Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 453 6035
Talk 333 3146
Börse 82 1883
Hot-Stocks 38 1006
DAX 7 332

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9796
neuester Beitrag: 27.01.15 21:16
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 244898
neuester Beitrag: 27.01.15 21:16 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 8652
bewertet mit 278 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9794 | 9795 | 9796 | 9796  Weiter  

7443 Postings, 3933 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
278
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9794 | 9795 | 9796 | 9796  Weiter  
244872 Postings ausgeblendet.

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorOh Gott

 
  
    #244874
27.01.15 15:44
Wenn ich das sehe befürchte ich,dass wir die 10k wiedersehen ...

ist nur eine Frage der Zeit bis es wieder soweit ist.

oh mann..

Draghi ...es hat noch nicht gereicht ..der Effekt ist verpufft..



Oh mann oh Mann ...Coba wird niemals wieder auf 15 ? steigen ...nie mehr...

kauft alle sofort verzinste Derivate ... eine Spekulation auf Seitwärtsmärkte .... da könnt Ihr bei Coba nicht viel falsch machen.

Grüße

Ehrlich  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorHallo

 
  
    #244875
27.01.15 15:53
Warum tut sich nichts ?


Grüße

ehrlich  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorWie ich maydorn hasse

 
  
    #244876
27.01.15 16:13
So ne Laberbacke ..

der war doch mal im Knast...


Grüße

Ehrlich  

10040 Postings, 2960 Tage RPM1974@ DrEhrlich

 
  
    #244877
1
27.01.15 16:14
Wird dann kommen, wenn die ersten Kunden sagen, warum soll ich eine Lebensversicherung kaufen, wenn ich mir für das gleiche Geld einen Rennwagen kaufen kann und mich damit gegen einen Betonpfeiler platzieren kann.
Dann hatte ich wenigstens Spaß am Leben, statt daran, im Alter dahinvegitieren zu dürfen.
Aber solange Allianz und MüRü jedes Jahr 5% der Aktien zurückkaufen, von den Gewinnen (ex Dividende), statt wie CoBa jedes Jahr 10% neue auszugeben, ist ja klar wer in der Niedrigzinsphase besser aufgestellt ist.
Meine Meinung  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorGenau so

 
  
    #244878
27.01.15 16:18
hat man seinerzeit von den Banken gesprochen...

jaja ... dann gibt es einen Tag an dem aufeinmal nichtmehr alles so rund läuft - das Geld ausbleibt - oder sich wieder irgendjemand verzockt hat.

Die Folge ist klar - eine neue Krise... bislang hat man das erfolgreich abfangen können - aber warte es ab.

Da gibts was was noch nicht berücksichtigt worden ist und dann knallts.

Grüße

Ehrlich  

2386 Postings, 646 Tage FridhelmbuschDr. Ehrlich...

 
  
    #244879
27.01.15 16:32
ich lach mich wech, wenn die Big-Player wie Allianz und M.Rück zerhächselt werden,
dann notiert Cobank 1 oder 2 Euro.
 

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorNe FB

 
  
    #244880
27.01.15 16:42
dann verteilt sich das Geld wieder herum - so wars schon immer. ... hats noch nie gegeben,dass sich jemand lang auf seinem Geld bequem machen kann... noch nie.


Die ganzen Milliardäre die dauernd verlieren sind auch nichts anderes.

Grüße

Ehrlich  

244 Postings, 2865 Tage pomesDeutsche Banken haben versagt

 
  
    #244881
1
27.01.15 17:23

Handelsplatz

Xetra
17:07:32
11,005
 
 
-0,295 €
-2,61 %
 
 
 

386 Postings, 662 Tage oldiefancharttechniker gefragt!

 
  
    #244882
27.01.15 17:46
Mich würde mal interessieren, was unsere Charttechniker sagen. Ich kaufe und verkaufe z.B. nach festen Regeln. Z.B.  1. Kauforder 3% unter Schlusskurs und 2. Kauforder bei 3,5%. Dies ist alles recht unsystematisch hat heute dazu geführt, dass ich 30% erwischt habe und nun Luft nach oben und unten da ist. Fühle mich ungefähr so, als würde ich einen LKW mit Füssen lenken. Charttechniker können dies sicher viel besser!  

7721 Postings, 1971 Tage BiJioldiefan

 
  
    #244883
27.01.15 18:26
Ich habe wie heute geschrieben bei 10,98 zugelangt und eine Zock-Posi aufgebaut!
Viel hats ja heute nicht gebracht, um nicht zu sagen, gar nichts!
Immerhin, es war zu Beginn ja etwas Bewegung drin, nachher wars dann bis jetzt um die 11,-? wieder wie festgenagelt.
Immerhin hat die 11 gehalten.
Widerstandsbereiche sehe ich bei 11,40, schon erschreckend, wie weit der mittlerweile weg ist!
Schaun mer mal, ich lass jetzt erstmal etwas liegen, denke ich, für einen nachkauf wäre ich liquide!  

7721 Postings, 1971 Tage BiJiAch so, Oldiefan,

 
  
    #244884
27.01.15 18:46
Frage: HEUTE hast Du 30% unter SK von gestern "erwischt"?
Welcher Handelsplatz? Den muss ich mir merken.....;-)!  

386 Postings, 662 Tage oldiefanNaja!

 
  
    #244885
1
27.01.15 19:18
3 % unter Schlusskurs von gestern = 11,32 = 10,98  =  30 % Kauforders ausgeführt. Wo? Xetra, Stuttgart und Frankfurt. Leider hat Stuttgart nicht  zum Tiefstkurs ausgeführt. Kein guter Handelsplatz.  :-)  

90 Postings, 432 Tage tom2013Stoxx 50

 
  
    #244886
27.01.15 19:20
Kann mir einer sagen, warum die deutschen Banken, gegenüber den anderen Banken im Stoxx 50 so
vermöbelt werden???

Ahoi  

7721 Postings, 1971 Tage BiJiAlles klar, oldiefan,

 
  
    #244887
27.01.15 19:21
also 30% des gewünschten Volumens wurden ausgeführt, jetzt hab ichs verstanden :o!
Hat sich erst gelesen, wie 30% unter SK, deshalb meine Verwunderung!
Dann hatten wir beide den selben Kurs, bei mir allerdings per tradegate!  

386 Postings, 662 Tage oldiefanBruder im Geiste?

 
  
    #244888
1
27.01.15 19:29
Da mein Banker mir ohnehin über die Schulter schaut. Morgen 70 % Kauforder zwischen 10,65 und 10,75. 30% lasse ich bis 11,40 mit Trading stopp/loss laufen. Reicht dann für einen neuen Satz Reifen. Der Morgan wird sich freuen!  

244 Postings, 2865 Tage pomesCommerzbank Absolute Hochspannung

 
  
    #244889
1
27.01.15 19:31

7721 Postings, 1971 Tage BiJiNaja, oldiefan,

 
  
    #244890
1
27.01.15 19:55
bei mir ists nicht so strikt wie bei Dir mit den 3% unter SK, ich reagier da manchmal auch spontaner.
Das Gute ist, dass ich derzeit zeitlich wieder etwas freier bin und somit selbst agieren kann, ohne den Automaten vorher instruieren zu müssen.
Ich bin mir auch nicht sicher, dass es morgen in den von Dir geünschten Bereich läuft, könnte da durchaus auch mal wieder nach Norden starten.
Aber was ist schon sicher bei dieser Aktie!  

7721 Postings, 1971 Tage BiJipomes:

 
  
    #244891
1
27.01.15 20:05
und was daran soll jetzt "hochspannend" sein?????  

2386 Postings, 646 Tage FridhelmbuschDas frag ich mich auch, was ist da spannend....

 
  
    #244892
27.01.15 20:22
verkaufen kann ja jeder...

Der Blessing würde sogar seine Frau verkaufen, aber die will keiner.  

386 Postings, 662 Tage oldiefanBiJi!

 
  
    #244893
1
27.01.15 20:28
Naja! Sollte es anders laufen, dann ist das auch ok. Ich habe nur keine Lust, wegen ein paar Euro, meine Zeit am PC zu verbringen. Mache ich nur, wenn das Wetter bescheiden ist und ich nichts Besseres zu tun habe. Wünsche uns allen mit der CoBa viel Erfolg. Meine Prinzipien werfe ich nicht über Bord, denn ist ist besser auf Gewinne zu verzichten als Verluste einzufahren. Gutes Nächtle noch! :-)  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorEigentlich ist es ja ein gutes Zeichen

 
  
    #244894
1
27.01.15 20:28
Wenn der Markt Luft rauslässt.


Bedrohlicher ist es wenn der Markt trotz Maßnahmen permanent korrigiert -

was soll denn noch alles passieren ehe man mal wieder eine Hausse bekommt - irjendwann is awa mal wieder Schluss...

Kann nicht immer depri sein .. Risiken sind da, das stimmt aber das heisst nicht,dass es nix anderes mehr gibt.

Kursziel 18 ? bleibt einfach weil die 11 gehalten hat.

Grüße

Ehrlich

PS: Ich will jetzt die 18 sehen ... die muss man sehen ...

 

386 Postings, 662 Tage oldiefanEhrlich ...

 
  
    #244895
1
27.01.15 20:38
trink lieber einen Schluck Rotwein und geh ins Bett. Dann biste morgen fitt und der Bauch denkt gut erholt mit. Jetzt ist aber Schluss und morgen ist schon wieder Mistwetter angesagt. Ich hasse die Zeit von Dezember bis Februar. Dennoch: Viel Erfolg morgen!  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestorHast Recht Oldie

 
  
    #244896
27.01.15 20:42
Bis moin


Grüße

:D  

293 Postings, 1692 Tage oheimJPMorgan Said to Reap Up to $300 Million Gain Amid

 
  
    #244897
27.01.15 21:06
hat die COBA auch an der Franken-Freigabe verdient?
wenn ja, warum.

http://www.bloomberg.com/news/2015-01-27/...n-amid-swiss-turmoil.html  

2556 Postings, 1335 Tage DrEhrlichInvestoreinen Noch

 
  
    #244898
27.01.15 21:16
Selbst wenn Coba die 18 ? erreichte - würde ich nicht sofort alles raushauen ....


ich würde aber absichern ...


Coba ist ein grandioser Turnaround nur weiss sie es noch nicht.

Grüße

Ehrlich  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9794 | 9795 | 9796 | 9796  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Horst1974, Panda123