Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 596 4522
Talk 406 1800
Börse 114 1742
Hot-Stocks 76 980
Rohstoffe 25 341

Plambeck, schon wieder Kapitalerhöhung

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 11.06.10 11:03
eröffnet am: 20.07.07 10:17 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 700
neuester Beitrag: 11.06.10 11:03 von: mo1es Leser gesamt: 73568
davon Heute: 14
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  

5001 Postings, 2759 Tage adriano25Plambeck, schon wieder Kapitalerhöhung

 
  
    #1
5
20.07.07 10:17
Was ist nun der Unterschied zwischen einer Kastenfirma und einer Firma die nur von Kapitalerhöhungen wie Plambeck, lebt? Bei beiden kann man die Hose verlieren oder auch zocken und Gewinnen!
Ob Kastenfirma oder Kapitalerhöhunen, dies alles hat an erster Stelle mit den Banken zu tun. Sie bringen diese Firmen an die Börse und sie führen die Kapitalerhöhungen durch?
Sind die Banken nun glaubhaft?
Gibt es ehrliche Aufsichtsorgane bei der Börse?
Gibt es funktionierende Kontrollorgane bei den Behörden?
Alle diese Faragen warten auf Antworten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
674 Postings ausgeblendet.

75 Postings, 1726 Tage zobelAlt Bekannte....

 
  
    #676
25.05.10 16:16
...posten hier unter anderem Namen negatives "Bluber blub" Gebasel. Das Geschriebsel klingt monoton wie das von adrianno. LAAAANGWEILIG !! Der Kurssturz hat nichts mit der Firma zu tun ! Der gesamte Markt fällt zur Zeit !
 

9454 Postings, 1573 Tage casinoplusMeldungen ,Aussagen und die aktuelle Lage !

 
  
    #677
1
25.05.10 17:09
Wir projizieren viel, wir produzieren auch viel, wir verdienen viel zu viel, aber wir brauchen immer mehr und mehr Geld!

Wir müssen unsere Joint Ventures  finanzieren
Und uns mit unseren  Partnern weltweit  amüsieren
So können wir miteinander besser kommunizieren
Und weltweit  Offshore und  Onshore  projizieren

Ohne Kapitalerhöhung, geht das leider nicht
Und ohne eure Unterstützung auch wieder nicht
Wir bitten euch daher um mehr Sicht
Uns zu unterstützen, ist eure Pflicht

Bitte berücksichtigt unsere Lage
Wir sind euch dankbar, keine Frage
Befreit uns bitte von dieser Plage
Wir haben nur mehr Geld für ein paar Tage

Der Kurs geht auf, aber öfters  ab
Manchmal mit, manchmal ohne stop
Wir sind noch nicht pleite, aber knapp
Habt Geduld, wir machen nicht schlapp


Seid froh, dass wir euch versorgen
Unser Geld reicht aus  bis übermorgen
Wir versprechen euch eine bessere Zukunft
Spendet uns viel Geld und zeigt Vernunft
Die vergangenen Tage waren schmerzlich
Für eure Unterstützung  danken  wir  herzlich  

6191 Postings, 1582 Tage mo1esWas soll der Quatsch

 
  
    #678
1
25.05.10 17:16

ich denke Pne hält sich seit Wochen über der 2 Euro, mit Drang über die 2, 50

 

 

9454 Postings, 1573 Tage casinoplusAlle Jahre wieder

 
  
    #679
26.05.10 10:23
Euer Versorger und Projizierer-Meister  benötigt eure Hilfe
Wo sind unsere  Kleininvestoren die uns immer wieder in Not geholfen haben?  
Euer Tag ist jetzt gekommen! Bitte bitte, ihr sollt in Scharen kommen, und bei uns euer Geld aufbewahren. Denn Euer Geld ist bei uns gut aufgehoben.

Kapital für die Projizierung von Off-,  On-, Near  and  Overshore Projekten , wurde und wird immer gebraucht. Wahrscheinlich werden wir dieses Jahr nur ein Mal von euch Kapital benötigen.
Aber seid bitte nicht böse, sollten wir uns im Laufe des Jahres ein zweites Mal an euch wenden und euch um frisches Geld bitten. Denn wozu hat man eigentlich Freunde? Schließlich versorgen wir euch mit vielen verschiedenen Projekten und zwar seit Jahrzehnten.
Dass es manchmal auch schief gehen kann, ist doch selbstverständlich. Wir bitten euch um Verständnis und verbleiben
Euer verlässliches Team  

9454 Postings, 1573 Tage casinoplusLiebe Freunde

 
  
    #680
2
26.05.10 11:19
Morgen ist es soweit, das frische Geld ist im Anmarsch.
In ca. zwei Wochen sind wir „natürlich durch euch liebe Freunde",  um Sage und Schreibe 32 Millionen Euro reicher. Es lebe die Solidarität.
Na, wenn das kein Grund zum Feiern! Prost  

8530 Postings, 2179 Tage kalleariOhne Partner gehts nicht

 
  
    #681
1
26.05.10 13:58
EANS-News: PNE WIND AG hat technische Partner für Offshore- Windpark-Projekt "Gode Wind II" an Bord 13 : 03 26.05.10 --------------------------------------------------     Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der    Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.   --------------------------------------------------    

Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit    Cuxhaven (euro adhoc)
- 26.  Mai 2010 -  Die PNE WIND AG hat einen   weiteren Schritt zur Realisierung ihres Offshore-Windpark-Projektes   "Gode Wind II" erfolgreich abgeschlossen. Mit den Unternehmen Per   Aarsleff A/S (Fundamente), DRAKA Norsk Kabel AS (parkinterne   Verkabelung) und jetzt aktuell mit AREVA Energietechnik GmbH   (Umspannwerk) wurden Entwicklungspartnerschaften abgeschlossen. Zuvor  konnte bereits das in der technischen Entwicklung und Umsetzung von   Offshore-Projekten sehr erfahrene Managementunternehmen K2  Management  A/S aus Dänemark eingebunden werden.    Mit der jetzt erreichten Konstellation sind sich die   Generalbevollmächtigten der PNE WIND AG, Thorsten Fastenau (Offshore)  und Roland Stanze (Business Development), die gleichzeitig auch als   Geschäftsführer der Projektgesellschaft PNE Gode Wind II fungieren,   sicher, das Projekt "Gode Wind II" erfolgreich zum   Realisierungsbeginn in 2011 /2012  führen zu können. Alle eingebundenen  Unternehmen verfügen über hervorragende Referenzen bei der   Realisierung von diversen Offshore-Windpark-Projekten im europäischen  Ausland.    Die Vorstände der PNE WIND AG, Martin Billhardt (CEO) und Bernd   Paulsen (COO), sind sehr zufrieden mit den bislang erreichten   Fortschritten. Martin Billhardt: "Der Offshore-Windpark "Gode Wind   II" wurde im Jahr 2009  vom Bundesamt für Seeschifffahrt und   Hydrographie (BSH) genehmigt. In diesem Projekt in der Nordsee etwa   33  Kilometer nördlich von Norderney können 80  Windenergieanlagen   errichtet werden. Der Realisierungsbeginn wird für 2011  / 2012   angestrebt. "Gode Wind II" grenzt unmittelbar an das ebenfalls   genehmigte Offshore-Windpark-Projekt "Gode Wind I", das ebenfalls zu   100  Prozent der PNE WIND AG gehört. In beiden Projekten zusammen   können 160  Offshore-Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von bis  zu 800  MW errichtet werden."    Unternehmensprofile    Per Aarsleff A/S ist eine der größten Firmen in Dänemark zur   Errichtung von Infrastruktur und u.a. spezialisiert auf das Design   und die Errichtung von Fundamenten für Offshore-Windparks. Seine   Fähigkeiten konnte das Unternehmen z.B. bei folgenden   Offshore-Projekten bereits unter Beweis stellen: Lieferung und   Installation der Forschungsplattform Fino II; der Monopiles für OWP   Horns Rev 2  und Thanet sowie der Schwerkraftfundamente für die OWPs   Nysted, Sprogø und Rødsand 2.    DRAKA Norsk Kabel AS ist ein Unternehmen mit Sitz in Norwegen, das   seit über 35  Jahren Erfahrung in Produktion, Verlegung und   Installation von Seekabeln aufweist. DRAKA arbeitet mit ausgewählten   Partnern für spezielle Teile des Gewerkes zusammen, wie z.B.   Kabelverlegung. Zur Herstellung von Mittelspannungs-Seekabeln, wie   sie auch in Offshore Windparks Verwendung finden, wurde 2009  eine   hochmoderne Produktionsstätte in Drammen (Norwegen) eröffnet. Die   langjährige Erfahrung von DRAKA zeigt sich in einer Vielzahl von   Offshore-Projekten weltweit, wie z.B. Gezeitenkraftwerke in Schweden   und UK, Seekabelverlegung zur Querung von Fjorden in Skandinavien und  Verträge für den Offshore Windpark Walney II.    AREVA Energietechnik GmbH ist die hundertprozentige deutsche   Tochtergesellschaft von AREVA T&D Holding SA mit Sitz in Paris. AREVA  T&D ist weltweit führend in der Stromübertragung und -verteilung und   bietet seinen Kunden eine komplette Palette von Lösungen für mehr   Netzstabilität und Energieeffizienz. Auswahlliste der Referenzen   (Offshore Umspannstationen): Barrow (GB), Alpha Ventus (D), Robin   Rigg (GB).    K2  Management A/S ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz   in Dänemark, das Beratung und Projektmanagement bei großen   Bauvorhaben im Energiebereich anbietet. Die Dienstleistungen umfassen  alle Projektphasen von der Planung und Design, über Contracting,   Umsetzung und Bau, bis zur Unterstützung während des Betriebes.   Referenzprojekte sind u.a. Q7 , Scroby Sands, Thanet, Nordsee Ost und   Dan Tysk.    PNE WIND AG mit Sitz in Cuxhaven plant und realisiert   Windpark-Projekte an Land (onshore) sowie auf hoher See (offshore).   Dabei liegt die Kernkompetenz in der Entwicklung, Projektierung,   Realisierung und Finanzierung von Windparks sowie deren Betrieb bzw.   Verkauf mit anschließendem Service. Bisher errichtete das Unternehmen  94  Windparks mit 541  Windenergieanlagen und einer Gesamtnennleistung   von 782  MW.    Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt   expandiert die PNE WIND AG zunehmend in dynamische Wachstumsmärkte   und ist über Joint Ventures bereits in Ungarn, Bulgarien, Türkei,   Großbritannien, Rumänien und Kanada vertreten. In diesen Ländern   werden gegenwärtig Windpark-Projekte mit einer Nennleistung von bis   zu 1.700  MW bearbeitet, die mittelfristig realisiert werden sollen.   Außerdem wurde eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet. In   Deutschland (onshore) befinden sich derzeit Windpark-Projekte mit   mehr als 800  MW Nennleistung in der Bearbeitung.    Darüber hinaus entwickelt die PNE WIND AG Offshore-Windpark-Projekte,  von denen drei große Vorhaben in deutschen Gewässern bereits   genehmigt sind. Auch für den Offshore-Bereich wird der Einstieg in   aussichtsreiche Auslandsmärkte geprüft.    Ende der Mitteilung                               euro adhoc   --------------------------------------------------  

23105 Postings, 2435 Tage brunnetaJetzt kommen die 3,20€

 
  
    #682
26.05.10 15:04
Auf die wir schon lange warten.
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

6191 Postings, 1582 Tage mo1escasinoplus

 
  
    #683
26.05.10 19:00
warum gehst du uns hier auf die Nerven. Was sollen diese Beiträge ?
 

