QSC steigt

Seite 1 von 273
neuester Beitrag: 23.04.14 22:03
eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 6822
neuester Beitrag: 23.04.14 22:03 von: mannhaus Leser gesamt: 759658
davon Heute: 2
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273  Weiter  

15729 Postings, 2960 Tage AnanasQSC steigt

 
  
    #1
32
09.08.06 09:36
So eine Steigerung in nur zwei Tagen,na ich denke , hier ist doch
mächtig was im Busch. Ob es die neuen Quartalszahlen sind oder ne
andere gute Überraschung,wir werden sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273  Weiter  
6796 Postings ausgeblendet.

118 Postings, 342 Tage Jochen57schon mal etwas von dem

 
  
    #6798
1
16.04.14 15:26
"Fallenden Messer" gehört...? - Außerdem wundert mich, dass du nicht schon längst wieder Lobeshymnen anstimmst, nachdem die Aktie sich heute doch wieder etwas erholt hat...  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumjochen, mein guter

 
  
    #6799
16.04.14 15:54
du hast natürlich bei 3,16 gekauft und fährst vor dir ein dicken gewinn.  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumnochmal jochen,

 
  
    #6800
16.04.14 16:05
vor über 3 jahren ist baker verabschiedet worden, da wurde der kurs auf 3,80 ca. versüsst.
in der zwischenzeit ist ja einiges dazu gekommen, jetzt sind wir bei lächerlichen 3,40.

nach deinen ansichten müssten wir auf 2 oder 1,50 fallen, siehe 5 jahreschart. da hält sich ja singulus
stabiler, obwohl die raus sind. (tecdax)

was du kannst, provozieren, sprüche klopfen.leg dich mal wieder auf die couch.  

109 Postings, 729 Tage isar82815kurzes aufbäumen

 
  
    #6801
16.04.14 16:06
kurzes aufbäumen - bevor es Richtung 3 weitergeht

aber nur meine persönliche Meinung @Deuter  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumich bin begeistert über so viel ...

 
  
    #6802
16.04.14 16:35
zur politischen lage:
es wird kein krieg geben, auch nicht über ostern. alles panikmache für die börse und banken.
da wird geschrieben, morgen werden viele glatt stellen, wegen ukraine usw. natürlich die anleger sollen zwischenzeitlich verkaufen und nach ostern evtl. wieder einsteigen. wer den großen reibach macht wissen wir.
putin pokert sehr hoch, er will und muss stärke demonstrieren, wenn er weiter im kreml bleiben
möchte. das weiß putin.
nur letztendlich weiß er auch, dass er seine truppenteile und die separatisten zurück pfeifen muß, denn er sprach von einer deeskalation.
ukraine muss aber auch zugeständnisse machen, von gleichberechtigung der bürger usw.
alles das wird am verhandlungstisch ausgetragen und schluss.

ich verkaufe auf keinen fall. aus erfahrung nach einem sehr starken absturz und das war einer, geht es
höher als davor, denke bis 6 euro ran. (incl. Q1-zahlen)
frohe ostern!  

658 Postings, 812 Tage jensos@deuteronomiu.

 
  
    #6803
16.04.14 17:06
wäre zu schön  

40 Postings, 840 Tage Hans HummelChartanalyse

 
  
    #6804
16.04.14 19:59
Man soll ja über Religion und Astrologie nichts abträgliches sagen; für viele Menschen
sind das wertvolle Orientierungs- und Lebenshilfen. Ich empfinde sie allerdings als
fragwürdige Ideengebäude, die eher mehr Schaden als Nutzen in die Welt bringen.
Die Chartanalyse aber ist geradezu obskur. Wer ihr anhängen will - bitte schön.
Wer von ihr geheilt werden will, soll sich einmal Analysen anschauen, die schon etwas
älter sind , z. B. einige Monate oder auch ein Jahr, und sie mit dem tatsächlichem
Kursverlauf in dieser Zeit vergleichen. Sehr lustig! Welch ein pseudowissenschaftlicher
Aufwand mit entsprechendem Spezialjargon. Man kann sich krummlachen. Vorsichtshalber wird ja auch zu einem "Ergebnis" meistens gleich die gegenteilige Möglichkeit mitgeliefert.
Natürlich kann auch die Fundamentalanalyse den Erfolg an der Börse nicht garantieren.
Sie ermöglicht aber wenigstens, nachzuempfinden, wo man evtl. die falschen Schlüsse
gezogen hat oder wo Imponderabilien aufgetreten sind, die ganz einfach nicht vorher-
sehbar waren.
Ich sehe den grossen Vorteil der FA. dennoch darin, dass sie mich zwingt, mich mit den
Bilanzen zu beschäftigen, politische und gesamtwirtschaftliche Bedingungen so gut wie
möglich zu berücksichtigen, branchenspezielle Gesichtspunkte einzubziehen usw.
Zusammenfassend kann ich für mich sagen: ich kenne kein von der CHA. vorhergesag-
tes, richtiges Resultat, das nicht auch durch die FA. zu gewinnen gewesen wäre.
Allen viel Glück! Das können die Anhänger beider Richtungen brauchen!




 

37 Postings, 4622 Tage tschoessDie Chartanalyse funktioniert weil

 
  
    #6805
17.04.14 08:33
es genug Leute gibt die daran glauben, darauf hören und dementsprechend handeln - selbsterfüllende Prophezeiung sozusagen.

Ein Widerstand bricht und die Leute kaufen/verkaufen dementsprechend - was wäre wenn sie nichts von diesem Widerstand wüssten - würde dann das gleiche passieren?

Das werden wir aber nie feststellen können, weil es einfach zu viele Leute gibt die gern Balken, Striche und sonstiges in Kurscharts machen und andere die daraus ihre Schlüsse ziehen.

 

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumdas pro für qsc sind keine währungsschwanku.

 
  
    #6806
17.04.14 10:58
.Cloud-Geschäft wächst rasant: Währungsschwankungen belasten SAP

Quelle: N-TV

Der Softwarekonzern SAP macht einen großen Teil seines Umsatzes außerhalb der Eurozone. Dementsprechend leiden die Walldorfer unter dem derzeit starken Euro. Dabei meldet SAP eigentlich einen starken Jahresstart.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "N-TV"
.................................................................­.................................
6783 glaub, da liege ich nicht fern. die banken wissen mal wieder bestimmt mehr, nun kann ich mir bald erklären, warum es so in den keller ging. das zauberwort der banken heißt: maximalgewinn! 6802
(evtl. sogar bis 7,50)

 

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumqsc wird uns überraschen,

 
  
    #6807
17.04.14 11:03
die Q1 zahlen kommen am 12.05.2014. ich bleibe investiert. möchte nicht am dienstag eine böse
überraschung erleben, es gibt immer zwei richtungen.  

658 Postings, 812 Tage jensoswo ist der nächste widerstand?

 
  
    #6808
17.04.14 13:42
 

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumfür mich pers.

 
  
    #6809
17.04.14 17:04
sehe ich keine widerstände. ostern traut sich keiner. sap guter anfang 2014....
qsc wird nach ostern richtung norden marschieren, nach q1 gehts dann richtig ab. der zug beginnt schon jetzt langsam an zu rollen. mit überraschungen muss man immer rechnen. qsc ist unten und wenn dienstag früh eine news vorliegt, na was dann?    

658 Postings, 812 Tage jensos12.5. HV

 
  
    #6810
1
18.04.14 12:55
Kurs über 4€?

mein Tipp...ja  

1130 Postings, 315 Tage Sanji"Fallenden Messer"

 
  
    #6811
19.04.14 08:23
die ist schon genug gefallen... die wird nicht weiter runter gehen... dazu gibt es keinen

Grund... ich sehe nur noch Aufwärtpotenzial  

153 Postings, 705 Tage Pausenclown@jensos: HV am 28. Mai 2014:

 
  
    #6812
19.04.14 10:28

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumqsc / fall. messer / tendenz

 
  
    #6813
21.04.14 10:38
bei kursverlust von 20% (5auf4) warum soll man da nicht zugreifen? es wird auch leute geben, die bei höheren kursen einsteigen, sonst würde sich ja garnichts entwickeln. (beispiel drillisch/cancom usw.)
natürlich, wenn du in ein abwärtstrend zu früh kaufst kann es ein fataler fehler sein (fall. messer)
leider weiß keiner, außer die banken vielleicht (ganz bestimmt) wann sich der kurs dreht. es muss nicht immer im tal eine konsolidierung folgen , es gibt auch kurze zeitfenster, alles schon
erlebt.
hier ist nicht der weisheit letzter schluss.
nach den news von sap, gehe ich davon aus das q1/14 gut ausfällt und wir von 5,16 bis auf
3,16 =ca. 39% gefallen waren, sollte es jetzt aufwärts gehen.
heute sind die börsen in asien und usa offen. viele die nun erst am dienstag wieder erneut einsteigen möchten, könnte es teurer werden.
slawjansk: ich sage, der vorfall war bewusst gesteuert von den russischen drahtziehern, zu viele ein-
deutige beweise und das fällt auf. die geschichte hat uns das gelehrt.
warum, bezieht putin nicht eine klare haltung. aufforderung an seine leute die waffen abzugen, nichts rein garnichts in den nachrichten und truppenrückzug auf 20 km v.d. ukrai. grenze.
genf ist die richtige lösung, für alle. eine eskalation kann die börse runter ziehen und auch unsere qsc.
denke aber die vernunft siegt.  
 
   

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumzur lage in der ukraine

 
  
    #6814
22.04.14 12:04
der usa geheimdienst hat heraus gefunden, dass prorussische ehemalige kgb leute etc. den überfall
begangen haben. selber mal schauen-nachrichten.
die geschichte wiederholt sich. wie ich gesagt habe, zu viele beweise fallen auf.
da hatte ich mal wieder recht.
   

118 Postings, 342 Tage Jochen57da hatte ich mal wieder recht.

 
  
    #6815
22.04.14 13:56
ja, besonders was die heutige Kursentwicklung anbelangt... ;-)  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumkeine panik

 
  
    #6816
22.04.14 14:45
der kurs ist unten. die banken verkaufen, solln sie doch. ist doch schön wenn wir günstige kaufkurse
haben für die kleinanleger.
heute abend sind wir im plus.  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumoh, oh, keine gute stimmung

 
  
    #6817
22.04.14 16:51
nicht ohne grund (kurs) menschen machen fehler, kennen wir, nur hochbezahlte leute da wird die latte
auch hoch angesetzt, das sollte der vorstand mal inhalieren.
ich habe die vision 2016 immer kritisiert und der satz von S. was bin ich hier angefeindet worden.

mehr professionalität kann man wirklich erwarten, schlappe nummer.
trotzdem habe ich qsc. ein paradoxum ?  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumin drei wochen

 
  
    #6818
22.04.14 17:11
wollen alle qsc, ich lach mich kaputt.

ihr dürft mich gerne daran erinnern. (22.04.14 / 17:11 uhr)  

17 Postings, 14 Tage mannhausQSC schließt Vertrag über Cloudservices

 
  
    #6819
1
23.04.14 08:37

33 Postings, 1773 Tage b336870deuteonom

 
  
    #6820
1
23.04.14 18:26
Was sollen permanent Deine persönlichen Meinungen. Jeder User hat doch seine
Eigene. Sie hilft keinem weiter. Vorschlag: Melde Dich künftig weniger und dann mache es wie - mannhaus - dann gibt es Info's. Denke Du versteht was ich meine.  

1733 Postings, 244 Tage deuteronomiumwenn du das so siehst,

 
  
    #6821
23.04.14 19:47
dann gebe ich euch keine tipps mehr. ich habe meine stücke und nicht wenig und das ist gut so.
ihr könnt ja kaufen bei 4,20 oder 4,50 oder so. ihr habt keine ahnung, wie schnell es gehen kann, bleibt an der seitenlinie, sonst heißt es wieder ich pushe.

dann machts mal gut.  

17 Postings, 14 Tage mannhaus@deute

 
  
    #6822
2
23.04.14 22:03
Das sind (wie immer) LEERE Worte / Versprechen ! DU kannst nicht anders; ständig "überflüssiges" rumgeposte bzw. Selbstgespräche ungeniert hier im Forum zu vollziehen !
Du hast NICHTS verstanden und wirst es auch NIE ! Das ist so als wenn man sagt: "Schau doch mal in den Spiegel" (doch leider hängst eine Decke davor !) !
Mit deinem Unfug hiftst DU NIEMANDEN; das Gegenteil ist eher der Fall !
Erfreue dich doch einfach im Geheimen (so wie ich und viele ANDERE ) am Erfolg (auch in Zukunft) von QSC !!
Ich habe Fertig ! Ende der Debatte !!! Gib endlich Ruhe Deute !!! Hör auf mit dem Mist !
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1chr, Börsenzocker, duftpapst2, extrachilli, flipp, hokai, ulm000