Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 102 4118
Talk 52 3009
Börse 31 721
Hot-Stocks 19 388
Rohstoffe 15 217

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9748
neuester Beitrag: 20.12.14 14:39
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 243691
neuester Beitrag: 20.12.14 14:39 von: MistahS Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 5059
bewertet mit 277 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9746 | 9747 | 9748 | 9748  Weiter  

7310 Postings, 3895 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
277
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9746 | 9747 | 9748 | 9748  Weiter  
243665 Postings ausgeblendet.

9837 Postings, 2922 Tage RPM1974Also Griechenland ist für mich das einzige echte

 
  
    #243667
2
19.12.14 08:31
Funditopic.
Russland? Russland leidet unter dem niedrigen Ölpreis. Aber die ersten 3 Jahre leidet der Aktionär darunter, erst ab 3 Jahren der Kreditgeber.
Was passiert denn, wenn Gazprom und Lukoil ihre Darlehen nicht zahlen (können)?
Die Aktionäre werden Kursmäßig totverwässert und die Darlehensgeber, wie CoBa übernehmen die Unternehmen durch den Tausch in neue Aktien.
Öl und Gas ist das alte Thema.
Die Amis Fracken. Und. 1980 war die Aussage, die Ölbestände reichen noch 45 Jahre. (Damals also bis 2025) Aus den Schiefervorkommen kommen 25 Jahre (Fracking) (2050) dazu.
Dann noch die Tiefseebohrungen, die 1980 technisch nicht möglich waren = weitere 20 Jahre.
Summa Sumarum in 2070 gibt es kein Erd-Öl mehr auf diesem Planeten.
Wer heute frackt ist nur um so früher seine letzten Reserven los.
Dann ist, der, der heute nicht verkaufen kann, weil Angebotsüberhang, automatisch der Gewinner.
Daher ist der niedrige Ölpreis, nichts anders wie auch 2009 und 2004 eine kurzfristige Modeerscheinung. Die Fördermengen weltweit werden in ein paar Jahren zurückgehen, allein weil die Quellen nach dem ausfracken nichts mehr hergeben können.
Darum wundert mich der 11er Preis bei CoBa. Aber jedes Mal wundern heißt reagieren und  11 heute ist ein Fundikauf auf 2015. Hätte auch bei 12,80 noch CoBa auf Buy.
Meine Meinung  

24 Postings, 358 Tage Deddy CoolMOIN

 
  
    #243668
19.12.14 11:24
Wie sagte der alte Börsenguru Costolani.? Nur Geld das man über hat und mindestens 5 Jahre nicht braucht, darf man an der Börse investieren. Also legen wir uns noch 2 - 3 Jahre auf die faule Haut, muß ja nicht die eigee sein.  

2240 Postings, 608 Tage FridhelmbuschCostolani sagt...

 
  
    #243669
1
19.12.14 11:45
kaufen kaufen kaufen, und lange liegen lassen.
Ich habe gestern mit ihm telefoniert.  

2323 Postings, 2211 Tage pepaskUnd wieder nichts positives über die COBA zu

 
  
    #243670
2
19.12.14 11:50
                                                                                               berichten, alles Alte ist das Neue.

COBA bekommt nicht die Kurve, wie gehabt.

DAX steigt, COBA steigt minimal.

DAX fällt minimal, COBA stürzt ab.

Einmal Zockerbude, immer Zockerbude!!!!

Wieder der gleiche Spruch: Mit dieser Führung ist die COBA nur für Zocker gut.......
 

4879 Postings, 3131 Tage deluxxeAlso bei der Commerzbank kann man nun

 
  
    #243671
2
19.12.14 12:05
wirklich nicht behaupten, dass der letzte Schluck aus der Pulle zu groß gewesen wäre.  

161 Postings, 711 Tage oppenheimerfriehelmbusch

 
  
    #243672
19.12.14 12:22
wie singt eine baatziband      ........ein andrer erbt nach seinem tod  

458 Postings, 1360 Tage Redbulli200..tja, der sehr rasante Anstieg auf die 11 ging

 
  
    #243673
19.12.14 12:37
eben einfach zu schnell, da müßen wohl erst einmal Gewinne mitgenommen werden.....  

75 Postings, 278 Tage sonnenschein09News

 
  
    #243674
3
19.12.14 13:23
Wenn es mit solchen News ab Anfang 2015 nicht über 13 Euro geht, ist der COBA wirklich nicht mehr zu helfen...

http://www.wiwo.de/unternehmen/banken/...st-bad-bank-ab/11144344.html  

4381 Postings, 1003 Tage kleinviech2warum soll das ein treiber sein, sunshine ?

 
  
    #243675
2
19.12.14 13:42
wir wissen bereits folgendes: maddin hat schon im januar dieses jahres angefangen, ein paar Mrd NCA in die kernbank umzugliedern; das ziel 2016 ist 20 Mrd ships & CRE in Summe, ferner X staatsanleihen, wobei die nordanleihen sowieso pflegeleicht sind und die potentiellen problembären die südanleihen sind. der ganze restliche NCA kram wird also 2016 wieder in die kernbank eingegliedert (neu) und man versucht bei dieser gelegenheit, 600 NCA - leute über eine beschäftigungsgesellschaft zu entsorgen (nur tlw. neu, die frage, was NCA - mitarbeiter ohne NCA tun sollen, stellt sich schon länger). warum sollen 20 mrd ships und CRE plötzlich wertvoller werden, nur weil man sie aus dem NCA bereich in die kernbank umbucht ?  

9837 Postings, 2922 Tage RPM1974@ kleinviech2

 
  
    #243676
4
19.12.14 14:00
Bevors ein anderer schreibt!
Weils den Hausfrauen gefällt. Hat nichts mit Fundamentaler Sinnfrage zu tun.
Das Kursziel 2015 knappe 15 EUR ist halt weiterhin nicht von der Hand zu weisen.
Warum also dann Anfang 2015 (Anfang 2015 definier ich mit Mai 2015 (Q1 Zahlen) die 13 reißen?
Störfeuer Griechenland ist halt weiterhin drin. Wenn die die Linken an die Macht putschen, dann erst einmal kurzfristig gute Nacht.
Aber ansonsten? Selbst wenn Maddin sich in sein Kämmerchen einsperrt, kann er 2015 nicht soooo kaput machen.
Meine Meinung

 

4381 Postings, 1003 Tage kleinviech2yep, rpm1974

 
  
    #243677
2
19.12.14 14:28
und weil ich es nicht lassen kann, habe ich heute die ersten dausend dück geladen. U11 naja. alte bauernregel 12,8 - 15 % = vorher nicht. die sollen erst mal vor sich hin laufen.  

4877 Postings, 4060 Tage inmotionCoBa Rules

 
  
    #243678
4
19.12.14 14:47
keine Ahnung welche Info den CoBa Kurs zurzeit pushen würde.

Vor einigen Monaten hätte die obige Meldung Hausfrauen aktiviert bis zum Abwinken.

Ist CoBa in Ungnade gefallen oder wird gedeckelt?
Man weis es nicht.


Go CoBa Go
 

4381 Postings, 1003 Tage kleinviech2Hausfrauen aktivieren ?

 
  
    #243679
4
19.12.14 15:28
ja wenn maddin hausfrauen in der bilanz aktivieren könnte ... ;-)
ansonsten glaube ich nicht, dass sich cobaner allzu laut beschweren können, inmo. die 12,xx fair hatten wir im dez., der weitere verlauf war eine enttäuschung. der eigentliche bank-underperformer 2014 ist die DB: nach der KE gerade einmal kurz über die 28 gelaufen, die ohnehin vorsichtig angesetzten 29 - 30 zum jahresende nicht ansatzweise erreicht - banana ! da bin ich trotz eines schnitts von mittlerweile U26 pretty pissed off.  

7570 Postings, 1933 Tage BiJikleinviech

 
  
    #243680
3
19.12.14 15:31
Vollste Zustimmung, DB ist auch für mich so ziemlich die Enttäuschung des Jahres!
Nur durch aufmerksames traden war da etwas zu holen seit der KE, selbst der Scheich dürfte sich das etwas anders vorgestellt haben!
 

2240 Postings, 608 Tage FridhelmbuschDas Jahr der Banken

 
  
    #243681
1
19.12.14 16:14
kommt dann 2015 , dann halt wieder warten.  

7570 Postings, 1933 Tage BiJiIch habe zwar die

 
  
    #243682
2
19.12.14 16:27
Euphorie mit dem "Jahr der Banken" nicht so teilen können, aber dass der Schuss so nach hinten losgehen würde, hat mich dann auch überrascht, geb ich gern zu!
 

7570 Postings, 1933 Tage BiJiJetzt gibts von mir

 
  
    #243683
3
19.12.14 20:22
nur noch Wünsche für ein geruhsames und stressfreies Adventswochende!

Entspannt Euch schön!  

2240 Postings, 608 Tage FridhelmbuschKursziel 16 Euro bis Ende 2014

 
  
    #243684
20.12.14 08:53
richtige Experten sind hier drinnen., sogar Doktoren....  

4877 Postings, 4060 Tage inmotionExpontielles CoBa Wachstum

 
  
    #243685
2
20.12.14 10:52
http://www.ariva.de/news/...tkunden-auf-Kosten-der-Konkurrenz-5245206

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank fasst trotz der historisch niedrigen Zinsen im lange enttäuschenden Privatkundengeschäft zunehmend Tritt. "Wir wachsen und wir wachsen zulasten unserer Wettbewerber", sagte Vorstand Martin Zielke der Deutschen Presse-Agentur und der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX.

In den ersten zehn Monaten dieses Jahres habe das Institut etwa 240 000 zusätzliche Kunden gewonnen. "Wir nehmen tatsächlich allen Wettbewerbern im Markt Kunden ab."

Die Sparte steigere ihren Gewinn schneller als erwartet.


Go CoBa Go
2015 wird Spitze  

4877 Postings, 4060 Tage inmotionTeil 2

 
  
    #243686
2
20.12.14 10:55
Im Privatkundengeschäft hatte die Bank ihre Offensive vor zwei Jahren gestartet. Bis Ende Oktober 2014 erhöhte sich seitdem die Kundenzahl um etwa 485 000. Die Ziele von mehr als 500 Millionen Euro operativem Gewinn und eines Kundenwachstums um eine Million bis Ende 2016 rückten näher, sagte Zielke: "Das Kundenwachstum liegt ziemlich nah am Zielpfad, das Ergebniswachstum liegt aktuell sogar etwas über den Erwartungen."

In den ersten neun Monaten dieses Jahres verdiente Zielkes Sparte operativ 350 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum waren es 164 Millionen Euro. Besonders gut liefen zuletzt Baufinanzierungen, wo das Institut seinen Marktanteil am Neugeschäft binnen drei Jahren von rund fünf Prozent auf mehr als zehn Prozent steigern konnte.

"Wir haben es geschafft, das Privatkundengeschäft der Commerzbank wieder aufs Spielfeld zurückzuführen", sagte Zielke. "Wir spielen nicht nur mit, wir spielen auch wieder an der Spitze mit. Ziel ist, daraus jetzt noch mehr zu machen." So sollen neue Angebote in der Vermögensverwaltung auch für weniger betuchte Kunden attraktiv sein. Die Commerzbank verspricht sich davon gerade in Zeiten niedriger Zinsen stabilere Erträge./enl/ben/DP/zb

-- Gespräch: Jörn Bender, dpa, und Erik Nebel, dpa-AFX ---  

2240 Postings, 608 Tage Fridhelmbuschin Bewegung

 
  
    #243687
20.12.14 12:40
schön was Du da schreibst ......man siehts ja auch ganz deutlich im Kurs  

2139 Postings, 1160 Tage bundespostJa FB ich sehe es jetzt auch

 
  
    #243688
20.12.14 13:11
..  
Angehängte Grafik:
coba2mark.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
coba2mark.png

250 Postings, 2656 Tage MistahSAnders Betrachtet

 
  
    #243689
20.12.14 13:36
Hättest bei unter 10 gekauft wärst schon im Plus... Charts sind immer individuell  
Angehängte Grafik:
image.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
image.jpg

2240 Postings, 608 Tage FridhelmbuschDie Cobank hat was geleistet

 
  
    #243690
20.12.14 14:09
aber die können sich anstrengen wie sie wollen, es gibt keine Belohnung.
Keiner will diese Aktie mehr haben.
Es ist einfach zuviel passiert.  

250 Postings, 2656 Tage MistahSGlaubst du dass

 
  
    #243691
20.12.14 14:39
Die neuen Investoren die in den Markt kommen auf der Suche nach Fehlern der Vergangenheit sind, oder auf der Suche nach zukünftiger Rendite?

In solchen Zinsumfeld Gewinne zu erwirtschaften ist für Banken schwieriger als bei 3%.

Also Respekt meinerseits haben Sie für das Wachstum...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9746 | 9747 | 9748 | 9748  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben