Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 299 1497
Börse 145 664
Talk 98 602
Hot-Stocks 56 231
DAX 13 145

QSC steigt

Seite 1 von 601
neuester Beitrag: 01.09.15 09:40
eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 15017
neuester Beitrag: 01.09.15 09:40 von: Ananas Leser gesamt: 1663976
davon Heute: 491
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
599 | 600 | 601 | 601  Weiter  

17725 Postings, 3455 Tage AnanasQSC steigt

 
  
    #1
38
09.08.06 09:36
So eine Steigerung in nur zwei Tagen,na ich denke , hier ist doch
mächtig was im Busch. Ob es die neuen Quartalszahlen sind oder ne
andere gute Überraschung,wir werden sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
599 | 600 | 601 | 601  Weiter  
14991 Postings ausgeblendet.

4369 Postings, 1918 Tage WatcherSGdoch ich habe fehler gemacht - aber töricht

 
  
    #14993
25.08.15 22:21
war ich nicht,....

und ja keine Panik ich habe meine qsc-papiere noch,...

bin ein wenig unbequem,.... stimmt schon,....

nur sollte man bedenken das es oft mehrere Seiten gibt und andere Meinungen als die anderen erlaubt sind,....

 

17725 Postings, 3455 Tage AnanasGuten Morgen User`s - Hallo falax -

 
  
    #14994
26.08.15 06:18
Der Kursanstieg von gestern steht auf gläsernen Füßen, ohne die USA wird es keine Nachhaltigkeit geben, und die hatten gestern zum Handelsschluss keine Lust mehr auf steigende Kurse und somit auf einen Börsenaufschwung.


@ falax

Ich wünsche dir einen erholsamen und fröhlichen Urlaub. Halte dich immer senkrecht, und komm gesund wieder.


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

43 Postings, 32 Tage pen12watcher sg

 
  
    #14995
26.08.15 07:27
andere Meinungen werden auch respektiert , keine frage, aber vernünftig erklären ist oft hilfreich und noch besser auf anderen rumhacken ist hier nicht erwünscht, dafür gibt es bordmail, da könnt ihr euch nach belieben austoben, viele möchten eine schnelle Information und nicht seitenweise Anfeindungen lesen  

84 Postings, 130 Tage Glockenspiel@Ananas

 
  
    #14996
2
26.08.15 08:44
Ich hatte vorläufig nie vor mich von der QSC Aktie zu trennen, somit betrachte ich den Kursverfall ohne jede Sorge. Es spricht vieles dafür die QSC Aktie zu halten, auch wenn die Kurse noch einige Zeit absacken werden.
-------------------------------

Aus Deiner  langen "Erfahrung" an der Börse lernst Du wohl auch nicht.
Offensichtlich nimmst Du Deine QSC Aktien auch mit ins Grab oder schreibst sie ins Testament.
Rückwirkend merkst Du dann was für Geld Dir an der Börse entgangen ist während Du in "tote Hosen" investiert warst.

Schönen Tag noch....  

17725 Postings, 3455 Tage AnanasSo ist es Glockenspiel

 
  
    #14997
1
26.08.15 09:35
Ich werde mich hüten dir zu widersprechen...... Nur bei einer klitzekleinen Dümmlichkeit möchte ich dir dennoch widersprechen.
Wenn ich meine QSC- Aktie in meinem Testament in der Erbmasse aufnehme, dann nehme ich sie doch folgerichtig nicht mit ins Grab ? ist doch logisch ! Oder ?
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

177 Postings, 2268 Tage b336870Leerverkäufer

 
  
    #14998
27.08.15 11:39
Die Leerverkäufer decken sich doch permanent ein. Warum verkauft ihr so billig Eure Aktien. Setzt doch den VK wesntlich höher. Dann kommt Freude auf und bessere Kurse.  

43 Postings, 32 Tage pen12Löschung

 
  
    #14999
29.08.15 07:29

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 29.08.15 08:53
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

17725 Postings, 3455 Tage AnanasGuten Morgen pen12

 
  
    #15000
3
29.08.15 08:42
Ich werde dir mal helfen pen12.

Egal was auch immer du für ?wichtig? hältst hier zu posten, du solltest immer eine Quellenangabe mit posten.
Wer auch immer dein Posting gemeldet hat, ich hoffe er gibt sich hiermit zufrieden.

https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=300&artid=2015165003


ak. Köln - Der in die roten Zahlen gerutschte IT- und Telekommunikationsdienstleister QSC rechnet erst 2016 wieder unterm Strich mit der Rückkehr in die Gewinnzone. Das laufende Jahr werde noch von rund 50 Mill. Euro Abschreibungen auf telekomlastiges Equipment belastet, sagte der seit Jahresanfang amtierende Finanzvorstand Stefan Baustert im Interview der Börsen-Zeitung.
Das bisher so feste Bekenntnis zur Dividendenzahlung stellte der neue Herr der Zahlen zumindest für das laufende Jahr in Frage. Es sei zwar die unveränderte Absicht auszuschütten, "allerdings unter einer Nebenbedingung: Wir müssen auch das Geld erwirtschaftet haben".
Auch beim Umsatz bereitete Baustert die Investoren noch auf ein Stückchen Durststrecke vor. Den Abwärtstrend beim Umsatz will QSC mit den neuen Cloud-Diensten und dem Ausbau des Outsourcing-Geschäfts stoppen. Seit zwei Jahren verliert der Konzern, der ein eigenes Breitbandnetz besitzt, im früheren Kerngeschäft Telekommunikation 25 Mill. Euro per anno an Erlösen.
Die Wende werde nicht einfach, gab Baustert zu: "Wir rechnen mit einem richtigen Schub erst 2017." Im margenstarken Outsourcing - hier lagern Firmen ihre IT auf QSC aus - befindet sich der Konzern zudem mitten in einer Neuausrichtung. Das TecDax-Unternehmen will weg von ganz großen Kunden, die auch ihre IT-Mitarbeiter auf QSC übertragen. Die Eingliederung von Personal sei zu kostenintensiv, im Fokus stehen laut Baustert jetzt Mittelständler mit bis zu 5 000 IT-Arbeitsplätzen.
Das Sparprogramm des TecDax-Konzerns, der im Februar den Abbau jeder fünften Stelle angekündigt hatte, zeigt allmählich Wirkung. Die Ebitda-Marge von zuletzt 10,5 % hält der CFO aber noch für ausbaufähig. Mittelfristig solle es in Richtung 15 % gehen. Von Mitte oder Ende 2016 an will QSC auch wieder über Zukäufe nachdenken.

Ich wünsche den Usern ein schönes Wochenende...
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

43 Postings, 32 Tage pen12ananas

 
  
    #15001
2
29.08.15 21:13
blicke da nicht ganz durch, was heisst hier posting gemeldet, freigabe usw, was soll, der Blödsinn, ich sende doch nur die News zu qsc, ich habe auch keinen aus der Aktie gedrängt oder ermuntert  

43 Postings, 32 Tage pen12viel

 
  
    #15002
1
29.08.15 21:31
glück wünsche ich allen investierten, ich gehe aus dem Forum raus, werde mich abmelden  

17725 Postings, 3455 Tage AnanasNa, na, pen12

 
  
    #15003
30.08.15 06:59

Da gibt es nicht viel durchzublicken, wenn du ? Fremdartikel? hier rein stellst ? wie zum Beispiel dieses Interview von Baustert ? dann muss du dazu eine Quellenangabe/ Link posten.

Es muss für jeden Leser nachvollziehbar sein woher du diesen Artikel dir ? ausgeliehen? hast.
Solltest du das nicht tun, nennt man das Urheberrechtsverletzung, denn du machst sein Artikel zu deinen.
Anders kann ich dir das nicht erklären. Eine Löschung eines Posting ist noch lange kein Grund hier die Flinte ins Korn zu werfen ? sich deswegen abzumelden -
So eine Überreaktion ist unangebracht.

Außerdem ist es ein PillePalle Artikel/ Interview, dieser überflüssige Artikel bringt keine neuen Erkenntnisse, nur das dieser Baustert mit den richtigen Schub erst in 2017 rechnet ? was immer das heißen mag -

Also du hast noch genug Zeit dich wieder anzumelden. wink

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

1275 Postings, 1748 Tage philipointerview

 
  
    #15004
1
30.08.15 11:41
war schon sehr aufschlussreich ananas.
es wird weiterhin die investoren vertröstet trotz der 2jahre die sie schon verplempert haben.
1.keine umsatzsteigerung 2015-ende 2016
2.keine dividende,wenn kein ertrag vorhanden sein sollte
3.weg v.großkunden zu mittelstandskunden was nicht v.heute auf morgen passieren wird.

also fazit nur schlechte nachrichten f.uns aktiönäre.  

17725 Postings, 3455 Tage AnanasJa philipo, so sehe ich das auch

 
  
    #15005
1
30.08.15 12:18
Die ganze Welt um mich herum ist so scheußlich und gemein, ich trage mich mir dem Gedanken vom Eiffelturm zu springen.

1. Meine Nachbarn mähen immer ihren Rasen, wenn ich in meiner Hängematte liege  
   und entspannen will.

2. Ich habe zwar ein paar Grieben Cash, doch ich weiß nichts damit anzufangen.

3. Ich weiß nicht wie es an der Börse weiter geht, ich bin ratlos.

Fazit: Wem diese Gründe nicht reichen ? um vom Eiffelturm zu springen ? der soll doch machen was er will.

Na wie findest du das philipo, ich habe fertig, Flasche leer....
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

830 Postings, 1045 Tage falax@pen

 
  
    #15006
3
30.08.15 13:50
Falsch, falsch, falsch. Das Interview bringt aber wirklich 0!!! neue Erkenntnisse.

1. Hin zu Mittelstand ist schon seit >1 Jahr bekannt
2. Abschreibungen 50 Mio. auch bekannt (H1 2015 bereits 24,9Mio.)
3. Ein Umsatzwachstum 2016 ist nicht ausgeschlossen, lediglich ein GROßER Schub wird erst 2017  erwartet. (Was heißt "groß"? 20, 40, 80 Mio. zusätzlich???, vllt ist mit groß auch 100 Mio. gemeint und man macht 2016 auch schon + 20 Mio.€???)
4. Dividende wird nicht ganz ausgeschlossen. Maßgeblich hierfür ist der FCF. Dieser wird bereits dieses Jahr positiv sein (>5Mio.€). Zudem werden auch die letzten Jahre berücksichtigt, sollten da in Summe >12 Mio.€ übrig sein kann eine Dividende durchaus gezahlt werden. Baustert trifft dazu keine klare Aussage sondern verweist auf eine spätere Enscheidung sobald der Verlauf der letzten beide Quartale und die Prognose für 2016 bekannt sind.

Fazit:
Das Interview ist sinnloser Bullshit. Und einige Leute Lesen da mehr raus als eigentlich drinsteht. Manchmal ist es gut sich Nachrichten von letztem Jahr durchzulesen und sich die Quartalsberichte anzusehen. Da stet alles drin was Baustert in dem Interview sagt.  

40163 Postings, 3492 Tage RadelfanFinanzvorstand: Dividende in 2015 in Gefahr!

 
  
    #15007
1
31.08.15 09:40

17725 Postings, 3455 Tage AnanasGuten Morgen User`s

 
  
    #15008
1
31.08.15 11:34

Das ist kein Witz. QSC ist wirklich ein sehr innovatives Unternehmen ...


Zitat:

?QSC ist sehr an der Beobachtung und Entwicklung von Innovationen und Trends rund ums Internet interessiert. BarCamps bieten hier eine ideale Plattform zum Wissensaustausch ? nicht nur auf der technischen Ebene, sondern auch zum Dialog über Erfahrungen und Wünsche der Nutzer?, kommentiert Dennis Knake, Pressesprecher bei QSC, die Unterstützung für das #BarCampKoeln. so Und  Fürsorglich ?...

Zitat:

Auch kulinarisch wurden die Besucher bestens versorgt. Neben frisch gemahlenem und aufgebrühtem Kaffee einer Rösterei aus dem nordrhein-westfälischen Porta Westfalica konnten die BarCamper an einem exklusiven CraftBeer- und Whisky-Tasting teilnehmen.


Und NATÜRLICH auch sehr sozial ?.

Zitat:

Die Sessions in diesem Jahr erstreckten sich über ein breites Spektrum. Von Social Media getriebenen Themen wie ?Facebook für Unternehmen und Vereine? oder ?Best of 165+ Social Media Tools? ging es auch um Webdesign und Content-Management, wie etwa mit Wordpress oder Typo3. Politischer wurde es bei den Sessions zur Zukunft unserer Arbeit sowie dem digitalen Wandel der Gesellschaft. Auch das Thema Flüchtlingshilfe wurde thematisiert sowie die Frage, wie Social Media Manager auf rassistische Netzkommentare reagieren können.

http://www.qsc.de/de/das-unternehmen/presse/...beim-barcampkoeln.html

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

1275 Postings, 1748 Tage philipo@falax

 
  
    #15009
1
31.08.15 16:31
der kurs spricht eine andere sprache als die du und einige user hier uns erzählen wollt.  

830 Postings, 1045 Tage falaxphilipo

 
  
    #15010
3
31.08.15 17:02
Ich habe doch gar nichts schön geredet oder?

QSC hat viel verkackt die letzten Jahre. Dagegen kann niemand was sagen auch wenn jetzt erste positive Entwicklungen zu erkennen sind.

In unseren letzten Postings ging es aber um das Interview. Es wir sicher nicht gerade schlau so ein nichtssagendes Interview kurz nach der Prognose-Anhebung zu geben und man muss sich wirklich fragen WARUM?!? man solche bescheuerten Interviews gibt.

Etwas negatives herauslesen ist aber auch falsch, weil nicht neues gesagt wurde. Alles schon lange bekannt. In einem Punkt gebe ich dir aber recht, es hört sich nach den letzten positiven Meldungen negativ an. Und deshalb ist wie gesagt dieses Interview auch völlig sinnfrei (zumindest für die Aktionäre), aber vielleicht macht es ja für andere Parteien Sinn das Unternehmen negativ zu präsentieren? Nur so eine Vermutung...  

1275 Postings, 1748 Tage philiporecht

 
  
    #15011
1
31.08.15 17:25
habt ihr,das interview war mal wieder zu unzeit überflüssig.

 

4369 Postings, 1918 Tage WatcherSGja innovativ - bei Anleihen und verfehlen

 
  
    #15012
1
31.08.15 19:40
von Strategien,...

und sehr innovativ auch beim prällen von Aktionären,....

da gebe ich die mal zur Ausnahme recht mein lieber "...",... sorry Blume - Achja stimmt nicht @Ananas,...





 

17725 Postings, 3455 Tage AnanasDas ist Überflüssig WatcherSG

 
  
    #15013
31.08.15 19:50

Und noch eins, hier wird niemand geprellt.

Wenn schon jemand verletzt wird, dann ist er selber darann schuld.
Ich mache jetzt Feierabend, dir würde ich das auch vorschlagen....tongue out.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

4369 Postings, 1918 Tage WatcherSGwieso überlüssig?

 
  
    #15014
1
31.08.15 20:00
hast ne kurz Erklärung dafür?,.. warum man nicht klar nennen darf das QSC seit Jahren Ziele verfehlt?,...

oder sehe ich da was falsch?,...  

17725 Postings, 3455 Tage AnanasGuten Morgen User`s

 
  
    #15015
01.09.15 09:04
Nun, dass an der Börse getrickst ? ja manipuliert wird ? ist schon seit langen ein offenes Geheimnis.

Schuld daran ist der Hochfrequenzhandel, der Schätzungsweise allein in Deutschland zirka 40 Prozent ausmacht.
Beim ultraschnellen Handel mit Aktien/ Wertpapieren agieren extrem schnelle Computer /  Börsen -  Roboter . Diese agieren im Mikrosekundenbereich nach einem ausgetüftelten Computerprogramm, und treffen Sekundenschnelle Entscheidungen.

Charakteristisch dafür sind extrem kurze Haltefristen und hohe Umsätze. Eine solche Maschine/ Roboter kann pro Sekunde 100 000 Transaktionen ausführen, natürlich lassen sich dabei auch Kurse manipulieren.

Ein Beispiel dafür ist das sogenannte ? Spoofing? , der ? Käufer?/ Täter gaukelt Markteilnehmer eine große Kauforder für eine bestimmte Aktie ? meinetwegen QSC oder WMIH ? vor. Den dadurch ausgelösten kurzfristigen Kursanstieg ? oft im Penny Bereich ? nutzt er aber tatsächlich für seine Zwecke aus, und verkauft profitabel.

Als ich mehr Zeit hatte, habe ich solche windigen Transaktionen öfters beobachten können. Es wird höchste zeit, dass hier die Börsenaufsicht einen Riegel vorschiebt. Ansonsten bleiben Kunden wie deuteronomium oder WatcherSG auf der Strecke.
Man kann zu diesem leidigen Thema auch mal googeln, schließlich ist es ein offenes Geheimnis.

Nicht das wir uns falsch verstehen WatcherSG, solche Sätze sind überflüssig....

?da gebe ich die mal zur Ausnahme recht mein lieber "

Ps. Nun noch mal zu der Aussage von Herrn Bauster. Natürlich kann man sich ohne
    jegliche Not, so dumm äußern. Doch solche überflüssige Aussage wird von den
    sogenannten " Kritiker" gleich aufgegriffen, und diese tun gerade so, als wenn  
    es sich bei dieser Aussage um eine Gewinnwarnung handelt.



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17725 Postings, 3455 Tage AnanasNa so was

 
  
    #15016
01.09.15 09:37
Da haben wir es ja, hier wird die Aussage von Herrn Baustert dazu genutzt, um etwas zu verkaufen.
Meine Güte ist das dusslig. Der Herr Sasse ist einmalig, nachplappern, und dann verkaufen.
Er ist wohl der Einzige der im Augenblick Gewinne mit QSC erzielen will/ möchte.

Zitat:

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken?
?denn heute können Sie den Bestseller: ?Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader? von Börsen-Guru Yannick Esters kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 39,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald Gewinne erfolgreich vervielfachen


http://www.ariva.de/news/kolumnen/...e-wegen-eines-Interviews-5474752
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17725 Postings, 3455 Tage AnanasWer nun glaubt, es gibt etwas "umsonst"

 
  
    #15017
01.09.15 09:40
der sollte mal den Versuch machen, immer schön anklicken.
Das ist auch so eine windige Strategie, Amazon in Frage stellen, um sich selbst zu bereichern...
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
599 | 600 | 601 | 601  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenzocker, duftpapst2, extrachili, deuteronomium, justnormal, flipp, hokai, neverenough, ulm000