Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 8 127
Talk 6 94
Börse 2 22
Hot-Stocks 0 11
DAX 0 3

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 324
neuester Beitrag: 22.02.17 22:21
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 8082
neuester Beitrag: 22.02.17 22:21 von: ulsi Leser gesamt: 1563730
davon Heute: 87
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  

522 Postings, 2085 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
23
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  
8056 Postings ausgeblendet.

164 Postings, 122 Tage ChaeckaDie Begründung dafür...

 
  
    #8058
17.02.17 11:22
... ist im Nachbarfred unter 365 nachzulesen. Wer an Verschwörungen glaubt, bitteschön!  

592 Postings, 1726 Tage Tino73das heutige Minus...

 
  
    #8059
17.02.17 11:33
auf die Zahlen umzulegen mmmmhhhh da glaube ch doch an Verschwörungen...:-) Vielleciht haben auch welche erst die Zahlen heute gelesen und analysiert...
 

509 Postings, 894 Tage Kursrutschha ha ha ho ho ho

 
  
    #8060
17.02.17 12:11
gleich wird ausgeknockt ?
CE864N
     0,037     0,054§2,350 ? 44,53 Endlos Long 177,13% open end

CY1VR2
     0,044     0,064§2,350 ? 37,72 Endlos Long 134,06% open end
 

1285 Postings, 1206 Tage ulsiLeute, jetzt interpretiert nicht in jede 3%

 
  
    #8061
1
17.02.17 13:43
Bewegung was rein - lohnt nicht.  

255 Postings, 163 Tage 2much4uLeute!

 
  
    #8062
1
18.02.17 09:16
Leute, Heidelberger Druck ist eine kleine Firma, die nicht umsonst im SDAX notiert ist. 3% Kursbewegung an einem Tag - egal ob rauf oder runter - sind da ganz normal. Wem das zu heftig ist, der muss sich einen großen DAX-Wert ins Depot legen.

In der neuesten Börse Online 7/2017 gibt Börse Online einen Bericht zu den Zahlen, was ohnehin schon bekannt war (sehr gute Zahlen, Umsatz unter den Erwartungen) und gibt eine Kaufempfehlung für Heidelberger Druck mit Kursziel 3 Euro.

Das deckt sich zufällig mit meinem (ersten) Kursziel, aber bei 3 Euro würd ich max. ein Drittel verkaufen, mit dem Rest dann auf 5 Euro Kursziel setzen.  

153 Postings, 364 Tage MeinichmalHDD ist keine kleine Firma

 
  
    #8063
2
18.02.17 09:23
Sie haben 25.000 Mitarbeiter 2,5 Mrd. EURO Umsatz und sind Weltmarktführer. Vor 10 Jahren standen sie vor der Aufnahme in den DAX.  

509 Postings, 894 Tage Kursrutschhmmmmmmm

 
  
    #8064
18.02.17 11:45
muß das nicht heißen sie hatten mal 25 000 Mitarbeiter ?

hier ne Statistik zu:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...-druckmaschinen-ag/  

509 Postings, 894 Tage KursrutschChart Umsatz / Mitarbeiterzahl der letzten Jahre :

 
  
    #8065
18.02.17 12:11
http://www.finanzen.net/bilanz_guv/Heidelberger_Druckmaschinen

Die Häkchen muß man selber setzen  (bis zu 4 sind jeweils möglich)

 

550 Postings, 2809 Tage b336870Mitarbeiteranzahl #8063

 
  
    #8066
19.02.17 07:37
Damit deine Zahlen stimmen, gibt es nun die Richtigen.
GS - Jahr 2009 = 18.926  MA
GS - Jahr 2016 = 11.916  MA --- und das alles weltweit.  

43 Postings, 22 Tage 123grinchdas gute finde ich,...

 
  
    #8067
20.02.17 10:00
... dass sich nur ~20 % des Umsatzes in Amerika generiert.
Amerika ist einfach ein Unsicherheitsfaktor, bzw. aktuell der Größte.

Hier ist der Bericht mit allen Zahlen und Statistiken

https://www.heidelberg.com/global/media/de/...0209_q3_1617_report.pdf  

1285 Postings, 1206 Tage ulsider neue Running Gag an den Kapitalmärkten

 
  
    #8068
20.02.17 14:16
"USA der Unsicherheitsfaktor" - seltsamerweise sind die Indizes dort auf Allzeithoch.

LeBon hatte doch Recht: Die Masse vergöttert den Irrtum. Wer sie aufzuklären sucht, wird stets ihr Opfer.

LeBon, Gustave: Psychologie der Massen. 1895.  

43 Postings, 22 Tage 123grinchrichtig...

 
  
    #8069
20.02.17 15:32
die indizies dort....
aber ich habe es anders gemeint, man weiß ja nicht was Trump so plant mit seinen Einfuhrsteuern.
Kommen sie? wenn ja wie hoch? usw.
Wenn ja, werden bei HD die aktuellen 80 % beibehalten und "nur" die 20 % Amerika Umsatz stehen überspitzt gesagt auf der Kippe, bzw. werden sicherlich rückläufig sein.
also so denk ich  mir es theoretsich  

164 Postings, 122 Tage ChaeckaEinfuhrzölle...

 
  
    #8070
2
20.02.17 15:57
...auf Maschinen, die in den USA nicht produziert werden, wird es nicht geben. Es gibt keinen amerikanischen Hersteller von Offsetdruckmaschinen, Trump würde somit nur der heimatlichen Wirtschaft schaden.

HDM wäre froh mehr in die USA zu liefern, denn dort sind die Preise höher und die Margen besser.
 

43 Postings, 22 Tage 123grinchdas klingt gut...

 
  
    #8071
20.02.17 16:29
und schon wieder etwas dazugelernt :)  

509 Postings, 894 Tage KursrutschEs wird weiter Vollgas gegeben

 
  
    #8072
2
21.02.17 09:49

doch leider nicht bei den Heidelbergern
and the winner ist:
Der Könignund sein Bauer!cool



 

23 Postings, 299 Tage Ulrich-14----oh je

 
  
    #8073
2
21.02.17 12:53

Heidelberger Druck sieht nicht mal mehr die Rücklichter von König & Bauer..

und das hat nichts mit shortsellern zu tun---

HDM ist ein Selbstbedienungsladen der dort arbeitenden Managern---

und ganz ehrlich: wer sich als Aktionär verarschen ist--ist schon auch selbst schuld..
 

16 Postings, 91 Tage Aktienbaer68K&B-Rücklichter sehen...

 
  
    #8074
1
21.02.17 13:59
..davon träumt HD.  Während der königliche Bauer eine Prognose bis 2021 wagt, trauen sich unsere Heidelbeeren nicht mal ne Aussage zum nächsten Quartal zu. Sie hoffen (und bangen...) weiter...

Was ist aus diesem Weltmarktführer" nur geworden ?  

1285 Postings, 1206 Tage ulsiSchluss mit dem Rumgeheule

 
  
    #8075
21.02.17 14:17
Mal ein paar HDD kaufen, sich an den Pool legen, 6 Wochen später vom Gewinn ne Jacht kaufen....

so läuft das nicht, Leute  

164 Postings, 122 Tage ChaeckaWie gut,...

 
  
    #8076
21.02.17 14:28
...dass hier ab und zu jemand wieder zur Ordnung ruft und uns an das Wesentliche erinnert.
;-)

Allerdings stimmt es mich nachdenklich, dass HDM so GAR NICHT von dem "Flow" der Würzburger Kollegen profitieren kann.
Ich werte das als kein gutes Zeichen.


PS: Jammern ist auch mal erlaubt, denn nur mit Emotionen macht das hier doch etwas Spass, oder?  

509 Postings, 894 Tage Kursrutschschließlich und endlich dauert ne Lehrlingsausbild

 
  
    #8077
21.02.17 14:34
ung auch 2 - 3 Jahre
 

1285 Postings, 1206 Tage ulsifür diese Aktie braucht man echt den Gesellenbrief

 
  
    #8078
21.02.17 14:46
nix für Jammerlappen ;-)

konventionell charttechnisch siehts auch ungut aus: fallendes Dreieck, 200t gerissen, relative Schwäche zum Gesamtmarkt.

nur ist da viel Folklore mit drin, zB hat die 200t-Linie nicht die statistische Relevanz, die ihr gerne zugesprochen wird.  

1285 Postings, 1206 Tage ulsiund Bäume kann man auch nicht schneiden bei dem

 
  
    #8079
21.02.17 14:50
Sauwetter.

so jetzt hab ich auch mal gejammert...  

43 Postings, 22 Tage 123grinchich habe auch gedacht,

 
  
    #8080
21.02.17 15:01
dass die aktie ein ganz kleines bisschen von dem aufwind vom "branchen" konkurrent profitieren kann. stattdessen steht ein minus davor, ein kleines aber ein minus :)
aber seis drum langfristig gesehn wurst.
immerhin sind alle letzten 10 analystenbewertungen zu dem schluss "buy" gekommen,
mit einem grandiosen durchschnitt kursziel von ~3 €
nur wann schreibt keiner :)
vielleicht langt es dann doch zu einer yacht, einer playmobil yacht  

1 Posting, 2 Tage derengländerAn den Pool legen ....

 
  
    #8081
21.02.17 20:55
klappt seit mehr als zwei Jahren mit KBA einfach besser, da bleibt nach der Party sogar Geld für den Rückflug, so ungefähr alle sechs Wochen. Wenn sich die Heidelberger überlegen, ob gerade 2,30 oder 2,60 pro Share ne geile Nummer sind.....  

1285 Postings, 1206 Tage ulsies lassen sich beide mit Gewinn handeln

 
  
    #8082
22.02.17 22:21
also, was solls?

wobei mir da ein Kostolany-Spruch einfällt: in einem Aufwärtstrend kann jeder Idiot Gewinn machen.

das ist nicht die Kunst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Siemens AG723610