Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 433 4230
Talk 184 1658
Börse 149 1631
Hot-Stocks 100 941
DAX 10 287

QSC steigt

Seite 1 von 377
neuester Beitrag: 01.10.14 18:01
eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 9404
neuester Beitrag: 01.10.14 18:01 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 987186
davon Heute: 1256
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  

16403 Postings, 3120 Tage AnanasQSC steigt

 
  
    #1
33
09.08.06 09:36
So eine Steigerung in nur zwei Tagen,na ich denke , hier ist doch
mächtig was im Busch. Ob es die neuen Quartalszahlen sind oder ne
andere gute Überraschung,wir werden sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  
9378 Postings ausgeblendet.

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumKatjuscha auf welche Seite stehst Du ?

 
  
    #9380
29.09.14 11:42

71142 Postings, 5314 Tage Katjuschabin voll gegen dich und deine Banker, ey

 
  
    #9381
3
29.09.14 11:43

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumDas Du in der Finanzbranche arbeitest

 
  
    #9382
29.09.14 11:54
weiß ich schon lange.

Mal was anderes:

Allein der Satz, "der Kurs hat immer recht" sagt nichts über die Qualität einer Firma aus. Bezogen auf QSC
müssten sie ja ganz schlecht weg kommen.

Ziel ist nur den Anleger zu verunsichern und er soll doch endlich verkaufen. Wie sollen sonst die Banken
an euer Geld kommen.
Womit machen Banken Geld? ---richtig mit überteuerten Zinsen bei der Kreditvergabe, da kommen sie aber nicht auf 30% "Rendite" Zauberwort Börse ...... wisst ihr doch alles.

Halbwissen ? wir und ich warten drauf oder gibt es nur Seifenblasen ? (Katjuscha)  

31 Postings, 112 Tage Bayerninvestarhalbwissen

 
  
    #9383
2
29.09.14 12:06
wäre noch zu schmeichelhaft.  

5442 Postings, 1280 Tage crunch time....

 
  
    #9384
1
29.09.14 12:11
Zum Glück gibt es hier niemanden mit notorischem Verfolgungswahn oder Anhänger haltlosen Verschwörungstheorien.....  

71142 Postings, 5314 Tage Katjuschanun lüg mal hier nich rum, deute!

 
  
    #9385
1
29.09.14 12:18
deine Verschwörungstheorien sind ja immer ganz lustig, aber klare Lügen solltest du dir dann doch bitte sparen!  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumKatjuscha

 
  
    #9386
1
29.09.14 13:02
du bist doch an der Börse und hast in Aktien investiert und nimmst am Forum teil. Handeln die mit
Eier oder mit Geld. Also sind wir alle in der Finanzbranche, oder?  :-)
Auch ich bin in der Finanzbranche tätig.

Meine Erkenntnisse müsst ihr ja nicht übernehmen, aber es ist so, wie es ist.
Tschau !  

71142 Postings, 5314 Tage Katjuschabeherzige das "Tschau" doch mal!

 
  
    #9387
29.09.14 13:04

31 Postings, 112 Tage Bayerninvestar...

 
  
    #9388
3
29.09.14 13:39
manche sollten sich einen job suchen anstatt hier rumzutrollen.  

5442 Postings, 1280 Tage crunch time...sind wir nicht alle etwas Bluna?

 
  
    #9389
29.09.14 14:04
Also sind wir alle in der Finanzbranche, oder?  :-) Auch ich bin in der Finanzbranche tätig.
================================
Und jede Kleinrentnerin die etwas Bargeld im Geldbeutel hat ist natürlich auch in den Finanzbranche tätig, weil sie mit ihrem Verhalten aktiver Teil des Geldkreislaufes ist und als Nachfrager die Wirtschaft beeinflußt. Und jeder der den Nachthimmel anschaut ist natürlich damit gleich auch schon ein Weltraumforscher, u.s.w. . Man packt sich echt hier manchmal an den Kopf, wenn man ließt was für ein Mumpitz hier gewisse Leute am laufenden Meter schreiben.

 

31 Postings, 112 Tage Bayerninvestarund jeder

 
  
    #9390
4
29.09.14 14:25
der in er nase bohrt ist also ein Höhlenforscher.
Deute, Du bist der Hammer. Bist wohl der Forum-Clown;)  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumHallo Leute, niemand zu Hause ?

 
  
    #9391
29.09.14 15:47
Geht es hier um QSC und Börse  /// oder nur um Deuteronomium ?
Von den Beiträgen werde ich auch nicht schlauer.

Bsp.: Rentnerin hiks ich habs im Kopf ....................
---die hat nicht die Absicht Geld zu vermehren, nur zur reduzieren, was zur Börse auch zutrifft.
Wenn ihr alle so taff seid, dann mal los. Ich lese gerne.
Ansonsten macht euern Scheiß alleine weiter. Ihr seid ja erwachsen, naja meint man wohl.
So, ich warte auf 1,98..........ha ha ha ha.

 

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumKeiner sagt was zum Kaufkurs

 
  
    #9392
29.09.14 16:10
2,2x sind Kaufkurse --- und? --- schweigen im Walde.
Da frage ich mir wirklich, alles Banker hier ? oder wollt ihr die Papiere geschenkt. Bleibt mal auf dem
Boden der Tatsachen.  

31 Postings, 112 Tage Bayerninvestar???

 
  
    #9393
29.09.14 16:45
"Bsp.: Rentnerin hiks ich habs im Kopf ....................
---die hat nicht die Absicht Geld zu vermehren, nur zur reduzieren, was zur Börse auch zutrifft.
Wenn ihr alle so taff seid, dann mal los. Ich lese gerne.
Ansonsten macht euern Scheiß alleine weiter. Ihr seid ja erwachsen, naja meint man wohl.
So, ich warte auf 1,98..........ha ha ha ha."

Bist du völlig gaga?

 

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumzack von Plus auf -0,58%

 
  
    #9394
29.09.14 16:52
das waren bestimmt die Heinzelmännchen. Auffälliger geht es nicht.
oder
doch
""Gewinnmitnahmen"" ?  

31 Postings, 112 Tage Bayerninvestarnein

 
  
    #9395
30.09.14 08:05
das waren die Kobolde, die nach längerer Beratung im dunklen Kämmerchen eine Order aufgegeben haben.  

71142 Postings, 5314 Tage KatjuschaGewinnentwicklung

 
  
    #9396
4
01.10.14 00:31
Ebitda

Q1/12 = 17,5
Q2/12 = 18,1
Q3/12 = 20,4
Q4/12 = 21,9
Q1/13 = 19,0
Q2/13 = 19,2
Q3/13 = 19,4
Q4/13 = 20,4
Q1/14 = 13,4
Q2/14 = 10,5
Q3/14 = ???
Q4/14 = ???

zweierlei ist für mich eindeutig

1. Die Gewinne und Margen sind deutlich rückläufig
2. Die bereits reduzierte Jahresprognose von 60 Mio € wird nochmals deutlich verfehlt

Ich rechne mit 51-53 Mio € Ebitda und wahrscheinlich schon eine entsprechende Gewinnwarnung bis November.  

16403 Postings, 3120 Tage AnanasQSC in der Nacht

 
  
    #9397
01.10.14 09:46
hat Katjuscha um den Schlaf gebracht.
Ich denke Katjuscha liegt nicht weit daneben, dennoch würde ich mich freuen wenn es so wäre.
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

71142 Postings, 5314 Tage Katjuschadie Frage ist ja eh nicht zwingend, ob es eine

 
  
    #9398
01.10.14 11:37
erneute Gewinnwarnung gibt (für mich eh ausgemachte Sache), sondern was in der Bewertung eingepreist ist.

Wenn der Vorstand clever ist, bringt er die Gewinnwarnung frühzeitig, aber mit der klaren Aussage, dass es das jetzt endgültig gewesen ist und mit klaren, konservativen Ansagen für 2015. Dann hat der Kurs auch die Chance sich zu stabilisieren. Wenn man hingegen weiter rumeiert und denkt die Anlager möglichst lange bei der Stange halten zu müssen, in dem man so schwammig formuliert wie nach Q1 und nach Q2, dann muss man sich auch nicht über Kursverluste wundern. Der Markt liebt Klarheit. Das ist viel wichtiger als mal ne kräftige Gewnnwarnung einzustreuen.


ps: also 0:30 Uhr ist bei mir eher später Abend. Vor 1Uhr komm ich eh nie ins Bett.  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumKatjuscha und Annanas

 
  
    #9399
01.10.14 14:42
Katj.: erfreulich und Danke für die Aufstellung, muss man anerkennen.
Anna.: Du widersprichst Dich, einmal schreibst Du, dass du erst bei 4,- in die Gewinnzone kommst,
zum anderen freust du Dich,"wenn es so wäre" (Kursrückgang)
Also ich würde mich nicht freuen.

Der Rückgang ist schon drastisch, trotzdem können wir nicht verkaufen vor den Zahlen. Verluste sind zu hoch für uns alle. Kein Wunder wenn der Konsumklimaindex zurück geht. (kl. Scherz) Werden sehen wie es Ende 2015 aussieht.
Ein oder zwei Zukäufe sollen ja noch (???) kommen. Der Einmaleffekt von 2 Mill. fallen weg, hinzu kommt
Dussmann mit 2,5 Mill. sind schon mal 4,5 plus Kleinverträge, da könnte der Umsatz bei ca. 115 -116 Mill. liegen.
Trotzdem nicht berauschend. Solche Aussagen von Schlobohm damals, habe ich auch bei anderen
Aktien/Führungskräften, wenn man bei Ausblick - Finanzen net schaut. Erst alles schön reden, dann die
Revision. Da liege ich gar nicht so falsch. "Börse der legitimierte Betrug"
Sollen die doch Cenit AG übernehmen. Marktkap. 120 -100 Mill.
Ganz zu Anfang habe ich die Dividende stark kritisiert. geschrieben: "S+E der Kurs ist den scheiß egal, die 1 Mill. steht immer" + nur 25%+Soli / Steuern. Anstrengen ? warum ?
 

71142 Postings, 5314 Tage KatjuschaCenit?

 
  
    #9400
01.10.14 14:58
Inwiefern passen die zu QSC?

Die einzige börsennotierte Firma, die mir aktuell als Übernahmekandidat einfällt, wäre Ecotel. Und das sag ich jetzt nicht weil ich da investiert bin, sondern weil es vom Geschäftsmodell her passen würde. Preis wäre auch vertretbar, wenn man 30-50% auf die aktuellen Kurse raufpacken würde.
Zumindest hätte QSC dann mal eine sehr profitbale Tochter und könnte vielleicht noch zusätzliche Synergien heben.  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumEcotel wäre eine Option

 
  
    #9401
01.10.14 15:15
weil Hermann doch sagte, sie wollen Softwareentwickler werden. Deshalb habe ich Cenit erwähnt, auch zwecks Diskussion.
Ecotel würde gut zu QSC passen, da muss ich Dir bei pflichten. Vielleicht ist das der große Knall. Die Ruhe vor dem Sturm.
Wenn der Kurs anzieht, dann kommt meistens was an News.
Es bleibt spannend.  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumKauft QSC Ecotel ?

 
  
    #9402
01.10.14 15:21
Hier mal das Profil:
ecotel - Der Spezialist für den Mittelstand

Die ecotel communication ag hat sich als bundesweit agierendes Telekommunikationsunternehmen auf drei Geschäftsbereiche spezialisiert.

Im Kernbereich »Geschäftskundenlösungen« versorgt ecotel rund 18.000 Geschäftskunden mit einem integrierten Produktportfolio aus Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen. Hierzu zählen bundesweit verfügbare und konvergente Bündelprodukte, breitbandige Datenanbindungen auf Basis von DSL- und Ethernet-Technologien, die skalierbare Vernetzung von Unternehmensstandorten (VPNs) sowie Housing- und Hosting-Services.

Im zweiten Geschäftsbereich »Wiederverkäuferlösungen« vermarktet die ecotel Gruppe Vorleistungsprodukte an andere Telekommunikationsunternehmen. Zugleich erzielt die Gesellschaft in diesem Geschäftsbereich hohe Verkehrsvolumina und damit eine Vertiefung der Wertschöpfung für den Kernbereich »Geschäftskunden«. Neben dem internationalen Wholesale-Voice-Geschäft von ecotel ist die mvneco GmbH diesem Bereich zugeordnet.

Im Bereich »New Business« werden neue wachstumsstarke Geschäftsfelder und Nischen über operativ selbstständige Tochtergesellschaften besetzt. Neben der auf das Privatkundengeschäft ausgerichteten easybell GmbH ist die auf das New Media Geschäft fokussierte nacamar GmbH Teil dieser eigenständigen Business Unit.

Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aktuell ca. 230 Mitarbeiter  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumich wäre eher für cenit ag

 
  
    #9403
01.10.14 16:15
ca. 98 Mill. Marktkapitalisierung, passt doch auch zu hermann s Aussagen.  

3083 Postings, 404 Tage deuteronomiumpanjo1 wenn du mich schon zitierst

 
  
    #9404
01.10.14 18:01
dann alles. Cenit AG......... :-))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenzocker, duftpapst2, extrachilli, flipp, hokai, Hotstockrunner, neverenough, ulm000