COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 1 von 9334
neuester Beitrag: 23.04.14 21:47
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 233327
neuester Beitrag: 23.04.14 21:47 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16714564
davon Heute: 6927
bewertet mit 273 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9332 | 9333 | 9334 | 9334  Weiter  

7218 Postings, 3654 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
273
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9332 | 9333 | 9334 | 9334  Weiter  
233301 Postings ausgeblendet.

4309 Postings, 3819 Tage inmotionCoBa Rules

 
  
    #233303
1
23.04.14 09:54
http://www.deraktionaer.de/aktie/commerzbank-aktie--52500.htm

Ein Artikel in der Financial Times sorgt am Dienstag für gute Stimmung bei Commerzbank-Aktionären. Wie es dort heißt, befinden sich die italienischen Banken Unicredit und Intesa Sanpaolo in Gesprächen mit dem Finanzinvestor KKR über eine Auslagerung notleidender Kredite.

Unicredit und Intesa Sanpaolo, die größten Banken Italiens, planen eine Art milliardenschwere Bad Bank.

Sie soll gemeinsam mit dem amerikanischen Finanzinvestor KKR aufgebaut werden. Damit könnten die Unternehmen ihre Kapitaldecke stärken. Allerdings seien noch einige Details zu klären, heißt es weiter. Zum Beispiel sei noch unklar, wie viele ihrer Risikokredite Unicredit und Intesa Sanpaolo in die Bad Bank auslagern dürfen.


Vorbildfunktion

Laut Händlern könnte der Schritt als Vorbild für die Commerzbank dienen. Die zweitgrößte Bank hat zwar große Fortschritte beim Abbau notleidender Kredite gemacht, allerdings hat das Unternehmen noch eine Menge Arbeit vor sich.

Warten auf das Kaufsignal

Die Entwicklung in Italien gibt der Commerzbank-Aktie am Dienstag Auftrieb. Allerdings ist der Titel noch ein gutes Stück weit vom wichtigen charttechnischen Widerstand bei 14 Euro entfernt. Sollten die Quartalszahlen, die am 7. Mai veröffentlicht werden, positiv ausfallen, könnte diese Marke wieder in Angriff genommen werden. Bis dahin ist mit einer volatilen Seitwärtsbewegung zu rechnen. Investierte Anleger setzen den Stopp bei 11,50 Euro.

....

Spannend bis zum 07.05.  

1664 Postings, 1970 Tage pepaskCOBA bekommt den Hintern nicht hoch nur Zock

 
  
    #233304
23.04.14 10:01
Zock und nochmals Zock.

                Wann wird's mal wieder richtig Frühling bei der COBA, im Spätherbst ?

    Ach nee, wenn die OBERNULLEN endlich weg sind, dann klappt es mit der COBA....

                                 God save The Queen and the COBAners......  

71 Postings, 110 Tage Gruschi7Ach, Pepask...

 
  
    #233305
23.04.14 10:29
Von 'nem "Zock" haste bei 9 Euro, 10 Euro, 11 Euro und 12 Euro auch geschrieben. Und wo stehen wir jetzt? Ist halt sinnbildlich für die gesamte Hausse: fast 20 Prozent seit Jahresanfang, aber trotzdem wird jeder depressiv...  

19611 Postings, 1404 Tage xpressdr ehrlich

 
  
    #233306
1
23.04.14 10:38
Grusse dich,

Es wird nix verkauft.

Bei der letzten Panik habe ich Nokia Faktor mit 30% oder waren es 20% verkauft und uni nach gekauft. Ich hatte es hier geschrieben.
EK 0,34! Nachlauf !

Und heute ?

     0,3900,400

§
Noch mal....coba konnte jederzeit adhoc Meldung es Paket Verkauf geben...10% per day Basiswert sind 30 bis 40%!
Alles schon erlebt!


Ruhe bewahren nix verkaufen!

Heuss Präsident der Faktoren!  

1304 Postings, 367 Tage FridhelmbuschNotleidende Kredite.....

 
  
    #233307
23.04.14 13:34
werden einfach ausgelagert.
mmhhh, psycholigisch ist das sicherlich gut.  

6979 Postings, 1314 Tage carlos888"Commerzbank: Gewinnschätzungen gesunken"

 
  
    #233308
23.04.14 14:12

4309 Postings, 3819 Tage inmotionAusgangsbasis für die Rebound-Rally

 
  
    #233309
23.04.14 14:38

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...n_geplatzt_Chartanalyse-5655215


Jetzt kann der Rebound der Aktien der Commerzbank AG durchstarten.

Die Talfahrt der Commerzbank-Aktie war punktgenau auf der starken Unterstützung des intakten mittelfristigen Aufwärtstrends der GD100 beendet worden.

Diese wichtige Marke der Chartanalyse könnte sich nun zur Ausgangsbasis für die Rebound-Rally der Commerzbank-Aktie entwickeln.

Die verbleibenden Hindernisse der kurzfristigen Abwärtstrends der Trendlinien GD10 (13,33 Euro) und GD20 (13,40 Euro) erscheinen nun machbar. Im nächsten Schritt gälte es dann den horizontalen Widerstand im Bereich von 13,92 Euro bis 13,95 Euro zu knacken. Sollte dieses Hindernis auch aus dem Weg geräumt werden, so könnten die Bullen das Verlaufshoch von 14,48 Euro der Aktien der Commerzbank AG erneut attackieren.

...

Der Liebling der Trader kommt erwartungsgemäß zurück.  

4309 Postings, 3819 Tage inmotionRückkehr auf die Finanzmärkte

 
  
    #233310
23.04.14 14:41
http://www.dw.de/...kkehr-auf-die-finanzm%C3%A4rkte-feiern/a-17587315

Knapp zwei Wochen nach dem einstigen Pleitekandidaten Griechenland ist auch Portugal das Comeback an den Finanzmärkten gelungen. Anleger rissen sich um Anleihen des angeschlagenen Landes.

Portugal ist nach dreijähriger Abstinenz erfolgreich an die Kapitalmärkte zurückgekehrt. Bei der ersten öffentlichen Auktion zehnjähriger Staatsanleihen seit der Flucht unter den Euro-Rettungsschirm sammelte das Land 750 Millionen Euro bei Investoren ein, wie die Schuldenagentur in Lissabon mitteilte.

...

Jetzt müssen noch die gewinnbringenden Zinsen steigen und CoBa wird der Shooting Star 2014/2015.  

7783 Postings, 1374 Tage duftpapst2Analysten sind doch die

 
  
    #233311
23.04.14 14:42
Wetterfrösche der Börse.


Quarken nur rum , tragen Keine verantwortung für falsche Aussagen und können Ihre Meinung ständig ändern.
Frei nach Adenauer : Was interessiert mich heute mein Geschwätz von gestern.  

8 Postings, 196 Tage fipps4711Er

 
  
    #233312
2
23.04.14 14:50
Das Zitat von Adenauer geht jedoch noch weiter. "Mir kann niemand verbieten jeden Tag noch etwas hinzuzulernen". In diesem Sinne allen investierten noch viel Erfolg mit Coba.  

6979 Postings, 1314 Tage carlos888Coba als Optionsschein auf den DAX

 
  
    #233313
23.04.14 15:34
wenn der Deckel beim Leitindex fällt, kann es weiter long gehen. Sonst heftiger Short.

Good trades @all! ;-)  

1037 Postings, 2654 Tage DCWorldCommerzbank Aktie: Das Chartbild ist schwach

 
  
    #233314
1
23.04.14 15:47
Der DAX drängt wieder nach oben. Die gleiche Aufwärtsdynamik vermisst der Beobachter bei der Commerzbank Aktie. So sollte das nicht sein. Die Aktie der gelben Bank ist ansonsten nicht so zögerlich, wenn es nach oben geht. Es sei denn, die Anleger trauen diesem Wert nicht mehr viel zu und halten sich deshalb zurück. Der Chart jedenfalls lädt nicht zum Einstieg ein.

Quelle: http://www.start-trading.de/2014/04/23/...-das-chartbild-ist-schwach/  

71 Postings, 110 Tage Gruschi7Dieses Geschwätz

 
  
    #233315
3
23.04.14 15:56
Momentan sinkt der Dax um 0,4 Prozent, aber die Coba legt um 1,5 Prozent zu. So viel dazu.  

1304 Postings, 367 Tage Fridhelmbuschduftpapst2.....

 
  
    #233316
23.04.14 17:56
ich sehe das nicht so mit den Analysten.
Die verfolgen alle ein bestimmtes Ziel.
Sie werden bezahlt dafür ihre Kursziele oder Meinungen
zu äussern.
Deren Auftraggeber will dann daraus profitieren.

Wer ist nun der grössere Betrüger, der Analyst oder der Auftraggeber ?  

7783 Postings, 1374 Tage duftpapst2Der Banker

 
  
    #233317
23.04.14 18:06
der erst eine Aktie kauft und Sie dann zum Kauf empfiehlt.

Einige Fernseh Analysten wurden überführt und verurteilt.
Der Aktionär will meist nur seine Abos oder Zeitschriften verkaufen.
Coba hat sich besser gehalten als vermutet. Aber Dax - 0,5 ist ja auch recht wenig.  

98 Postings, 152 Tage onkelallaGuten Abend

 
  
    #233318
23.04.14 20:11
Es wird nichts verkauft, Zinsen bleiben noch niedrig werden aber irgendwann mal steigen, Liiqidität ist reichlich vorhanden.
Bankaktien werden den ganzen Hype den Sie nicht mitgemacht haben, auf jedenfall nachholen, es ist nur eine Frage der Zeit.
Wir sind wieder erstklassig , schöne Grüße aus Köln.
Kölle Alaf  

74 Postings, 202 Tage Kapital..Hauptversammlung

 
  
    #233319
23.04.14 20:14
Guten Abend ihr lieben Leut..

Nimmt einer von euch dieses Jahr an der HV teil?  

2 Postings, 0 Tage 228731132tneuling

 
  
    #233320
1
23.04.14 20:31
hallo alle zusammen bin neu hier teste gerade alles mal ^^  

1671 Postings, 1056 Tage DrEhrlichInvestorWegen HV

 
  
    #233321
23.04.14 20:48
Habe keine einzige Aktie im Depot und demnach auch kein Recht Martin auf der HV zu besuchen.

Daran wird sich vermutlich auch nichts ändern ...

obwohl der aktuelle Preis für eine Eintrittskarte recht günstig ist ;)


Grüße

Ehrlich  

74 Postings, 202 Tage Kapital..Hallo Neuling

 
  
    #233322
23.04.14 20:50
herzlich Willkommen..
Wie kommt man bitte auf den Namen 228731132t ?  

74 Postings, 202 Tage Kapital..DrEhrlichInve

 
  
    #233323
23.04.14 20:54
Ich dachte immer das du investiert bist..oder seit wann bist du es nicht mehr?

Und warum wird sich daran nichts ändern?

Gibt es da was was wir noch nicht wissen ;-)  

1671 Postings, 1056 Tage DrEhrlichInvestor@ Kapital

 
  
    #233324
23.04.14 21:00
Mit der Frage habe ich gerechnet.



Neulich postete ich mal,dass ich auf meine alten Tage hin gern andere Investmentprodukte ausprobieren möchte - daran halt ich fest - es gilt nach wie vor.

Die Coba steigt ob ich ein paar hundert Stück von Coba kaufe oder nicht wird nichts am Aufwärtstrend ändern.

Ich bin ausserdem so sehr vom Aufwärtstrend überzeugt,dass ich die Derivate einfach für die lukrativere Anlageform halte.

Klar ...niemand hat die Life-Formel aber wir sind auch da um Fehler machen zu können - muss aber nicht sein.

Alles in allem gibt es auch Menschen zu denen ich mich zähle - denen eine HV schlichtweg zu aufregend ist - wichtige Beschlüsse und Abstimmungsergebnisse holen auch mich ein egal ob ich teilhabe oder nicht.

Grüße

Ehrlich

PS: Es gibt keine dummen Fragen ...

 

2 Postings, 0 Tage 228731132tneu

 
  
    #233325
23.04.14 21:34
das frage ich mich auch ...wie kann ich den denn ändern ?gruß thomas  

98 Postings, 152 Tage onkelallaGuten Abend

 
  
    #233326
23.04.14 21:39
Die Tomatenpreise in Frankfurt fallen weiter, Martin wird,s recht sein.
Wer hier im Forum Beiträge Schreibt und keine Aktien hält , der sollte sich lieber anderen Dingen zu wenden.
Coba gib Gas  

1671 Postings, 1056 Tage DrEhrlichInvestorOnkella

 
  
    #233327
23.04.14 21:47
soll ein Witz sein oder?

natürlich kann man auch hier seine Meinung kund tun und eine Beurteilung dazu abgeben wo man den fairen Wert einer Aktie sieht - auch ohne Anteilsbesitz - der Name Aktiencheck bezieht sich also auf eine Wertebeurteilung.

Insbesondere bei Titeln die besonders oft gehandelt werden werden auch andere mitunter interessantere Derivate emittiert welche in besonderen/bestimmten Marktsituationen  attraktiver sind als das Direktinvestment.

Im übrigen ist es keine Straftat keine Aktie zu halten ....wenn ich nicht schon komplett in andere Titel investiert wäre hätte ich auch hiervon ein paar .... aber da ziehe ich die Derivate vor....

jeder muss sein Dep(p)-ot selbst bestücken.

Grüße

Ehrlich
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9332 | 9333 | 9334 | 9334  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1chr, andy0211, BÜRSCHEN, Sugar Daddy