Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 122 1203
Talk 74 945
Börse 29 149
Hot-Stocks 19 109
Rohstoffe 13 53

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10009
neuester Beitrag: 03.05.15 12:35
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 250219
neuester Beitrag: 03.05.15 12:35 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2385
bewertet mit 283 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10007 | 10008 | 10009 | 10009  Weiter  

7677 Postings, 4029 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
283
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10007 | 10008 | 10009 | 10009  Weiter  
250193 Postings ausgeblendet.

3215 Postings, 1431 Tage DrEhrlichInvestorWir es 2016

 
  
    #250195
01.05.15 01:42
eine Dividende geben .... für 2015 ...


was meint Ihr ?


Ja / Nein / Martin hats verkackt

Grüße

Ehrlich



 

5847 Postings, 4194 Tage inmotionEndlich mal eine Klatsche

 
  
    #250196
01.05.15 07:39

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ehl-beim-bonus-13568844.html

Respektlose Bonuspolitik

Es ist schlicht respektlos gegenüber den Kleinaktionären, wenn in der Commerzbank doppelte Boni gezahlt würden. Denn die Bank ist seit sieben Jahren nicht in der Lage, so viel Gewinn zu erwirtschaften, dass es für eine Dividende reicht. Der Vorstandsvorsitzende Martin Blessing schürte zwar jetzt Hoffnungen, in einem Jahr könnte die Durststrecke überwunden sein. Doch versprochen wurde von Bankern schon viel. Erinnert sei an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Anshu Jain, der schon 2013 und damit voreilig das Ende des Hungermarsches ausrief.

Unerklärlich aber ist, dass einem so politischen Menschen wie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus-Peter Müller das Fingerspitzengefühl abhandengekommen ist und er überhaupt einen solchen Bonus-Vorschlag macht. Das Mindeste wäre gewesen, mit dem Doppelten-Bonus-Plan solange zu warten, bis die Bank tatsächlich dividendenfähig ist. Nun aber ist der Plan da, wo er hingehört: Im Eimer.

......

Das zeigt die Denke, welche Rolle Kleinaktionäre bei Coba spielen.
Nämlich keine. Lästiges Übel, no more.

Und am Schluss das Beste der Vetterwirtschaft:
Und erst vor wenigen Tagen wurde der bald 71 Jahre alte Reserveoffizier Müller an die Spitze einer Kommission berufen, die ein Gutachten zu möglichen organisatorischen Mängeln im Bundesverteidigungsministerium vor der Beschaffung des nicht besonders treffsicheren Gewehrs G36 erstellen soll.  

483 Postings, 1557 Tage Freiheitsliebemüller

 
  
    #250197
2
01.05.15 08:11
inmotion: ja; der alte depp müller muss noch mehr weg als der loser blessing. leider scheint die bundesregierung beide zu mögen und hält die hand über die.

der teufel scheißt auf den größten haufen, solche typen fallen immer weich, während unsereins arbeitslos würde. "reserveoffizier", weia...das sind die größten nerds und ahnungslosen deppen. arme bundeswehr...aber gut vergütet sind solche pöstchen immerhin,  

2568 Postings, 742 Tage FridhelmbuschBoni nicht genehmigt....

 
  
    #250198
1
01.05.15 09:36
und somit sind die Vorstände nicht mehr motiviert.
Auf die paar Euros wäre es auch nicht angekommen.
Wichtig ist das diese Bankenmitarbeiter ( nichts anders als Betrüger ) gute Arbeiten leisten.

Allein die Nachricht, es könnte bald eine Dividende geben,( sind ja eh nur Peanuts ),
die würde psychologisch den Kurs hochtreiben.
Im Grunde aber soll auf die Div. geschissen sein, wichtig ist das der Kurs steigt.  

3215 Postings, 1431 Tage DrEhrlichInvestores ist immernoch dreißt.

 
  
    #250199
01.05.15 09:49
Gerade die Mitarbeiter verschlingen den größten Teil unserer Erträge....denen noch mehr zu zahlen...und Aktionäre leer ausgehen zu lassen....ist ein unding...


Zumal es ja wieder mal Zugunsten von ein paar anderen Wenigen geht...

Vetternwirtschaft 2.0..... Freiheitsliebe hat recht....

Die Menschen die schon bei der Bundeswehr ihren Dienst als Offiziere leisten durften....haben in der Regel keinen schwierigen Werdegang erfahren.
Der kennt den und der kennt.......  den Bruder von....

Da sehen viele Aktionäre und gemeine Leute rot.....

Grüße
Ehrlich  

5847 Postings, 4194 Tage inmotionCoBa Rules

 
  
    #250200
01.05.15 10:11
erstaunlich das der CDU Günstling Mueller nicht gewarnt war und auf Deibel komm komm raus die Boni auf der HV verteidigt hat.

Es war ein Graus dem Günstling zuzuhören, also wenn Er davon profitiert?

Manchmal zunehmend, macht es keinen Spass mehr diese Vetternwirtschaft zu verfolgen.

Immer mehr Gründe sich von einer Longie Strategie zu verabschieden sondern mitnehmen was geht.


 

4 Postings, 94 Tage jonasche98HV

 
  
    #250201
3
01.05.15 11:01
Das was die beiden auf der HV wieder dargeboten haben zeigt deren wahres Gesicht - während man die Aktionäre stets bluten lässt und sich überlegt wie man es geschickt anstellt, in Zukunft diese weiter den hart verdienten Groschen aus der Tasche zu ziehen - weitere KE scheinen ja nun wieder genehmigt zu sein - war kein Wort der Entschuldigung zu hören - im Gegenteil man wollte sich selber seine Boni übergebührend aufbessern - nun lockt man neue wieder neue  Aktionäre  mit eine Dividente - lässt sich aber wieder eine Hintertüre offen - also keine 100%ig Sicherheit - das war schon bei der letzten KE 2013 so - letztes Jahr stellte man sie bei der letzten HV in Aussicht mit der Einschränkung "Als vorsichtier Geschäftsmann würde er den Stresstest abwarten " Der ist ja nun gut ausgefallen, aber keine Reaktion - Herr Blessing täuscht alle - da ist er wirklich gut - die Aktionäre bzw. der Kurs sind ihm völlig egal - hauptsache er kann weitermachen wie bisher - Kohle hat er ja nun wieder - rein nur meine persönliche Meinung  

9276 Postings, 2422 Tage kalleariMehr Boni für Nieten ?

 
  
    #250202
01.05.15 12:08

31 Postings, 18 Tage jookkaainmotion du lebst in einer traumwelt

 
  
    #250203
1
01.05.15 13:27
willst du uns verarschen? im musterdepot sind wir alle schon mehrfache millionäre.
sobald man aber mit seinem echten geld keinem spielgeld wo du bei game over einfach auf reset drücken kannst was machst läuft alles anders. nein was weg ist ist dann weg und kommt nicht wieder. und wenn du 10% verlierst langt es nicht wenn du wieder 10% machst dann hast du immer noch weniger falls du das nicht weißt. das ist das wahre leben!  

4593 Postings, 1137 Tage kleinviech2soll das ein witz sein ?

 
  
    #250204
2
01.05.15 13:42
das ist hier doch kein thread für investment - beratung.  

5847 Postings, 4194 Tage inmotionKleinviehs2

 
  
    #250205
01.05.15 16:54
stimmt, keine Ahnung was der erwartet.

Regel No. 1
Jeder macht Seins  

9276 Postings, 2422 Tage kallearikleinviech

 
  
    #250206
01.05.15 16:57
Blessing kann gut Investmentberatung brauchen. Nicht das der wieder black boxes wo triple AAA draufsteht einkauft, weil er sowas für werthaltig hält !  

2492 Postings, 342 Tage Lucky79Bei der COBA bin ich ...

 
  
    #250207
01.05.15 18:13
guter Dinge... dass wir bald bessere Kurse sehen.

Denn die brüten da was aus... um den Bund rauszubekommen...
Und das könnte bedeuten... Dividende wird vielleicht gezahlt...
und CoBa wird wieder interessant...

bzw. das elende Gewurschtl geht von vorne los ;)
 

5847 Postings, 4194 Tage inmotionLucky

 
  
    #250208
01.05.15 18:21
kann schon sein und würde CoBa wirklich weiterbringen. Weg von der Staatsbank.....

Nur glaube ich so recht nicht daran, vielleicht fühlen sie sich den Staatsfittichen wohl?  

2805 Postings, 1648 Tage X0192837465Wie ich sehe...

 
  
    #250209
1
01.05.15 18:38

... hat sich hier im Forum gar nichts geändert. foot-in-mouth?


 

31 Postings, 18 Tage jookkaaberlin

 
  
    #250210
01.05.15 19:46
warum ist apple deiner meinung nach teuer? was ist zurzeit überhaupt noch billig?
du dachtest im dez sicher auch alles sei teuer oder? haha und in einem jahr ist alles noch teurer.
was sagst du dann? es ist teuer? haha  

2652 Postings, 2345 Tage pepaskMüller und Blessing sind Banditen erster Wahl

 
  
    #250211
02.05.15 16:54
Blessing der wahre Münchhausen mit der Bank an seiner Seite und Müller schwingt Sprüche dass die neue Grundlage der Boni nicht zu höheren Einkommen sondern zu weniger Einkommen führt. Herr Müller die Aktionäre sind schon so blöd die merken nichts mehr. Altaktionäre sind von ihrer OBERNULLEN Bande zu 95% in wenigen Jahren bestohlen worden wer so etwas duldet muss einen an der Waffel haben, ja weiter so. Ja ich bin es selber schuld......und jeder andere lang Investierte der COBA.  

10828 Postings, 1749 Tage duftpapst2eine Bank

 
  
    #250212
02.05.15 18:43
bei der ein Großteil des Gewinns für Boni der Zocker draufgeht ,
ist wohl der Selbstbedienungsladen der gierigen  Banker.
Der Anteil der Boni sollte in vernünftigem Verhältnis zum Gesamtgewinn sein.  

6 Postings, 286 Tage benjamin0510Erst KE um den Bund als ..

 
  
    #250213
02.05.15 23:07
Einspruchsrisiko zu eliminieren .. Clever Herr Blessing und Konsorten .. wirklich clever!! .. Charakterlos .. einfach Charakterlos!! Sich selbst den Boni verdoppeln aber den Miteigentuemern nicht mal etwas davon abgeben. Ist ja beinahe wie wenn der Eigentuemer einiger Wohnungen aufeinmal ohne ersichtlichen Grund zuerst zu hohe Mieten verlangt. Dann die Wohnungen zur Haelfte einreissen laesst. Dann von den Mietern sich die zu hohen Kosten fuer den Wiederaufbau als auch die Loehne bezahlen lassen moechte. Um all das Geld andersweitig weiter zu verbrennen.  

4593 Postings, 1137 Tage kleinviech2wie meinen ?

 
  
    #250214
03.05.15 10:23
wenn 46 % der stimmrechte bei der HV vertreten sind, wie soll da der bund - egal ob er mit 15 % oder 17 % beteiligt ist - noch irgendwas verhindern können ? na egal, hauptsache hau den maddin.  

483 Postings, 1557 Tage Freiheitsliebetagesgeldzinsen

 
  
    #250215
03.05.15 10:31
moin, moin leidensgenossen.

ich hab mal interessehalber die tagesgeldzinsen bei commerzbank und comdirekt nachgeschaut. also da wechsel ich nicht hin, auch sonst viel zu teuer :}

commerzbank: 0,02 %. man achte auf die kommastellen, das sind nicht etwa 0,2 %, sondern da ist noch ne null dazwischen. da zahlt ja meine dorf-volks-und-raiffaisenbank mit 0,05 % noch mehr. ok...müßig, beides nahe null.

comdirekt: 0,25 aufs tagesgeld. auch da sind andere direktbanken deutlich besser. die scheinen also auch noch ein kostenproblem zu haben.

vielleicht hilft ja jetzt trotzdem der werbespot mit der frauenfußballnationalmannschaft.

und wie gehts montag und den rest der woche kurstechnisch weiter? wer weiß was? die vorgaben aus usa, wo am 1. mai geöffnet war, sind ja leicht positiv. aber das heißt nicht viel.  

483 Postings, 1557 Tage Freiheitsliebevielleicht

 
  
    #250216
03.05.15 10:36
vielleicht spart der blessing ja auf ne haar-transplantation :}}  

Clubmitglied, 9296 Postings, 2384 Tage lars_3Ich küntige mein Girokonto bei der Cobe

 
  
    #250217
2
03.05.15 10:40
Beratung ist so was von schlecht geworden. Am Telefon wird man vollgepöbelt und wenn man einen Kredit möchte, bekommt man an den Kopf geworfen "Wenn der Zins ihnen nicht passt, gehen sie doch zur einer anderen Bank".

Hatte immer mein Konto bei denen, damals Dresdner Bank. Jetzt reicht es mir.

Die Bank aber nicht an meiner Seite.  

3215 Postings, 1431 Tage DrEhrlichInvestorob es reichen wird

 
  
    #250218
03.05.15 12:23
müssen wir abwarten...


was heißt das...


was soll reichen ? 57 Mio plant man doch nicht zum Spaß für ne Dividende ein?


was soll denn noch passieren ?

warum welche Zahlen müssen noch verbessert werden und warum ?

10 % EK-Rendite ? was erreicht so die peergroup ?


Blessing ist der einzigste CEO der Unsicherheit verbreitet .....

Grüße

Ehrlich  

3215 Postings, 1431 Tage DrEhrlichInvestorkommt darauf an

 
  
    #250219
03.05.15 12:35
was Blessing geplant hat.



Strategisch ungüstig platzierte KEs und Splits könnten langfrisitinvestoren gefährden.

Grüße

Ehrlich
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10007 | 10008 | 10009 | 10009  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Legion