Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 260 1803
Talk 120 1388
Börse 113 314
Hot-Stocks 27 101
DAX 25 53

SILVER

Seite 1 von 5021
neuester Beitrag: 26.05.16 08:41
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 125525
neuester Beitrag: 26.05.16 08:41 von: DrSheldon C. Leser gesamt: 9658935
davon Heute: 1931
bewertet mit 234 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5019 | 5020 | 5021 | 5021  Weiter  

871 Postings, 2260 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
234
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5019 | 5020 | 5021 | 5021  Weiter  
125499 Postings ausgeblendet.

4774 Postings, 2195 Tage TrumanshowDer Zeitvorsprung ist weg HMK

 
  
    #125501
2
24.05.16 22:20
Ich möchte nicht das der Schlund schneller wird. Überlege es dir. Die letzte Feder fällt mit dir dann auf dem Grund.  

10930 Postings, 1584 Tage HMKaczmarekMein persönlicher Schlund ist nicht vom Silber

 
  
    #125502
3
24.05.16 22:26
...abhängig.    Ich setze NIEMALS alles auf eine Karte.   Ich bin kein Hasadeur

und werde es auch niemals werden.  

10930 Postings, 1584 Tage HMKaczmarek"Hasardeur" natürlich, sorry

 
  
    #125503
24.05.16 22:33

99 Postings, 1071 Tage kookacookDer New Dollar Gold gedeckt?

 
  
    #125504
1
24.05.16 22:40

4774 Postings, 2195 Tage TrumanshowSilber ist von Haus aus kalt

 
  
    #125505
24.05.16 23:20
HMK, das trotzt dem grellen schwarz weissen Licht und sogar einen heiß flimmerndem Sommer. Unbeliebt ohne Ende halt  

99 Postings, 1071 Tage kookacookda hats die 16,20 gerissen

 
  
    #125506
1
25.05.16 01:27

7668 Postings, 1189 Tage NikeJoeEdelmetalle jetzt durch die Bank wieder bärisch

 
  
    #125507
1
25.05.16 08:20
Minenaktien fallen gestern im Durchschnitt um 6%.

Aktien-Börsen (ohne Industriemetall-Sektor!) bullisch. Ausbruch nach oben möglich, trotz bald weiter steigenden Leitzinsen in den USA.

Steigende Leitzinsen sind generell gut für Gold, aber kurzfristig wird das halt ganz anderes gesehen. Besonders weil im Gold und Silber bereits alle Spekulanten gekauft hatten und die jetzt unter doppelt starken Druck kommen und wieder raus müssen.

 

975 Postings, 3390 Tage Chaser84@NikeJoe

 
  
    #125508
25.05.16 08:28
Bedeutet das Long Squeeze und wir könnten sogar die 13$ wieder sehen?  

9458 Postings, 1321 Tage silverfreaky@Was mich wundert

 
  
    #125509
1
25.05.16 08:46
wie die Amerikaner es schaffen ihre Anleihenblase hochzuhalten.Respekt.
Es kollabieren schon zwar ein paar kleine Pensionsfonds.Aber bis jetzt noch marginal.
 

6596 Postings, 3682 Tage eufibu...

 
  
    #125510
1
25.05.16 11:12
Bald wird Silbär massivst nach unten klatschen, weil die Notenbänkler eine weitere Wirtschaftskriehse zulassen werden. Ich rechne, Silbär wird so bis auf 7$ herunterklatschen. Dann kann man die Unzen billigst von unten her abgreifen. Das wäre eine totale, schöne Schaunze, sich mit geilllem, billigstem Silbär dann einzudecken. Ich werde es so machen. Verkaufen tu ich dann nicht unter 100$ die Unzäh. Vorher muss dieser Rotzdregg allerdings noch mächtig nach unten in den Höllenschlund herunterklatschn, eine fette Watschn noch kriegn. hahahaha.

Diejenigen, die jetzt wohl schon kaufen, werden fettest auf die Breite Lade ihrer Kauleiste bekommen vom Silbärkartell, weil das Silbärkartell will, dass wir alle flach liegen mit unserem überteuerten Silbär. Lassen wir das Kartell nur werken, lassen wir es genügend Compjutasilbär in den Markt lehrverkauffen, damit wir echtes, geillles, gutes, fühsisches Silbär in unsere Hände abgreiffen können! JAwohll!

keine HAndlungsempfehlung!


 

6596 Postings, 3682 Tage eufibu...

 
  
    #125511
25.05.16 11:17
bedenkt, das wären dann nochmals -50% Prohzehnt vom jetzigen Preis für AssSilbär.

Silbär wird ja nicht alt. Mir doch egal, ob ich erst in ein paar Monaten billigst Silbär abgreiffen kann. Derzeit kann es liegen, wo es will, jetzt kauf ichs noch nicht, sondern wenn es echt billigst ist! Jawohll! Ist wie eine Frau, je mehr Männer sie begehren, umso höher steigt ihr Wert, umso mehr Klunker, Geld usw. will sie von einem ständig haben und raunzt dauernd, dass sie noch mehr urlauben will und die Kreditkarte vom Mann noch mehr ausreizen möchte für Kleidung und sonstigen Konsumdregg. Da warte ich lieber ein paar Jahre, bis dieselbe Frau etwas älter ist und nicht mehr so begehrt wird, dann sinkt ihr Wert und ich kann sie dennoch haben, weil dann nicht mehr so anschpruchsvoll. Dann kuschelt sie sich freiwillig zu mir, der arm wie eine Kirchenmaus ist, aber noch wenigstens ein paar Untzen hat in pettoh.


keine HAndlungsempfhelung!  

99 Postings, 1071 Tage kookacookMolyneux interviewed Peter Schiff 20 5 16

 
  
    #125512
25.05.16 11:37

4774 Postings, 2195 Tage TrumanshowNaja wenigstens haben se es selbst

 
  
    #125513
25.05.16 14:02
angesprochen ihren überwachungswahn. Wundert mich ehrlich gesagt nicht das in diesem Land noch Kinder geboren werden. Machs gut Stasiapparat.  

6596 Postings, 3682 Tage eufibu...

 
  
    #125514
2
25.05.16 16:10

7668 Postings, 1189 Tage NikeJoe@eufibu: Richtig

 
  
    #125515
1
25.05.16 19:00
Frauen sind ein relativ schlechtes Investment. Sie werden alt und verlieren dann relativ rasch an "Wert".
Ganz im Gegenteil zum ewigen Silber...
Die Jungen versuchen sich so teuer wie möglich zu "verkaufen" und die Männer fallen praktisch immer darauf herein. Dann gibt es noch die Karriere-Frauen, die mehr "Wert" besitzen. Doch die sind in der Regel nicht besonders pflegeleicht. Da ist der Mann höchstens ein kleiner Teil des übervollen Terminkalenders und dient meist nur zur Repräsentation im Geschäftsleben.

Zum Glück gibt es unter den Silberianern keine SilberianerInnen ;)
 

8846 Postings, 1996 Tage 47Protons@ NikeJoe, #125515

 
  
    #125516
1
25.05.16 19:51

Dann gibt es noch die Karriere-Frauen, die mehr "Wert" besitzen. Doch die sind in der Regel nicht besonders pflegeleicht.

Was lernen wir daraus?

Hände weg von Karriere-Frauen die ihre Regel haben. ...(;-)))

 

9458 Postings, 1321 Tage silverfreakyDas gilt nicht nur für Karriere Frauen.

 
  
    #125517
1
25.05.16 19:56
 
Angehängte Grafik:
picture-372836_1.gif
picture-372836_1.gif

920 Postings, 2485 Tage gilbert10Karierre Frauen

 
  
    #125518
25.05.16 20:54
Silber ist zwar ein Witz-investment aber dieser Thread ist einfach Klasse :-) :-) :-)  

1578 Postings, 772 Tage Mond_1919Rohstoffe haben bodenbildung abgeschlossen

 
  
    #125519
1
25.05.16 22:32
Das rohöl hat sich wieder bei 50 Dollar eingependelt, und macht keine Anstalten, den Weg erneut nach unten zu testen.

Die Produktionskosten bzw. Förderkosten werden größtenteils durch die Entwicklung des Rohölpreises bestimmt. Nicht mehr und nicht weniger. Rationalisierungsmaßnahmen sind nicht mehr möglich. Somit hat der eingebrochene, und zwischenzeitlich regelrecht kollabierte rohölpreis, Spuren in den Bilanzen der minengesellschaften hinterlassen. Wohlgemerkt: positive.
Aber das war's fürs erste. Denn genauso gut kann dann ein anziehender Preis auf den energiemärkten belastend wirken.

Die Metalle sehen gut aus, egal ob Industrie oder edel.

Sachwerte sind erste Wahl, siehe immobilien- bzw. agrarmarkt.

Aktien ebenfalls am äußersten bewertungslimit, bonds unisono.

Da geht nicht mehr viel, außer die zinsen tauchen weit ins Negative terrain ab. Auch das scheint möglich.

 

1578 Postings, 772 Tage Mond_1919Inflationäre Tendenzen

 
  
    #125520
1
25.05.16 22:40
Die Vermögenspreise haussieren weiterhin, während die Verbraucherpreise sich durchwachsen präsentieren. Der entlastende Effekt der rückläufigen Energiepreise mindert die inflationären Tendenzen und wirkte zeitweise sogar leicht deflationär.

währenddessen herrscht ein gefährliches Gebräu auf den kapitalmärkten vor. Der Gorilla auf den emergingmarkets, china. Verdrängte fürs erste den sich abzeichnenden kollaps. Devisenreserven wurden verbrannt. Der Yuan schaukelt so dahin. Japans Exporte stürzten um 10% ein! trotz aller lockerungsmaßnahmen von Seiten der BoJ.

Die rohstoffländer darben und schreiben tiefrote zahlen.

Saudi arabien fördert rohöl zu 8 Dollar das Barrel, braucht aber für den aufgeblähten Haushalt einen Preis von 80-100 Dollar. Ein Riesen Budgetdefizit ist die Folge. Venezuela hat große Probleme.

Aber die Risiken sind weiter verzerrt. Die Entzerrung wird schmerzhaft, große Turbulenzen auslösen.

Alles hat seine Zeit. Die Zyklen sind naturgemäß nicht zuüberlisten. Das ist sicher.    

1578 Postings, 772 Tage Mond_1919Freigabe erforderlich

 
  
    #125521
25.05.16 22:48

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

7668 Postings, 1189 Tage NikeJoeHarry Dent

 
  
    #125522
1
25.05.16 22:56
Okay, genug Scherze.

Hier etwas für die Weltuntergangs-Anhänger und Kristallkugel-Esoteriker:
https://www.youtube.com/watch?v=MUTMkxtDxk4


 

7668 Postings, 1189 Tage NikeJoeDie Bohrer weltweit

 
  
    #125523
1
25.05.16 23:08
...haben aufgehört in die Erde zu bohren.
Die Investitionen in Bohrgeräte haben dramatisch abgenommen.

Wie lange werden die bestehenden Felder genügend Rohstoffe freigeben?
Wann werden die Rohstoff-Preise wieder steigen?
Das sind die bekannten "Schweinezyklen", die es schon immer gibt...

 

99 Postings, 1071 Tage kookacookTh. Schulte ordentlich für Erhalt des Bargeldes

 
  
    #125524
26.05.16 01:39

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5019 | 5020 | 5021 | 5021  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben