Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 54 272
Hot-Stocks 30 101
Talk 15 87
Börse 9 84
Rohstoffe 0 12

SILVER

Seite 1 von 4215
neuester Beitrag: 17.09.14 00:50
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 105370
neuester Beitrag: 17.09.14 00:50 von: Allerbekko Leser gesamt: 7017589
davon Heute: 1141
bewertet mit 212 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4213 | 4214 | 4215 | 4215  Weiter  

871 Postings, 1643 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
212
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4213 | 4214 | 4215 | 4215  Weiter  
105344 Postings ausgeblendet.

2359 Postings, 513 Tage OhneEmosAber wenn wir heute nicht

 
  
    #105346
16.09.14 18:25
die 19 sehen, bin ich schon enttäucht  

2359 Postings, 513 Tage OhneEmosMir geht das zu langsam, ich

 
  
    #105347
1
16.09.14 18:30
will mehr Panikcovering sehen  

2359 Postings, 513 Tage OhneEmosNa komm' Deadcat,

 
  
    #105348
16.09.14 18:36
mach nochmal 'nen Hüpfer  

1290 Postings, 1087 Tage punkt12Formulierung

 
  
    #105349
1
16.09.14 18:45
um mit Herrn Ottes Worten zu formulieren:

wir haben fast kein Risiko der Downside mehr, jedoch eine große Chance im Bereich der Upside.  

5971 Postings, 572 Tage NikeJoeWer so knapp vor der großen Unterstützung

 
  
    #105350
1
16.09.14 19:29
Silber-short ist, sollte schnell sein, wenn der Squeeze kommt...


 

74 Postings, 90 Tage feel_good2Das Frühwarnsystem der Finanzwelt zeigt Stress an

 
  
    #105351
2
16.09.14 19:51
"Die Zeit heilt alle Wunden – und trübt die Erinnerung. Am Montag jährte sich zum sechsten Mal die Pleite von Lehman Brothers. Viele Anleger glauben, benebelt von fünf Jahren Börsenhausse, dass all jene Probleme, die 2008 fast zum Kollaps des globalen Finanzsystems geführt haben, beseitigt wären. Regierungen, Notenbanken und Aufsichtsbehörden hätten die Lage heute im Griff."

 

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon CooperNach dem Reset

 
  
    #105352
1
16.09.14 20:36
außer bei einem atomaren Krieg wird einfach ein neues System entstehen. Eines, in dem Rohstoffe mehr wert sind. Trading wird es dann nicht mehr geben  

2661 Postings, 2407 Tage hormigalol was für ein Schmarrn

 
  
    #105353
16.09.14 20:40
Wie soll das System denn aussehen?

Darauf anwortest du nicht, weil du keine Ahnung hast, ausser abgedrosche Phrasen von irgendwelchen Träumern nachplapperst.

Schlei'di endlich.  

6864 Postings, 704 Tage silverfreaky@Ein Anfang wäre schon das Trennbankensystem

 
  
    #105354
1
16.09.14 20:45
im Bankenwesen und die Gläubigerhaftung in Abhängigkeit vom Risiko.  

5409 Postings, 967 Tage HMKaczmarekKauf dir doch einfach

 
  
    #105355
2
16.09.14 20:48
...deine von dir ewig begrünte Solarhybrid-Kaxke, Hormiga.

Oder steckst du womöglich immer noch drin ??? :-)))))))

Also schleich dich einfach in den Solar-Talk oder mach den Diener vor deinem

Lieblingsbänker, der nur dein bestes will !!!

 

2359 Postings, 513 Tage OhneEmosHöflich ausgedrückt,

 
  
    #105356
4
16.09.14 21:48
ist es hochgradig naiv, anzunehmen, es könnte einen "friedlichen" Reset geben, der bewirkt, dass Trading ein Ende hat. Das wäre so, als ob eine übermächtige Armee mit Atomwaffen vor ihrem Feind, der  mit Wattebällchen bewaffnet ist, grundlos die Waffen streckt und mit der weissen Fahne wedelt. Die Mächtigsten dieser Welt werden niemals die besten Werkzeuge zur Umverteilung aus der Hand geben, im Gegenteil, sie werden weiter verbessert. Abgesehen davon, liebt auch der kleine Mann das Zocken über alles, wie man hier gut beobachten kann.

EM können nur in zwei Szenarien steigen:

a) Die Elektrotrader lassen heisse Luft rein.

oder

b) Physischer Demand erzwingt höhere Preise.

B) würde noch automatisch a) nach sich ziehen.

Wenn die physischen Lager wirklich leer sind, wie jüngst wieder vermehrt behauptet wird, gehen die EM demnächst durch die Decke.

Aber einen Reset, von dem die EM profitieren, wird es mit 100%-tiger Sicherheit nicht geben. Dies vorauszusagen ist - im Gegensatz zur Voraussage des Silberpreises - keine Kunst.

Ein Reset würde mit unendlich viel Blut daherkommen. In einem solchen Szenario wären insbesondere EM nahezu wertlos.  

2661 Postings, 2407 Tage hormigawie dumm muss man sein diese Bewertungen anzusehn

 
  
    #105357
1
16.09.14 21:52
man glaubt es nicht  

5409 Postings, 967 Tage HMKaczmarekNa also Nix Emos,

 
  
    #105358
16.09.14 21:52
...geht doch. Danke für deine Einschätzung.  

2359 Postings, 513 Tage OhneEmosUnd natürlich haben EM,

 
  
    #105359
16.09.14 22:09
wie jeder knappe Rohstoff, das Potential, Inflationsschutz zu bieten. Sie müssen früher oder später preislich der Inflation des FIAT angepasst werden, befördert noch durch den Zuwachs in der Weltbevölkerung. Der einzelne Investor kann den Einstieg dennoch nicht beliebig wählen, da er aufgrund seines begrenzten Lebensalters u.U. die Bereinigung durch den Markt nicht mehr erlebt, wenn er zur Blasenzeit aus Szenario "Heisse Luft" gekauft hat. Ferner ist die Konkurrenz aus der Performance anderer Assetklassen zu bewerten.

Fazit: EM- Anlage ist kein No- Brainer, Timing enorm wichtig.  

74 Postings, 90 Tage feel_good2Besser geht es nicht! GRANDIOS

 
  
    #105360
3
16.09.14 22:11

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon Cooper@ Ohne Emos

 
  
    #105361
16.09.14 22:58
Blutrausch, ja den hast Du anscheinend täglich hier. Es wird Bürgerkriege geben, man sollte sich aus Großstädten fernhalten... Deshalb natürlich auch Vorrat an Lebensmittel usw anlegen... Auch hier wird mit Silber gern gehandelt...  

2359 Postings, 513 Tage OhneEmos@fg: Ja, grandios, präzise,

 
  
    #105362
16.09.14 23:00
Klartext und Wahrheit.  

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon CooperSilver Suicide

 
  
    #105363
16.09.14 23:05
Hier sieht man wie das Kartell die Minen ausbluten lässt. Damit die Verarbeiter von Silber Riesengewinne machen

https://www.youtube.com/...mp;list=PL4B7MqBf8Q2Iv2FYzmVOx86OjqzzpXcuM  

2359 Postings, 513 Tage OhneEmos@Sheldon: Vergiss es,

 
  
    #105364
1
16.09.14 23:05
es wird keine Enklaven geben, in die man mit dem Bockerschen Ag- Rucksack flüchten könnte. Wirklich unglaublich, wie naiv Du bist.  

3750 Postings, 289 Tage Galearisich weiß nicht ob Bockerl verarscht

 
  
    #105365
16.09.14 23:08
das selber glaubt, was er sagt, genau wie Eichi und von was der lebt ?
Vom Verkauf von Illusionen ?  

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon CooperGalearis

 
  
    #105366
16.09.14 23:12
Bocker hat mit dem meisten recht was er sagte Hyperinflation Staatsbankrott Krieg. Diese Alternativen gibts. Du lässt dich von Daten und Zahlen irreführen. Das genau Datum und das genaue Preisziel kann keiner wissen  

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon CooperÜbrigens kommt bei dir ein Neid

 
  
    #105367
16.09.14 23:15
durch. Deinen Mist will keiner lesen, sorry.
Und trotzdem postest Du genug Hartgeld Links Minespec  

5971 Postings, 572 Tage NikeJoe@OE: Das Hoch im Silber wird wieder

 
  
    #105368
16.09.14 23:30
erreicht werden.

Letztes Mal hatte es von 1980 bis 2011 gedauert. Falls also kein Dodalreset kommt, dauert es im längsten Fall wieder 30 Jahre... da lohnt es sich sich gesund zu erhalten...


 

6736 Postings, 1940 Tage DrSheldon CooperWahnsinn

 
  
    #105369
1
16.09.14 23:35
wie ihr alle doch den Crash scheut auch EM Bugs wie Nike Joe. Die Alternative dazu könnt ihr im Buch 1984 gut nachlesen. Dann wird es auf einen totalitären Staat hinauslaufen  

10 Postings, 0 Tage Allerbekko##interessant##.

 
  
    #105370
1
17.09.14 00:50

Gerade neu gekommen: Könnte gut laufen die nächsten Tage! Nächste UNIPROF?

### NEWS ### NEWS ### NEWS ###
Neuer Penny-Kracher von Gewinneraktien.com für 1.000% Depot
Soeben aktuell reingekommen: Solarhybrid AG (WKN A0LR45)
### ###   ### ###   ### ###   ### ###   ### ###

Nach unseren Informationen könnten die Aktien der Solarhybrid AG vor einem neuerlichen Hype stehen, da noch im September/Oktober 2014 eine beträchtliche Rückzahlung zugunsten der Insolvenzmasse eintreffen könnte. So hatte die Solarhybrid AG kurz vor der Insolvenz ein unbesicherte Kreditzahlung in Höhe von 7,5 mio. € an die ebenfalls insolvente Solar Millennium AG geleistet (vgl. Link 1); die genauen Umstände konnten bis dato nie ganz geklärt werden. Nun allerdings hat der Insolvenzverwalter angekündigt, zeitnah eine vermutlich "überdurchschnittlich hohe" Abschlagszahlung leisten zu wollen, erstmals jetzt auch bestätigt von der renommierten Anlegerschutzvereinigung SDK (vgl. Link 2).

Somit sollte der Solarhybrid AG, ebenfalls Gläubiger der Solar Millennium AG bzgl. der 7,5 mio. €, in Kürze eine Millionenzahlung in mittlerer Höhe winken. Dieser Umstand allein ist bereits sehr interessant; wenn man nun aber zusätzlich bedenkt, dass die Solarybrid AG aktuell nur mit knapp über 300tsd. Euro bewertet ist und gerade Pennystocks aktuell wieder in den Fokus der Zocker rücken, dann könnte hier ein Ver-XXX-facher unmittelbar bevorstehen. Wir denken, nach unten ist die Aktie durch die niedrige Bewertung recht solide abgesichert, nach oben bietet sich allerdings - auch charttechnisch - erhebliches Potenzial. Wenn hier die Zahlung bekanntgegeben wird, dürfte der Wert bereits deutlich höher notieren; einen Hype in Kursbereiche von 0,50€-0,60€ halten wir dann für nicht unrealistisch.

Nach unseren Recherchen hätte die Solarhybrid AG ohne die Zahlung der 7,5 mio. € an die Solar Millennium AG möglicherweise gar keine Insolvenz anmelden müssen. Bei Arcandor war der Fall im August ähnlich gelagert, und nach einer entsprechenden Pressemeldung hatte sich die Aktie so ver-x-facht!!! Die Solarhybrid AG ist allerdings deutlich niedriger bewertet, ein Hype sollte hier also nochmals deutlich stärker ausfallen. Wir denken, in der Solarhybrid AG eine echte "Insolvenzperle" gefunden zu haben, die noch vor einem ungeahnten Hype stehen sollte.

Link 1:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...tet/6263602.html
Link 2:
http://www.sdk.org/assets/Glaeubigervertretung/...M-Newsletter-25.pdf

### ###   ### ###   ### ###   ### ###   ### ###


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4213 | 4214 | 4215 | 4215  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben