Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 204 548
Talk 79 292
Börse 65 147
Hot-Stocks 60 109
Rohstoffe 18 38

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 1 von 9542
neuester Beitrag: 01.09.14 09:31
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 238527
neuester Beitrag: 01.09.14 09:31 von: pepask Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2724
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  

7307 Postings, 3785 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
274
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  
238501 Postings ausgeblendet.

4578 Postings, 3950 Tage inmotionEZB und Druck

 
  
    #238503
3
29.08.14 13:41
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die im August auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2009 gefallene Inflationsrate dürfte den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB) weiter erhöhen. Die Jahresrate der Teuerung sank von 0,4 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg nach einer ersten Schnellschätzung mitteilte. Ökonomen hatten mit dem Rückgang gerechnet. Die Inflationsrate hat sich damit noch weiter vom Zielwert der EZB entfernt, die eine Rate von knapp zwei Prozent anstrebt.

....

Nächste Woche will Draghi Stellung dazu beziehen.
Wer glaubt auch das der Zukauf von Staatsanleihen eine große Rolle spielen wird?

Wenn das durchgezogen wird startet die Rakekte für die Banken (imo)  

4578 Postings, 3950 Tage inmotionQuantitative Easing (QE) immer wahrscheinlicher

 
  
    #238504
4
29.08.14 13:46

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_70808992/...ahrscheinlicher.html

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach Einschätzung der Commerzbank breit angelegte Anleihekäufe tätigen. "Auf unserer monatlichen Prognosesitzung haben wir diese Wahrscheinlichkeit von 40 auf 60 Prozent erhöht", sagte Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Freitag. Verantwortlich dafür seien nicht nur die jüngsten Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi. Beginnen sollten die Anleihekäufe, das sogenannte Quantitative Easing (QE), Anfang 2015, da die EZB die Wirkung bisheriger Maßnahmen abwarten wolle.  

20732 Postings, 1535 Tage xpressGuten Abend

 
  
    #238505
29.08.14 19:19
Hallo Jungs,

Also bin ehrlich gestern war Coba wieder richtig böse..untewgs..und nun?

    CBK100§COMMERZBANK AG 11.500 11.530 0.131 1.15 % 19:15 > X


Als wäre nix gewesen auf zu 11,70 !


Die Coba muss jumpen !


Gruss Präsident der Faktoren !  

118 Postings, 98 Tage Lucky79COBA gegen den Trend!

 
  
    #238506
29.08.14 22:43
DAX eher schwach, aber COBA auf Platz 2.
Ist doch was!
Und bei LS steht se ufm 1. Platz!
Das stimmt mich positiv!
Wird schon. Denk ich mir.
Mit einer Teilposition bin ich noch drin,
hab gestern Teilgewinn gesichert.
Vielleicht ist ja nächste WO gut, wenn Draghi
Anleihen kaufen will!
Inflation niedrig. Hoffe mal dem Dragobert gehen
die Ideen nicht aus!
So und jetzt in die Freitag Nacht! Nix wie raus hier.....  

1737 Postings, 498 Tage FridhelmbuschDer September kommt,

 
  
    #238507
29.08.14 23:46
und Cobank wird gnadenlos abwärts gehen.  

2096 Postings, 1187 Tage DrEhrlichInvestorFB darf ich mitspielen

 
  
    #238508
30.08.14 11:52
Diskontieren der Coba obwohl alle Anzeichen auf GRÜN stehen.
Relative Stärke grün

Geschäftsverlauf grün somit Fundie grün

Coba immernoch 0.6 x Preis Buchwert bewertet grün.

für mich Milkatafel für 25 Cent...

Grüße
Ehrlich

PS: bald ist wieder Weihnachten  

78 Postings, 1452 Tage Schmid41oh man...................

 
  
    #238510
30.08.14 18:17
Friedhelbusc du hat echt ein Problem
Komisch du sagst immer es geht bergab aber es geht immer bergauf
Ist echt zum Lachen
 

1737 Postings, 498 Tage Fridhelmbuschwo geht die bergauf ???

 
  
    #238511
30.08.14 19:35
wir kommen bei der Cobank von 450 Euro im Hoch ...  

78 Postings, 1452 Tage Schmid41wir kommen von unter 6 Euro

 
  
    #238512
30.08.14 23:35
jetzt bald 12 Euro
Ich habe schon 100% Gewinn mit meinen gekauften Aktien gemach
Und Friedhelmbusc es wir noch weiter hochgehen da kannst du Labern was du willst.
 

Clubmitglied, 27534 Postings, 2156 Tage Rico11Mahlzeit

 
  
    #238513
1
31.08.14 12:59

Clubmitglied, 27534 Postings, 2156 Tage Rico11Risiken

 
  
    #238514
1
31.08.14 13:08
Ich glaube, dass uns ein schlimmer Herbst bevorsteht. Nicht nur weil eine KE in den Startloechern steht. Die Krise in der Ukraine kann noch fuer reichlich Schmerzen sorgen und mit einen DAX in Hoehe von 8000 Punkten sollte man sich schon heute anfreunden. Was das fuer die Commerzbank bedeutet muss ich sicherlich nicht noch gross betonen. Daher ”Strong Sell”  

8364 Postings, 1049 Tage tirahundStrong buy

 
  
    #238515
5
31.08.14 13:12
Also gerade bei Gosch. Klaus Peter lag auch im Tresen....Kugelfisch.  

1737 Postings, 498 Tage FridhelmbuschRico hat es richtig erkannt...

 
  
    #238516
31.08.14 13:52
ich sehe das genauso, so kann es nicht mehr weitergehn.
Die Märkte werden nach wie vor geschwemmt von Gelder, wo ein Gegenwert überhaupt nicht da ist.
Und trotzdem läuft die Wirtschaft nicht besonders. Was wird erst passieren wenn die Gelder
abgezogen werden ??
Es wird mit Sicherheit eine Währungsreform geben, dann wären die Staatsschulden weg.
Sämtliche Möglichkeiten liegen in den Schubläden von Frau Merkl bereit.

Danach kräht kein Hahn mehr nach der Commerzbank, vielleicht verschwindet sogar die deutsche
Bank von der Bildfläche.  

2096 Postings, 1187 Tage DrEhrlichInvestorBei allem Respekt Friedhelm

 
  
    #238517
31.08.14 15:12
Man sieht in Europa aktuell rein garnichts von Geldschwemmen.

Die Staudammgates sind offen es fließt aber nichts - es tröpfelt lediglich.

Ich teile deshalb Sinn's Meinung bezüglich des verschossenen Pulvers.

Die EZB will es besser machen als die Fed - leider sind unkonventionelle Maßnahmen notwendig geworden. Konjunktur vor Reichtum muss es jetzt heißen - das birgt wiedermal Risiken - aber auch Chancen.

Grüße
Ehrlich  

551 Postings, 419 Tage bayern88Privatbanken

 
  
    #238518
31.08.14 15:21
Jede Branche hat seine Krisenzeiten gehabt. Bisher wurde auch noch jede beendet. Aktuell sind in der Commerzbank der Staat und viele Kleinanleger investiert. Institutionelle mit den historisch niedrigsten Beteiligungen. Die Coba ist mit seiner Gewinnentwicklung und Abbau von Risiken auf einem sehr gutem Weg. In 2-3 Jahren spekuliere ich auf ein Gewinn-Niveau mit akzeptabler Dividende, den Wiedereinstieg von Versicherungen, Pensionen und Fonds, so dass der Kurs entsprechend viel höhere Notierung erreicht. Wer vermeintliche Risiken vermeiden will, investiert selbstverständlich erst bei Überwindung der Krise!  

1737 Postings, 498 Tage FridhelmbuschIch sehe das ganz anders,

 
  
    #238519
31.08.14 15:35
ich bin sogar der Meinung das man in den nächsten Jahren keine Banken mehr braucht.
Bargeld wir vollkommen uninteressant werden.

 

78 Postings, 1452 Tage Schmid41haha

 
  
    #238520
31.08.14 16:38
Du bist echt Witzig Friedhelmbusc

Fakt ist das System wird nicht Pleite gehen.
Der Euro wird auch bleiben (leider)
Währungsreform, keine Banken ? das glaubst du doch selber nicht
Oder doch ich gehe davon aus das du kein Geld in Aktien investierst
Du ist halt sauer auf das System warum auch immer ?
Mit deinen Beiträgen nimmt dich doch keiner mehr ernst.



 

1737 Postings, 498 Tage FridhelmbuschDas werdet Ihr sehr wohl ernst nehmen,

 
  
    #238521
31.08.14 17:23
scheinbar glaubt ihr, die Bäume wachsen in den Himmel.
 

118 Postings, 98 Tage Lucky79Kommt jetzt ganz

 
  
    #238522
1
31.08.14 17:34
drauf an wie hoch der Himmel hängt!
Ist der relativ weit oben, können die Bäume
schön hoch werden, ohne gleich da hinein wachsen
zu müssen!  

10609 Postings, 1935 Tage goldfatherOT: Landtagswahl in Sachsen

 
  
    #238523
31.08.14 18:48
ich bin schockiert, dass mehr Wähler die linksradikal ökofaschistischen GRÜNEN gewählt haben als die freiheitlich demokraftische FDP

das wird den Kurs belasten, Investoren hassen Extremisten und bevorzugen die Gesetze des freien Marktes.  

1737 Postings, 498 Tage FridhelmbuschLucky79....na ja..

 
  
    #238524
31.08.14 19:08
Du hasts richtig erkannt, das wird nix mehr mit der Cobank.
bei der Infineon hat sich der Schuhmacher als Versager etabliert,
mitten in der Krise wurde diese Null rausgehaun, und der neue
CEO Bauer hat das Dingens hochgebracht.
Das ist eine Erfolgsstory.
Davon können Cobaner nur träumen.

Dabei war Infineon kediglich ein tech.-Wert, quasi Null Wert und die
Cobank ein echter Dax-Wert....und ist es der allerletzte Dreck.  

Clubmitglied, 27534 Postings, 2156 Tage Rico11Glueckwunsch

 
  
    #238525
31.08.14 20:05
Ich und Bremen gratulieren der AfD zum tollen Ergebnis in Sachsen.  

Clubmitglied, 27534 Postings, 2156 Tage Rico11Guten Morgen

 
  
    #238526
01.09.14 09:16

2038 Postings, 2101 Tage pepaskCOMA, COBA, Kotzbank, die Bank an Ihrer Seite

 
  
    #238527
01.09.14 09:31
Die Aussichten, wenn es überhaupt welche gab werden immer trüber.

God save The Queen and the COBA'ners.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: deuteronomium