Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 329 2274
Börse 164 1049
Talk 84 654
Hot-Stocks 81 571
DAX 43 242

Die Zuckerhausse kommt

Seite 1 von 54
neuester Beitrag: 30.09.14 10:54
eröffnet am: 09.03.08 20:10 von: rogers Anzahl Beiträge: 1349
neuester Beitrag: 30.09.14 10:54 von: ING_Immerm. Leser gesamt: 200289
davon Heute: 116
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  

2337 Postings, 2430 Tage rogersDie Zuckerhausse kommt

 
  
    #1
26
09.03.08 20:10
Am Anfang stelle ich erst einmal zwei Charts rein, die folgendes zeigen sollen:
1) Die Zuckerpreise können sehr schnell sehr stark steigen, leider fallen sie danach auch sehr schnell wieder, weil Zuckerrohr wie Unkraut wächst und hohe Preise zu einer starken Angebotsausweitung führen; deshalb ist Schnelligkeit der Anleger oberste Pflicht.
2) Das jetzige Preisniveau liegt historisch betrachtet auf mittlerem Niveau der 90iger Jahre. Von Preisboom wie bei anderen Rohstoffen kann noch keine Rede sein. Zwei Mal gab es in der letzten Rohstoffhausse von 1968-1982 eine Zuckerpreisexplosion: 1974 und 1980. Auch in dieser Rohstoffhausse (2000-????) erwarte ich mindestens eine Zuckerpreisexplosion, die uns sehr schnell ans historische Hoch bei über 60 Cents bringen kann. Der letzte Preisschub aus den Jahren 2005/2006 hat schon mal einen Vorgeschmack für die Zukunft gegeben.  
Angehängte Grafik:
zucker-chart.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
zucker-chart.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
1323 Postings ausgeblendet.

74 Postings, 2404 Tage Freddy76die zertifikate beziehen sich auf den nächsten

 
  
    #1325
1
17.09.14 12:53
Kontrakt (open end Kontrakte ) es sei den du hast eines mit Angabe eines späteren Kontrakts

den haben sie jetzt schön runter geprügelt bis zum Auslaufen. So und nun wird in den nächsten Kontrakt gewechselt der 20% höher steht . Dein zerti geht heute mit in den nächsten Kontrakt. Sprich also zucker steht jetzt 20% höher aber die zertis haben null verdient.

Deshalb würde ich nie einen Rohstoff kaufen wo die Terminkurve so steil ist da kannst eigentlich nur verlieren .  

74 Postings, 2404 Tage Freddy76aber die Verluste hast zu 100% mitgenommen zuvor

 
  
    #1326
2
17.09.14 12:54

662 Postings, 625 Tage LottoOttoFreddy76

 
  
    #1327
17.09.14 18:43
Ich gebe dir zu 100% recht.

 

149 Postings, 2229 Tage sysberlinvon minus 7 % auf Plus 27% nur heute

 
  
    #1328
1
17.09.14 19:33
Gestern den zu  VZ508L 1,60 gekauft heute nachmittag ist der nochmal auf 1,49 gefallen
seit kurzem steht er bei 1,88  27 % im Plus ...   und wie sich Zertifikate lohnen können
ich spekuliere morgen auf ein weiteres steigen des Zuckerkontrakts und werde ab 2 Euro
irgendwann rausgehen  ...    allen viel Glück  

662 Postings, 625 Tage LottoOttoSehr interessant

 
  
    #1329
17.09.14 22:29

Auch der Faktor 6 Schein CB0NR3 hat Intraday mächtig zugelegt.

 

1243 Postings, 2123 Tage halbfinnesoviel experten an bord ...

 
  
    #1330
18.09.14 08:18
vorallem ein M.Neumann absolut überqualifiziert für die börse -))

billig kaufen, teuer verkaufen
besser gehts nicht mehr
was ist da so schwer ?  

613 Postings, 1205 Tage MilvusZertifikate

 
  
    #1331
18.09.14 08:51
OK, danke noch mal an die Beteiligten.

Habe soviel verstanden, dass Zertifikate eher schlecht sind. Erklären kann man es aber offensichtlich nicht, weil die Thematik zu komplex ist.

Hab jetzt mal das beobachtet:

CB0NR3

Bei Xetra finden sich dann doch etwas nähere Infos. Und zwar, NYBOT Rolling. Also hat es tatsächlich was mit Futures zu tun.

Dann steht da noch: Sugar No 11

Sagt das jemanden was?

Das Zerti ist gestern 13% gestieten, der Basispreis wird mit 16ct angegeben. Von 14 auf 16 sind aber ja schon 14% Anstieg beim Basispreis. Mal 6 (weil 6x Preisgekoppelt) wäre zu erwarten deutlich über 50%. Wo ist der Rest, hat den jemand geklaut??? Die Bank vielleicht?

Wie kann man das umgehen, vielleicht alternativ lieber ein gehebelter Fond?  

1243 Postings, 2123 Tage halbfinnemilvus ...

 
  
    #1332
1
18.09.14 09:46
was ist so schwer ?
kaufen und verkaufen -))
chart ist zum einstieg da ...  

3 Postings, 14 Tage barti95milvus

 
  
    #1333
18.09.14 10:01
ich glaube etwas weiter oben wurde es dir schon mal erklärt, zumindest einmal halbwegs ordentlich. du vergleichst hier grade zwei verschiedene future. den noch gültigen bis 30.069 der hier aber aktuell nicht mehr angegeben wird als realtime kurs und den nächst folgenden den du jetzt hier realtime siehst. wenn der aktuelle future zum 01.10 in den nächsten gerolt wird, können rollgewinne oder auch rollverluste entstehen. das kommt aus den unterschiedlichen preisen vom future bzw. aktuellem spotpreis.  

3 Postings, 14 Tage barti95milvus

 
  
    #1334
18.09.14 10:31
ach und noch eins auch deine berechnung zu genanntem Zerifikat die du angestellt hast ist falsch.
da ist nichts verloren gegangen wenn man mit dem richtigen preis rechnet.  

74 Postings, 2404 Tage Freddy76ich versuchs mal verständlich

 
  
    #1335
1
18.09.14 12:38
ist auch nicht so einfach ,wenn man sich noch nicht mit dem Terminmarkt beschäftigt hat.


US Zucker Nr.11 Kontrakte

Sugar #11 Terminkontrakte
Monat Akt. +/- Offene Hoch Tief Volumen Zeit Chart
Cash 13.88s +0.33 0.00 13.88 13.88 0 09/17/14 Q / C / O
Oct 14 14.09 +0.21 13.94 14.39 13.84 21141 05:01 Q / C / O
Mar 15 16.22 -0.03 16.25 16.35 16.13 24721 05:01 Q / C / O
May 15 16.65 -0.04 16.69 16.75 16.56 2878 04:53 Q / C / O
Jul 15 17.02 -0.03 17.08 17.10 16.94 2355 05:01 Q / C / O
Oct 15 17.44 -0.08 17.49 17.55 17.39 979 05:00 Q / C / O
Mar 16 18.16 -0.07 18.20 18.21 18.09 190 04:04 Q / C / O
May 16 18.24 -0.08 18.26 18.26 18.19 54 04:04 Q / C / O
Jul 16 18.36 -0.07 18.36 18.36 18.32 49 04:04 Q / C / O
Oct 16 18.62 -0.07 0.00 0.00 0.00 9 04:05 Q / C / O
Mar 17 19.12s -0.03 0.00 19.12 19.12 4 09/17/14 Q / C / O
May 17 19.01s -0.05 0.00 19.01 19.01 0 09/17/14 Q / C / O
Jul 17 18.80 -0.05 18.80 18.80 18.80 10 02:44 Q / C / O

hier siehst du die handelbaren Kontrakte beim Terminhandel wird immer auf einen in zukunft fälligen Termin gehandelt. Mit den open end Zertis handelst du immer den nächsten Termin hier Oct 2014 der Ende September ausläuft.

Was als Preis bei Ariva unter Rohstoff Indikation angegeben ist bezieht sich auf den meist gehandelten Kontrakt März 2015 . Wenn jetzt also der Preis fUr den Oktober Kontrakt bis zum Ende der Laufzeit nicht steigt geht er automatisch er automatisch in den nächsten Kontrakt über der aktell bei 16,22 steht und du wüdest keinen Gwinn machen und doch steht der Preis dann 15%höher. Deinen akuellen Kurs siehst du bei ariva , wenn du bei Zucker gehst und dann auf DB Indikation. Ich hoffe es ist so weit verständlich für dich

MFg Freddy
 

613 Postings, 1205 Tage MilvusOK, ich gebs auf

 
  
    #1336
18.09.14 12:40
Halbfinne hab ich kapiert!

Kaufen und Verkaufen, ist einfach!  

74 Postings, 2404 Tage Freddy76Ach ja Sugar No.11 heisst einfach diee Zuckersorte

 
  
    #1337
18.09.14 12:40
weisser raffinierter Zucker. Ist nur zur Unterscheidung gibt ja auch Rohrzucker,Palmzucker etc..  

74 Postings, 2404 Tage Freddy76anders verhält es sich beim Kakao da hast du im

 
  
    #1338
1
18.09.14 12:52
Moment das Gegenteil die Terminkurve geht nach unten genannt Backwardation dort hättest du beim rollen einen günstigeren Kurs dann. Steigende Terminkurve nennt sich Contango .

          §Cash 3428s 0.00 0 3428 3428 0 09/17/14 Q / C / O
Dec 14 3175 +22 3157 3179 3156 1184 05:32 Q / C / O
Mar 15 3141 +15 3132 3142 3127 665 05:18 Q / C / O
May 15 3130 +14 3117 3130 3117 482 04:16 Q / C / O
Jul 15 3123 +12 3117 3123 3117 198 04:16 Q / C / O
Sep 15 3113 +10 0 0 0 9 04:53 Q / C / O
Dec 15 3096s +65 3073 3096 3073 1522 09/17/14 Q / C / O
Mar 16 3086s +63 3062 3098 3062 254 09/17/14 Q / C / O
May 16 3079s +63 0 3079 3079 0 09/17/14 Q / C / O
Jul 16 3077s +63 0 3077 3077 0 09/17/14 Q / C / O  

3 Postings, 14 Tage barti95Freddy76

 
  
    #1339
18.09.14 12:55
Ist sehr verständlich erklärt wenn man es jetzt nicht versteht kann man auch nicht mehr helfen dann besser finger von lassen.

@Milvus

bei deinem genannten Zertifikat CB0NR3 gibt es keine Rollverluste oder sonstiges. Einfach mal die Bedingungen lesen das hilft meistens schon! Bei diesem Zertifikat schliesst der Emittent Rollverluste aus.  

788 Postings, 1499 Tage ING_Immermalwiede.Zur Info

 
  
    #1340
1
25.09.14 10:16

788 Postings, 1499 Tage ING_Immermalwiede.Short Squeeze

 
  
    #1341
26.09.14 11:25
Das könnte ein netter Short Squeeze werden. Es sind derartig viele Short-Optionen im Markt, dass es hier zu einer sprunghaften Aufwärtsbewegung kommen kann. Fein!  

321 Postings, 1204 Tage Zyxaaba

 
  
    #1342
26.09.14 16:53
wenn es derart viele Shorts gibt muss es genau so viele Longs geben....das ist noch kein Grund warum etwas passiert....das beeinflusst nur das OI....je mehr Kontrakte desto höher logischerweise das openInteresst.

Die Frage ist nur: Wer hält die Shorts und wer hält die Longs?
Wenn du das weißt bist klar im Vorteil....zwinker...:-)

lg  

125 Postings, 1266 Tage aris@ zyska

 
  
    #1343
26.09.14 21:21
Warum denkst du, dass es genau so viele Short- wie Longkontrakte gibt? Ist es überhaupt möglich, diese Infos zu haben? Jede Sekunde ändert sich doch einiges. Ich denke, dass nicht einmal die Banken diese Informationen haben, denn nicht alle arbeiten zusammen, manche sind doch Konkurrenten, oder?  

321 Postings, 1204 Tage Zyxaich denke das nicht

 
  
    #1344
26.09.14 21:44
....es ist einfach so.
Ein Kontrakt besteht aus einem Short und einem Long, eine Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer.
Rohstoffhandel ist ein Nullsummenspiel, es wird kein Geld "generiert"....was einer Verliert, hat ein Anderer am Konto...ganz einfach.

Wenn es also viele offene Short Positionen gibt, gibt es natürlich auch die offenen Long Positionen.

Und wie viele offene Kontrakte es gibt, und welcher Markteilnehmer überwiegend auf der long bzw. short Seite ist, kann man jede Woche im Cot-Report nachlesen.

Da steht nicht Bank X ist mit X Kontrakten short, aber es steht z.B mit wie viel Kontrakten
die Zucker Verarbeiter long sind.....und das aris, das ist eine epische Information für alle, die den Cot-Report "lesen" können

lg  

321 Postings, 1204 Tage Zyxadas sieht dann ca. so aus

 
  
    #1345
27.09.14 09:28
In weißer Farbe ist der Stochastik der Zucker Verarbeiteten Industrie.....und jetzt schau mal wie irre sich diese Gruppe gegen steigende Preise an der Börse absichert

Hingegen ist der kleine Trader sowie die großen Rohstoffonds und Banken inaktiv am Zuckermarkt

Der Seasonal Trend zeigt bis 11.8 nach Norden......jetzt rate mal wo der Preis wohl hingehen wird

lg  
Angehängte Grafik:
no11.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
no11.jpg

189 Postings, 1917 Tage WolfsmondZu zU

 
  
    #1346
29.09.14 10:16
Rein theoretisch zum Zucker :
                      Wie erklären sich die Differenzen ??? der Indikation ???

Daten von Heute zB. : Zucker NYBOT Rolling
Rohstoffe = 0,1334     ,      DB Indi. = 0,1249 in €uro
oder wer´s will 16,908   zu   15,84 USc

Zeitgleich ( 9 Uhr 57 Min ).
Gleicher Basis Wert zur gleichen Zeit an einem Handelsplatz mit ...
...Zyxa hält sich an die Rohstoffe Indikation ....???
 

788 Postings, 1499 Tage ING_Immermalwiede.zur Info

 
  
    #1347
1
29.09.14 11:33

202 Postings, 1362 Tage acmis?...#1347?...

 
  
    #1348
29.09.14 16:13
Also wenn ich das mit den Produzenten in  Rot so sehe, dann sollte es steigen.
Auch bei Zyxa  steht es beiden Commercials für steigende Kurse.
Und theoretisch wegen der Dürre auch. Jedoch ein Bericht ( hab in nicht so auf die Schnelle, war aber hier im Forum) sagte aus, daß wegen der 1 Jahreslagermenge es nicht so über 22 gehen soll.

Mal schauen.
Da wird also Zucker und der Kaffee wieder  steigen, während anderes wieder billiger wird.. Na ja arme Farmer , glückliche Weltbevölkerung.  Es konnte ja nicht immer mehr steigen.Ob da irgend eine Regierung mitmischt oder anweist und die Preise korrigiert?    
Es kann ja egal sein wie die Kurse verlaufen um mitzuverdienen.  Vielleicht bleibenden sie mal stabil und alle können besser planen. Und ich muß mir nicht immer das Geld dazuverdienen um mithalten zu können.  

788 Postings, 1499 Tage ING_Immermalwiede.Dollar

 
  
    #1349
1
30.09.14 10:54
... ja, es sieht gegenwärtig so aus, dass der Zuckerpreis sich erholen könnte, zumindest in der Landeswährung Brasiliens ist das auch der Fall. Wenn der Real gegenüber dem Dollar in den vergangenen Wochen nicht 10% verloren hätte, würden wir hier jetzt beim Zuckerpeis auch 10% höher liegen - aber gegenwärtig bremst der Wechselkurs die Erholung des Preises etwas aus.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben