Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 530 4351
Börse 155 1824
Talk 301 1799
Hot-Stocks 74 728
DAX 39 443

SILVER

Seite 1 von 4472
neuester Beitrag: 30.01.15 17:42
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 111788
neuester Beitrag: 30.01.15 17:42 von: silverfreaky Leser gesamt: 7794788
davon Heute: 4530
bewertet mit 220 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4470 | 4471 | 4472 | 4472  Weiter  

871 Postings, 1778 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
220
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4470 | 4471 | 4472 | 4472  Weiter  
111762 Postings ausgeblendet.

4282 Postings, 3200 Tage eufibu@lamaro

 
  
    #111764
1
30.01.15 10:10
wichtig ist, ob Silber teurer wird oder nicht, sprich die Silberpreise steigen, nur DAS zählt!!!

Alles andere ist egal.  

25279 Postings, 2205 Tage Harald9eufibu, die steigerung von egal kennst du ?

 
  
    #111765
30.01.15 10:29
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

4282 Postings, 3200 Tage eufibuegalst?

 
  
    #111766
1
30.01.15 10:31

25279 Postings, 2205 Tage Harald9nee, alles egal;

 
  
    #111767
30.01.15 10:38

ist grieschisch und heißt übersetzt soviel wie nimmer sparen -oh-
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

4282 Postings, 3200 Tage eufibuinteressant, das wusste ich nicht.

 
  
    #111768
1
30.01.15 10:56

3486 Postings, 1484 Tage Trencin@Goldglied - #111744

 
  
    #111769
3
30.01.15 11:04

Mathematiknote: "5"???

Wie kann es sein, daß "normale" EM-Investoren mit einem EM-Anteil von i. d. R. 10-20% "große Teile ihres Vermögens verbrannten"? undecided
"Beachtliche" Summen, bezogen auf den gegenwärtigen Kurs, waren DAS natürlich schon. Aber das physische EM ist bei klugen Investoren noch immer vollständig da! Gold und Silber können nun mal, anders als das FIAT, Staaten oder Firmen, NICHT bankrott gehen ...

Mein Vorschlag: Kurz mal nachdenken plus nachrechnen und erst DANACH posten! wink


 

4282 Postings, 3200 Tage eufibu...

 
  
    #111770
30.01.15 11:07
ich habe mein Depot heute wieder mit Longscheinchen aufgefüllt, hehe.

quasi digitales Silber nachgeünzt. lol  

1736 Postings, 623 Tage GoldgliedTrencin 10 - 20 % ?

 
  
    #111771
2
30.01.15 12:00
Normale vielleicht, aber nicht extreme, wie ihr hier.
Ich höre euch noch vor 4 Jahren himmelhoch jauchzend "Die ganze Lohntüte trage ich sofort zum Silberhändler, all in, all in!!!!!!"

Erzähl mir also bitte nichts von Mathematik.  

3486 Postings, 1484 Tage Trencin@Goldglied - #111771

 
  
    #111772
2
30.01.15 12:49

Auszug aus dem "Nutzerprofil Goldglied":  "Registrierungsdatum 17.05.13 10:23"

  1. Vor vier Jahren warst Du im Forum noch gar nicht dabei (s. o.), es sei denn, unter einem anderen, silberforenmäßig ev. in einer anderen Rolle "verbrauchten" Nicknamen! undecided Ich dagegen als Trencin schon. tongue out
  2. Wenn man zu einem bestimmten Zeitpunkt erkannt hat, daß man zur Absicherung Edelmetalle benötigt, dann muß man eben mal für eine gewisse Zeit seine "normalen" Investments zurückfahren und, soweit möglich, zeitweilig eventuell auch "all in" mit seinem FIAT-Einkommenüberschuß in physisches Silber und Gold gehen, um auf die genannten 10-20% zu kommen! wink


 

4282 Postings, 3200 Tage eufibu@GG

 
  
    #111773
1
30.01.15 13:03
Ja, ich bin so ein Kandidat!
Ich kaufe NUR und MASSIVST Silber, egal ob physisch oder digital!
Sobald ich bissi Geld habe, denke ich schon, wieviele Ünzchen sich damit ausgehen würden. Klar, manchmal ist man leider gezwungen, den ganzen Konsummüll auch zu kaufen, z.B. sich mal auf einen Kaffee ins Kaffeehaus zu setzen oder ein neues Müllhandy aus China, weil man will ja schließlich auch bissi telefonieren und einen Computer, damit man hier auch im Forum schreiben kann, und so...


Silber ist mein Liebkind! Ich bin Silberianer! Hopp-oder-Tropp! Silber wird seinen Weg machen, mit oder ohne uns! Es wird massivst sein! Das ist meine Meinung!  

4282 Postings, 3200 Tage eufibu...

 
  
    #111774
1
30.01.15 13:10
es wird dereinst der Tage kommen, an dem ich frühmorgens aufstehe,
mir die Müdigkeit aus den Augen reibe, ich das Handy einschalte,
ich dann nicht ins Internet komme, weil vollkommen überlastet, ich danach den TV einschalte und nur rot blinkende Nachrichten sehe mit Horrormeldungen vom Systemcrash!!!
Danach auf die Börse schaue und nur - - sehe, sowohl im Bid, als auch Ask NULL,
weil Börsen geschlossen, auch die EM-Börsen! Alles aus, Maus!

Dann werde ich meine paar Münzchen hervorkramen, sie in Händen nehmen und feststellen, dass sie alle noch da sind! Jede einzelne! Während der Mob draußen auf den Straßen killt, gönn ich mir ein Glas Rotwein und warte, dass diese schreckliche Zeit vorüber gehen möge. Nach ein paar Tagen bzw. Wochen, bis sich wieder etwas Beruhigung einstellt, werde ich dann meine paar Münzchen für ein paar Häuserzeilen oder Beteiligungen an Waffenfirmen eintauschen! Das wird quasi der Beginn eines neuen Lebensabschnittes dann sein für mich! Ich werde dann sagen: Heute beginnt der Rest meines Lebens! Massiv!  

1736 Postings, 623 Tage Goldglied...und dann stellst du fest

 
  
    #111775
3
30.01.15 13:31
dass es alles nur Schokoladenmünzen waren in Silberpapier

und dann wachst richtig auf und alles war nur ein Alptraum

(außer dass die Münzen tatsächlich aus inzwischen weiß schwitzender Schokolade waren)  

6769 Postings, 707 Tage NikeJoe@eufibu: Das Problem ist,

 
  
    #111776
2
30.01.15 13:34
dass du das (1) mit hoher Wahrscheinlichkeint nicht erleben wirst und (2) Silber, gehen wir von einem deflationären Crash aus, dann eben auch nichts mehr wert sein wird. Klar, das Silber wird noch da sein, aber davon wirst du nichts haben, weil es auch dann niemand haben möchte. Dann zählen ganz andere Dinge, wie Lebensmittel, Heizmaterial im Winter, Bekleidung, etc.

Die Häuserzeile konnte man in den 1930er Jahren mit einer Tonne Kartoffel kaufen, nicht mit Silber! Da musst du investieren, wenn du an den dodal-reset glaubst, in die Landwirtschaft.

Silber ist ein reines Spekulationsobjekt. Alles andere ist ein Märchen aus längst vergangenen Zeiten. Silber wird dann wieder interessant für Trades, wenn (1) die Teuerung in de USA anzieht und (2) der Bärenmarkt generell beendet wird. Beides ist heute nicht der Fall... ich denke da haben wir noch mind. ein Jahr Zeit. Bis dahin tradet man besser an den Aktien-Börsen oder in anderen Dingen.

Wobei man speziell bei den Tech-Aktien schon sehr aufpassen sollte/muss, denn da gibt es derzeit plötzliche Absacker von 10% und mehr. Sogar bei Microsoft jetzt passiert.
Jede kleine Verschlechterung der Zahlen lässt da derzeit die Aktienkurse stark einbrechen.

 

4282 Postings, 3200 Tage eufibu@NikeJoe

 
  
    #111777
1
30.01.15 13:57
genau das ist das, was uns die Medien und Politik glauben machen wollen!

Es könnte morgen plötzlich anders sein, dann gibt es einfach kein "Trading" mehr, z.B. durch Ukrainekonflikt od. Terroranschlag oder sonst irgendwas, mit dem niemand rechnet.

Ein Mega-Black-Swan-Ereignis. Silber, aber auch Gold und natürlich auch Nahrungsmittel werden dann gefragter denn je sein!  

4282 Postings, 3200 Tage eufibu@GG

 
  
    #111778
30.01.15 13:58
Ja, diese Schokomünzen mit Silberpapier ist gar kein Silberpapier, aber egal.
Das ist Alufolie. Auch nicht schlecht, die knüll ich zusammen zu meinen Aludosen, die Schoko nasch ich auf! Geil!  

7982 Postings, 2075 Tage DrSheldon CooperFür Nike Joe gibt

 
  
    #111779
30.01.15 14:36
es die sich zuspitzenden Krisen nicht. Er lebt in einer seiner Parallelwelten... In denen es nur Charts gibt...  

7982 Postings, 2075 Tage DrSheldon CooperWas denkst Du Nike

 
  
    #111780
30.01.15 14:38
was man mit Gold 1930 alles kaufen konnte!? Du lebst in einer Parallelwelt Nike  

7982 Postings, 2075 Tage DrSheldon Cooper779

 
  
    #111781
30.01.15 14:40
Charts und Poker natürlich  

6769 Postings, 707 Tage NikeJoeEs gibt größere Probleme, natürlich

 
  
    #111782
30.01.15 16:13
Aber das ist eben kein Grund anzunehmen, dass schon MORGEN der Weltuntergang kommt.

Seit der Finanzkrise 2008 haben die Leute fast panische Angst vor dem Untergang des Finanzsystems, doch nichts dergleichen ist passiert. Die über-ängstlichen Leute haben einen der stärksten Bullenmärkte an den Börsen versäumt, den es historisch gab. Selbst an den Bond- Märkten läuft der Bullenmarkt bis heute unbeirrt weiter, weil die Zinsen immer weiter fallen. In der Schweiz gibt es da überall negative Zinsen, sogar bei 10 Jährigen Staatsanleihen! D.h. da gehen die Käufer anscheinend davon aus, dass es in den nächsten 10 Jahren keine steigenden Zinsen mehr geben wird -- ist schon interessant. Klar, diese Annahme könnte falsch sein, aber sie könnte auch richtig sein, niemand weiß das sicher.

Wer an den Finanzmärkten aktiv ist, sollte keine übertriebene Angst haben. Das ist kontraproduktiv. Vorsicht ist okay, aber Angst ist kein guter Ratgeber.
Silber- Anleger haben mE ohnehin nicht viel Angst, denn sonst würden sie das hoch volatile Silber meiden. Nur das Argument mit dem Finanzmarkt-Crash passt da überhaupt nicht.

Wer Angst vor einem Währungs-Crash hat, sollte eher Gold kaufen, aber nicht Silber.
Gold profitiert in unsicheren Zeit, egal ob deflationär oder inflationär.

 

7982 Postings, 2075 Tage DrSheldon CooperNike Joe

 
  
    #111783
1
30.01.15 17:01
Aber er kann morgen kommen, man weiss es eben nicht... Auf jeden Fall kommen wir dem ENDGAME näher. Auch wenn  man als VTler diffamiert wir, wenn man das sagt
Was willst Du uns sagen? Die Börsen sind auf All time highs. Ist vielleicht noch ein wenig Luft nach oben, aber allzu viel. In einer Hyperinflation sicher noch Potenzial nach oben
Also reflektiere mal, was Du da selbst sagst.
Silber wird die Rolle des Goldes für den kleinen MAnn übernehmen.
Das Finanzsystem wäre übrigens 2008 untergegangen, hätteman nicht Billionen reingepumpt. Das nächste MAl ist aber ENDE. Wir alle müssen aber einen Krieg verhindern  

1736 Postings, 623 Tage GoldgliedWichtig ist, dass Silber sich jetzt vom Gold

 
  
    #111784
30.01.15 17:25
gelöst hat und schneller fällt, so wie es einst vor der Blase umgekehrt schneller als Gold gestiegen war.  

2 Postings, 0 Tage fboloWas ist denn da gestern passiert?

 
  
    #111785
30.01.15 17:25
Ein Absturz des Silberpreises um ca. 6%? Sehr merkwürdig, was kann denn da passiert sein?

Die CME Group kündigte gestern nach Handelsschluss an, dass die Initial-Margin pro 5.000 Unzen Kontrakt an der COMEX um 10,7% auf 7.930 US-Dollar steigt. Auch die "Maintenance Margin" wird im selben Umfang angehoben. Das bedeutet, dass die Broker nun höhere Sicherheiten zur Spekulation mit dem Edelmetall brauchen. Da dies einigen zu "teuer" wurde, mussten sie ihre Papiere verkaufen.

Was sagt uns das? Erstens war es sehr merkwürdig, dass der Kurs bereits vor der Bekanntgabe eingebrochen ist. Die Normalos bleiben wieder einmal außen vor, die Grundzüge des freien Marktes gehen verloren.

Ist ihnen der Silberpreis zu schnell angestiegen? Denn beim Gold ist soweit alles gleich geblieben. Diese Entwicklung zeigt aber, dass die lieben Papierhändler auch weiter in der Lage sein sollten, den Preis (für Gold & Silber) zu drücken.
 

2194 Postings, 1888 Tage SufdlDie

 
  
    #111786
30.01.15 17:26
Griechen machen ernst. Sollte dem Arschmetall auf die Sprünge helfen...

Die neue griechische Regierung schaltet auf harte Konfrontation: Sie werde nicht mehr mit den Kontrolleuren der internationalen Geldgeber zusammenarbeiten, weil sie die Sparauflagen der Troika ablehne.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...-die-tuer-a-1015972.html  

2 Postings, 0 Tage fboloPapierhändler ist falsch

 
  
    #111787
30.01.15 17:40
Wobei mir gerade auffällt, dass Papierhändler das falsche Wort ist. Denn Papier hat wenigstens einen Wert.  

7670 Postings, 839 Tage silverfreakyDas Ende des Euro wird jetzt eingeläutet.

 
  
    #111788
30.01.15 17:42
Lügen zahlen sich nie aus.Unserer Regierung bleibt nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Man hat jahrelang ein falsches Konstrukt gepäppelt, das von vorneherein zum Scheitern verurteilt war.Der Stammtisch hatte recht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4470 | 4471 | 4472 | 4472  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben