Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 330 1089
Börse 183 514
Talk 73 363
Hot-Stocks 74 212
DAX 42 130

SILVER

Seite 1 von 4780
neuester Beitrag: 03.09.15 10:24
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 119488
neuester Beitrag: 03.09.15 10:24 von: derder80 Leser gesamt: 8614471
davon Heute: 1499
bewertet mit 224 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4778 | 4779 | 4780 | 4780  Weiter  

871 Postings, 1994 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
224
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4778 | 4779 | 4780 | 4780  Weiter  
119462 Postings ausgeblendet.

1081 Postings, 1098 Tage gloryjacksonholeDer Glaube an die FED ist

 
  
    #119464
3
02.09.15 21:18
noch sehr groß.

Seit Beginn des großen Geldruckens(Mitte2008)hat sich die Geldmenge vervierfacht, der Dow Jones gerade mal um 33% zugelegt oder 4,7% per anno, gähn.

Die ganzen Gebühren der vielen Trades mußte auch noch abziehen, dann ist die Rendite wahrscheinlich negativ.



 

1081 Postings, 1098 Tage gloryjacksonholeWie ist denn Eure

 
  
    #119465
02.09.15 21:25
Meinung zu den Flüchtlingen.

 

8062 Postings, 1730 Tage 47ProtonsAsyl gewähren wem es zusteht...

 
  
    #119466
3
02.09.15 21:29
und unterbringen in bestehenden US-Militäreinrichtungen.
Die Amis haben ein unbenutztes Zuhause...  

2299 Postings, 839 Tage GoldgliedMeine Meinung zu Flüchtlingen

 
  
    #119467
02.09.15 21:54
ist, dass sie kein Silber ("Krisenmetall") dabei haben, obwohl sie aus der Krise kommen.
Ein Beweis, dass in der Krise niemand Silber braucht. Es wird nur im Wohlstand gebraucht, um es bestimmten Menschen völlig überteuert zu verkaufen.  

8062 Postings, 1730 Tage 47Protonsnoch weniger als Silber...

 
  
    #119468
1
02.09.15 21:57
braucht man nur ein Goldglied.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmos@HMK: Der Algorithmus des

 
  
    #119469
1
02.09.15 22:30
Trading Systems ist natürlich proprietär und nicht zugänglich. Der Developer sagt dazu Folgendes:

FedSwing looks at the activity of the FOMC (Federal Open Market Committee). This is where the Fed buys/sells treasuries and other things in the market. When they are a net buyer, they add liquidity to the market which people can use to buy equities. When they are a net seller, they are removing liquidity from the market which can cause people to sell equities.

Ob der Algorithmus tatsächlich mit FED- Aktivitäten korreliert, muss man letztlich selbst prüfen.

Nett in dem Kontext ist, dass der Ami offen zugibt, wofür die Liquidität in den Markt gepumpt wird: Nämlich für Pupsluft für die Aktienblase.

 

3574 Postings, 864 Tage OhneEmos@Glory: Das genannte System

 
  
    #119470
02.09.15 22:40
wird m.E. seriös auf striker.com (Die halte ich aus persönlicher, allerdings etwas zurückliegender Erfahrung, für anständig) getrackt, wobei die ausgewiesene Performance die Tradingskosten berücksichtigt.

Will aber nicht falsch verstanden werden. Meine Intention war nicht, Werbung irgendwelcher Art zu machen. Mir fiel das Thema nur ein, weil über unnütze Diskussionen gesprochen wurde, was mich wiederum daran erinnert hat, welchen Aufwand NikeJoe für die Darstellung der "don't fight the fed" Strategie betrieben hat.  

3089 Postings, 2104 Tage SufdlFlüchtling

 
  
    #119471
1
02.09.15 22:49
hört sich ähnlich herablassend an wie Lehrling. Also besser wäre Kriehsenflüchtende. Hab nix gegen die, solange sie bleiben wo sie her kommen ...  

8110 Postings, 1318 Tage HMKaczmarekSoll ich dir vielleicht´ne neue Webcam zuschicken?

 
  
    #119472
02.09.15 23:00
...deine miese Laune nervt ;)  

3089 Postings, 2104 Tage Sufdlund wo

 
  
    #119473
1
02.09.15 23:00
Ist das Silber der Kriehsenflüchtenden geblieben? Das haben die Schlepper eingesackt. Brauchen die ja auch nicht mehr denn jetzt leben sie in Vollpension.

Na also. Hats doch zu was getaugt. Das Oaschmedall.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmosMeine Meinung zu

 
  
    #119474
2
02.09.15 23:03
(Wirtschafts-)Flüchtlingen ist, dass ich auch meinen Silbärass dahin bewegen würde, wo ich halbwegs in Sicherheit bin und es mir auch oder insbesondere ökonomisch besser als vorher geht. Man lebt nur einmal. Warum also seine Lebenszeit damit verschwenden, sein Land aufzubauen, wenn man sich sofort zu den anderen Maden im Speck gesellen kann. Das die Altmaden über die Fresskonkurrenten nicht hoch erfreut sind, ist nachvollziehbar. Vor allem Altmaden mit schlecht trainierter Kauleiste bekommen dann Panik. Und das Deutschland von innen heraus übernommen wird, ist schon allein wegen der demographischen Entwicklung bei den germanischen Aborigines zwangsläufig. Deswegen für zukünftige Tarnungszwecke schon mal einen Satz Gebetsteppiche einlagern und sich in sinnloser Gottesanbetung üben, ggf. vielleicht zu Übungszwecken die Alte vom Nachbarn steinigen, wenn man sie dabei erwischt, wie sie mit dem Handwerker per Blickkontakt flirtet, der eigentlich nur ein neues Rohr in der Spüle verlegen soll.  

3089 Postings, 2104 Tage Sufdlund was machen die Schlepper mit

 
  
    #119475
2
02.09.15 23:07
der Silber? Sie versilberns.

HMK hasde auch den Silberpabst geguckt? Mir sind gleich die Tränchen gekullert. So ein Rucksack. Da mag ich Prof. Dr. Bocker aber lieber.

Abrobo ID. Meine zweit ID ist Sheldon. Und ja, ich bin eine gespaltene Persönlichkeit.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmosOaschmedall gefällt

 
  
    #119476
02.09.15 23:07
mir als weiteres Synonym für das Silbärfrüchtchen ausserordentlich gut. Nach wie vor glänzende Performance des Sräds auf der Sprachschiene, und das trotz allgemeiner Kriehse.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmosSufdl, keine Überraschung,

 
  
    #119477
02.09.15 23:10
das mit dem Shältön. Das habe ich dem Shältön schon vor geraumer Zeit attestiert. Nur nimmt der andere Teil deines Ich, also der Shältön,  nicht so gerne und schnell Wahrheiten an.  

8110 Postings, 1318 Tage HMKaczmarekIch mag euch irgendwie beide,

 
  
    #119478
2
02.09.15 23:15
...@Mrs.Jekyll & Mrs.Hyde.

Einfach Tacheles reden und gut ist. Das ganze Schmugelaber geht mir eh

so was von auf den Geist und bringt nicht weiter.  

Wünsch euch allen hier was, bis morgen.  

3089 Postings, 2104 Tage Sufdlwir Silverlinge

 
  
    #119479
2
02.09.15 23:16
werden hier noch rumpöbeln wenn die ganzen anderen Möchtegernetrader längst im Höllenschlund schmoren!

Long live se Silverkomuniti. Se ORITSCHINÄL uon änd onli.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmosAuch die professionellen

 
  
    #119480
02.09.15 23:17
Ausbeuter sind von der Ankunft der Kriehsenflüchtenden angetan. Endlich wieder genug billige Arbeitskräfte auf dem Markt und man kann das Gejammere zum  Pseudofachkräftemangel einstellen und endlich den syrischen Doktor für 3Fuffzig als Altenpfleger in die Spur schicken.  

3574 Postings, 864 Tage OhneEmosAuch von mir

 
  
    #119481
02.09.15 23:23
ein Güte Nächt in die Oaschmedallkomuniti.

Und es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn morgen nicht wieder Nachünzgelegenheiten en masse entstehen, weil GG das Silabar in Grund und Boden shortet.  

10 Postings, 1 Tag GRANITHartLöschung

 
  
    #119482
02.09.15 23:42

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 03.09.15 09:33
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - Nachfolge-ID bereits dauerhaft gesperrter Vorgänger-ID

 

40 Postings, 384 Tage mirabiliamundi1re 119480

 
  
    #119483
03.09.15 00:32
re syrischer Doktor und Krankenpfleger: da waere der syrische Arzt in Nordamerika noch gut bedient:
... die Mehrzahl der Aerzte nicht-amerikanischer Provenienz muessen sich hier als Taxifahrer oder sonstiges durchschlagen  

40 Postings, 384 Tage mirabiliamundi1oarschmaedallkommiunidy

 
  
    #119484
03.09.15 01:04
in diesem Sinne ...  

40 Postings, 384 Tage mirabiliamundi1re 119480 Nachtrag

 
  
    #119485
03.09.15 01:42
fuer Fluechtlinge/Migranten gibt es dann in Nordamerika das Problem, dass die meisten erst ueberhaupt nicht kommen duerfen oder wenn der Verdacht besteht, dass sie aus unlauteren Motiven kommen wollen oder beispielsweise der Verdacht entsteht, dass man sich in Nordamerika herumtreiben will, um beruflich oder sonstwie Fuss zu fassen, entweder gar nicht an Bord eines Flugzeuges kommen oder, falls das doch gelingt, die Wahrscheinlichkeit, dass sie von den Grenzorganen an der Grenze abgewiesen werden und dann sich auf eine fruehere Rueckkehr in die Heimat freuen duerfen, nicht gerade "0" ist

das sind die Unterschiede zwischen einer Gesellschaft, in der neue Arbeitskraefte gebraucht werden und einer Gesellschaft, wo das nicht noetig ist (es gibt natuerlich Ausnahmen dann, wenn genuegend Vermoegen nachgewiesen werden kann, die eine Integration erleichtert).

... so einfach ist das.  

40 Postings, 384 Tage mirabiliamundi1re 119480 epilog

 
  
    #119486
03.09.15 01:56
... Ich glaube aber auch kaum, dass das Leben in den untersten sozialen Etagen in Nordamerika wesentliche Vorzuege haette, und insofern hat man in Europa wahrscheinlich bessere Chancen, auch wenn dies nicht immer gleich offensichtlich ist.  

2 Postings, 0 Tage . MI6Die meisten wollen nach Deutschland

 
  
    #119487
03.09.15 07:49
und die Qualifizierten machen sich dann vom Acker,

weiter in die USA, Kanada usw

Deutschland investiert, die Welt profitiert <>  

2 Postings, 0 Tage derder80Freigabe erforderlich

 
  
    #119488
03.09.15 10:24

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird in Kürze den Beitrag prüfen und anschließend moderieren oder freischalten.


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4778 | 4779 | 4780 | 4780  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben