Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 13 30
Börse 7 19
Talk 3 7
Hot-Stocks 3 4
Devisen 2 2

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 858
neuester Beitrag: 26.05.17 01:42
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 21428
neuester Beitrag: 26.05.17 01:42 von: MrBlockchain Leser gesamt: 2056346
davon Heute: 386
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
856 | 857 | 858 | 858  Weiter  

23242 Postings, 5864 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
101
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
856 | 857 | 858 | 858  Weiter  
21402 Postings ausgeblendet.

309 Postings, 91 Tage Jörg9Rücksetzer sind doch völlig normal?

 
  
    #21404
1
25.05.17 19:24
Das nach so einem starken Anstieg jetzt einige ihre hohen Gewinne sichern wollen und verkaufen, ist doch nichts ungewöhnliches?

Andere warten ab und werden das zum Einstieg bzw. zum Aufstocken nutzen.  

4 Postings, 2 Tage nicerdicernein

 
  
    #21405
25.05.17 19:35
BTC ist tot, lang lebe BTC  

5628 Postings, 1950 Tage berliner-nobody@nicedicer

 
  
    #21406
25.05.17 19:41
tot seid 2009 haha
tot ist er schon über 100mal gewesen :D wie oft denn noch? :D lächerlich  

495 Postings, 627 Tage johe6Korrektur bis 2200$ auf bitstamp

 
  
    #21407
25.05.17 19:44

495 Postings, 627 Tage johe6damit wäre der kleine Zwischen-Monsterhype

 
  
    #21408
25.05.17 19:50
wieder unter Kontrolle  

231 Postings, 534 Tage digoldjohe

 
  
    #21409
25.05.17 20:05
scheint so. ..  

309 Postings, 91 Tage Jörg93.000 USD

 
  
    #21410
25.05.17 20:09
Ich würde mich auch nicht mehr wundern, wenn nächste Woche schon die 3.000 USD erreicht würden.  

206 Postings, 28 Tage O t t oDas macht der BTC nur,

 
  
    #21411
2
25.05.17 20:12
damit alle Korrektur Freaks ihre kleine Bestätigung bekommen, und gleichzeitig eine Einladung und Mitteilung bis wohin, und nicht weiter.

Ausgelöst von den Amis, die Asiaten werden zwar zeitversetzt beeinflusst, aber lassen sich nicht beeindrucken.

In der Gesamtbetrachtung nicht der Rede Wert.
Korrektur24, nach wie vor innerhalb von 24h.  

495 Postings, 627 Tage johe6@Jörg9

 
  
    #21412
25.05.17 20:17
das hoff ich doch, möchte gerne meinen Einsatz umtauschen in Fiat,
bei 3000?  

233 Postings, 201 Tage Sternentanzhmm

 
  
    #21413
25.05.17 20:37
tippe das viele nochmal auf die Fresse bekommen, somit rechne ich damit das die 2k nochmal als Boden getestet wird eher es wieder normal und nachhaltig weiter gehen kann.
 

206 Postings, 28 Tage O t t oIst doch völlig Wurst

 
  
    #21414
25.05.17 20:47
Dann sieht es eben so aus:  
Angehängte Grafik:
neues_bild.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
neues_bild.jpg

23242 Postings, 5864 Tage Tony FordGewinne mitnehmen ...

 
  
    #21415
2
25.05.17 21:12
selbst wenn ich Gewinne mitnehmen wollte, ich wüsste nicht wohin ich die Gewinne tauschen sollte.  

206 Postings, 28 Tage O t t oEin weit verbreitetes Problem.

 
  
    #21416
1
25.05.17 21:22
Die Altcoins machen rechnerisch und langfristig scheinbar keinen Sinn. Außerdem habe ich immer das Gefühl ein unnötiges Risiko einzugehen. Fiat ist natürlich keine Option.
Sobald man aus dem BTC raus geht, schnappen sich die Asiaten das gute Stück.
Also die kleinen Korrekturen aussitzen und weiter geht es mit der Himmelfahrt...
 

471 Postings, 1493 Tage Janoskamdoch doch...

 
  
    #21417
25.05.17 21:28
altcoins machen sinn. sie helfen dir, deine btcs zu vermehren. geht aber nur, wenn nicht zu viel btc-wind weht (wie heute z.b.)  

231 Postings, 534 Tage digold@tony*otto

 
  
    #21418
25.05.17 21:35
sehe ich absolut genauso. wohin damit?  
es gibt mittlerweile für mich auch keinen Weg mehr zurück in Fiat. oder sonstige alternativen. .  

206 Postings, 28 Tage O t t oKommt immer darauf an, wie man es angeht.

 
  
    #21419
25.05.17 21:37
Ich meinte als langfristige Anlage, die ich nicht ständig anfassen, beobachten usw. muss.
Könnte mir zur zeit nicht vorstellen, einen Altcoin zu kaufen und über Nacht oder bis nach der Arbeit zu behalten. Ein ständiges rein und raus, das kann man mal am WE oder so machen, schon klar.  

231 Postings, 534 Tage digoldotto

 
  
    #21420
1
25.05.17 21:46
in Altcoins wechseln kommt für mich schon noch in frage.aber nur noch long. und traden: die Zeiten habe ich hinter mir. zumal ich long viel besser gefahren bin als früher mit traden. und weil cryptpcurrencies DIE Zukunft schlechthin für Investitionen mit Fiat sind.!  

206 Postings, 28 Tage O t t o@digold

 
  
    #21421
1
25.05.17 22:00
Hatte mir mal vorgenommen, nur in Coins zu investieren, die eine Zukunft haben, wenn ich dann aber sehe, dass einige Coins die ich für absoluten Müll gehalten habe extrem steigen, und der Grund mir absolut unklar ist, besteht die Gefahr eines Blindflugs, wenn man da mitmacht. Offensichtlich verstehe ich die Faktoren noch nicht, also bleibe ich erst einmal im sicheren Hafen
 

233 Postings, 201 Tage Sternentanz21414, 21415, 21418

 
  
    #21422
1
25.05.17 22:52
Naja, es gibt auch noch jene wo die Taschen noch nicht randvoll mit coins sind die FETT im Gewinn stehen.
sondern auch jene, die Interesse haben in den Markt zu kommen um die Zukunft von Bitcoin mit zu gestalten und somit langfristig für uns alle sicherzustellen.

Jene, die wir hierfür auch brauchen werden !
Hier dann evtl das Gefühl zu vermitteln weg mit allem Fiat finde ich sehr kritisch.
Es ist nicht zielführend neue Menschen an der Spitze einer "oberen" Range in den Bitcoin zu locken.

Sicher könnte es uns egal sein, aber schließlich ist es auch in unserem Interesse !
Rendite zu wollen ist freilich völlig in Ordnung, ist bei mir nicht anders.

Verantwortungsvoller wäre aber auch mal wieder back to topic, und mal wieder an den Sinn des ganzen zu denken und gerade dieser ist auch weiter zu vermitteln !

Daher an alle Neulinge und neugierigen :

Habt Geduld und Weitsicht, macht keine kurzschluss-reaktionen .
Investiert nur soviel das Ihr noch gut schlafen könnt und überlegt jede Entscheidung gründlich und betreibt ein Risiko management.

Dafür von mir an euch aus meiner Welt :


 
Angehängte Grafik:
25.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
25.png

206 Postings, 28 Tage O t t oSo gesehen, finde ich selbst 2000 $

 
  
    #21423
25.05.17 23:04
als Einsteigerpreis eine Katastrophe, aber es wird ja nicht besser (schlechter). Wenn wir dann bei 5000 $ stehen und der BTC auf 4000 $ korrigiert, was ist dann der Bereich für "I Love Green" ?  

233 Postings, 201 Tage Sternentanz21423

 
  
    #21424
25.05.17 23:10
selbstverständlich gilt es die Charttechnik immer wieder anzupassen und neue Faktoren in Bezug zu nehmen.
ändert sich der Kurs ändert sich der Chart, die Order´s, der Markt, die News, die Emotionen, die Menschen usw & sf.  

233 Postings, 201 Tage Sternentanzedit

 
  
    #21425
25.05.17 23:20
Für mich sind die Fibonacci Level die wichtigsten gegenden um eventuelle Käufe zu tätigen.
Die Order´s in diesem Spiel werden nach unten größer, das Hauptaugenmerk habe ich an der 61,8 Retracement Gegend wobei das 78er meist  nur selten berührt wird, dennoch hab ich immer was über um nachzukaufen falls doch.
deswegen der Text "Range for all in" aber bitte nicht wörtlich nehmen weil aus Vernunft alles oder nichts selten eine gute Idee ist.

Die Orders zwischen diesen Leveln wähle (ich für mich) nur kleiner und akkumulierend.
 

206 Postings, 28 Tage O t t oRechenaufgabe:

 
  
    #21426
25.05.17 23:29
Die Anzahl der Forum Besucher:

Zugriffe Heute 8.928
Zugriffe insgesamt seit 6 Jahren: 2.055.748

Zugriffe pro Tag nach weiteren 1,2,3 Jahren: ?
Zugriffe insgesamt nach weiteren 1,2,3 Jahren: ?


 

21 Postings, 4 Tage ibinadoDie Steilheit war nicht zu halten

 
  
    #21427
26.05.17 01:15
Das war ziemlich klar, denn sonst hätten wir morgen schon $3000 gesehen...

Jetzt könnten wir also doch auch wieder Kaufgelegenheiten sehen.
Aber wo könnte eine solche liegen. Zumindest 50% des Hype-Anstieges sollten korrigiert werden. Also zumindest auf $2100 runter, bevorzugen würde ich $1900.




 

50 Postings, 30 Tage MrBlockchainHaltet euch bereit

 
  
    #21428
26.05.17 01:42
Wenn es noch tiefer runter geht dann ist das auch nicht wirklich gesund  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
856 | 857 | 858 | 858  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Donald_D.
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Amazon.com Inc.906866
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Infineon AG623100
EVOTEC AG566480