33 Postings, 1733 Tage Lehrling85ich

 
  
    #684
01.06.10 14:01

brauch unbedingt eure Hilfe...ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Ich habe jetzt  seit ein Paar Monaten 1000 PNE Aktien gekauft (2,01€) und habe ja jetzt irgendeine Option durch die besagte Kapitalerhöhung erhalten. Ein Schreiben hab ich erhalten auf dem steht, dass ich bis zum 08.06.2010 mich entschieden haben muss.

Auf dem sSchreiben steht:

die Gesellschaft hat zu nachstehenden Bedingungen ein Bezugsangebot unterbreitet.

WKN bezogener Titel : A1EMCW

Bezugsverhältnis : 151 BZR : 100 EUR

WKN Bezugsrecht : A1EL8Q

Trennverhältnis : 1 : 1

Bezugspreis : 100,00 %

Bezugsrechtsnotierung : kein Handel

Bezugsfrist : 27.05.2010 - 10.06.2010

Bitte erteilen Sie uns Ihre Weisung spätestens bis zum 08.06.2010. Sollten wir bis zu diesem Zeitpunkt keine Weisung von Ihnen erhalten haben, werden inländische Bezugsrechte bestens zum Verkauf gegeben, ausländische Bezugsrechte werden wir gemäß den im Ausland geltenden Usancen bestens verwerten lassen.

O Ich/Wir beauftrage(n) Sie unter Verwendung von _____________Bezugsrecht(en)

_____________ Stück der oben genannten Wertpapiere zu beziehen.

 

Was bedeutet das denn jetzt für mich?

Kann mir das mal bitte jemand ganz einfach erklären????

Euer Lehrling :)

 

6 Postings, 1555 Tage patroklos@Lehrling Bezugsrechte

 
  
    #685
01.06.10 14:26
A1EL8Q: Du hast 1000 Aktien, das meint 1000 Bezugsrechte (BZR). Für je 151 BZR hast Du die Möglichkeit, Dich mit 100€ an der Wandelschuldverschreibung zu beteiligen, also mit 600€. Da kein Bezugsrechthandel stattfindet, kannst Du nicht von jemandem, der dies Angebot nicht wahrnimmt, BZR zukaufen. So geschehen bei Volkswagen.  

1 Posting, 1548 Tage tho85Lehrling Bezugsrechte

 
  
    #686
07.06.10 10:43

Was passiert wenn ich von meinem Bezugsrecht keinen Gebrauch mache? Im Normalfall werden diese automatisch verkauft. Verfallen diese wenn kein Handel, wie in diesem Fall, stattfindet?

Ist deshalb zu empfehlen, das Bezugsrecht zu nutzen, um Kursverluste auszugleichen?

 

8530 Postings, 2179 Tage kalleari@patroklos

 
  
    #687
07.06.10 10:54
Genau verfallen

Mfg
Kalle  

6191 Postings, 1582 Tage mo1esWas ist

 
  
    #688
07.06.10 18:01

hier nur los.

Wer oder was verhindert hier das durchstarten.

Naja Umtauschkurs war ja eh für die Katz.

Hätten Sie halt auf 1,80 setzen müssen und nicht auf 2,2o bzw.2,00

Aber die Hoffnung stirbt zu letzt.

Irgendwann startet die Rakete, bei den Aktionen wo PNE unternimmt

Das ist nur meine persönliche Meinung

 

8530 Postings, 2179 Tage kalleariKapitalerhoehung

 
  
    #689
07.06.10 22:40
Der Kurs wird zur Kapitalerhöhung hochgezogen. Schließlich will man Geld einsammeln. Wo wird eigentlich das Geld der vielen Kapitalerhöhungen verbrannt?
Wie hoch sind die Gehälter von Vorständen und Aufsichtsräten ? Gibt es doch AGs , welche die Aktionäre nur ausmisten.

Mfg
Kalle  

23105 Postings, 2435 Tage brunnetaKursziel werde von 2,20 EUR auf 1,50 EUR gesenkt.

 
  
    #690
09.06.10 18:01
http://www.aktiencheck.de/artikel/analysen-Nebenwerte-2070503.html
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

6191 Postings, 1582 Tage mo1esbrunetta,

 
  
    #691
09.06.10 18:03

6191 Postings, 1582 Tage mo1esbrunetta,

 
  
    #692
09.06.10 18:05

hälst du das für ernst ?

Eventuell steigt ja jetzt der Kurs ? NAch den ganzen Kaufempfehlungen fiel er ja.

Ich hoffe ich falle hier nicht auf die Schnauze.

Hab einige 1000 Stück

 

6191 Postings, 1582 Tage mo1esWar dies alles Verarsche?

 
  
    #693
09.06.10 18:09

03.06.10 09:03   PNE  WIND Risikobewusste steigen ein
04.05.10  14:53   PNE  WIND "buy"
23.04.10 17:02   PNE  WIND Tipp des Tages
22.04.10 15:12    PNE  WIND kaufen
22.04.10 09:14   PNE  WIND Kursziel 4,00 EUR
31.03.10  08:35   PNE  WIND "buy"
18.03.10 10:33   PNE  WIND AG kaufen
19.02.10 09:28   PNE  WIND sehr günstig bewertet
12.01.10  12:34   PNE  WIND unangetastet im Depot lassen
17.12.09  14:37   PNE  WIND "buy"
30.10.09 10:16   PNE  WIND kaufen
21.09.09 11:14   PNE  WIND kaufen
13.08.09 12:43   PNE  WIND "buy"
10.08.09 09:33   PNE  WIND AG kaufen
26.06.09 13:17   PNE  WIND AG Kursziel 2,70 Euro

Quelle  WWW.boerse.de

 

23105 Postings, 2435 Tage brunneta@mo1es: Das war auch mein erste gedanke.

 
  
    #694
09.06.10 18:45
Aus diesem Grund bin ich raus..
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

963 Postings, 2735 Tage AJ7777777Schaut Euch doch mal auf der Homepage

 
  
    #695
09.06.10 18:47
von Viscardi AG um, dort preisen die für alle anderen Sektoren Ihre Erfolge an, nur die Sparte "erneuerbare Energien" ist leer. Vielleicht wollen die mit soeiner "Meldung" nur selber günstig einsteigen, um diese Seite mit Erfolgen zu bestücken.

http://www.viscardi.com/transactions/...le-energy-infrastructure.html

-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.

6191 Postings, 1582 Tage mo1esWie Kommst du darauf

 
  
    #696
09.06.10 19:48
das es sich dann auf PNE auswirkt ?
 

963 Postings, 2735 Tage AJ7777777@mo1es

 
  
    #697
09.06.10 22:01
siehe #694, wenn der erste Lemming losrennt wegen so einer Meldung...
-----------
Die Gewinne werden privatisiert, die Verluste sozialisiert.

29 Postings, 4155 Tage heineririsZukunftsaussichten

 
  
    #698
10.06.10 11:06
ich hoffe die Pessimisten sind soweit raus, dass die Aktie sich entsprechend seiner wirklichen Zukunftsaussichten real entwickeln kann. Spätestens geht die Richtung nach Norden, wenn konkrete Investoren für die bereits genehmigten Offshore-Projekte in der Nordsee eingestiegen sind. Abwarten und Tee trinken.  

6191 Postings, 1582 Tage mo1esheineriris

 
  
    #699
1
10.06.10 12:25

seh ich auch so. Schließlich hält ja die 2 Euro.

Irgendwann müssen sich die Aktivitäten bemerkbar machen.

 

6191 Postings, 1582 Tage mo1esDa geht heut was

 
  
    #700
11.06.10 11:03

sagte schon vor tagen, endlich mal ne Verkaufsmeldung nach den vielen  Kaufmeldungen die nichts nutzten. Vielleicht geht es ja nun endgültig  nach oben.

Das öl fließt ins Meer  versaut die ganze Welt.

Also  Windkraft for all

 

Nur meine Meinung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben