Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 311 4794
Börse 187 2757
Hot-Stocks 85 1155
Talk 39 882
Devisen 50 494

Nokia, das Comeback 2012 ......................

Seite 1 von 2590
neuester Beitrag: 10.01.18 14:03
eröffnet am: 13.01.12 12:00 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 64735
neuester Beitrag: 10.01.18 14:03 von: hasenzahn22 Leser gesamt: 4596250
davon Heute: 694
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  

2635 Postings, 3409 Tage clever_handelnNokia, das Comeback 2012 ......................

 
  
    #1
67
13.01.12 12:00
Hallo Liebe Fan-Gemeinde "Nokia for ever".

so angesprochen und mit viel Freude auf die neue Zeit die bei Nokia angebrochen ist, wünsche ich uns investierten in Nokia und deren Derivate, einen großen Anlegererfolg in diesem Jahr, wo es mit vollem Werbebudget, neuer Technologie und fantastischen Aussichten in eine neue Runde der Smartphone Hersteller geht.

Ein weiterer Anlass ein neues Thema ins Forum zu stellen ist, das wir letztes Jahr schon einmal auf das Comeback gesetzt haben und es erst jetzt den anscheint macht, das man mit einer größeren Wahrscheinlichkeit rechnen kann, das ein Comeback ins Haus steht. Sieht man heute einmal die große Tageswerbung bei Yahoo, und bei vielen anderen www's zum neuen Windows Phone, dann bekommt man große Lust dieses Comeback auch auf Anlegerseite zu celebrieren. Denn der Alleingang von Apple alle mit einem Smartphone glücklich zu machen ist sicher genauso utopie, wie auch zu denken Nokia bekommt es nie mehr gebacken ein Handy, achne Smartphone der Zukunft zu produzieren. Ich denke vom Niveau diesen Jahresanfangs kann man guten gewissens als Anleger den 2.Anlauf eines Comebackversuches abwarten.

Von Analysten und deren gestocherere im "Zahlenbrei" "Glaskugel" und und und .. mal abgesehen, schätze ich die weitere Entwicklung als kontinuierlich nach oben ausgerichtet ein, und mit Windows Phone zu Windows PC Betriebssystemen, mag die integrietät ebefalls durch Apps und Syncronisierung der Medienwelten, einen neuen Aspekt in den Vorteilen der Nutzung von Nokia Phones gewähren.

Ich freue mich also auf ein 2012 mit Nokia !!

Die Diskussion ist hiermit eröffnet, und pro und contra sind gewünscht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  
64709 Postings ausgeblendet.

2570 Postings, 3554 Tage XL10Positive News

 
  
    #64711
21.12.17 13:40
Aber jede kleine Erholung wird sofort wieder abverkauft.

Anlegervertrauen sieht anders aus.  

2570 Postings, 3554 Tage XL10Nokia

 
  
    #64712
21.12.17 14:09
Wenn der US Markt aufmacht, dann laufen wir heute sicherlich sogar wieder ins Minus.

Am besten wirklich nicht mehr jeden Tag reingucken.

Wir wissen alle, dass 2018 kein gutes Jahr wird, von daher....  

19441 Postings, 2149 Tage OtternaseSieht doch heute gut aus ...

 
  
    #64713
21.12.17 17:09
Thumbs up.  

228 Postings, 567 Tage MyDAX@XL10

 
  
    #64714
21.12.17 23:29
"Wir wissen alle, dass 2018 kein gutes Jahr wird, von daher.... "

Alle? Also ich weiß es noch nicht. Darf man mal bescheiden um sachliche Hinweise bitten warum dann "alle" das schon wissen.
Danke im Voraus.  

228 Postings, 567 Tage MyDAX@cheld

 
  
    #64715
21.12.17 23:33
"
Nokia, das Comeback 2012 ...................... cheld
cheld: Ey Leute...

12:00
#64710
Dividende von 0,19 Euro....  Toll und dann gehen 30% an Auslsandsquellensteuer weg. Warum pochen alle immer so auf die Dividende bei Nokia?  Kommt noch die Kapitalertragssteuer von 25 % drauf abzüglich Freibetrag...  Da bleiben von den 19 Cent nur noch ca. 9 Cent übrig."

Schon mal was von einem Doppelbesteuerungsabkommen gehört? Von der Möglichkeit sich Quellensteuer zurückzuholen? Ist aber zugegebenermaßen mit etwas Aufwand verbunden.
Kleiner Tip: informieren!  

19441 Postings, 2149 Tage Otternase@MyDAX Der aufwand lohnt sich ...

 
  
    #64716
22.12.17 10:13

... m.E. erst, wenn man mehr als Peanuts zu erwarten hat.

Kleiner Tipp: Tipp mit zwei ?p? - und etwas provoakiv zu fragen könnte sinnvoller sein. Erst recht, wenn man im folgenden Satz selber darauf hinweist, dass es mit Aufwand (Zeit oder Geld?) verbunden ist.

:-)  

2570 Postings, 3554 Tage XL10@MyDax

 
  
    #64717
22.12.17 10:42
Weil Nokia das selbst so kommuniziert hat!  

228 Postings, 567 Tage MyDAX@XL10

 
  
    #64718
1
22.12.17 11:37
Die Aussage mit dem "kein gutes Jahr" hat zwei Seiten.
Einmal kann das das Unternehmen (Aufträge, Gewinn etc.) direkt , andererseits kann es auch den Aktienkurs betreffen. Es wäre nicht das erste Mal dass ein mäßiges Geschäftsjahr nicht unbedingt auch eine mäßige Kursentwicklung nach sich ziehen würde. Die Börse handelt ja bekanntlich die Zukunft. Daher auch der Hinweis, dass bei Bekanntwerden von besseren Zahlen in aller Regel der Kurs seine Tief(st)kurse bereits seit einiger Zeit hinter sich gelassen hat.
Fakt, Stand heute, ist dass NOK mit einem 2017er, bzw 2018e-er KGV gehandelt wird das unter dem Marktdurchschnitts-KGV liegt, dass eine attraktive und nach Sachlage wahrscheinich auch stabile Dividende bezahlt wird, die zu einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite führt und die Aktie, rein technisch gesehen, stark überverkauft ist.
Auch andere Zahlen wie KBV und KUV liegen im Rahmen und zeigen keine Überbewertung an.
Nach meiner sicher unmaßgeblichen Einschätzung wird NOK im Laufe von 2018 wieder höher notieren als gerade. Wann dies der Fall sein wird ist wegen der Reparatur meiner Kristallkugel nicht exakt auszumachen.:)  

786 Postings, 292 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #64719
1
22.12.17 13:05
Meine sicht der Dinge:

NOKIA ist operativ schon wieder positiv - sonder Ausgaben bezüglich Alcatel integrierung ziehen uns ins Minus - diese werden aber nicht ewig Anfallen ;-)

Patent & Forschung geht nichts ohne NOKIA offensichtlich (siehe appel & Hawai Deal)

Netzwerk Ausbau - wird nichts ohne NOKIA gehen.

Lizenz Geschäft läuft auch gut ("NOKIA" Smarthphone ist Konkurrenz fähig)

Auch spannend für mich die Sparte kleine Medizin Geräte Fiebermesser Blutdruck usw.  

228 Postings, 567 Tage MyDAX@LASKler

 
  
    #64720
22.12.17 13:43
Ergänzend sollte man hier auch auf das Kosteneinsparungsprogramm hinweisen. Dieses ist ziemlich planmäßig unterwegs und sollte bis 2018 1,2 Mrd. einsparen.
Quelle: Q3/17 Nokia-Präsentation  

10 Postings, 583 Tage BumalaLöschung

 
  
    #64721
27.12.17 15:31

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 28.12.17 14:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 

2570 Postings, 3554 Tage XL10@Bumala

 
  
    #64722
27.12.17 17:51
Dann würde ich an deiner Stelle schnell short gehen! Ist für dich doch anscheinend ne sichere Wette. Wären immerhin 25% Gewinn!  

2570 Postings, 3554 Tage XL10Löschung

 
  
    #64723
02.01.18 05:28

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.01.18 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

2570 Postings, 3554 Tage XL10Abwärtstrend

 
  
    #64724
05.01.18 09:24
Selten so einen hartnäckigen Abwärtstrend gesehen! Bildet sich scheinbar ein kleines Doppelkopf bei ca. 4,04 Euro. Wird wohl bald wieder unter 4 Euro rutschen. Wir brauchen substanzielle News!  

313 Postings, 1770 Tage hasenzahn22XL 10

 
  
    #64725
1
05.01.18 09:36
ruhig bleiben... ich bin hier mit wirklich sehr viel Geld eingestiegen, bei 4,10 Euro und das mache ich nur, wenn ich 100 Prozent überzeugt bin. Ich habe die Aktie/das Unternehmen vorher ca. 12 Monate beobachtet und mich riesig über den großen Rücksetzer letzten Monat gefreut und sofort rein! Nokia kann sich - ähnlich wie Infineon oder Sixt es getan haben - locker verdoppeln, verdreifachen und noch mehr! Ich rechne damit, dass Nokia Ende 2019 über 10 steht!

Meine Meinung!  

10 Postings, 583 Tage Bumala100% sicher?

 
  
    #64726
05.01.18 10:16
zu ihrer Nokia Analyse sei gesagt, das diese nicht unbedingt falsch sein muss..., sie sollten nur noch den Zeitrahmen/fenster berücksichtigen bevor
analysiertes eintreffen könnte. Solange die Telekom Wirtschaft nicht in Neue Netzwerke investieren wird, wird es auch nichts mit ihrer Zukunftsaussicht auf
Verdoppelung der Kurse bei Nokia, noch lebt der Laden in erster Linie von Lizenzeinnahmen ect.pp. Ich sehe für die nächsten Monate bis zu einem Jahr keine wesentliche
Substanzerhöhung und somit auch keine höheren Kurse. Auch ich bin, leider, in diesem Wert investiert, habe mich mich durch den Kurssturz leider verleiten lassen.
Hauptsächlich aber durch die Hochstufungen der gemeinten Fachanalysten der Banken..., ? 6,-/6,50 die wieder mal bewiesen haben, das sie wie alle nichts genaues
Wissen können nur ahnen.  

213 Postings, 4369 Tage kai100Ehrlich gesagt

 
  
    #64727
05.01.18 12:54
gebe ich nichts auf die Analysten, da dies ja nicht objektiv analysieren, sondern subjektiv ihre Ziele verfolgen.

Bei Nokia sehe ich, subjektiv, gute Chancen auf eine Erholung, da, objektiv, letztes Jahr Lizenzzahlungen in dreistelliger Millionenhöhe geflossen sind, die sich schon in Q4 abbilden werden (siehe Meldungen von Nokia).

D.h., subjektiv, das ich in den Q4 Zahlen am 1.2.2018 schon sehr  gute Zahlen erwarte. Ebenfalls sollten darin auch die Umstrukturierungsbelastungen wegfallen.

Mal sehen was dann die Analysten schreiben, besonders die, die sich jetzt bei den Kursen schon eingedeckt haben ;-)

Kein Handlungshinweis, nur meine Meinung  

2570 Postings, 3554 Tage XL10@hasenzahn

 
  
    #64728
05.01.18 15:02
Ich bin ebenfalls  mit sehr Geld drin. Aber zu einem Kurs von 5,05 Euro.  

786 Postings, 292 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #64729
05.01.18 19:55
Heuer werden die 5G Lizenzen Versteigert.
Denke das dann der Wettlauf der Anbieter beginnt.
5G wird Kunden Treiber - da wird NOKIA profitieren.
Für mich ein sicheres B&H Aktie.

Möchte aber noch mal erinnern das NOKIA Operative schon schwarze Zahlen schreibt.  

435 Postings, 2854 Tage oh kanada@hasenzahn Optimismus

 
  
    #64730
07.01.18 14:06
jeder kann sich auch mal irren...
Er hat nicht begründet, warum es nun steil aufwärts gehen soll. SEIN Einstieg, egal mit welcher Summe, ist kein Indiz für einen Anstieg. Und auch eine 12-monatige Beobachtung der Aktie nicht. Hoffen wir mal trotzdem.  

228 Postings, 567 Tage MyDAX@bumala

 
  
    #64731
1
07.01.18 14:48
" Ich sehe für die nächsten Monate bis zu einem Jahr keine wesentliche
Substanzerhöhung und somit auch keine höheren Kurse."

4G wird kommen und neue Investitionen in die Netze mit sich führen.
Davon sollte auch NOK profitieren, das Unternehmen ist schließlich kein kleiner Nischenanbieter.
NOK gibt Milliarden für Forschung und Enwicklung aus.
Spätestens zur Jahresmitte wird das Ergebnis für 2018 bereits wieder uninteressant sein und der Fokus wird sich auf 2019 richten. Die Märkte antizipieren schon immer die Zukunft.
MMn werden wir in 2018 bereits wieder höhere Kurse zu verzeichnen als aktuell aufgerufen.
Da die Glaskugel trotz ständiiger Beschwerden immer noch in Reparatur ist sind Kurziele nicht exakt zu benennen.  :)  

213 Postings, 4369 Tage kai100Wie in 64727 geschrieben

 
  
    #64732
08.01.18 18:17
Kommen die ersten ?Spezialisten? jetzt schon
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=120511  

2570 Postings, 3554 Tage XL10Zum verzweifeln!

 
  
    #64733
10.01.18 11:43
Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln!

Kann den Kursverlauf nicht ganz nachvollziehen. Kaum kommt eine kleine Erholung, wird den nächsten oder übernächsten Tag wieder alles abverkauft. Sind scheinbar nur Anleger mit mega kurzen Anlegehorizont drin.  

227 Postings, 2352 Tage G.MetzelIdee

 
  
    #64734
4
10.01.18 12:43
Einfach mit einer mehr oder weniger fadenscheinigen Begründung die Nokchain aufsetzen und den Nokcoin bringen ---> Kursverdopplung.

Würde (leider) sogar funktionieren.  

313 Postings, 1770 Tage hasenzahn22XL10

 
  
    #64735
10.01.18 14:03
wie schon geschrieben sehe ich Nokia in 2-3 Jahren bei mindestens 8 Euro, sogar mehr... siehe Sixt... Nokia ist genial meiner Meinung nach... mach dir keine Sorgen!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2588 | 2589 | 2590 | 2590  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben