Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 500 3765
Talk 437 3187
Börse 58 459
Hot-Stocks 5 119
Rohstoffe 17 74

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10364
neuester Beitrag: 14.02.16 19:38
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 259090
neuester Beitrag: 14.02.16 19:38 von: Keithb Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 5785
bewertet mit 292 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10362 | 10363 | 10364 | 10364  Weiter  

7802 Postings, 4316 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
292
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10362 | 10363 | 10364 | 10364  Weiter  
259064 Postings ausgeblendet.

2830 Postings, 1029 Tage FridhelmbuschRossi hat recht

 
  
    #259066
13.02.16 23:25
ick seh den dachs ooch mindestens uff 4000, evtl sogar uff NULL  

690 Postings, 145 Tage SimonTraderDie Commerzbank hat jetzt die

 
  
    #259067
14.02.16 04:51
absolute Wende geschafft. Das merkt man vorallem an den Optionsschein Preisen. Was ich jetzt mal gelernt habe ist, dass ich auch die letzten fast wertlosen Optionsscheine hätte behalten sollen. Konnte man alle noch gut loswerden am Freitag. Die haben die Preise für alle Optionen extrem hochgeschraubt. Shorten kann man die Aktie nicht mehr, hier sind erst einmal sichere 1 Mrd Gewinn jedes Jahr. Heißt mehrere Euro Plus ohne das der DAX wirklich steigen muss die nächsten Jahre.  

1643 Postings, 3248 Tage pomesCoba Der Turnaround

 
  
    #259068
14.02.16 09:28

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ für sich entdeckt. Das ist kein Wunder, denn alleine die Dax-Konzerne haben im vergangenen Jahr eine Rekordsumme von 29,5 Milliarden Euro an ihre Aktionäre ausgeschüttet. Laut den aktuellen Prognosen sind auch die Aussichten fürs aktuelle Jahr positiv, demnach dürften 23 der 30 Dax-Unternehmen ihre Dividende erhöhen, Commerzbank hat sich nach vielen schwierigen Jahren wieder in die Erfolgsspur gekämpft und stellt 20 Cent pro Anteilsschein ,insgesamt werden die deutschen Konzerne 2016 rund 45 Milliarden Dividende ausschütten.Dividendenchecker - Dividende DAX Unternehmen ...

 

661 Postings, 1978 Tage freiwilderFaktorzertifikat

 
  
    #259069
14.02.16 11:09
Den Anstieg 5x gehebelt mitnehmen! CZ6SNJ  

1061 Postings, 1094 Tage Herr.RossiWarum das

 
  
    #259070
14.02.16 12:56

Geschäftsmodel der Commerzbank nicht aufgehen wird. Ein sehr interessanter Artikel.

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.rolandtichy.de/tichys-einblick/...verbot-und-schmelz-euro/
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 14.02.16 18:49
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

132 Postings, 104 Tage VaiozFür Dividendenjäger?

 
  
    #259071
14.02.16 13:18
Rein rechnerisch sind das bei einer Dividende von 20 cent bei einen Kurs von 7,50 € gerade mal 1,5 %. Was natürlich im Vergleich mit anderen Unternehmen winzig ist. Als eine Dividendenperle ist die Commerzbank nicht und wird es denke ich auch nicht werden.  

1643 Postings, 3248 Tage pomesDornröschen vor dem Aufwachen !

 
  
    #259072
14.02.16 13:39

5037 Postings, 1424 Tage kleinviech2NCA gibts auch nicht mehr

 
  
    #259073
14.02.16 14:08
das segment wird aufgelöst, ein größerer teil (der pflegeleichte) wird in die kernbank integriert, ein kleinerer teil läuft künftig unter ACR - asset and capital recovery unit, und das ist dann jetzt eine waschechte bad bank, die diesen namen auch verdient. einzelheiten (alle zahlen exposure at default):

NCA ende 2015 insgesamt 62 mrd, davon 44 mrd public finance, 10 mrd commercial real estate, 8 mrd ships. von 44 mrd PF gehen 36 mrd in die kernbank und 9 in die bad bank, von 10 mrd CRE gehen 7 mrd in die kernbank und 3 mrd in die bad bank und von 8 mrd ships gehen 3 mrd in die kernbank und 6 mrd in die bad bank. coba bleibt also erst mal in kleinem umfang im regulären geschäft mit CRE und ships.

auf die neue bad bank ACR entfallen also insgesamt 18 mrd, davon 9 mrd ships + CRE (das sind die hardcore leichen mit haufenweise defaults unf high risk) und 9 mrd public finance. public finance sollte eigentlich durchgehend leichenfrei sein, aber wahrscheinlich auf dauer wegen der core - anforderungen nicht integrierbar - viel südstaaten - kram, nehme ich mal an.

für das neue ACR segment setzt maddin übrigens für 2016 bis 2019 ein kumuliertes operatives ergebnis von ca. 750 bis 850 mio miesen an. kann man jetzt nicht schimpfen, weil das nur auf den ersten blick blöd aussieht - die (positiven) ergebnisse aus den in die kernbank integrierten NCA kann man in dem segment eben nicht mehr gegenrechnen, weil sie in der kernbank anfallen. die ACR sollen bis ende 2019 auf einen niedrigen einstelligen milliardenbetrag abgeschmolzen werden und dann ist wirkliich schicht uím schacht.

soweit, sogut. da ist das schmlimmste vorbei. alle zahlen aus der präsentation des CFO. Keine primärquelle, I know, aber wer liest schon geschäftsberichte ? ;-)


 

1061 Postings, 1094 Tage Herr.RossiUps.

 
  
    #259074
14.02.16 14:10
Hier ist ordentlich Sprengstoff drin. DAX bald bei 6000 und Coba bei 6 ? ?!

Börsen-Crash: Den USA steht die Stunde der Wahrheit noch bevor.

An den Aktienmärkten sind weitere

Einbrüche zu erwarten. Die USA werden besonders betroffen sein, weil die lange Phase der niedrigen Zinsen zur Blasen-Bildung geführt haben. Vermutlich wird erst eine harte Rezession die Amerikaner zu einem Umdenken zwingen. Die Stunde der Wahrheit für die Spekulanten kommt in dem Moment, in dem reale Werte und erfolgreiche Unternehmen wieder das Maß der Dinge werden.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten, Michael Bernegger |  14. Februar 2016

**********

Bundesbank: EZB schafft riskante Zombie-Banken

Die Bundesbank ist der Ansicht, dass die EZB die europäischen Banken mit billigem Geld künstlich am Leben hält. Eine strukturelle Marktbereinigung gebe es im Bankensektor nicht. Stattdessen finde eine ?Zombifizierung? der Banken statt.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 14. Februar 2016

***********

Chinas Angriff auf den Dollar: Die stille Revolution bei den Währungen
Die Aufnahme des chinesischen Yuan in den IWF-Währungskorb wird zu gravierenden Verschiebungen im internationalen Währungssystem führen. Die USA und Europa geraten unter Druck, weil Investoren ihre Devisen-Bestände umschichten werden. Füpr erhebliche Unruhe werden die Spekulanten sorgen, deren Wetten auch politisch motiviert sind.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 14. Februar 2016  |

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/
 

6170 Postings, 914 Tage simba0477Herr rosi

 
  
    #259075
2
14.02.16 14:15
Deine beiträge sind der hammer!
Du musst mächtig short sein!
Sonst nicht lesenswert da einfach nur schwarzmalerei!  

10290 Postings, 4566 Tage harry74nrwHerr Rosi

 
  
    #259076
14.02.16 14:15
ist seit dem LehmanMärchen 2008 alles bekannt.
Schade nur ist und bleibt das die Politiker von den Banken und nicht umgekehrt regiert
werden.......

Was morgen früh passiert hängt von Asien ab........
persönlich tendiere ich zu 51 % dazu das man das gestiegene Handelsvolumen im
Tagesverlauf zum weiteren Ausstieg nutzen wird...  

5037 Postings, 1424 Tage kleinviech2Coba im Öl- und Gasgeschäft

 
  
    #259077
2
14.02.16 14:32
lt. der o.g. präsentation von engels sind es 3,9 Mrd. breit gestreut nach gesellschaften und regionen, 58% westeuropa, 22 % osteuropa und rußland, die fracking - lastige USA ist mit 9 % dabei. über 50% kurzläufer mit endfälligkeit unter einem Jahr - schneller rückzug also möglich. no shale producers - soll wohl heißen keine schieferölproduzenten. mehrheitlich große gesellschaften, 29% entfällt auf gesellschaften im staatsbesitz.

sieht mir nicht nach besonders problematisch aus. die gesamtexposure ist klein (maddin hat immer noch doppelt soviele ships; die exposure bei den erneuerbaren energien ist meines wissens around 5 mrd) und alles breit gestreut.

zur german pellets pleite habe ich keine wirklich aussagekräftigen zahlen gefunden. coba hängt auf jeden fall mit drin. bankverbindlichen bei german pellets ende 2014 ca. 57 mio (was neueres habe ich nicht), unternehmenanleihen aktuell ca. 240 mio, genußrechte (der müll, den auch prokon verscherbelt hat) ca. 50 mio. kann  man jetzt bloß spekulieren. wenn maddin keine der anleihen hat und bei den bankverbindlichkeiten der hautpfinanzierer ist, dann sagen wir 50 mio, abzgl sicherheiten (nette berichte zu sicherungsübereigneten maschinen, auf die ein cobaner einen aufkleber gepappt hat) abzgl. inso-quote = x. 15 mio, 25 mio ? wenn das alles ist ... veröffentlichte zahlen aber wie gesagt dürftig.

fundamental schaut es nach den zahlen zu 2015 erst mal nach gepflegter langeweile aus.  

1061 Postings, 1094 Tage Herr.Rossi@simba

 
  
    #259078
14.02.16 14:33
Wie schon mehrfach erwähnt! Jetzt nur für dich. ICH HABE KEINERLEI PAPIERWERTE MEHR.NICHT EINEN AKTIE!! Bin mit fast 90% in Silber & Gold ( physisch )investiert. Zocken ja! Investieren in Aktien...nein! Also keinen Unterstellungen bitte.
Wir werden einen Crash erleben den du dir in deinen kühnsten Träumen nicht ausmalen kannst.

Einfach über den Tellerrand schauen und anfangen selber zu denken.

@Harry74
Sehe ich ähnlich. Hier wird angefüttert um ein paar Dumme zu finden.

 

175 Postings, 1551 Tage irlandshiterHerr.Rossi

 
  
    #259079
14.02.16 14:42
I am sure du haben recht ...
USA market wird brechen und alles geht runter, look at Dow chart ...muss korigieren !  

9533 Postings, 2007 Tage Herr klug - schlauLöschung

 
  
    #259080
14.02.16 14:55

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 14.02.16 19:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

5037 Postings, 1424 Tage kleinviech2argl, meine postings heute

 
  
    #259081
14.02.16 15:19
hätte ich mir sparen können. hat rpm schon vor tagen reingestellt.  

10290 Postings, 4566 Tage harry74nrwL+S. 7,95

 
  
    #259082
14.02.16 17:57
Garnicht mal so übel, die Optimisten überwiegen  

2131 Postings, 2232 Tage mc.cashwie aussagefähig ist das überhaupt?

 
  
    #259083
14.02.16 18:00

10290 Postings, 4566 Tage harry74nrwKaum, aber eben eine Tendenz ....

 
  
    #259084
14.02.16 18:03

222 Postings, 609 Tage AeromanticGap-Up Spekulation 2.0 +5% Montag

 
  
    #259085
14.02.16 18:10
L&S stellt Bid 7.92 ./. 8.02 Ask mit Volumen.

Sagenhaft!  

222 Postings, 609 Tage AeromanticMein CB Kursziel

 
  
    #259086
14.02.16 18:13
10 ? Ende Februar.
Danach irgendwann Crossing der Kurse von CB x DB @ ~11? nach DB-Kapitalerhöhung (nur meine Spekulation).

:-)  

406 Postings, 138 Tage Keithbmal abwarten

 
  
    #259087
14.02.16 18:50
was china und japan in der nacht liefern.
10 euro ende februar ist mal ne optimistische ansage.
 

1643 Postings, 3248 Tage pomesCoba Der Turnaround läuft KZ 10,11,12,13

 
  
    #259088
14.02.16 19:08

 

Commerzbank könnte sich zur Deutschen Wells Fargo entwickeln

Platz 1: Wells Fargo  Was im Wilden Westen als Postkutschenservice begann, ist heute nach Marktkapitalisierung die größte Bank der Welt. Und nicht nur das: Wells Fargo ist der Erhebung durch „The Banker“ die wertvollste Bankenmarke überhaupt. Das gelingt dem US-Riesen das zweite Mal in Folge. 34,9 Milliarden Dollar sind mit Abstand der höchste Wert im Ranking. Den vollständigen Artikel lesen ...

 

406 Postings, 138 Tage KeithbPomes freut sich

 
  
    #259089
14.02.16 19:36
Und wenn Coba fällt wird geheult.  

406 Postings, 138 Tage KeithbUp Gap +5%

 
  
    #259090
14.02.16 19:38
Wäre genial. Dann hat Coba fast 25% zugelegt an einer Strecke. Erhöht Chancen auf nachkauf bei 7,50 morgen.  Technische Korrektur der ersten Aufwärtsstrecje bevor die nächste kommt. Mua  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10362 | 10363 | 10364 | 10364  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben