuh ...

 
  
    #30981
1
09.09.14 12:25
puh, Puste schon wieder aus?  

19 Postings, 460 Tage SpassgartenPuste aus...

 
  
    #30982
1
09.09.14 12:52
also, wenn ihr mich fragt, wird es erst wieder eine deutliche Bewegung nach oben geben, wenn politisch was gesagt wird. Die Umsatzentwicklung ist ja schon von Eon vorgezeigt und daher kein Invest für die nächsten 2-3 Monate. Aktuell haben wir nur das aufgeholt, was wir seit Frühjahr verloren haben. Ich tippe mal auf eine Seitwärtsbewegung zwischen 13,10 und 14,95 für die nächsten 4 Wochen.  

2 Postings, 17 Tage MedesEnergiepolitik

 
  
    #30983
11.09.14 09:35
Ist Junckers EU-Kommissionswahl die Antwort auf unsere tolle, soo erfolgreiche Energiewende?

Erstaunlich, jeder ist enttäuscht, keiner schreibt: die EU konnte unser Energiedenken keine sekunde länger zusehn!

Ein Trost: Jetzt können wir die schuld (Brennelementensteuer,und...AKW´S...) auf andere schieben.
 

1151 Postings, 529 Tage Value_InvestmentWas geht da plötzlich mit eon ab?

 
  
    #30984
11.09.14 18:00

96 Postings, 1868 Tage vorsichtohne news

 
  
    #30985
11.09.14 18:03
suche auch schon . finde keine News. ist ja egal Hauptsache steigt!  

1151 Postings, 529 Tage Value_Investmentirgendwas war da

 
  
    #30986
11.09.14 18:06
oder jemand ist mit derbe viel reingegangen  

1151 Postings, 529 Tage Value_Investmentviell kommt morgen was

 
  
    #30987
11.09.14 18:09

708 Postings, 1262 Tage ZappelphillipEon scheint wohl von der Krise zu profitieren

 
  
    #30988
11.09.14 18:25

27024 Postings, 2308 Tage DacapoGo for GO E.ON

 
  
    #30989
11.09.14 18:28
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

1151 Postings, 529 Tage Value_InvestmentHält sich jedenfalls

 
  
    #30990
11.09.14 18:32
hat keiner nen ticker?  

708 Postings, 1262 Tage ZappelphillipNö. Gegenmaßnahmen Ruslands richten sich wohl nich

 
  
    #30991
1
11.09.14 18:40
gegen die Energieriesen. Und wenn Gas knapp wird, geht es mit dem Preis nach oben. Gaslieferanten scheint Eon genug zu haben.  

10 Postings, 9 Tage AyatollahMüllerLöschung

 
  
    #30992
2
12.09.14 08:53

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 12.09.14 09:50
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

48 Postings, 155 Tage lechuzaWas interessiert mich noch die Aktie

 
  
    #30993
12.09.14 09:34
beim Super-Gau?  

48797 Postings, 1796 Tage meingottlöl, wenn Deutschland verseucht ist

 
  
    #30994
12.09.14 09:34
dann würde ich Deutschland meiden...nicht die Aktien

löl
-----------
NDX Nischenplayer oder Übernahme Kandidat
Nordex Tiefstkurs 2005 war bei 1,51 Euro

6732 Postings, 3180 Tage 2teSpitzeJetzt greif mal die fuffzehn an!

 
  
    #30995
1
19.09.14 11:57

9430 Postings, 2090 Tage RoeckiSchnarchaktie ...

 
  
    #30996
1
19.09.14 12:22
Wo bleibt der Ausbruch, 3 Jahre ist genug jetzt!  

1083 Postings, 4535 Tage diplom-oekonom3facher Verfallstag - zufällige Kursbewegungen !!

 
  
    #30997
1
19.09.14 13:10
schon mal davon gehört ?  

9430 Postings, 2090 Tage RoeckiHier ist seit 3 Jahren ...

 
  
    #30998
4
19.09.14 14:31
Verfallstag.  

3226 Postings, 901 Tage traveltracker@Roecki

 
  
    #30999
2
19.09.14 15:13
Auch wenn der wirklich gut war, muss ich in der Sache korrigieren :-)

7 Jahre, nicht 3.
 

3854 Postings, 1594 Tage checker38Und trotzdem

 
  
    #31000
1
19.09.14 17:00
behalte ich meine vielen Scheinchen...jedenfalls nix verloren und "leicht" im Plus ;-)  

9430 Postings, 2090 Tage RoeckiAlso ...

 
  
    #31001
1
19.09.14 18:24
wer hier nicht im Plus ist und die 'Patient tot'-Kurse zum Einkaufen genutzt hat, der wird sich irgendwann über den Ausbruch wundern und den Kursen hinterherlaufen.

Genug Zeit, um im Plus zu sein, war ja lange genug.

Einzig der Ausbruch fehlt noch und wann der kommt, weiß Niemand!

Überraschung!

@checker38
Aber im Gegensatz zu iQ wird diese Aktie wieder auferstehen ;)
 

397 Postings, 1014 Tage MarczinDas sehe ich ganz genau so!

 
  
    #31002
1
20.09.14 20:29
Dummerweise habe ich mir bei 13,20 € zwar eine erste Position aufgebaut, nur leider war diese viel zu klein. Vielleicht ergeben sich ja nochmal gute Nachkaufgelegenheiten. Verkauft wird frühestens bei >30 €, da wo diese Aktie auch hingehört.  

8170 Postings, 649 Tage MelmacniacTerrorgefahr für deutsche Atomkraftwerke von

 
  
    #31003
2
21.09.14 09:36
E.on oder RWE !

Alle Welt hat seit dem 11.9.2001 Angst vor Terroristen und Anschlägen und es könne ja angeblich überall passieren, aber bei Atomkraftwerken nimmt man in Kauf, dass man hier ganz deutschland verseuchen könnte, wenn Terroristen ein Atomkraftwer kapern und einfach die Kühlung ausschalten und warten bis der Supergau eintritt!  Was will denn die Bundeswehr machen, das Atomkraftwerk dann beschießen????  Gleiches gilt für Terroranschläge mit Großflugzeugen auf deutsche/europäische Atomkraftwerke...

Entweder ist die Terrorangst in den Medien gelogen oder aber es wird bei den Atomkraftwerken gelogen, was meint ihr?  Wer lügt mehr, Politiker oder Medien?

Könnten nicht Isis-Kämpfer kinderleicht ein Atomkraftwerk besetzen und warten bis der Supergau eintritt? Angst vor dem Tod haben die doch nicht, also wäre das leider das perfekte Terrorziel und doch schaltet man die Atomkraftwerke in Deutschland komischerweise nicht direkt ab!

http://de.ria.ru/security_and_military/20140127/267714814.html

auch bei uns

http://www.ksta.de/politik/...vor-terrorgefahr,15187246,12642746.html


Aha und trotz der Terrorgefahr die ja in der Ukraine vor den Russen besteht, will man Russen ein Atomkraftwerk in Finnland bauen lassen, ja das macht natürlich Sinn oder?

Aber dass man in Deutschland weiterhin potentielle Terrorziele bis 2022 laufen lassen will finde ich echt mal krass!  

1151 Postings, 529 Tage Value_Investmentvielleicht schaltet man sie komischerweise

 
  
    #31004
1
21.09.14 17:24
deswegen nicht ab, damit leute wie du so einen Stuss schreiben können und nicht im Dunkeln sitzen, was vielleicht besser wäre.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1239 | 1240 | 1241 | 1241  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben