Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 131 2220
Börse 54 856
Talk 36 856
Hot-Stocks 41 508
Rohstoffe 5 67

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 336
neuester Beitrag: 27.05.17 14:54
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 8399
neuester Beitrag: 27.05.17 14:54 von: Kursrutsch Leser gesamt: 1671510
davon Heute: 822
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  

522 Postings, 2180 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    #1
24
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  
8373 Postings ausgeblendet.

23 Postings, 95 Tage prepressWie weit geht's diesmal runter?

 
  
    #8375
18.05.17 10:19

841 Postings, 1182 Tage Gartenbänkererst mal die 200T Linie und dann werden die

 
  
    #8376
18.05.17 12:47
Nervösen mit Unterschreitung getestet bevor es wieder in die nächste Schleife geht.  

23 Postings, 95 Tage prepressFragt sich an der Stelle nur

 
  
    #8377
18.05.17 14:43
ob die nächste Schleife dann wieder nach oben oder noch weiter nach unten geht.
Von den durchschnittlichen Kurszielen (über 3 ?) der Analysten ist der Kurs meilenweit entfernt.
 

841 Postings, 1182 Tage Gartenbänkerlife is easy with heidelbörg

 
  
    #8378
18.05.17 15:04
bei 2,25 rein und bei 2,55 raus  

1562 Postings, 5934 Tage investadviserWandelanleihe

 
  
    #8379
19.05.17 08:22
für die, die höhere Kurse sehen wollen, muss noch ein bisschen Zeit vergehen. wenn der Juni vorbei ist....  

95 Postings, 1218 Tage Aeschekwenn der Juni vorbei ist....

 
  
    #8380
1
19.05.17 09:42
... kommt der Juli und alles bleibt wie es ist.  

1562 Postings, 5934 Tage investadviserWandelanleihe (2,62)

 
  
    #8381
19.05.17 09:46
...wir werden sehen....  

23 Postings, 95 Tage prepressHeidelberger - ein einziges Trauerspiel

 
  
    #8382
19.05.17 12:13
Fast jede Insolvenzfrittenbude performt besser an der Börse.
Wenn jetzt noch der Gesamtmarkt dreht, wird's noch erbärmlicher.
Sell in May...  

200 Postings, 459 Tage MeinichmalNicht so negativ

 
  
    #8383
19.05.17 12:21
Es sind seit 2 Wochen grosse Kauforder 100.000 Stück im XETRA Orderbuch. Da wird behutsam eingesammelt.
Die Leerverkäufer halten zwar tapfer dagegen aber in Kürze werden sie überrannt.  

535 Postings, 989 Tage KursrutschNimm 3

 
  
    #8384
19.05.17 16:21
und du bist auch dabei !  

535 Postings, 989 Tage KursrutschWoher nehmen eigentlich die Leerversäufer

 
  
    #8385
19.05.17 16:29
all die Wertlospapiere her ?
Haben die  etwa eine Druckmaschine im Keller, die ständig neue druckt ?
Zählt mal eure Papiere nach, ob die alle noch im Depot sind !

Keine Macht für Niemand !  

106 Postings, 2320 Tage Goldzack1Wandelanleihe Juli 2017

 
  
    #8386
20.05.17 08:55
Wenn ich alles richtig verstehe ist die Wandelanleihe der Grund der hohen Leerverkaufsquote. Da nicht zu erwarten ist, dass die Wandelanleihe durch Barmittel abgelöst wird und auch keine KE kommt durch Ausübung und Ausgabe neuer Aktien ist doch zu erwarten es kommt zu einer neuen Anleihe. Ist deshalb nicht zu befürchten, dass das ganze Spiel von vorne beginnt und die hohe Shortquote gerade so weiter läuft.
Wenn ich mich hier irren sollte, bitte ich um eine qualifizierte Antwort. Es gibt hier bestimmt einige die das besser verstehen als ich.  

23 Postings, 95 Tage prepress2 Wandelanleihen und ihre Auswirkungen

 
  
    #8387
1
21.05.17 19:46
HDD-Wandelanleihe 2013

60 Mio ?
Fälligkeit: 10.07.2017
Coupon 8,5 %
Laufzeit: seit 2013 (4 Jahre)
Conversion Price: 2.62 ?


HDD-Wandelanleihe 2015

58,6 Mio ?
Fälligkeit: 30.03.2022
Coupon 5,25%
Laufzeit: seit 2015 (7 Jahre)
Conversion Price: 3.11 ?


Ein Blick auf den Conversion Price zeigt es klar auf:
Ganz egal, wie die Unternehmensnachrichten auch waren, ganz egal, wie die Analystenempfehlungen ausfielen, über diesen Wechselkurs konnte der Aktienkurs nicht lange ansteigen. Im Juli 2017 ist nun dieser erste lästige Deckel weg, aber da ist ja schon der nächste bei 3.11 ? und dieser hat noch eine Auswirkung bis ins Jahr 2022, also noch satte 5 Jahre!

Kurzum die Heidelberger Wandelanleihen wirken wie eine Kapitalerhöhung in Superzeitlupe, katastrophal für alle Longinvestments oder aber traumhaft schön und absichernd für alle Leerverkäufer.

 

152 Postings, 1294 Tage nadran%%%

 
  
    #8388
21.05.17 21:05
du vergisst leider die Anleihekäufer, so eine fette Beute konnte man nirgends machen. Da die Anleihe unbesichert ist, wird sie durch die Leerverkäufer sozusagen rückbesichert.

 

314 Postings, 217 Tage Chaecka@prepress

 
  
    #8389
22.05.17 10:48
Warum ist denn der Umtauschkurs einer Wandelanleihe ein "Deckel"?

Mal angenommen (ich weiss, hier ist diese Hypothese unpassend), wir sähen eine positive Geschäftsentwicklung mit steigenden Kursen: dann würde der Anleihegläubiger doch gerne den günstigen Einstiegskurs nutzen. Die damit verbundene Kapitalerhöhung würde zwar den Gewinn verwässern (ich weiss, in Bezug auf HDM wirkt allein der Begriff "Gewinn" befremdlich), aber einem Kursanstieg über den Umtauschkurs stünde doch dennoch nichts entgegen.

M.E. hat die Wandelanleihe nichts mit dem Kurs oder einem Deckel zu tun. Kannst du deine Position erläutern? Danke.
 

23 Postings, 95 Tage prepress@ Chaecka

 
  
    #8390
22.05.17 11:36
Du hast es selbst schon gemerkt, in deinen Ausführungen stehen soviele Konjunktive, dass es einer rein theoretischen Betrachtung gleichkommt. Aber gehen wir mal davon aus, dass du Recht hast und Heidelberger nun aufeinmal mit dem Digitaldruckangebot die Kundenwünsche exakt getroffen hat und ab sofort Umsatz und Gewinn enorm steigern kann.
Nur für diesen erfreulichen Fall könnte sich der Kurs tatsächlich mal frei bewegen. Solange dies aber nicht der Fall ist, klebt er bestenfalls in der Nähe des Umtauschkurses fest.
Das Unternehmen hat es jetzt selbst in der Hand, ob man mit einem klaren Erfolgssignal eine neue Aufwärtsbewegung einleiten kann oder ob man eben wieder nur ernüchternde Nachrichten bekannt geben muß.
 

1338 Postings, 1301 Tage ulsietwas überkauft gerade

 
  
    #8391
23.05.17 13:14

7820 Postings, 4786 Tage semicokann mir keiner erzählen wenn china geschäft

 
  
    #8392
23.05.17 16:58
bei König und Bauer zurück kommt das das bei HD Druck nicht der Fall ist.

Denke wenn das stimmt sind bald Kurse von wenigstens über 3? fällig.

dawird bald eher intressant ob die Bude nicht übernommen wird und geschluckt.
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

23 Postings, 95 Tage prepressRein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln

 
  
    #8393
24.05.17 12:08
Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Rückzug von Shortseller BlackRock Institutional Trust - Aktiennews
Heidelberg - Leerverkäufer BlackRock Institutional Trust Company, National Association baut Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock
Leerverkäufer Black Rock zieht sich wieder etwas zurück, nachdem er noch am 16.5.2017, also nur vor einer Woche, seine Position noch erhöht hatte.

Kann darin jemand eine sinnvolle Strategie herausfiltern?


 

200 Postings, 459 Tage MeinichmalDas sieht gut aus

 
  
    #8394
24.05.17 12:11
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe diesen Monat noch 2,65. Täglich fette Kauforder auf XETRA.    

535 Postings, 989 Tage Kursrutsch"Kann darin jemand eine sinnvolle Strategie

 
  
    #8395
24.05.17 16:34
herausfiltern?"

Könnt ihr nicht eine eigene Strategie herausfiltern, wie ihr den Hin- und Herschiebern das Handwerk legt ?
 

1562 Postings, 5934 Tage investadviserseht euch mal

 
  
    #8396
24.05.17 17:36
den 1-Jahres-Chart an....ein paar Mal in den Bereich um 2,62 gekommen, dann wieder abgetaucht usw.!

Zufall? Wandelpreis 2,62....

Ich glaub' nicht dran....  

23 Postings, 95 Tage prepressPressemeldung vom 24.05.2017

 
  
    #8397
25.05.17 10:10
Heidelberg auf der China Print 2017: ?Simply Smart? ebnet den Weg in die Zukunft der chinesischen Printmedien-Industrie

 

95 Postings, 1218 Tage AeschekErfolgreiche China Print?

 
  
    #8398
26.05.17 10:35
Bin mal gespannt, ob sie bei der Präsentation der Jahreszahlen auch Zahlen zur China Print angeben.
Als zweite drupa sollte sie zumindest einen kleinen Schub beim Auftragseingang bringen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
LANXESS AG547040
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Amazon.com Inc.906866
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BVB (Borussia Dortmund)549309