Sony wird INTERESSANT

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 24.04.14 13:39
eröffnet am: 23.11.03 11:40 von: Quotes Anzahl Beiträge: 1634
neuester Beitrag: 24.04.14 13:39 von: hordaland Leser gesamt: 217588
davon Heute: 441
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

368 Postings, 4159 Tage QuotesSony wird INTERESSANT

 
  
    #1
5
23.11.03 11:40
Nach der Veröffentlichung des 86%igen Gewinnrückgangs wird Sony, der Liebling der ausländischen Anleger, links liegen gelassen.
Obwohl Top-Produktepalette????????????  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1608 Postings ausgeblendet.

1067 Postings, 2212 Tage FortunusAsien

 
  
    #1610
31.03.14 08:32
In Asien bei knapp +4% geschlossen. Das dürfte gleich hier auch für einen schönen weiteren Kurssprung reichen ...  

56 Postings, 125 Tage hordalandheute in Tokio gehandelt zu 2020 Yen.

 
  
    #1611
1
01.04.14 07:32
In Euro sind das 14,14.  

72 Postings, 55 Tage elringer13bitte noch bis irgendwann auf 16,50

 
  
    #1612
03.04.14 13:10
dann bin ich meine Leichenaktie los ;)  

1067 Postings, 2212 Tage Fortunus@elringer13

 
  
    #1613
03.04.14 14:15
Bei den langfristigen Aussichten verkaufe ich nicht unter 25 Euro.  

56 Postings, 125 Tage hordalandVon 1 Mrd Sony Aktien...

 
  
    #1614
2
03.04.14 15:56
... gehörten Dan Loebs "third point" noch vor kurzem ca. 70 Mio Stück!

Derzeit ist er aber nicht mehr in der Liste der 10 größten Anteilseigner zu finden.

Wenn einer Aktien in der Größenordnung von mehreren 10 Mio Stück auf den Markt wirft, verzerrt das natürlich den Preis nach unten. Genauso wurde der Preis nach oben verzerrt, als der sich die 70 Mios zusammenkaufte.

Sinnvollerweise hat Loeb vor allem dann verkauft, wenn gute Nachrichten reinkamen. Das würde erklären, warum sich die guten Nachrichten oft nur marginal auf den Kurs ausgewirkt haben und die Aktie teilweise sogar trotzdem gefallen ist.

Gerade scheint Loeb seine Finger draußen zu haben. Die Leute, die in der letzten turbulenten Zeit Sony gehalten haben, wollen nicht ohne weiteres verkaufen. Wer jetzt wieder einsteigen will, muss generell mit steigenden Kursen rechnen. Aber gerade das macht einen Einstieg auf der anderen Seite ja attraktiv.

Gefährlich könnte es dann wieder werden, wenn die neuen Quartalszahlen rauskommen und der eine oder andere Neueinsteiger noch nicht mitbekommen hat, dass Sony dort hohe Verluste erwarten wird.

Andererseits bietet sich auch die Chance, dass die Aktie dann noch schneller Fahrt nach oben aufnimmt, falls sich die Zahlen besser anlassen als befürchtet. Ein paar heiße Eisen hat man definitiv im Feuer. Aber leider auch noch die eine oder andere Kröte, die es zu schlucken gilt.

Langfristig kann Sony mMn aber nur gewinnen. Fragt sich nur, wie sehr das Abstoßen der verlustbringenden PC-Sparte reinhauen wird. Da sind zwischenzeitliche Kurs-Verluste durchaus möglich. Schlauer sind wir dann aber erst nach den nächsten Quartalszahlen. Solange keine überraschende schlechte Nachrichten bis zu den Quartalszahlen reinkommen, dürfte sich die Sache hier erstmal recht erfreulich anlassen - falls Loeb et al tatsächlich weitergezogen sind.

Letztendlich kann man wie bei allen Aktien auch hier nur spekulieren.
Daher ist keine Kaufempfehlung, just my 5 Cents. Jeder muss selber wissen, was er tut.





 

72 Postings, 55 Tage elringer1325 Euro?

 
  
    #1615
04.04.14 12:00
ja, wenn vlt. einmal PS6 rauskommt!  

1067 Postings, 2212 Tage Fortunus@elringer13

 
  
    #1616
04.04.14 12:03
Die PS4 wird reichen, um für Kurse oberhalb von 20 Euro zu sorgen.  

31 Postings, 1849 Tage Daxus@Fortunus:

 
  
    #1617
04.04.14 12:42
.. o.k. - wann kommt die PS5 :-)  

1067 Postings, 2212 Tage Fortunus@Daxus

 
  
    #1618
1
04.04.14 13:33
Keine Ahnung.
Aber meiner Meinung nach lohnt sich alleine auf Grund der Dividende (in Verbindung vernünftiger Einstiegskurse und der Annahme, dass die Dividende künftig wieder steigen wird).  

56 Postings, 125 Tage hordalandRendite derzeit ca. 1,25%

 
  
    #1619
04.04.14 14:06
In den letzten Jahren gab es bis auf eine Ausnahme immer 25 Yen Rendite. Bei einem Preis von ca 2000 Yen für den man derzeit die Aktie bekommt, sind das 1,25%.

Es hängt natürlich auch vom Wechselkurs ab. Sollte der Yen wieder stärker werden, steigt auch prozentual die Rendite, wenn man heute kauft. Natülich könnte auch das Gegenteil passieren, wenn der Yen schwächer wird. Aber wenn das japanische Wirtschaftswachstum wieder anzieht, wird mehr exportiert und somit sollte auch der Yen-Kurs prinzipiell steigen. Allerdings nur, sofern die Notenpresse nicht den Kurs wie zuletzt künstlich nach unten drückt, wie zuletzt der Fall um die japanischen Produkte zu verbilligen und die Exporte anzukurbeln.  

1067 Postings, 2212 Tage Fortunus@hordaland

 
  
    #1620
04.04.14 14:57
Ich sagte ja, dass dafür natürlich die richtige Einstiegskurs notwenig ist ...
Allerdings frage ich mich, wer sich ernsthaft die Chance entgehen lassen konnte unter 10 Euro kräftig einzukaufen.

EK: 7,90 Euro  

56 Postings, 125 Tage hordaland7,90 EK sind schon...

 
  
    #1621
07.04.14 08:08
... unverschämt gut, Respekt!



 

1347 Postings, 863 Tage Kreus RomainSony in China

 
  
    #1622
07.04.14 17:55
Sony's move
Following Microsoft's announcement, Sony announced on April 1 that its Sony Computer Entertainment branch -- the department that manages the PlayStation brand -- will be expanding into China.

With China being at the forefront of emerging markets, it will play a vital role in Sony's comeback. Kazuo Hirai, president and CEO of Sony, said China "has growth potential that far exceeds that of the United States and Japan." According to Sony China President Nobuki Kurita, sales of major Sony products increased by more than 40%, year over year, during last year's National Day sales season.

Why you shouldn't be excited yet
While consoles had been banned for more than 13 years in China, it hasn't been hard for consumers to find stores at their local shopping mall littered with consoles from previous generations, as well as even the two latest consoles, the Xbox One and PlayStation 4.

Even with their availability, Consoles are estimated to have only accounted for $15 million of the $13.75 billion the Chinese spent on gaming in 2013. The bulk of the market belonged to client-based PC games, which accounted for 64.5% -- 8.87 billion -- of the revenue. The second-largest market belonged to browser-based games, which accounted for 13.5% -- 1.86 billion. Coming in at third, social games accounted for $890 million.

The Foolish bottom line
It's hard to measure what impact this might have in the long run, but given how the Chinese market has grown into a $13.75 billion industry when consoles only account for a dismal $15 million, it's not hard to imagine the PlayStation 4 or the Xbox One making an impact in the short term.

With China's gaming market having grown 38%, year over year, in 2013 -- and with analysts estimating 2014 revenues of $17.61 billion, a 28% gain over the $13.75 billion from 2013 -- there might be real potential in the long run.  

1347 Postings, 863 Tage Kreus Romainkeine Gute Nachricht

 
  
    #1623
11.04.14 14:47
Sony hat acht Jahre nach dem Umtausch von Millionen Notebook-Akkus wieder ein Batterie-Problem. Das neue Laptop-Modell Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnte das Unternehmen am Freitag. Grund sei ein Defekt bei den eingebauten Batterien, die von einem Drittanbieter aus Japan stammen. Sony rät dringend davon ab, die betroffenen Geräten weiter zu nutzen.
http://www.ariva.de/news/...or-Feuergefahr-bei-Vaio-Computern-4995010  

1067 Postings, 2212 Tage Fortunus@Kreus Romai.

 
  
    #1624
11.04.14 15:46
Wenige tausend Stück von den betroffenen Geräten verkauft. Sehe dabei kein Problem.  

72 Postings, 55 Tage elringer13oje mine

 
  
    #1625
17.04.14 19:22
Wenn die PS4 nicht wäre, dann könnten die den Laden dicht machen.
Was für ein Schuppen...  

168 Postings, 499 Tage DieserBerndDa ist aber jemand frustriert....

 
  
    #1626
22.04.14 10:06
....  

28 Postings, 283 Tage DerAuftragnehmerDas ist nicht nur Frust sondern auch keine A...

 
  
    #1627
1
22.04.14 22:00
Sony Financial, Sony Mobile , Sony Filmsparte .......wenn der Erfolg von Sony nur von der PS4 abhängen würde ,dann wäre der Kurs schon weit oben  

1347 Postings, 863 Tage Kreus RomainJubeln

 
  
    #1628
23.04.14 10:33
kann man hier jedenfalls nicht. 2012 lag Kurs höher ,
2013 etwa auf Niveau 2014 Heute.
PS4 muss die ganze Firma retten
Die Nachricht von dem schwachen Japanischen Export tut sein weiteres.
Nun muss man hoffen dass Zahlen am 14.05 gut sind sonst fällt der Kurs.

http://www.dw.de/japans-exportwirtschaft-schw%C3%A4chelt/a-17580836  

168 Postings, 499 Tage DieserBernd2012 fing ja auch die Abwärtsspirale an

 
  
    #1629
23.04.14 13:55
....mach Sony nicht dafür verantwortlich das du fast im Peak 2013 eingestiegen bist, bei > 200% vom Tiefststand. Ich bin bei 7,80 erstmalig rein und bei 16,xx € raus weil es mir zu heikel wurde. Der Ansteig war für kurze Zeit unberechenbar und wurde von extern agestachelt. Sony rappelt sich wieder, davon bin ich überzeugt. Die mobilen Geräte gehen in genau die richtige Richung, die Film- und Musikdienste werden zukünftig hofftl. auch noch einiges zur Erholung beitun, "wenn" Sony die Heimvernetzung und die Bereitstellung der mobilen Dienste erfolgreich umsetzen kann und ein gutes Angebot bereitstellt. Und da ist Sony m. E. auf einem guten Weg...  

17 Postings, 197 Tage ttmanIrgendwie

 
  
    #1630
24.04.14 08:55
nervt mich Sony zur Zeit. Das Mobilgeschäft wird zu einem der zentralen Geschäftsfelder erklärt, jetzt haben sie aber offensichtlich große Probleme ihr Flaggschiff Xperia z2 in ausreichender Menge auf den Markt zubringen??? Wieso passiert das Sony, aber nicht Samsung,HTC  oder Apple?? Wie wollen sie damit konkurrenzfähig werden?? Jetzt lese ich einen Bericht, dass Sony plant ins Immobiliengeschäft einzusteigen als neues Geschäftsfeld.
http://www.bloomberg.com/news/2014-04-24/...i-seeks-new-business.html
Was soll der Quatsch, ist meine erste Reaktion. Davon habt ihr doch keine Ahnung.
Also ich warte auf die Quartalszahen. Sollten die überzeugen bleibe ich drin, falls nicht dann nicht.  

56 Postings, 125 Tage hordalandDas passiert Samsung und HTC deshalb nicht...

 
  
    #1631
24.04.14 10:23
... weil die "schon immer" hauptsächlich Smartphones produziert haben und die Nachfrage nach deren Geräte sich kontinuierlich entwickelt hat. Bei Sony scheint die Nachfrage nach den Highend-Geräten sprunghaft angestiegen zu sein - offenbar deutlich über den Erwartungen. Mit anderen Worten: Das Geräte wird offenbar ein Erfolg.

Übrigens schafft es auch Apple nicht, die Nachfrage sofort zu decken. Sonst gäbe es nicht die Vielzahl an Deppen, die vor dem Geschäft campen, wenn um ein neues überteuertes Dapple NSA-Phone auf den Markt kommt.

Einzig Ärgerlich: Bei Dapple wird ein Kult drauß gemacht. Bei Sony ist das selbe Phänomen "Misswirtschaft".
 

17 Postings, 197 Tage ttman@ hordaland

 
  
    #1632
24.04.14 12:07
…so kann man das natürlich auch interpretieren, ich glaube allerdings eher, dass Sony einfach an irgendeiner Stelle in der Produktionskette Schwierigkeiten hat. Es liegt meiner Meinung nach nicht an der überwältigenden Nachfrage sondern einfach an hausgemachten Problemen (die Samsung und Co anscheinend nicht haben). Mir sind jedenfalls keine Nachrichten bekannt, wo Menschen wg Sony Handys irgendwo campieren.  

168 Postings, 499 Tage DieserBerndBei allen Mutmaßungen was die Produktion anbelangt

 
  
    #1633
24.04.14 12:58
1. Die Geräte kommen in den Handel, Verzögerungen sind ärgerlich (egal welche Ursache), sollten wenigstens keinen all zu großen Verlust an Kundschaft bedeuten, weil die Mischung aus Leistung, Design/Funktionalität und Preis m. E. keine großen Alternativen bietet. Wem egal ist was er für ein Telefon etc. kauft gibt das geld für die teuren xperia Geräte ohnehin nicht aus. Vielen wird es wie bspw. mir gehen, dass das xperia z1 compact das einzige Telefon mit einer ansprechend Mischung aus grad noch akzeptable Größe und Leistung bietet, alle anderen "minis" sind ein Witz und wahrscheinlich in zwei Jahren nicht mehr zu gebrauchen weil die Leistung nicht reicht (mir ist das compact noch zu teuer).
2. Sony geht m. E. einen sehr wichtigen Entwicklung entgegen und kann hoffentlich an alte Erfolge anschließen und zwar: Sony muss wieder zum Markennamen werden und braucht auch wieder Produkte die wie ein Markennamen gehandelt werden bspw. Walkman, Trinitron etc. Mit der xperia Serie sehe ich Sony hier wieder auf einem guten Weg, die Playstation hat dieses Kriterium in der Vergangenheit ohnehin erfüllt, wenn jetzt noch die Mediendienste zu einer starken Marke werden können wäre das Top!
3. Im Vergleich zu den Geräten der letzten Jahre sehe zumindest ich eine erhebliche Steigerung der Qualität, Haptik, Design etc.
4. Sony muss vieles aufholen, aber die Weichen für ein gelingen dieser Aufholjagd in den zukünftig rentablen Bereichen sind gestellt - dies müssen natürlich die Zahlen zeigen.

mfg  

56 Postings, 125 Tage hordaland@ttman:

 
  
    #1634
24.04.14 13:39
Es campiert zwar niemand, aber es wird wie blöde vorbestellt.

Natürlich weiß ich nicht, ob es nicht doch Misswirtschaft ist. Derzeit verkaufte man ca. 10 Mio Xperia-Geräte pro Quartal. Nebenbei verschob sich die Nachfrage mehr zu den Highend-Geräten. Wenn nun auf einmal eine Nachfrage von ca. 15 oder mehr Mio Geräte da wäre, dann wäre das für Sony nahezu ein Quantensprung. Dann gibt es Engpässe. Zumal man auch die Kamerasensoren für´s iPhone liefert. Auch dort ist die Nachfrage gestiegen. Möglich also, dass es tatsächlich an einem einzigen Teil wie dem Kamerasensor liegt. Diesbezüglich will man ja die Kapaziäten ausbauen, aber auch das geht nicht von heute auf morgen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben